P-51: Woher das Heulen?

Diskutiere P-51: Woher das Heulen? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich habe ja am Sonntag zum ersten Mal eine Mustang live fliegen sehen. Großartig! Allerdings fiel mir auf, dass die Mühle bei etwas enger...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Sparrowhawk, 20.08.2008
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Ich habe ja am Sonntag zum ersten Mal eine Mustang live fliegen sehen. Großartig! Allerdings fiel mir auf, dass die Mühle bei etwas enger gezogenen Figuren ein seltsam hohles Heulen produzierte, etwa vom unteren mittleren Rumpf: Vielleicht der Lufteinlauf des Kühlers? Der Kompressor war es bestimmt nicht, die Dinger klingen schriller.

    - Kennt jemand die Ursache?

    Grüße, Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArthurDent, 20.08.2008
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Hallo Sparrowhawk,

    das Heulen kommt in der Tat von dem großen Lufteinlauf für den Kühler, der bei bestimmten Flugmanövern wie eine Flöte "angeblasen" wird.

    Sehr charakteristisches Geräusch :-)

    Der Lader der Merlin-Motoren hat IMHO kein solch charakteristisches Geräusch wie z.B. der Lader des DB605.

    Gruß
    Norbert
     
  4. #3 Sparrowhawk, 20.08.2008
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Hallo Norbert,
    danke für die schnelle Info! Das klingt absolut palusible. Die Oberkante des Luftinlaufs erinnert tatsächlich an die Schneidekante/ des Labiums (der kleine Keil oben im Schalloch) einer Flottblöke, äääh Blödflocke, äääh Blockflöte. Dieses Heulen habe ich auch nicht bei Videos der Spitfire gehört und auch nicht bei den schnellen tiefen Überflügen der "Nooky Booky IV" in Breitscheid. Es ist wohl tatsächlich der Anblaswinkel der Kante.

    Grüße, Martin
     
  5. #4 A.G.I.L, 20.08.2008
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Woher weisst du das?

    Dann müsste das Heulen doch bei allen Mustangs zu hören sein, das ist es aber nicht!?
    In irgendeinem englischsprachigen Forum -leider weiss ich nicht mehr, welches das war- wurde über dieses heulen schon seitenweise diskutiert. Dort waren auch Videos von Mustang-Vorführungen verlinkt. In diesen Videos konnte man deutlich hören, manche Mustangs heulen, andere nicht.
    Ein User kam auf die Idee, dass das heulen an den MG-Öffnungen bei grösserem Anstellwinkel entsteht. Wäre auch eine Erklärung, warum manche Maschinen nicht heulen - diese Mustangs haben nämlich verschlossene oder keine MG-Öffnungen.

    Vielleicht sollte man mal die Gebrüder Meier in Freiburg fragen!?

    Gruß Arno
     
  6. #5 Cosmicwind, 20.08.2008
    Cosmicwind

    Cosmicwind Berufspilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Köln
    Hallo Martin,
    das heulen kommt tatsächlich von den MG`s respective der Blechöffnungen in denen die MG`s eingelassen sind. Bei beiden ensteht der sog. Flascheneffekt.

    Ausschließlich Mustangs welche die MG`s haben entwickeln das Heulen.

    Gruß

    Uwe
     
  7. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    5.740
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Das wurde auch von einem Kommentator bei der Airpower 2005 in Zeltweg so erklärt.Dann scheint das ja zu stimmen :)
     
  8. #7 Sparrowhawk, 29.08.2008
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Hallo Arno, hallo Uwe,

    bin bis jetzt nicht dazu gekommen, mich für die weiteren Auskünfte zu bedanken. Dafür also jetzt.
    Ich werde also fleißig auf youtube etc... nach Mustang-Videos schauen und sehen, ob sich das mit den MG-Öffnungen bestätigt.
    Dafür spricht ja z.B. auch, dass die Spitfires mit den A-Flügeln (nur MG´s) bei nachmunitionierten Flächenwaffen rote Flicken über die Ausschussöffnungen bekamen, damit sie nicht so heulten (und - viel wichtiger - damit sich kein Dreck in die MG-Läufe setzte).

    Grüße, Martin
     
  9. Matze1

    Matze1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Nein, die Roten Flicken waren ein Zeichen dafür, dass die MG's aufmunitioniert waren. Da gab es vor kurzem auch einen Threat daruüber.
     
  10. #9 A.G.I.L, 31.08.2008
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Hier

    äussert sich Jim Beasley, Besitzer und Pilot der P-51 "Bald Eagle" und "Frenesi"
    zu dem Mustang-rumgeheule ;)

    Er hat die Mg- öffnungen abgeklebt und das heulen war weg!

     
  11. #10 Günter1u, 31.08.2008
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen

    Ja, das Thema hatten wir hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=49077

    Was sagt uns das? Wenn sie heulen waren sie heiß :) :red:

    Gruss
    Günter
     
  12. #11 A.G.I.L, 31.08.2008
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    224
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Hier (ab 3'50 min)
    und hier (ab 0'50 min) schöne Beispiele der Heulerei.

    Vielleicht heulen die Mustangs ja auch so vor Langeweile, weil keine 109/190 in der Luft sind...:FFTeufel: :FFTeufel: :FFTeufel:
     
  13. #12 Günter1u, 01.09.2008
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Vielleicht heulen die Mustangs ja auch so vor Langeweile, weil keine 109/190 in der Luft sind...

    der ist SUPER :HOT: :HOT:

    Gruss
    Günter
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 sitzsack, 01.09.2008
    sitzsack

    sitzsack Testpilot

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Trier/Siegen/Nairobi
    Super Thema! Hab mich das schon live vor Ort in Breitscheid gefragt... erinnere mich an ähnliches Heulen von der A-10. Ob das wohl irgendwie an den Flügeln liegt? Bei der warthog heulen glaub die Triebwerke... ach ich weiß ja auch nicht!:?!

    Edit: Hab Seite 1 übersehen;)
     
  16. #14 Sparrowhawk, 02.09.2008
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Das ist genau die Heulerei, die ich auch in Breitscheid gehört habe. Ziemlich spukig...
    Das von A.G.I.L. gebrachte Zitat ist Info aus allererster Hand. Damit dürfte meine Frage definitiv beantwortet sein. Ganz herzlichen Dank an Alle!!!:TD: :TD: :TD:

    Beste Grüße, Martin
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

P-51: Woher das Heulen?

Die Seite wird geladen...

P-51: Woher das Heulen? - Ähnliche Themen

  1. P-51 Mustang " Louisiana Kid " Mitflug

    P-51 Mustang " Louisiana Kid " Mitflug: Hallo zusammen, einen lang gehegten Wunsch jetzt umgesetzt..., einmal in der P-51 Mustang mitfliegen :rolleyes1:. Mit Eigner und Pilot Wilhelm...
  2. Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford

    Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford: P-51 Mustang Miss Velma , Notlandung in Kornfeld, Duxford während der Flying Legends Motorenprobleme. Pilot unverletzt!...
  3. 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

    1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt....
  4. P-51 Dragon Fighter (grauenhaftes B-Movie)

    P-51 Dragon Fighter (grauenhaftes B-Movie): ...hab grad die Vorankündigung auf Tele5 gesehen. Drachen mit Hakenkreuz-Tatoos werden von computeranimierten Mustangs gejagt. Ich glaub, den MUSS...
  5. P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre)

    P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre): Meine Tochter ist gerade mit ihrer Mustang fertig geworden. Fotos haben wir auch gemacht, musste aber auf meiner Platte sein. Ich hatte den...