P-3C CUP Orion, Marine

Diskutiere P-3C CUP Orion, Marine im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi, weiß jemand, welche (insb. äußerlichen) Veränderungen es im Rahmen des CUP Modernisierungsprogrammes an den Maschinen gab, die nun beim MFG3...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 CrewIV-XII, 29.08.2006
    CrewIV-XII

    CrewIV-XII Sportflieger

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    der vereint uns
    Ort:
    Nordholz und umzu
    Versuch mal

    http://home.planet.nl/~p3orion/

    Ansonsten wurde das schon ausführlich zum Revell Bausatz mit Deutschen Decals besprochen.

    Und ansonsten geht es überwiegend um ESM/ECM und STAR/SARFIRE.

    Viel Glück:TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rock River, 30.08.2006
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Bremen
    Prima link! Genau das habe ich gesucht! Danke:TOP:
     
  4. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    345
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Aus dem Spiegel Nr. 27/30.6.2008
     
  5. #4 flieger28, 07.07.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Nordholz
    Auch der Focus hat was geschrieben
    http://blog.focus.de/wiegold/?p=470

     
  6. #5 Soaring1972, 07.07.2008
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.565
    Zustimmungen:
    9.669
    Ort:
    Cuxhaven
    "Dolle" Kommentare unterhalb des Artikels!
     
  7. #6 flieger28, 07.07.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Nordholz
    Hat zwar nicht direkt mit der P-3 zu tun aber scheint fast als wenn mancher die Marine nicht mag:)
    Quelle:
    Ein offener Brief an das Oberkommando der deutschen Marine
    http://www.taz.de/1/wahrheit/artikel/1/-3571107420/

    Und hier quasi die Folgen daraus
    http://www.taz.de/1/wahrheit/artikel/1/korvettenkapitaen-iglo/
     
  8. #7 Spoelle, 07.07.2008
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Also der linken TAZ ist auch nicht zu helfen... da ist man bei der Marine nach sowas noch zur Diskussion bereit und dann so ein patzige Antwort.... Scheinbar wäre es dem Schreiberling lieber gewesen die Kampfschwimmer hätten die Redaktion im Sturm erobert und jeden Anwesenden übern Haufen geballert... dann wäre zumindest nicht diskutiert worden! :TOP:
     
  9. #8 Soaring1972, 07.07.2008
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.565
    Zustimmungen:
    9.669
    Ort:
    Cuxhaven
    Tschuldigung aber aus welchem Loch ist denn dieser Redakteur gekrochen. Wenn er schon so schlau ist, dann müsste er wissen, daß die christliche Seefahrt nicht die militärische ist.

    Für alle Unwissenden, ein Korvettenkapitän ist einem Major geleichzusetzten.
     
  10. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    345
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Die Bundeswehr ist fuer manche wirklich ein "rotes Tuch" und stellen sofort auf Stur.
    Ich dachte, der typische Taz-Leser will alles in Grund und Boden diskutieren, wundert mich, dass er so schnippisch reagiert.
    Die Taz ist was Polemik angeht keinen Deut besser als die Bild.
     
  11. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.543
    Zustimmungen:
    36.955
    Ort:
    Franken
    Die Komentare sind ja heiß....:D
    Fehlt nur noch das einer schreibt, das die Marinefliger mit ihrer P-3C auf Piraten mit rosa Wattebäuschchen wirft....:FFTeufel:
    Armes Land...., was soll man da nich schreiben....:FFCry:
     
  12. #11 gonogo101, 07.07.2008
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Und was ist jetzt aus der P-3 aufm Weg nach Afrika geworden?

    B.
     
  13. #12 flieger28, 07.07.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Nordholz
    Ich denke die sind da wohl angekommen. Insgesamt sind aber sogar 2 los geflogen, glaube ich.
     
  14. #13 rechlin-lärz, 07.07.2008
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Moin Tschonne,
    da muss ich doch entschieden protestieren!:) "Unsere" militärische Seefahrt ist keine christliche? Ich will stark hoffen, dass doch...
    Dies hier ist ein interessanter Artikel dazu:

    http://www.marinekameradschaft-cuxhaven.de/lit8.pdf

    Was ist denn so Schlimmes passiert, dass man sich ausgerechnet über die taz aufregen müsste? Kann man bei der taz anderes erwarten?

    Was auch immer der KKT mit seinem Anruf bei der taz bezweckt hat - damit konnte er bei den Krawallos eigentlich nur verlieren. Vorschlag: Vielleicht sollte sich die Marine mal über die taz lustig machen. Oder einfach ignorieren...

    Wahrscheinlich war der "Spanischer Flugzeugträger-Begegnungs-Artikel" auch nicht gerade Pulitzer-Preis-verdächtig - man kann doch auch einmal über sich selber lachen...

    rechlin-lärz

    PS: Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen - ich fühle mich unserer Marine sehr verbunden. Aber manchmal denke ich, ein bisschen mehr Humor würde uns nicht schaden...:)
     
  15. #14 flieger28, 08.07.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Nordholz
    Ich kann den Schreiber schon verstehen.
    Er hat nur eine sehr krasse Art es auszudrücken.
    Aber die Pressemitteilung auf die er sich bezieht hat auch eigentlich keinen Info Wert. Da hätte man auch schreiben können das die Toilette auf dem Schiff verstopft ist. Vermutlich wollte er das damit, ironisch, ausdrücken.
     
  16. hoover

    hoover Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Jetzt in Hamburg
    Hallo,
    bevor ihr euch weiter aufregt: die wahrheit ist eine reine Satireseite der taz und mindestens genauso ernstzunehmend wie z.B. die Titanic. Ob man die Beiträge der wahrheit lustig findet, bleibt jedem selbst überlassen; man darf jedoch sicher sein, daß die richtigen Ressorts wie Politik oder Ausland etc. das Thema professionell gehandhabt hätten (wenn sie darin ein berichtenswertes Thema gesehen hätten).
    Die Geschichte mit Kai Diekmanns Penisverlängerung und die Kaczynski-Kartoffel-Affäre stammen übrigens auch von der wahrheit.

    Grüße

    hoover
     
  17. #16 flieger28, 08.07.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.986
    Zustimmungen:
    8.286
    Ort:
    Nordholz
    Quelle:
    http://blog.focus.de/wiegold/?p=473

     
  18. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    345
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Mal eine Frage zu dem Zustand der Maschinen der Marine:

    Ich bin über diesen -inzwischen schon nicht mehr ganz frischen - Artikel gestossen:
    Artikel von aviationweek.com vom 8.Januar 2009
    Hiernach hat die Marine große Probleme mit der Wartung und Instandsetzung der 8 P3 Orion.EADS und die Marine seien daher in Verhandlungen über mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Einsatzbreitschaft der 8 P3C-Orion, darunter auch der Kauf von neuen Flügeln/Flügelteilen wegen bereits aufgetretener Risse.

    Entschuldigt wenn dies hier bereits irgendwo diskutiert wird/wurde, habe aber dazu nichts gefunden.
     
  19. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.965
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Ja die Orions sind im schlechteren Zustand als angenommen.Da haben uns die Niederländer ganz schön was eingebrockt :mad:
    Aber das hat man wohl davon,wenn man meint ein Schnäppchen machen zu können :rolleyes:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    345
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Mich würde mal interessieren weswegen man mit EADS über neue Baugruppen (Flügel) verhandelt und nicht mit Lockheed Martin direkt.
    Soviel ich hat die US Navy ähnliche Problem und lässt gerade Flügelteile an ihren Orions direkt bei Lockheed Martin austauschen.
    LM ist der Orginalhersteller undhat Erfahrung mit der Nachbesserung bzw, Strukturverbesserung. Ich sehe das so, als würde Lufthansa ihre Boeings bei Airbus modernisieren lassen.
     
  22. #20 Praetorian, 25.02.2009
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    EADS stellt über Dornier Flugzeugwerft und ESG die Systembetreuung und das Materialmanagement für die deutschen Orion.
     
    ramier gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

P-3C CUP Orion, Marine

Die Seite wird geladen...

P-3C CUP Orion, Marine - Ähnliche Themen

  1. Orion P-3C

    Orion P-3C: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bundeswehr-seeaufklaerer-orion-kostet-viel-und-fliegt-wenig-a-1018417.html mal nee frage?; gib es...
  2. Lockheed P-3C Orion Bilder

    Lockheed P-3C Orion Bilder: Lockheed P-3C Orion (60-05) Marinefliegergeschwader 3 Graf Zeppelin 2013 Wittmund
  3. Lockheed P-3C Orion Bundesmarine

    Lockheed P-3C Orion Bundesmarine: Nach längerer Bauzeit stelle ich Euch heute meine P-3C Orion vor. Der Bausatz ist von Revell, die Formen stammen von Hasegawa, also schon was...
  4. 1/144 P-3C Orion – LS

    1/144 P-3C Orion – LS: Die US Navy benötigte im August 1957 ein fortschrittliches Seepatrouillen- und U-Boot-Abwehrflugzeug. Sie war sogar bereit, die Entwicklung eines...
  5. Revell P-3C 'CUP' Orion 1/72

    Revell P-3C 'CUP' Orion 1/72: Um in der Halle mal Platz für die F-4F zu schaffen, rolle ich mal die Orion nach draußen:) RR