Parade zum Tag des Sieges in Moskau

Diskutiere Parade zum Tag des Sieges in Moskau im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Zum 74. Mal stand in diesem Jahr der Tag des Sieges am 09. Mai unter anderem in Moskau an. Der Tag wird im ganzen Land mit Paraden gefeiert...
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
Zum 74. Mal stand in diesem Jahr der Tag des Sieges am 09. Mai unter anderem in Moskau an. Der Tag wird im ganzen Land mit Paraden gefeiert, traditionsgemäß ist die Parade in Moskau jedoch die größte und auch die mit der meisten Luftfahrtbeteiligung.
So eine große Veranstaltung muß natürlich gut vorbereitet und hinreichend trainiert werden, so daß sich bereits im Vorfeld die Gelegenheit ergibt, alle Paradeteilnehmer auf die Sensoren zu bannen. Dies hilft unter anderem auch als "Backup" dafür, wenn am eigentlichen Paradetag "sogar die Krähen zu Fuß gehen" und die Flugmaschinen daher am Boden bleiben. Dieser Fall trat auch in diesem Jahr ein, sodaß ich froh war, an zwei zuvor stattfindenden "Repetizija"-Terminen in Bereitschaft gewesen zu sein. Die Aufnahmen stammen also von zwei verschiedenen Tagen (daher auch die farblichen Unterschiede) und auch von zwei verschiedenen Standorten. Es ist in Moskau nämlich gar nicht so einfach, einen Ort zu finden, an dem einem keine Straßenlampen oder die allgegenwärtigen elektrischen Freileitungen (oder Trolleybusleitungen) den Blick nach oben versperren. Desweiteren zeigte sich insbesondere von dem erhöhten Standort, daß über der Stadt eine erhebliche Staubschicht lag (die wahrscheinlich der Gewitterguß am Tag des Sieges zu Boden gewaschen hat), sodaß der Himmel keineswegs blau, sondern eher einen leicht bräunlichen Einschlag hatte.
Aber genug der Vorrede, die Parade beginnt, wie es sich gehört, mit einem anständigen Salut, gefeuert von zwei Batterien, die an der Kremlmauer stehen:


Danach präsentieren sich die Truppen der Militärschulen im Moskauer Militärbezirk und eine mehr oder weniger große Anzahl von Fahrzeugen. In diesem Jahr waren unter anderem ein T-34/85, T-72 und Armata-Panzer, BMP-3, BMD-4 und BTR-82 Schützenpanzerwagen, S-400, Buk, Tor und Panzir Luftabwehr und Jars- Interkontinentalraketen beteiligt (Bitte entschuldigt eventuelle Ungenauigkeiten, ich hab von den rasselnden grünen Dingen nur wenig Ahnung und nur das Infoblatt von der Parade-Webseite zur Hand, um nachzuschauen) Die dauert zumeist ca 40-50 Minuten, danach füllt sich die Luft mit vertrauen Klängen
Zu Beginn tauchen Hubschrauber hinter der Uhr des Spasskiturmes auf:
Mi-26 gelbe 06
Mi-17 gelbe 54, 55, 85

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
Tiefes Brummen erfüllte die Luft, es nahten drei Tu-95MS:
rote 27 RF-94117 "Isborsk"
rote 29 RF-94117 "Smolensk"
rote 26 RF-94119 ohne Namen



Gefolgt von einer Tu-160 und drei Tu-22M3
Tu-160 rote 04 RF-94112 "Iwan Jarygin"
Tu-22M3 rote 25 RF-94155 "Jurij Dejneko"
Tu-22M3 rote 26 RF-94143
Tu-22M3 rote 15 RF-94149
Tu-22M3 rote 16 RF-94144



Zum Abschluß des Blockes ein Tankzug, bestehend aus dem Tanker Il-78 blaue 50 RF-94275 und dem Empfänger Tu-95MS rote 59 RF-94206 "Blagoweschtschensk"



Axel
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
Pfeifende Klänge ließen in Folge eher auf kleineres Gerät schließen
5 MiG29, davon drei SMT und zwei Doppelsitzer eröffneten diesen Block
weiß/blaue 31 RF-92311
weiß/blaue 24 RF-90857
weiß/blaue 27 RF-92308
weiß/blaue 52 RF-92760
weiß/blaue 50 RF-90850



Gefolgt von einer Kette Su-24
(auch hier hab ich einer Nummer nicht erkennen können)
rote 47
rote 46 RF-95039
weiß/rote 47 RF-95831
weiß/rote 49 RF-92243


Eine Kette MiG-31
weiß/rote 58 RF-92446
weiß/rote 30 RF-92443
weiß/rote 50 RF-92382
weiß/rote 41 RF-95212



Und eine Kette Su-34
weiß/rote 11 RF-81855
weiß/rote 08 RF-81850
weiß/rote 09 RF-81852
weiß/rote 10 RF-81863




Axel
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
Zum Abschluß folgten drei Formationen

Zu Beginn die Fliegerschule aus Lipezk mit
vier Su-30
rote 59
rote 57
rote 61
rote 62

vier Su-34
weiß/rote 43
weiß/rote 36
weiß/rote 10
weiß/rote 38

und zwei Su-35
weiß/rote 64
weiß/rote 57



Die Vereinigung der beiden Kunstflugteams Strishi und Russkije Witjasi in gewohnter Präzision



und zum Ende die Nationalfarben, gemalt von 6 Su-25



Das war dann auch das Ende. Die beiden Wiederholungen/Proben boten ausreichend Stoff für gute Bilder, sodaß meine Entscheidung am eigentlichen Paradetag gar nicht zum Ort des geschehens, sondern zum Tag der offenen Tür nach Monino zu fahren mir recht gut gefiel. Zu Monino an anderer Stelle und später etwas mehr, zur Parade von diesem jahr sollte dies erstmal alles von mir sein.

Axel
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.783
Zustimmungen
1.672
Ort
Berlin F`hain
DAS sieht sehr "nah" aus...oder täuscht das?
---> Lipetsker Formation ---> die beiden ganz unten ... :headscratch:

Gruss Uwe
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
DAS sieht sehr "nah" aus...oder täuscht das?
---> Lipetsker Formation ---> die beiden ganz unten ... :headscratch:

Gruss Uwe
Hallo Uwe,
da täuscht die Perspektive Immerhin stehe ich bei der Aufnahme ungefähr 800m horizontal und 440 m vertikal weit weg.
Hier mal ein Bild, welches zeitlich ein wenig vor dem obigen liegt, auch mal mit etwas höherer Auflösung. Dort sieht man die Abstände ziemlich deutlich.



Axel
 
Anhang anzeigen
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
Die neu gefundene Photoposition brachte ein paar interessante Einblicke

Die Maschinen tauchen jetzt hinter dem "миноборона" (Minoborona - Kurzwort für das Verteidigungsministerium) auf


und passieren den Fernsehturm in Ostankino


(die und die folgenden Bilder sind höher aufgelöst, also mehrfach klicken...)
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.460
Zustimmungen
2.654
Ort
Bleitsch
Zeig uns bitte mal das erwähnte "Infoblatt".
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
@eggersdorf , das ist schwieriger als gedacht, denn ich habe das Infoblatt von einer russischen Seite, die die Paraden im Land vorstellte. Diese Seite finde ich aber nicht wieder, eventuell ist sie schon nicht mehr verfügbar. So bleibt mir nur, meinen Ausdruck zu scannen und als Bild wieder einzustellen, worunter die Qualität aber natürlich erheblich leidet.
Hier ist jetzt das Ergebnis:


Axel
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.867
Zustimmungen
14.621
Ort
Berlin
In der dazu gehörigen Il-78 könntest Du ja u.U. die Marina hinter den Fenstern des Heckstandes sehen: Link
Sie hat auf Bild 33 sogar das Hotel, in dem ich war, mit drauf... Auch wenn die Aufnahmen von Marinas Gopro geschossen wurden, mitgeflogen ist sie ja trotzdem und die Bilder sind einfach großartig, außerdem helfen sie gut, den genauen Weg über die Stadt zu zeigen...

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Parade zum Tag des Sieges in Moskau

Parade zum Tag des Sieges in Moskau - Ähnliche Themen

  • Berlin Paraden der Amerikaner und Allied Forces Day 1945-1994

    Berlin Paraden der Amerikaner und Allied Forces Day 1945-1994: Schon mehr als 25 Jahre ist es nun her, aber einst gab es jahrliche Militarparaden in und uber Berlin. Bekannt sind vor allem die von der NVA...
  • Red Arrows Parade VE Day London 08.05.2020

    Red Arrows Parade VE Day London 08.05.2020: Schoener Bilder der Red Arrows uber Londen wegen der 75 Jahr Siegestag. RAF Red Arrows und BBC
  • Siegesparade Minsk 09.05.2020

    Siegesparade Minsk 09.05.2020: Hier einige Bilder darunter Formation An-26 mit zwei Yak-130 Formation IL-76, Yak-130, 4 L-39 Formation 4 Su-25...
  • Siegesparade Moskau 09.05.2020

    Siegesparade Moskau 09.05.2020: Während die Parade am Boden zum 75 jährigen Jahrestag des Sieges über den Faschismus am Boden abgesagt / verschoben wurde gab es in der Luft wie...
  • Besuch bei der russischen Luftwaffe zum Paradetraining im April 2010

    Besuch bei der russischen Luftwaffe zum Paradetraining im April 2010: Nach der letztjährigen erfolgreichen Tour zu den Basen Tver, Lipezk und Tshikalovskoe läuft seit einigen Wochen eine neue Anfrage bei der russ...
  • Ähnliche Themen

    Oben