P-47M "Teddy" (Revell)

Diskutiere P-47M "Teddy" (Revell) im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute präsentiere ich Euch eine P-47M von Revell. Es ist wieder eine P-47 der 56th Fighter Group. Es ist die P-47M "Teddy". Sie wurde von Major...

Moderatoren: AE
  1. #1 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Heute präsentiere ich Euch eine P-47M von Revell.
    Es ist wieder eine P-47 der 56th Fighter Group.
    Es ist die P-47M "Teddy". Sie wurde von Major Mike Jackson geflogen.
    Die Decals für die Maschine Stammen von einem alten Micro Scale Decalbogen. (72-148. P-47 Thunderbolts)
    Ansonsten habe ich die P-47 aus der Schachtel gebaut.
    Auf den Bildern die mir zu Verfügung standen, war diese Maschine ohne die typische Heckfinne der P-47M abgebildet.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    P-47M-1 44-21117/Teddy. Maj Michael Jackson, 56th FG, 62nd FS
    Boxted, Februar 1945.
     

    Anhänge:

  4. #3 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Die Tarnung wurde mit Gunze Farbe Lackiert (H309+H306). Für die silberne Rumpfunterseite verwendete ich Alclad.
     

    Anhänge:

  5. #4 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    ……………………………..
     

    Anhänge:

  6. #5 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Von der P-47M wurden 130 Stück gebaut. Die erste P-47M traf am 3 Januar 1945 in Boxted ein
     

    Anhänge:

  7. #6 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    ……………………………..
     

    Anhänge:

  8. #7 Holzy65, 27.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Die Decals der P-47D Hairless Joe und der P-47M Teddy stammen vom selben Micro Scale Bogen
     

    Anhänge:

    ...starfire gefällt das.
  9. #8 Schramm, 27.07.2010
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    schick, schick :TOP:
    feines Modell und deutlich besser am Original als meine :engel:
     
  10. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Schöner compagnion zu deiner Ersten, Holzy :TOP:

    Die Bemalung macht einen sehr guten Gesamteindruck und wirkt echr realistisch.

    Hast Du die cowling gills modifiziert, oder sind die so original belassen ?

    popeye

    .
     
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Donnerbolzen

    Hi Holzy!!!!

    Sieht wieder erste Sahne aus, Dein neuer "Donnerbolzen".:TOP:
    Kenne den Revell-Bausatz auch und habe die US-Version aus der Schachtel gebaut. Zur Zeit baue ich die französische Version dieser Maschine.
    Da haben unsere Freunde aus Bünde mal was richtig ordentliches auf den Markt geworfen, gell??!!

    Grüßle aus dem wilden Süden
    Stefan :)
     
  12. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Sieht echt gut aus deinen P-47.
    Bei mir liegt der "Donnerbolzen" auch noch im Schrank.
    Mal sehen was ich daraus bauen werde, aber bestimmt keinen Amerikaner.
    Hatte eigentlich an Mexiko oder Chile gedacht.
    Gruss Mike
     
  13. #12 ...starfire, 28.07.2010
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    @Holzy65, Deine beiden Thunderbolts gefallen mir richtig gut! :TOP:

    Kling hochinteressant. Wo gibt es denn chilenische Decals für die P-47?
     
  14. #13 Holzy65, 28.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Hallo zusammen.
    Danke für das Lob. Es Freud mich das Euch die P-47 gefällt.:)




    Deine Heller P-47 ist sauber gebaut und präsentiert. Der Revell Bausatz ist sicher einfacher zu Bauen als die alte Heller P-47.





    Die Lüfterklappen an der Motorverkleidung habe ich original belassen.




    Die Revell P-47 ist ein ausgezeichnetes Modell. Auch im Preis Leistung Verhältnis.:)



    Gruss Holzy65
     
  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Hallo starfire,
    ich hatte mal im Netz einen Decalbogen mir chilenischen Kennungen gefunden (z.B. P-47, SBD, "Vampire"), leider habe ich mir den Link nicht gespeichert.
    Ich dachte es wäre ein osteuropäischer Hersteller gewesen. Wenn ich ihn wieder finde kriegst du die Info.
    Gruss Mike
     
  16. #15 MikeKo, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
  17. #16 Holzy65, 28.07.2010
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 peter2907, 29.07.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Super Modelle.:TOP: Da bekomme ich fast Lust meiner P-47 M noch eine Maschine zur Seite zu stellen.:TOP:
     
  20. #18 bearmatt, 02.08.2010
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Deine zweite P-47 sieht noch besser aus! Gratuliere zum "Paint-Job". Erste Sahne!

    Gruss

    bearmatt

    :TD:
     
Moderatoren: AE
Thema:

P-47M "Teddy" (Revell)

Die Seite wird geladen...

P-47M "Teddy" (Revell) - Ähnliche Themen

  1. cave tonitrum: Republic P-47M Thunderbolt in 1:48

    cave tonitrum: Republic P-47M Thunderbolt in 1:48: Republic P-47M Thunderbolt Ich möchte Euch hier meine P-47M Thunderbolt im Maßstab 1:48 vorstellen. Der Bausatz stammt von Tamiya, eine...
  2. 1/48 P-47M Thunderbolt – Tamiya

    1/48 P-47M Thunderbolt – Tamiya: P-47M Thunderbolt Tamiya, 1/48, 61096 Die frisch herausgekommene P-47M Thunderbolt von Tamiya ist die logische Konsequenz aus den vorherigen...
  3. 1:72 Republic P-47M Thunderbolt

    1:72 Republic P-47M Thunderbolt: Moin Leute Ich möchte mal hier mein aktuelles Projekt vorstellen, die P-47M von Revell in 1:72. HIER ist eine Bausatzvorstellung. Über den...
  4. 1/72 P-47M Thunderbolt – Revell

    1/72 P-47M Thunderbolt – Revell: Da ich so begeistert von der P-47D-30 war und diese aber bei uns im Döring nicht mehr vorhanden war, habe ich einfach mal die P-47M mitgenommen....