PAG-14 Betonplatten bei NVA/LSK

Diskutiere PAG-14 Betonplatten bei NVA/LSK im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo verehrte Kollegengemeinde ! Heute eine kurze Frage zu den sowjetischen PAG-14 - Einheits-Betonplatten ! Habe natürlich das treffliche...

Moderatoren: AE
  1. #1 akatombo, 16.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo verehrte Kollegengemeinde !

    Heute eine kurze Frage zu den sowjetischen PAG-14 - Einheits-Betonplatten !

    Habe natürlich das treffliche und sehr zu empfehlende Buch "Stahl-Beton, Gras und Bahnbefeuerung" von Thomas Bußmann - konnte darin jedoch nur relativ wenig Aussagekräftiges über jene PAG-14 - Platten finden.

    Könnte vielleicht Einer von Euch folgende Fragen beantworten, so Ihr es denn wißt ?

    1.) PAG-14 - Platten wurden bei "unseren" LSK verwandt - diese Aussage ist richtig ?

    2.) Kamen diese Platten in großem Umfange auf vielen Plätzen zur Verwendung ?

    3.) Wurden Selbige nur für Start- und Landebahnen verwendet oder aber auch für Abstellflächen innerhalb der Dezentralisierungs-
    räume und / oder der Vorstartlinie und / oder den Rollwegen.

    Von ICM gibt es solche Platten in 1/48 (und auch 1/72) und meine Frage zielt ganz klar auf eine etwaige Verwendung dieser Platten in einem kleinen Diorama. Letzteres soll sich dann natürlich - aus Platzgründen - NICHT auf der Start- und Landebahn abspielen, sondern eben auf Abstellflächen oder Rollwegen oder eben der berühmten "Vorstartlinie".

    Vielleicht kann da Jemand mit Infos helfen ?

    Herzlichen Dank im Voraus sowie ebensolche Grüße von akatombo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Kann nur für Peenemünde sprechen, da kann ich mich nicht daran erinnern, welche gesehen zu haben. Und auf der Start- und Landebahn? Das würde wohl ziemlich rumpeln...
     
  4. #3 akatombo, 17.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo Tom !

    Nun, "Rumpeln" war ja normal damals :FFTeufel:

    Deswegen gab es ja auch die herrlich stabilen Fahrwerke von Trabbi, Mossi und Co. . . .

    Aber wir reden ja hier von Flugzeugen - und da danke ich Dir erst einmal für Deine Einlassung. Peenemünde als Diorama-Grundlage fällt also schonmal flach :FFCry:

    Nochmals "Danke" und noch einen schönen Abend -

    Gruß, akatombo
     
  5. #4 atlantic, 17.02.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    für Abstellflächen sind die bestimmt zu gebrauchen.........
    für oft genutzte Rollwege, die SLB und die Vorstartlinie :headscratch::headscratch: völlig daneben, es sei den du willst die Flugzeuge auf einem Not- oder Behelfsplatz zeigen.

    PS: in Preschen gabs diese Platten nicht.

    ( denkt denn jemand wirklich so daneben, dass ein paar Betonplatten in die Landschaft geworfen gleich ´nen östlichen Flugplatz ausmachen ??:headscratch: auch im Osten gab es Betonwerke und Firmen die ordentliche Flugplätze bauen konnten und mussten. Leider gab´s dadurch kaum noch Beton oder Asphalt für die normalen Strassen:wink:)
     
  6. #5 akatombo, 17.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo atlantic !

    Danke für Deinen Kommentar - ohne jetzt in´s Detail eingehen zu wollen, habe ich innerlich für mich beschlossen, diese PAG-14 - Platten halt als normale Abstellfläche zu verwenden. Für eine SLB scheint mir das System eigentlich auch eher ungeeignet, es sei denn, man verfertigt zuvor einen formidabel-festen Untergrund. Aber dann kann man ja auch gleich "normale" Platten nehmen und teeren.

    Hier noch eine andere Info dazu : http://modelnewsinfo.de/soviet-pag-14-airfield-plates-148-icm-48231/

    Nochmals vielen Dank und noch einen schönen Abend,

    Gruß, akatombo
     
  7. #6 eggersdorf, 17.02.2015
    eggersdorf

    eggersdorf Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Bleitsch
    Diese Platten wurden im großen Stil für SLB, Rollwege, Vorstartlinien und Abstellplätze benutzt. Nur eben nicht auf Flugplätzen der NVA. Trotzdem gab es Unmengen davon in der DDR, teilweise bei der Rückführung in die Heimat mitgenommen. Wenn du ein Flugzeug der NVA drauf stellst dann geht das nur als Staffelaustausch durch. Ernsthaft also nur nutzbar in Verbindung mit einem Roten Stern auf dem Leitwerk. Tut mir leid.
     
    Steven und akatombo gefällt das.
  8. #7 akatombo, 18.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo Eggersdorf !

    Danke Dir - daß ist ein handfester und auch nachvollziehbarer Hinweis ! :TOP:

    Dann werde ich darauf eben nur Flugzeuge unserer "Bruderarmee" abstellen :)

    Nochmals danke !

    Herzlich, akatombo
     
  9. #8 Kraftzahn, 18.02.2015
    Kraftzahn

    Kraftzahn Kunstflieger

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lossatal
    Hallo,

    hier einmal Bilder von Holzdorf Ost JG1

    Ringrollbahn DEZ- Raum Holzdorf JG1

    Anhänge:


    Vorstartlinie Holzdorf JG1

    Anhänge:



    gruß

    Kraftzahn
     
    Cirrus, DeFa, Steven und 14 anderen gefällt das.
  10. #9 akatombo, 18.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo Kraftzahn !

    Das sind ja herrliche Bilder - Modellbauer´s Paradies !

    Vielen Dank - und ja - DAS sind keine PAG-14er :)

    Beste Grüße, akatombo
     
  11. #10 Maljutka, 18.02.2015
    Maljutka

    Maljutka Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    553
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    noch mehr Betonplatten ;-) aus dem JG-1


    Anhänge:

     
    Gerstel53, Cirrus, DeFa und 17 anderen gefällt das.
  12. #11 akatombo, 18.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Wird ja immer schöner - Danke !
     
  13. #12 Fishbed792, 18.02.2015
    Fishbed792

    Fishbed792 Testpilot

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    515
    Beruf:
    Fluggeräte Mechaniker
    Ort:
    Manching
    Hallo ,

    Diese Betonplatten kenne ich bisher nur von russ. genutzten Flugplätzen . Dort wurden diese im Bereich der Vorstartlinie und für Rollwege sowie für die Schelter einfahrten und im Schelter verbaut , gelegentlich auch für Straßen , Die SLB bestand meist aus gegossenen Beton .
    An manchen Flugplätzen wurden diese Platten von den russ. Streitkräften demontiert und per Eisenbahn nach Russland verschickt .
    Auch bei den Holländern waren diese Platten begehrt . Solche Platten kenne ich von den Flugplätzen Brandis , Falkenberg , Allstedt , u.a. .
    Auf NVA Plätzen sind mir solche Platten noch nicht bewußt begegnet .

    Mfg Fishbed792
     
    akatombo gefällt das.
  14. #13 akatombo, 18.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Vielen Dank Fishbed792 - das Bild rundet sich ! :)

    Beste Grüße, akatombo
     
  15. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Hat mal Jemand ein Bild von den Dingern?
     
  16. #15 Kraftzahn, 18.02.2015
    Kraftzahn

    Kraftzahn Kunstflieger

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lossatal

    Anhänge:



    so in etwa
     
    Cirrus, Nummi und MiGhty29 gefällt das.
  17. #16 atlantic, 18.02.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Ich hoff mal, du hast es nicht in den falschen Hals bekommen, das wollt ich natürlich nicht, aber es ist schon interessant wie solche Dinge mit Falschinformationen beworben werden.

    Nach der Werbung zu urteilen, insbes. diese Platten betreffend, könnte man wirklich meinen im Osten waren alle Flugplätze mobil......:wink:

    Preschen´s Vorstartlinie
     

    Anhänge:

    Kraftzahn gefällt das.
  18. #17 Fishbed792, 18.02.2015
    Fishbed792

    Fishbed792 Testpilot

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    515
    Beruf:
    Fluggeräte Mechaniker
    Ort:
    Manching
    Hallo ,

    mal etwas gegoogelt , und siehe da :

    http://www.soyzstroy.ru/catalog.html?sp=1&d=1

    und wenn man dann mal folgendes bei google eingibt : " Аэродромные плиты ПАГ 14 " erhält man jede Menge an Bildern .

    Mfg Fishbed792
     
    akatombo, Nummi und Rhönlerche gefällt das.
  19. #18 akatombo, 18.02.2015
    akatombo

    akatombo Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Bergfelde
    Hallo atlantic !

    Nö, in dieser Beziehung habe ich mich rein garnicht angesprochen gefühlt - hatte ja nur eine Fachfrage und Die hast Du ja auch dankenswerterweise beantwortet. Aber wo Dein Groll herkommt weiß ich natürlich genau - UND - genauso sehe ich das nämlich auch :TOP:

    In bester Einmütigkeit, akatombo
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 18.02.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Alt Lönnewitz (Falkenberg)
    Vorstartlinie
     

    Anhänge:

    akatombo, Augsburg Eagle, Monitor und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 Friedarrr, 18.02.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Eh ein interessanter Platz, Befestigungen aus WWII, Teer, Überteerte PSP....

    Hier ein Stück der Vorstartlinie..
     

    Anhänge:

    FLOJO, Augsburg Eagle, Prowler und 2 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: PAG-14 Betonplatten bei NVA/LSK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vsl preschen

    ,
  2. hohlladung gegen beton

    ,
  3. nva holzdorf

    ,
  4. Betonplatten zweckentfremdet,
  5. betonplatten nva
Die Seite wird geladen...

PAG-14 Betonplatten bei NVA/LSK - Ähnliche Themen

  1. Russische PAG-14 Betonplatten auch auf NVA/LSK - Flugplätzen ?

    Russische PAG-14 Betonplatten auch auf NVA/LSK - Flugplätzen ?: Liebe "Gemeinde" ! Nachdem Armory mit sündhaft teuren PAG-14 - Betonplatten (1/72) ´rüberkam und nun preislich von ICM gewaltig unterboten...
  2. PAG-14, wo alles drauf kann

    PAG-14, wo alles drauf kann: PAG-14 oder Ural for ever ARMORY hat sich mal die Mühe gemacht, Betonplatten zu fertigen. Universell nützlich für Dioramen von...
  3. Betonplatten

    Betonplatten: Ich brauche dringend eure hilfe Wie stellt ihr die "Betonplatten" dar wenn ihr eure Modelle in Szene setzen wollt ?...