P51 B mit Montex Schablonen Markierungen 1:48 Tamiya

Diskutiere P51 B mit Montex Schablonen Markierungen 1:48 Tamiya im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So Gemeinde nun geht es an die Vorstellung der Montex Mustang. Über die Mustang zu schreiben ist in etwa dasselbe wie kalten Kaffee wieder...

Moderatoren: AE
  1. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    So Gemeinde nun geht es an die Vorstellung der Montex Mustang.

    Über die Mustang zu schreiben ist in etwa dasselbe wie kalten Kaffee wieder aufzuwärmen also erspare ich euch das.

    Ich habe etwas gestöbert und das hier gefunden:

    Pilot der Remember Me war 2 LT Rodney M.Starkey geflogen ist er bei der
    357 Fighter Group der 8th Air Force Group stationiert in England.
    Nach dem was ich gefunden habe hat er am 03.06 1944 einen Luftsieg erzielt.
    Mehr habe ich über das Schicksal des Piloten nicht herausfinden können.
    Hier ein Bild des Piloten im seine P51B.

    Qwelle: warbirdinformationexchange

    Hier gibt es noch mehr interessante Bilder von Piloten und Maschinen.

    http://www.warbirdinformationexchange.org/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=23381&start=0
     

    Anhänge:

    Sören gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TKaner, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Nun zum Modell.
    Gebaut wurde der hinlänglich gute Bausatz von Tamiya an dem es eigentlich nix zu meckern gibt. Lediglich das einpassen der Seitenscheiben erfordert etwas Aufmerksamkeit.
    Gebaut wurde Out of the Box lediglich Bremsleitungen, Gurte ( Aires ) und ein Gun Sight ( Quickboost ) wurden spendiert.
     

    Anhänge:

  4. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Das besondere an diesem Modell ist wie in meinem Baubericht geschildert die Markierung mit den Schablonen von Montex.
    Lackiert wurde ausschließlich mit den Farben von Gunze.
    Die Alterung der Pony ist eher etwas zurückhaltend, da wie im BB schon geschrieben das Hauptaugenmerk der Markierung gegolten hat.
    Diese Art der Lackierung erfordert schon einiges an Geduld, aber es ist eben eine Lackierung.
     

    Anhänge:

  5. #4 TKaner, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Für 1:48 ist diese Geschichte schon eine Hausnummer für sich, in 1:32 könnte ich mir vorstellen nochmals mit Montex zu arbeiten.
    Aber letztendlich ist diese P51 mit ihren Invasionsstreifen ein lohnendes Objekt das seine Platz in der Vitrine findet.
     

    Anhänge:

    Ptjtz gefällt das.
  6. #5 TKaner, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Nun viel Spaß beim schauen.
    Und bitte scheut euch nicht mit Kommentaren.
     

    Anhänge:

  7. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    ...
     

    Anhänge:

  8. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    ....
     

    Anhänge:

  9. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    .....
     

    Anhänge:

    ayrtonsenna594 gefällt das.
  10. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    ......
     

    Anhänge:

  11. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    So nun ein paar Gloes Up Bilder.
     

    Anhänge:

  12. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Eines.
     

    Anhänge:

  13. #12 TKaner, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal

    Anhänge:

  14. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Bützow / MV
    Ich hab deinen Baubericht aufmerksam verfolgt war sehr interessant. Das Ergebnis ist sehr schön geworden.:TOP:
    Meine Überlegung beim Lesen des Bauberichts war:
    Für die D-Day Streifen, Karos und Outlinebuchstaben sind die Masken wohl ideale Hilfsmittel. Bei den Hohheitszeichen und Schriftzügen wären gute Abziehbilder wohl leichter handhabbar.

    Gruß Peter
     
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.940
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    P 51 B

    Hi TKaner!!!!

    Ein absolut gelungenes Modell, wie ich finde.:TOP:
    Habe Deinen Baubericht hierzu gelesen und kann sagen, dass sich der ganze Aufwand mit den lackierten Markierungen gelohnt hat.
    Für mich wäre Deine Mustang übrigens auch ein heißer Kandidat für den hiesigen Modellbauwettbewerb.....noch wäre Zeit dazu!!!!;)

    Beste Grüße
    Zimmo:)
     
  16. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Sehr ansehnliches mattes Finish. Na ganz erschließt sich mir nicht warum diese Schablonen nun so hervorgehoben werden, ich denke auch, daß man die Hoheitszeichen mit Decals und Weichmacher gut hinkommt und die Streifen bekommt man doch auch recht gut mit Tamiya Tape hin. :rolleyes:
     
  17. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Deine Mustang ist Dir absolut gelungen!
    Sauber Arbeit und eine Klasse Lackierung. Der Aufwand (Schablonen)
    hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ein echter Hingucker :TOP:

    Hotte
     
  18. #17 jackrabbit, 25.08.2010
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    yep, die Schablonen werden hervorgehoben, weil das Modell halt ohne decals und Weichmacher erstellt wurde. :rolleyes:
    Da sieht man halt mal, was ohne decals so geht und das Lackierungen durchaus eine Alternative sind und
    handwerklich auch weiteres ermöglichen.

    Ich find´s erstmal top :TOP:

    Grüsse
     
  19. #18 tucano, 25.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    YEP. Danke, aber das was Du schreibst, das konnte ich nun auch noch lesen. Da ich selber schon Invasionsstreifen gesprüht habe und ich es mit Tamiya Tape gemacht habe, übrigens ganz einfach, hat sich mir der Vorteil dieser Masken nicht erschlossen. Bei einfachen Hoheitszeichen wohl auch kein Problem, aber Decals haben eben eine größere Vielfalt der Darstellung. Ich habe auch mal ein Schachbrettmuster mit Decals gemacht und keiner hat es gesehen, die meisten dachten auch es wäre gespritzt. Aber eben so wie es jeden gefällt und hier siehts ja gelungen aus, wollen wir hier das Thema nicht zerreden. YEP
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spritti Mattlack, 28.08.2010
    Spritti Mattlack

    Spritti Mattlack Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Berlin
    Hallo Hans

    Dann werde ich auch einmal meinen Senf dazugeben.

    -schönes Vorbild einer frühen Mustang. Erinnert mich im Groben an irgend etwas...?? ;)
    -klasse umgesetzt, auch die Lackierung nebst Hoheitszeichen und Markierungen. Zweitrangig wie jetzt dieses Ergebnis erzielt wurde, bekanntlich gibt es ja immer mehrere Wege.

    Du beschäftigst Dich ja schon eine Weile mit der Technik der Schablonenerstellung und schilderst ja auch regelmäßig Deine diesbezüglichen Erfahrungen. Mal schauen wie und wann ich für mich da auch von profitieren kann.

    Ulf
     
  22. #20 TKaner, 29.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2010
    TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Hallo mal alle, schön das ihr schreibt.

    Natürlich führen viele Wege nach Rom, aber ich mache ja schon wie einige wissen länger mit Schablonen rum.
    Der Grund ist für mich recht einfach: Ich habe die Möglichkeit so etwas selbst zu erstellen
    Und irgendwann macht man es halt mal, weil man das was man möchte nicht zu kaufen bekommt.
    Mein erstes Modell mit Schablonen ist schon gebaut und markiert worden da gab es Montex glaube ich noch gar nicht.

    Es hat mich halt interessiert wie sich mit Montex arbeiten lässt!
    Mein Eindruck ist brauchbar zu 70% den alles auf dem Bogen funktioniert nicht wie im BB gesehen.

    Ich freue mich schon daß euch die Mustang gefällt, und noch was diese Version gibt es bis dato noch nicht als Decal-Variante.

    Aber es stimmt schon, Schiebebilder sind einfacher zu Händeln und eine Kombination mit beidem macht bestimmt Sinn.
    Vielleicht bekommt der eine oder andere mal Lust die Schablonen auszuprobieren und dafür habe ich den BB auch gemacht,


    Ja Ulf, (schön von Dir zu hören) die frühen Mustangs die haben es mir auch angetan und Oliv sollten sie sein.

    Gruß TKaner
     
Moderatoren: AE
Thema:

P51 B mit Montex Schablonen Markierungen 1:48 Tamiya

Die Seite wird geladen...

P51 B mit Montex Schablonen Markierungen 1:48 Tamiya - Ähnliche Themen

  1. Montex Pony

    Montex Pony: Demnächst in Modellfan, 1:48 P51-B Mustang mit Montex Schablonen Markierung. Gruß Tkaner