P-38J Lightning von Academy

Diskutiere P-38J Lightning von Academy im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ein weiteres Modell aus dem Jahr 2004 ist diese P-38J. Ein, wie ich finde toller Bausatz von Academy.

Moderatoren: AE
  1. #1 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Ein weiteres Modell aus dem Jahr 2004 ist diese P-38J. Ein, wie ich finde toller Bausatz von Academy.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      75,3 KB
      Aufrufe:
      211
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Nach wie vor ohne Ätzteile oder sonstigem Zubehör.
    Leider ist mir ein Fehler bei der Lackierung unterlaufen. Die Spinner sollten weiße Ringe haben :rolleyes:.
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      94,5 KB
      Aufrufe:
      210
  4. #3 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Laut Academy handelt es sich hier um die Maschine von Lt. Paul Murphey des 80th FS/8th FG von 1944.
    Leider hab ich sonst nichts vom Vorbild herausbekommen.
    Bei diesem Modell war ich auch das erste Mal mit dem Ergebnis der Alterung zufrieden. Einzig die Abgasfahnen an den Ladern fand ich nicht so gut.
    Damals hab ich noch mit Trockenmalen gealtert und weniger mit Pastellkreide.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      92,3 KB
      Aufrufe:
      209
  5. #4 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Die P-38 war wohl eine der wenigen Zweimot’s, die es auch mit einmotorigen Jägern aufnehmen konnten.
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      92,9 KB
      Aufrufe:
      209
  6. #5 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Die J war nach der L die meistgebaute Version der P-38. Sie war schnell, wendig, hatte einen großen Aktionsradius und konnte aufgrund ihrer Bewaffnungsmöglichkeiten unterschiedlich eingesetzt werden. Vom reinen Abfangjäger, Begleitjäger bis zum Bodenangriffsflugzeug, dann mit Bomben und Raketen bestückt.
    Um das Modell etwas lebendiger wirken zu lassen, hab ich die linke Scheibe geöffnet dargestellt. Dazu musste sie zersägt werden.
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      89 KB
      Aufrufe:
      209
  7. #6 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Alles in Allem bin ich mit dem Modell auch heute noch zufrieden, trotz des Lackiermalheurs.
    So, dann lasst mal hören :abnormal:.
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      101,9 KB
      Aufrufe:
      210
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Auch ohne Rot: Yiippie ...!!! ... :loyal:

    Zwar gefallen mir die frühen P-38 ohne Turbolader und Kinnkühler noch besser, aber das ist auch ein sehr schönes Exemplar !
    Hast Du zufällig noch eine Ahnung, wieviel Ballast Du in die Nase packen musstest ?

    Gut zu hören, dass sich der Bausatz gut bauen lässt - da liegt hier bei mir eine F-5, die um die Prioritäten rangelt....

    Rolf
     
  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    wer braucht schon Ätzteile? Das Modell macht auf den Fotos einen guten Eindruck.

    Weißt Du noch, welchen Farbton Du als Interior Green genommen hast? Oder hast Du selbst gemischt?

    Die Antenne ist gelungen, man sieht sie kaum. Sehr schön...!

    Gruß, Norbert
     
  10. #9 A6Intruder, 29.08.2012
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Moin,
    sehr schöner Vogel! Mich wundert nur ein wenig das Du Dich für die langweiligste Zurüstmöglichkeit entschieden hast. Ich habe diese Lightning auch als nächstes "auf dem Zuch" Meine werde ich mit den Bazookas am Rumpf ausrüsten. Eine Bewaffnungsmöglichkeit die es bisher bei (imo) keiner Lightning in 72 gab.
    Aber nichts desto Trotz ein toller Flieger. Gibt es irgendwelche "Minen" bei diesem Bausatz von den vor Baubeginn gehört haben sollte? Wie ich sehe hast Dich für Interior Green bei der Innenlackierung entschieden. Hast Du entsprechende Unterlagen? Auf dem Kasten ist Zink Cromate Green abgebildet, was imo einen schöneren Kontrast zur Außenlackierung gibt. Aber es muß natürlich auch mit dem Orginal übereinstimmen.
    Beste Grüße
     
  11. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Da freut sich mein kurzsichtig Auge.....
    Der Gabelschwanzteufel hat schon was besonderes, auch als so toll gebautes Modell....:TOP::TOP::TOP:
    Auch bei mir liegt noch eine F-5 im Schrank, aber die kriegt deutsche Markierungen...
    Den alten Revell Kit, hab ich die Tage mit fiktiven holländischen Markierungen gebaut.
    Gruss Mike
     
  12. #11 Han Solo, 29.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Freut mich, wenn's gefällt :blush2:.

    zu den Fragen:

    @Rolf
    hab reingepackt, was ging. Man kann auch in die Motorgondeln was reinkleben.

    @Norbert
    H58 von Gunze

    @A6Intruder
    Damals war ich noch nicht so kritisch und hab mich, was die Farben betraf, meist an die Anleitung gehalten. Allerdings hatte ich schon einige Farbaufnahmen div. Lightnings, und da fand ich die H58 schon recht passend.
    Die einzige wirkliche Problemstelle sind die Seiten des Cockpits. Da muss man ein wenig spachteln und nachgravieren sowieso.

    :lemo:
     
  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Salve Heinz!!
    Auch ohne weiße Ringe gefällt mir Deine P-38 sehr gut:TOP:.......aber schön zu wissen, dass auch Cracks mal was vergessen....hihihihi:wink:

    Beste Grüße
    Zimmo :rugby.
     
  14. #13 Swiss Mirage, 30.08.2012
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    632
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Aha eine britische Lightning Mk I oder P-322 I und II.:wink: Wobei die P-322 nur als Trainer eingesetzt wurden.

    Han Solo, gefaellt mir deine P-38!

    Gruss,
    Hansjuerg
     
  15. #14 Han Solo, 30.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Danke euch :).

    Das mit dem Crack ist so ne Sache :wink:.
    Übrigens ist der weiße Ring in der Bemalungsanleitung nicht angegeben und ich hab mich blöderweise daran gehalten :rolleyes:.
    Das Bild auf der Verpackung zeigt es richtig und ein wenig Recherche hätte es eindeutig geklärt :cool:.

    :lemo:
     
  16. #15 Han Solo, 30.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Und weil sie Euch so gefällt, noch ein paar Bilder aus der Nähe (bzw. Bildausschnitte :wink:)
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      77,7 KB
      Aufrufe:
      73
  17. #16 Han Solo, 30.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Man beachte hier den ovalen Spiegel ganz rechts an der Motorverkleidung. Da spiegelt sich der Rumpf :).
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      112,1 KB
      Aufrufe:
      76
  18. #17 Han Solo, 30.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Das Cockpit ist von Academy auch recht ansprechend detailliert.
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      97,5 KB
      Aufrufe:
      74
  19. #18 Han Solo, 30.08.2012
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Und nochmal von unten. Im Fahrwerksbereich täte zusätzliche Detaillierung ganz gut. Allerdings werden's die wenigsten sehen, wenn sie auf ihren Rädern steht.
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      106,5 KB
      Aufrufe:
      75
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bearmatt, 31.08.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Davon kann man süchtig werden! :TD:
     
  22. #20 bart II, 31.08.2012
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Hallo Herr Solo,
    endlich hast Du ordentliche Fotos nachgeschoben und Dein Modell sieht gleich viel besser aus (manchmal ist es ja umgekehrt:FFTeufel:).

    Einen ähnlichen Fehler in der Bauanleitung hatte ich übrigens bei der frühen Mustang von ACADEMY. Auf dem Deckelbild war es dafür richtig dargestellt. Aber weil sich ACADEMY noch einen anderen Fehler geleistet hat (falsche Cockpitverglasung) liegt das Modell bei mir auf Halde.

    Wie ist eigentlich die Originalgetreue der P-38? Irgendwo habe ich mal Korrekturteile für die Lufteinlässe gesehen, aber ansonsten...?
     
Moderatoren: AE
Thema:

P-38J Lightning von Academy

Die Seite wird geladen...

P-38J Lightning von Academy - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Academy P-38J Lightning

    1/72 Academy P-38J Lightning: Schönen guten Tag, liebes Forum, das ist meine 1/72 Academy P-38J, bemalt mit Farben von Gunze/Mr.Hobby und Alclad II. Decals von Tally Ho, für...
  2. P-38J Lightning, Eduard, 1:48

    P-38J Lightning, Eduard, 1:48: Eines meiner bisher letzten Modelle ist die P-38J von Eduardin 1:48. Der Grundbausatz stammt von Academy und wurde von Eduard an einigen Stellen...
  3. P-38J Lightning

    P-38J Lightning: Das is mir jetzt peinlich, ich weiß nähmlich garnicht ab ich schon mal diese Frage gestellt habe:red: :?! . Aber hat jemand Erfahrung mit...
  4. Lightning F.3 , Trumpeter , 1/32 , 56. Sqn.

    Lightning F.3 , Trumpeter , 1/32 , 56. Sqn.: [ATTACH] Hallo Bastler , in den letzten 1 bis 2 Jahren hat sich bei mir einiges an fertigen Modellen angehäuft . Da ich lieber bastelle anstatt...
  5. 1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss

    1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss: Da sich mein letztes Projekt, die A-20G (https://www.flugzeugforum.de/threads/87394-Boston-A-20G-Red-Stars-on-Night-Sky), sich ja dem Ende neigt...