P47 Thunderbolts

Diskutiere P47 Thunderbolts im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hier mein neues Werk über die beiden P47 Thunderbolts des Tennessee Museum of Aviation. Falls Ihr euch für air to air interessiert, hier gibts...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Cosmicwind, 02.01.2010
    Cosmicwind

    Cosmicwind Berufspilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Köln
    langnase73 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 born4fly, 02.01.2010
    born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Marburg
    Hallo Uwe,
    sehr schönes Video.
    Wünsche Dir ein schönes neues Jahr und eine erfolgreiche Saison 2010.

    Viele Grüße aus Marburg,
    Christian
     
  4. #3 Cosmicwind, 02.01.2010
    Cosmicwind

    Cosmicwind Berufspilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Köln
    Danke,

    das gleiche wünsche ich Dir auch.

    Uwe
     
  5. #4 Sparrowhawk, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Hallo Uwe,
    genial schönes Video, danke dafür! :HOT:
    Macht echt Lust, zur Abwechslung mal was anderes als die nächste Spitfire zu bauen.
    Das einzig Störende ist (bedingt durch den Verschlussmechanismus der Kamera) der Eindruck, der Prop würde in etlichen Ansichten "deadstick" hin und her pendeln. Aber dagegen kann man leider nichts machen.
    Von wem ist die absolut passende Musik? Ennio Morricone?

    Ich hatte übrigens vorher nicht gewusst, dass eine Jug nach dem Anlassen klingt, als hätte jemand ein paar Muttern in den Zylindern vergessen. Beeindrickend.

    Grüße, Martin
     
  6. #5 Susie-Q, 02.01.2010
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Hallo Sparrowhawk,

    ein tolles Video von Uwe, das muss ich auch sagen.

    Aber das mit dem stehenden bzw. sich hin und her bewegenden Prop muss man doch über die Verschlusszeiten der Kamera regeln können*. Bei den Aufnahmen, die von außen aufgenommen wurden, dreht sich ja auch alles wie gewohnt.

    * oder eine andere Kamera für die Filmerei von innen verwenden.

    Gruß
     
  7. #6 Sparrowhawk, 02.01.2010
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Ich fürchte, das ist nicht so einfach mit der Kamera: Ich filme selber nicht, denke aber, dass auch digitale Filmkameras eine bestimmte "Schussfrequenz" haben. Früher waren das 24 Bilder pro Sekunde. Man müsste also alle Drehzahlbereiche nahe den ganzzahligen Vielfachen der Frequenz vermeiden und ich denke, da ist den Piloten dieser schönen Warbirds das Wohlergehen der P&W R-2800 wichtiger als das letzte Bisschen filmischer Perfektion.

    Grüße, Martin
     
  8. #7 Cosmicwind, 02.01.2010
    Cosmicwind

    Cosmicwind Berufspilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Köln
    Nun dann will ich mal für Aufklärung sorgen. Die Kameras für die onboard Aufnahmen sind Spezialkameras bei denen man die Verschlusszeit nicht ändern kann.

    Mittlerweile gibt es aber Kameras die das auch können allerdings nicht mit diesem extremen Weitwinkel.
     
  9. #8 Susie-Q, 03.01.2010
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Hallo Cosmicwind,

    so wie Du das schilderst habe ich mir das fast gedacht.
    Dein Film ist aber trotzdem "allererste Sahne"!
    Danke fürs Zeigen hier im Forum :)

    Schöne Grüße
    Susie-Q
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MontBlancFlyer, 03.01.2010
    MontBlancFlyer

    MontBlancFlyer Sportflieger

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Journalist/Pilot
    Ort:
    Bonn
    Klasse Video Uwe! Du machst immer echt großes Kino!
    Glückwunsch auch an die beiden P-47-Piloten Neal und John.
     
  12. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Echt beeindruckend, ich hab mir gleich meine Fliegerhaube aufgesetzt! Da kann man sich annähernd vorstellen wie Leute im Krieg reagiert haben wenn sich da ein paar P-47 bemerkbar machten.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

P47 Thunderbolts

Die Seite wird geladen...

P47 Thunderbolts - Ähnliche Themen

  1. 1/32 F-16C, 389th FS "Thunderbolts"

    1/32 F-16C, 389th FS "Thunderbolts": Hallo FF Gemeinde! Ich habe mich entschlossen mein nächstes Modell doch schon früher aus der Halle zu rollen. Doch zunächst wie immer ein Bild...