P-47D Thunderbolt, 1/48 Academy

Diskutiere P-47D Thunderbolt, 1/48 Academy im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Bausatz stammt von Academy die Decals von Propagteam.

Moderatoren: AE
  1. #1 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Der Bausatz stammt von Academy die Decals von Propagteam.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Die Propagteam Decals sind sehr dünn. Leider, denn fast immer sind mir die Decals gerissen. Deshalb kann ich die Decals nur bedingt empfehlen. Es sind zwar en paar schöne Maschinen auf dem Bogen, aber diese sind halt recht dünn (*lach* dünn ist eine übertreibung :D )
     

    Anhänge:

  4. #3 Starfighter, 26.12.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    oooh, die siehgt ja spitze aus! zeig mal meeeehr! :) :HOT:TOP:
     
  5. #4 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ist zu empfehlen die Decals schon vorher zu zerschneiden, da sie sowieso aus einander brechen. Ist kein Scherz :(
     

    Anhänge:

  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    übrigens: Die P 47 D-28 RE ist eine Maschine der 79th Squadron in Wanjing(Burma) im Dezember 1944.:cool:
     
  7. #6 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    So nun zum Bausatz. Die Gravuren sind wunderbar gut wiedergegeben und natürlich versenkt dargestellt. Das Cockpit Panel ist erhaben und lässt sich wunder bemalen. Die Detallierung der Cockpits ist mindesten genauso gut wie die neuen P-47 von Tamiya. Beide MG- Scächte können offen dargestellt werden. Allerdings sind verbesserungen notwendig. Hab sie allerdings so gelassen wie sie waren. Der Zusammenbau läuft recht einafach von der Hand. Die Passgenauigkeit ist recht gut spachteln muss man aber trotzdem.
     

    Anhänge:

  8. #7 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Danke Sören da wollt ich gerade drauf zu sprechen kommen. Na egal.
    Die Bemalung wurde mit freihand auf das Flugzeug gesprüht. Die rote Frabe mischte ich mir selber zusammen. Die Dunkelgrüne stammt aus den Revell Sortiment.
     

    Anhänge:

  9. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Noch so ein Scratchonkel :D
    Sieht genial aus!:HOT
     
  10. #9 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Die versenkten Gravuren habe ich mit einem Braun Schwarz gemisch nachgezogen das aus einem Wassermalkasten kommt ;)
     
  11. #10 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Am meisten ärgere ich mich über die Decals :( . Hat jemand von euch auch schon mal erfahrungen mit Propagteam Decals gemacht? Sind bei denen alle Decals so dünn :confused:
     
  12. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Sorry, jetzt habe ich ganz vergessen, zu sagen, wie toll die Jug aussieht.:TOP:
    Der Antennenmast kommt noch dran?:engel:
     
  13. #12 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Gut das du mich erinnerst. Wird noch gemacht ;)
     
  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Jo ich habe schon bei zehn meiner Flieger Decals von Propagteam verarbeitet. Dünn sind sie. Das ist richtig. Aber das fand ich alles andere als störend. Was etwas Vorsicht bedarf ist deren geringe Gleitfähigkeit. Man muß etwas bei der Platzierung tricksen. Ich habe mir "Gleitmittel" :p mit dem Pinsel vom Trägerpapier von Tamiya´s Decals übertragen.
     
  15. #14 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Genau das war das Problem. Man konnt sie so schlecht verschieben. Deine Idee ist aber nicht schlecht :TOP: Werde ich dann nächste mal machen.
     
  16. #15 Thunderbolt, 26.12.2002
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Super Corsair! :TOP:
    Ich hab mal die P-47N von Academy gebaut, auch mit Propagteam-Decals. Hatte das gleiche Problem, dass man die Decals gar nicht verschieben konnte.
     
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    :TOP: Tolles Modell ! - Gut freihand gesprüht ! - die weichen Übergänge kommen sehr gut, hast Du echt gut gemacht !
    Decals : die von Propagteam sind immer so. - Qulität hervorragend - Verarbeitung Mist - Ergebniss bei geglückter Verarbeitung 1A. Man hat eben selten alles Gute unter einem Hut. Zeige mal die Waffenschächte bitte.
     
  18. #17 Corsair, 26.12.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Lieber nicht :D Sehen nicht so gut aus :( Bei der nächsten Thunderbolt versprochen ;)
    Will mir nämlich noch die P-47N von Academy zulegen. Hab da noch ein paar geile Decals ;)
     
  19. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    1-A, Corsair.
    Gefällt mir (auch wenn´s der falsche Maßstab ist :D ).

    Nun zier dich aber nicht, und zeig mal noch ein paar Fotos (z.B. vom Waffenschacht).
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Tipp: Gleitmittel am Pinsel kannst du dir sparen, wenn du das Vorspiel entsprechend ausdehnst.

    ( :D Sorry, konnte nicht wiederstehen )
     
  22. #20 Thunderbolt, 27.12.2002
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Na was für Decals denn?
     
Moderatoren: AE
Thema:

P-47D Thunderbolt, 1/48 Academy

Die Seite wird geladen...

P-47D Thunderbolt, 1/48 Academy - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop'

    1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop': [ATTACH] [ATTACH] Hallo, nach längerem Auslandsaufenthalt ohne Bastelpraxis hier eine kleine Fingerübung zum Wiedereinstieg. Tamiya's Thunderbolt...
  2. P-47D "Thunderbolt" - HobbyBoss 1/48

    P-47D "Thunderbolt" - HobbyBoss 1/48: Hallo Bastelkameraden!!! Hier kommt mal wieder ein kleines "Zwischendurchprojekt", bevor es mit dem B-17-Brocken weiter geht. Es handelt sich...
  3. 100 Jahre Türkische Luftwaffe: P-47D "Thunderbolt"

    100 Jahre Türkische Luftwaffe: P-47D "Thunderbolt": Hallo Bastelgemeinde!! Hier kommt ein neuerlicher Vertreter aus meinem Langzeitprojekt "100 Jahre Türkische Luftwaffe - Ein Querschnitt im...
  4. Republic P-47D-22 "Thunderbolt"

    Republic P-47D-22 "Thunderbolt": dargestellt ist das Flugzeug mit der Seriennummer 42-25836 aus der zweiten Jahreshälfte 1944. Geflogen wurde die Maschine von Captain Bolesław...
  5. Republic P-47D-21-RE Thunderbolt "Armée de l'Air"

    Republic P-47D-21-RE Thunderbolt "Armée de l'Air": Hallo, ich möchte Euch heute eine P-47D Thunderbolt "Razorback" zeigen die ich im Sommer diesen Jahres fertig bekommen habe. Ein Bildchen...