P-51 B Mustang III von Revell 1/72

Diskutiere P-51 B Mustang III von Revell 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; und die Bauanleitung :)
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
So, auch Dunkelgrün ist jetzt auf der Machine.
@ mystik: Da ist Revell in der Bemalungsanleitung aber ein Fehler unterlaufen: Englische Abzeichen oben und unten amerikanische ?
Naja, ich hab das Modell auch noch auf Halde und werd dann vielleicht die Haifischversion bauen;) . Schaut jedenfalls nicht schlecht aus:TOP:
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
von unten hab ich zum ersten mal versucht die Schmauchspuren (heißt das so?) der Machinengewehre nachzubilden. Die Unterseite der Machine ist immer noch sehr empfindlich was den Lack angeht :mad:
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
:TOP: Klasse Jo !- das sieht gut aus alles, wird ein schönes Modell !
 
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
Oha, da brauch ich meine P-51 gar nicht erst anfangen :D
Die Tarnung hast du abgeklebt, stimmts? :)
Wie hast du eigentlich die Schmauchspuren hingekriegt? :?!
 
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Ich muss sagen das Modell sieht bis jetzt spitze aus :TOP:
Du must uns unbedingt verraten wie du das mit den Schmauchspuren hinbekommen hast :) Das Ergebnis überzeugt nämlich ;)

Edit: 1300 Beitrag :HOT
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
@ mystik: zuerst hat die Machine das Hellgrau komplett bekommen und dann hab ich für den grünen Farbauftrag abgeklebt.

wg. Schmauchspuren: Das war eigentlich nur ein Versuch. Ist richtig toll das euch das gefällt :red: .Ich hab die Farbe noch etwas verdünnt und mit sehr wenig Luftdruck und noch weniger Farbzugabe ganz leicht gesprüht. Hier hat sich anscheinend die Investition in die Aztek schon gelohnt, denn ich bezweifele ob ich es mit der Revell Pistole hingekriegt hätte. Zur Verteidigung für die "alte" Revell Pistole muss ich sagen das es eine Single Action ist, die Aztek 470 ist ne Double Action.
 
Zuletzt bearbeitet:
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
:D Naja zu sehen ist es auf dem Bild nicht, aber glaubt mir : Sie steht auf eigenen Rädern. :D Hier noch mal ein Bild von hinten:
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
und noch ein Bildchen vom Flügel:

Ich hab mich für die Zusatztanks entschieden anstelle der Bömbchen. Die sehen mir einfach zu mickrig aus. die Tanks sowie die Aufhängung ist gerade erst lackiert. Vielleicht schaffe ich es sie heute noch anzubringen.
 
Anhang anzeigen
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
und noch mal von oben: Nicht optimal ist die anbringung der Zusatztanks gelaufen. Naja :red:

Nach dem trocknen kommen die Decals drauf und dann wird das "Vögelchen" mit Mattlack endlackiert. Bis zum Wochenend werde ich dann wohl die Mustang präsentieren.
 
Anhang anzeigen
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.503
Ort
47228 Duisburg
Mystic hebt sich wieder mit seine Fachlichen Aussagen hervor :rolleyes:
@Jo020 Sieht absolut spitze aus. Die Zusatztanks verleihen dem Flugzeug einen gewissen kick :)
Die Bemalung ist dir einfach hervorragend gelungen :TOP:

[Moderatormodus an]

Solche Beiträge wie diese von Mystic werden in Zukunft KOMMENTARLOS gelöscht.

Gruß Arne

[Moderatormodus aus]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Soooo, die Decals sind auf der Machine. Was jetzt noch fehlt ist die Schicht Mattlack und die Zusatztanks müssen wieder drunter.
Nach so vielen Schwierigkeiten ist das Modell langsam fertig.
Vielleicht schaffe ich das Rollout ja bis zu diesem Wochenende:)
 
Anhang anzeigen
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.345
Zustimmungen
1.205
Ort
Im Norden
Hallo jo 020,

kann mich Markus nur anschliessen,sieht supi aus :TOP:
 
Thema:

P-51 B Mustang III von Revell 1/72

P-51 B Mustang III von Revell 1/72 - Ähnliche Themen

  • 1/72 AZ Model Mustang III "Dorsal Fin"

    1/72 AZ Model Mustang III "Dorsal Fin": Guten Tag liebes Forum. Dieser neue Mustang-Bausatz von AZ Model ist weitgehend ident mit jenem von Kovozavody Prostejov. Ein neuer...
  • Mustang Mk.III Tamiya 1/48

    Mustang Mk.III Tamiya 1/48: Hallo Zusammen, kaum zu glauben aber wahr, ich habe es endlich auch mal wieder geschafft ein Modell aufs Fahrwerk zu stellen und zur Rolloutreife...
  • 1/72 Kovozavody Prostejov Mustang III "RAF Malcolm Hood"

    1/72 Kovozavody Prostejov Mustang III "RAF Malcolm Hood": Hallo und vielen Dank für dein Interesse. Das ist meine zweite Mustang aus der neuen Bausatzreihe von Kovozávody Prostějov - diesmal als "Malcolm...
  • North American P-51D Mustang "Glamorous Glen III" (Tamiya)

    North American P-51D Mustang "Glamorous Glen III" (Tamiya): Die P-51D von Tamiya ist für mich die beste Mustang im Massstab 1/72. Der Bausatz verfügt über hervorragende Detaillierung und sehr guter...
  • P-51 Mustang Mk.III - ein polnischer Brite

    P-51 Mustang Mk.III - ein polnischer Brite: auch bei den Props hatte sich 2010 was getan :) hier meine P-51(B) Mustang Mk III
  • Ähnliche Themen

    Oben