P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre)

Diskutiere P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre) im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Meine Tochter ist gerade mit ihrer Mustang fertig geworden. Fotos haben wir auch gemacht, musste aber auf meiner Platte sein. Ich hatte den...
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.686
Zustimmungen
9.332
Ort
Wuppertal
Meine Tochter ist gerade mit ihrer Mustang fertig geworden. Fotos haben wir auch gemacht, musste aber auf meiner Platte sein.
Ich hatte den Baufortschritt schon ein paar mal im Stammtisch gezeigt. Die Kleine (9 Jahre) will sie unbedingt hier zeigen, im FF.
Beim Abkleben und der Detailbemalung habe ich assestiert. Dekoration und Farbauswahl hat sie entschieden.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
7.057
Zustimmungen
8.557
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Ein bunter Vogel unter "grauen Mäusen". :wink:

Auf dem ersten Foto sieht deine Kleine zu Recht stolz aus, ich hätte so etwas mit 9 Jahren nicht annähernd so gut hinbekommen.
Schenk ihr doch zu Weihnachten noch einen Kit, vielleicht bekommt sie dann Geschmack auf mehr und tritt irgendwann in deine Fußstapfen.

Wofür waren eigentlich diese großflächigen Union Jacks ursprünglich gedacht?
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.686
Zustimmungen
9.332
Ort
Wuppertal
Ein bunter Vogel unter "grauen Mäusen". :wink:

Auf dem ersten Foto sieht deine Kleine zu Recht stolz aus, ich hätte so etwas mit 9 Jahren nicht annähernd so gut hinbekommen.
Schenk ihr doch zu Weihnachten noch einen Kit, vielleicht bekommt sie dann Geschmack auf mehr und tritt irgendwann in deine Fußstapfen.

Wofür waren eigentlich diese großflächigen Union Jacks ursprünglich gedacht?
Die Union Jacks waren von einem Chinook von Matchbox. Schenken brauche ich ihr keinen. Sie darf sich bei Bedarf was bei mir raussuchen. Ist ja nicht so, als hätte ich nicht genug ungebauten Bausätze....
Die Easykits bieten sich für Anfänger ja nun auch wirklich an. Das ist in kurzer Zeit ein Ergebnis zu erwarten. Und da steigen Kinder drauf ein. Denn die haben genau wie die großen heutzutage auch keine Zeit mehr.
Der Bastelvirus ist aber schon übertragen. Und mein Sohn (4) möchte auch so etwas wie die große Schwester. Er hat sich für meine Hobbyboss Do 335 entschieden. Mal sehen, ob ich sie ihm spende. Versuche es zum 5. Geburtstag in 2 Wochen erstmal mit einem Airfix Quickbuild von Airfix, auch ne Mustang
 
Sparrowhawk

Sparrowhawk

Testpilot
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
855
Zustimmungen
444
Ort
Nahe Marburg / Hessen
Der Virus ist also erblich: Mein Vater hat mir mit 6 oder 7 Jahren den ersten Kartonmodellbausatz geschenkt. Ich glaube, es war die Antoinette / Bleriot von Schreiber in 1:50. Die Infektion wirkt nach 45 Jahren immer noch heftigst weiter... :)

Bolleken, Du kannst echt stolz auf Deine Tochter sein!
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.686
Zustimmungen
9.332
Ort
Wuppertal
Bolleken, Du kannst echt stolz auf Deine Tochter sein!
Das bin ich. Aber nicht nur wegen der Mustang.
Hatte ich schon mal gesagt, bei mir wurde der Virus durch den Opa ausgelöst und seine WK2 Geschichten. Und durch den Sound eines viermotorigen Bomber auf einer Flugshow sowie die günstigen Matchbox-Bausätze bei Schlecker.
Einmal im Leben möchte ich nochmal die Matchbox B-17 bauen.
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.873
Zustimmungen
77.785
Ort
Bavariae capitis
Respekt! Glückwunsch an Deine Tochter zu dem Modell :TOP:
Da kommt der Nachwuchs. Ich hoffe, sie macht auch noch weiter (müssen ja nicht unbedingt Flieger sein :wink:)
klasse!ich hatte mit meinen Jungs leider nicht so viel Glück ...
Da kann ich Dich trösten. Ich bei meiner Tochter auch nicht.
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.686
Zustimmungen
9.332
Ort
Wuppertal
Respekt! Glückwunsch an Deine Tochter zu dem Modell :TOP:
Da kommt der Nachwuchs. Ich hoffe, sie macht auch noch weiter (müssen ja nicht unbedingt Flieger sein :wink:)
Ich hoffe es auch, aber ich wünsche mir viel mehr das Verständnis, dass wirklich jeder mit seiner Phantasie und Eifer etwas ungewöhnliches erschaffen kann. An diese Mustang wird sie sich jedenfalls noch erinnern, wenn sie mal so alt wie ich ist.
 
Thema:

P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre)

P-51D, 1:72, Hobbyboss, von Bollekens Tochter (9 Jahre) - Ähnliche Themen

  • P51D "Louisiana Kid" in 1/32 von Hasegawa

    P51D "Louisiana Kid" in 1/32 von Hasegawa: So langsam fängt auch hier der Lockdown-Koller an zu wirken und ich habe nach einer schönen Beschäftigung gesucht. Nachdem ich neulich für ein...
  • P-51D Mustang 1:24 von Airfix

    P-51D Mustang 1:24 von Airfix: Hallo, ein schon etwas älteres Modell aus meiner Vitrine. Lackiert mit Revell AquaColor Nr.99.
  • P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell

    P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell: Ich hatte im Forum "Modellbau allgemein" gefragt, ob denn mal Interesse an einem Baubericht für ein Kartonmodell bestünde, zumal dieser Bereich...
  • 1/24 P-51D (Airfix) Fahrwerksschacht 3D gedruckt – Model Monkey

    1/24 P-51D (Airfix) Fahrwerksschacht 3D gedruckt – Model Monkey: Habe heute von Model Monkey den fahrwerksschacht für meine altbetagte P-51D Mustang von Airfix bekomen.
  • P-51D Absturz in Fredericksburg/Texas

    P-51D Absturz in Fredericksburg/Texas: Absturz einer P-51D in Fredericksburg/Texas mit zwei Toten World War II-era plane crashes into an apartment parking lot killing 2 in Fredericksburg
  • Ähnliche Themen

    Oben