P-61 Black Widow / Tarnung ?

Diskutiere P-61 Black Widow / Tarnung ? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Jungs Ich habe wider einmal ein kleines Problem... Ich habe mir eine P-61 von Revell / Monogram, nun beim bauen ging mir durch den kopf...

Moderatoren: AE
  1. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Hallo Jungs

    Ich habe wider einmal ein kleines Problem...
    Ich habe mir eine P-61 von Revell / Monogram,
    nun beim bauen ging mir durch den kopf eine P-61 zu bauen, wie sie in Europa eingesetzt wurde (also im grünen tarnschema, leider gibt die alte Monogram bauanleitung keine brauchbaren Farbangaben her!)

    Kann mir jemand Helfen ...
    Wie komme ich zu brauchbaren Daten und informationen zur Tarnung der alten Widow...

    In meiner Literatur die ich zugenüge hier herrumliegen habe gibt es leider zu 99% nur Tarnungen in Schwarz...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christoph2, 01.06.2009
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Dennis,

    die frühen P-61 Black Widows trugen den Standardtarnanstrich Olive Drab (Oberseite) und Neutral Gray (Unterseite).

    Diverse Hersteller haben diese Farben im Sortiment (z.B. Xtracolor, Xtracrylics, Gunze, Modelmaster etc.).

    (Aufgrund Deiner Fragestelltung könnte man meinen, die P-61 flog über Europa nur in OD/NG - die P-61 flogen über Europa aber auch im schwarzen Tarnkleid.)

    Viel Erfolg.
     
  4. #3 BlackWidow01, 01.06.2009
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Olive Drab ....

    Hier ein paar Nummern:
    Xtracrylics: XA 1113 Faded Olive Drab
    Gunze: H 52 Olive Drab
    Tamiya: XF-62 Olive Drab
    Agama: A 15 M US Olive Drab oder A 47 M Olive Drab ANA 613 (ist etwas heller...)
    usw.

    Gunze: H 53 Neutral Grey
    Tamiya: XF-53 Neutral Grey
    Agama: A 3 M Neutral Grey 43
    usw.

    christoph2 hat zwar Recht mit seiner Bemerkung zu den ETO P-61, aber eine richtige "Black Widow" muß schwarz sein, sonst wäre sie keine "Schwarze Witwe" .... :FFTeufel::HOT:

    Gruß
    Torsten
     
  5. #4 McMaster, 02.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Hätte hier einige Scans aus dem Osprey Buch P-61. Es ist auch zu beachten, das es bei den ersten Witwen keine Türme auf der Oberseite gab.
     

    Anhänge:

  6. #5 McMaster, 02.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Natürlich auch in schwarz zu haben
     

    Anhänge:

  7. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Was neues

    Danke Für eure Hilfe, jetzt habe ich wenigstens einen guten anhaltspunkt!


    Mitlerweile habe ich viele Interesante Dinge herrausgefunden,
    wie z.b.
    das die Widow´s auch im Pazific in GRÜN geflogen sind oder

    das man bei den ersten Maschinen den Rückenturm instalierte in der mitlerenserie diesen entfernte und erneut eingefürt hatte, dem entsprechend schwankte auch die Besatzungsstärke von 3 auf 2 und wider auf 3...:TOP:
     
  8. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Ich habs mal versucht

    So ich habe nach euren angaben mal ein wenig meine Farbe gemischt, so nach dem bauchgefühl herraus...

    Achtung es ist aber erstmal nur ein fersucht und es ist noch nichts gealtert...


    Was meint Ihr ?
    Passt
    passt nicht...
     

    Anhänge:

    • Bild.jpg
      Dateigröße:
      64,2 KB
      Aufrufe:
      152
  9. #8 McMaster, 03.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Welche Version der P-61 willst du bauen? A oder B und von welcher Squadron soll sie sein?
     
  10. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Widow

    Also das Modell gibt nur eine A her, denn die motoren /verkleidungen sind nur als A vorhanden....

    welche Maschine /Sq genau bin ich mir noch unschlüssig .
    Ich habe im net ein uraltfarbfoto gesehen , eine Widow in grün mit gelben Motorverkleidungen.. ich denke ich mach mich weiter auf die suche nach dieser Maschine.

    Wer hat den schon eine so Bunte Widow?:FFTeufel:
     
  11. #10 McMaster, 04.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Dann hast du aber das Problem mit dem Turm, wenn es eine A-Version des ETO werden soll. Die 422nd und 425th NFS hatten nur A-Versionen ohne Türme, soweit ich aus diversen Bücher über die P-61 herausgelsen habe.

    Vieleicht sollte es dann eine A-Version mit Turm des 6th NFS aus dem PTO sein. Die hatten ja die früheren A-Modelle mit Türmen bekommen.

    Wenn du willst schau ich mal die Zeichnungen und Photos der Bücher durch, ob ich eine schöne BUNTE in grün finden kann.
     
  12. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Yaaaahhh

    Ja das wäre echt toll von dir....

    Mir ist aufgefallen das beim Bau der Widow nur widersprüche auftreten und das infomaterial im www eher widersprüchlich sind.
    Wie du sagst mit dem Turm in einem gibts die info das die türme drauf waren dann wider nicht...

    alles sehr komisch...
     
  13. #12 Daishi, 04.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2009
    Daishi

    Daishi Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    nähe K-Town

    tach,
    'ne grüne mit gelben Motorverkleidungen war meines Wissens eine Testmaschine
    bei Northrop (P-61 A 42-5488 A/C number 720) für Flugtests mit und ohne A-4 Turm
    eine andere mit gelben Cowlings war schwarz für das Project Thunderstorm (Sturmerforschung)

    zumeist waren die Radarverkleidungen an den grünen Widows weiß gehalten,
    bei den shwarzen zumeist schwarz.



    Nachtrag:
    falls du nur Maschinen findest ohne Turm, dann entferne bei Dir nur die MG's und spachtele alles
    und gib's als Überführungstank aus.

    Nachtrag zum 2ten:
    http://rwebs.net/avhistory/notsofam/little.htm
    meintest Du diese Maschine die Du mal im Inet fandest??



    Gruß

    Stefan
     
  14. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Widow

    Nein also dies Maschine war es nicht dummerweise habe ich das Bild auch nicht abgespeichert....


    Es war wol ein einsatzfoto mit einer anderen Widow im verbandsflug....


    Ich glaube ich hatte das Bild über bing.com gesehen...
     
  15. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    guk guk

    So schaut mal....
     

    Anhänge:

  16. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    LAngsam aber sicher...

    Na sie schaut doch schon ganz gut aus....

    Schwarz muss nicht unbedingt sein..
     

    Anhänge:

  17. #16 McMaster, 08.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Also grün lackierte Widows mit Turm, waren nur bei der 6th NFS eingesetzt.Dies waren die ersten welche vom Band liefen und noch den Turm hatten.

    Hab jetzt mal 4 Bücher nur über die P-61 gewälzt und keine auf dem ETO gefunden welche grün war und Turm hatte.
     
  18. Dennis

    Dennis Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SAZ
    Bauanleitung Scan

    Ich habe eben mal die Bauanleitung / markrungs anleitung eingescannt, wer da durchsteigt der muss echt ein schlauer mensch sein....


    Ich glaube ichhabe ein Modell gebaut wie es sie vieleicht hätte geben können...:?!
     

    Anhänge:

  19. #18 BlackWidow01, 08.06.2009
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Habe gerade mal in Ospreys "P-61 Black Widow Units of WW 2" nachgeschaut und tatsächlich eine ETO-"Olive Widow" :p mit Turm bei den Farbprofilen gefunden. Leider ist sie nirgends als Foto zu sehen, deswegen weiß ich nicht, ob es sie wirklich so gegeben hat. Falls Du die bauen möchtest, müßtest Du die Motorhauben wieder umlackieren und Dir vermutlich noch den Decalsatz zulegen - falls es den denn überhaupt gibt. :?!
    Ansonsten hat MacMaster aber Recht, die "Black Widows" mit Turm im ETO und MTO waren alle schwarz.

    Gruß
    Torsten
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 McMaster, 08.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Ich habe diesen Scan aus MBI Northrop P-61 Black Widow. Zeigt dieselbe Maschine, nur ohne Turm. Ich denke mal die bei Osprey haben sich da leicht vertan.
     

    Anhänge:

  22. #20 McMaster, 08.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Im Ospey Buch auf Seite 19 ist übrigends die "Borrowed Time" zu sehen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: P-61 Black Widow / Tarnung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauanleitung p61 revell monogramm

Die Seite wird geladen...

P-61 Black Widow / Tarnung ? - Ähnliche Themen

  1. Dragon, P-61 B " Black Widow " , 1:72 Golden Wings Series

    Dragon, P-61 B " Black Widow " , 1:72 Golden Wings Series: Nachdem ich den Ausflug in den Minimaßstab nun hinter mir gelassen habe und mein Lager immer noch in Kartons verpackt in Roth steht, wende ich...
  2. P-61B "Black Widow" - Bilek 1/72

    P-61B "Black Widow" - Bilek 1/72: Hallo miteinander, nach 20 Jahren wollte ich mich doch nochmal an dieses Spinnentier :FFTeufel: ranmachen. Als Bausatz wählte ich den Bilek-Satz...
  3. P-61 Black Widow ;Monogram 1/48

    P-61 Black Widow ;Monogram 1/48: Ein recht alter aber doch verlockender Bausatz von Monogramm und nun auch wieder von Revell ist die Black Widow. Sie war wohl der einzige...
  4. P-61 "Black Widow" eine unbekannte ?

    P-61 "Black Widow" eine unbekannte ?: Die Northrop P-61 war das erste amerikanische Jagdflugzeug, welches speziell für die Nachtjagd entwickelt wurde. Eingesetzt u. a. auch in Europa...
  5. Northrop P-61 B "Black Widow" Monogramm 1/48

    Northrop P-61 B "Black Widow" Monogramm 1/48: Hallo FFler:) , habe FFfFF:FFTeufel: die P-61 von Monogramm.