Overhead Bin - Gewichtsbeschränkungen

Diskutiere Overhead Bin - Gewichtsbeschränkungen im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo Forum, einfache Frage, die mir gerade Kopfzerbrechen bereitet: Was sind die maximal zulässigen Beladungen bei A330/340 in den zentralen...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Schorsch, 17.12.2012
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Hallo Forum,
    einfache Frage, die mir gerade Kopfzerbrechen bereitet:
    Was sind die maximal zulässigen Beladungen bei A330/340 in den zentralen und lateralen Overhead Bins?
    Beim Single Aisle sind es 38kg für ein 2-Frame Element. Oder 84lbs.

    Hat jemand die Zahlen noch im Kopf?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FE747

    FE747 Berufspilot

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Im Norden
    Hallo „Bin“ Interessierte,

    also auf der B 727 B gab es „früher“ offene Bins, also ohne Klappe.

    Da passte, vom Volumen und Gewicht her, auch schon einmal ein etwas kleinerer Flugbegleiter oder gleich der Purser hinein und begrüßte von dort „oben“ die Gäste.

    Naja, andere Zeiten, andere Sitten und Spaß gab es damals auch noch.

    MfG
     
  4. #3 IberiaMD-87, 16.01.2013
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Habe auch nur die 38 Kg im Kopf. Guck mal bei Möglichkeit u.a. in ein Cabin Crew Manual für die A330/340. Da müsste es drin stehen, wie stark ein zentrales Fach offiziell belastet werden darf.

    Gruss
     
  5. #4 IberiaMD-87, 16.01.2013
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    ES war bis Ende der 1960er normal, dass die Hutablagen (waren nur für Mäntel, Hüte und kleine Taschen vorgesehen) keine Abdeckklappen hatten. Ich glaube, dass Swissair als erste Fluglinie die Idee hatte, diese Ablagen mit Klappen zu versehen und die ersten ihrer DC-9 wurde dann damit aufgerüstet. Später und sehr schnell wurde es Standard bei nahezu allen Flugzeugtypen, dass man Gepäckfachklappen einführte.

    Gruss
     
  6. #5 Fw 200 Condor, 17.01.2013
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Moin moin,

    Ich hab mal die Herstellerunterlagen angeschaut. Für die z.B. A330 der DLH (hier: D-AIKA) gelten folgende Gewichtsbeschränkungen für die "Center Overhead Stowing Compartments":
    Für die Standart (großen) Staufächer sind 50 kg vorgesehen (Beschriftung: Shelf load limit 50,0 kg / 110,0 lbs).
    Das kleine Staufach vorne, Stirnfläche vorne vom vorderen Türbereich, hat 25 kg limit. Die ganz kleinen Staufächer an den Stirnflächen des mittleren "Center Overhead Stowing Compartments", haben 12 kg limit. Das kleinere Staufach ganz am Heckteil (Frame 77) hat 20 kg limit.

    Also grob gesagt: Je größer das Staufach, desto größer auch das vorgesehene Gewichtslimit.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Overhead Bin - Gewichtsbeschränkungen

Die Seite wird geladen...

Overhead Bin - Gewichtsbeschränkungen - Ähnliche Themen

  1. Overheadpannel

    Overheadpannel: Hallo, - für was sind die ganzen schalter beim fire control pannel einer bk 117 was stellt man da ein - sind die ganzen knöpfe im...
  2. Overhead Grafenwöhr (ETIC)

    Overhead Grafenwöhr (ETIC): Moin! Monday 16.10.2006 Copyright by US-Member Seth Robson& Cpt. M.Bloom #1