Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start

Diskutiere Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Der Isländer David Aron Gudnason genoss mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern den Sommer in Spanien. Am Abend des letzten Urlaubstags sollte...

Moderatoren: mcnoch
  1. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Der Isländer David Aron Gudnason genoss mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern den Sommer in Spanien. Am Abend des letzten Urlaubstags sollte der Rückflug von der spanischen Hafenstadt Alicante in die isländische Hauptstadt Reykjavik starten, die Flugzeit beträgt etwa zehneinhalb Stunden. Das Gepäck war schon verstaut, als der Pilot eine schlechte Nachricht überbrachte: Die Boing 737 der dänischen Fluggesellschaft Primera Air, die die Familie und die anderen knapp 180 Mitreisenden nach Hause bringen sollte, war defekt.
    Und schlimmer noch: Ein Mechaniker war auch nicht vor Ort, wie die die isländische Zeitung "Visir" in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Der Reisegruppe bliebe deshalb nichts anderes übrig, als noch eine weitere Nacht im Hotel zu verbringen und mit einem späteren Flug nach Reykjavik zurückzufliegen, erklärte die Airline.
    Doch Gudnason wollte schnellstmöglich nach Hause, deshalb meldete er sich bei den Angestellten der Fluggesellschaft, denn er ist selbst Flugzeugmechaniker bei einer isländischen Airline. Nach einer kurzen Besprechung durfte er mit dem Cheftechniker der Fluglinie telefonieren, der ihm mitteilte, dass ein Starter-Ventil in der Boeing kaputt sei. Eine Kleinigkeit für den gelernten Mechaniker: "Das ist relativ einfach zu flicken", sagte der Familienvater später stolz gegenüber der Zeitung "Visir". "Die Reparatur dauerte nur knapp dreißig Minuten."
    Die Piloten testeten die Maschine daraufhin, nach Rücksprache mit den Technikern der Zentrale sei "alles in Ordnung" gewesen. Vor dem Start der Maschine erzählte die Crew den anderen Passagieren von Gudnasons spontanem Einsatz. Daraufhin gab es einen großen Applaus - und der Flieger erreichte Reykjavik mit nur einer Stunde Verspätung.

    Quelle: http://www.stern.de/reise/fernreise...ert-defekte-boeing-737-vor-start-2128813.html

    P.S. Was mich verwundert sind die 10,5h Flugzeit :headscratch:
     
    sw19 und GFF gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koehlerbv, 05.08.2014
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    AW: Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start

    Ad zehn Stunden Flugzeit: Schnarchiger Schreiberling, denke ich. Alicante - Kopenhagen, Kopenhagen - Reykjavik, 10,5 h Reisezeit. Denkbar. Eine normale 737 so lange in der Luft: Eher nicht. Hat der Schreiber aber nicht gemerkt ...

    Bernhard

    Trotzdem eine schöne Story, die er da ausgegraben hat ;-)
     
  4. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    AW: Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start

    AB hat mal eine 738 (die damalige D-ABBC - fliegt seit 2012 für Orenair in Russland) nonstop aus Seattle überführt - waren aber "nur" 9h+. :wink:
     
  5. #4 koehlerbv, 05.08.2014
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    AW: Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start

    Aber ohne Passagiere :)

    Bernhard
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start

Die Seite wird geladen...

Passagier repariert defekte Boeing 737 vor Start - Ähnliche Themen

  1. Schweizer Passagier schlug Pilot – 6 Jahre Haft

    Schweizer Passagier schlug Pilot – 6 Jahre Haft: Der Prozess fand nach fast 10 Jahren statt, ist aber recht ordentlich ausgefallen. Schweizer Passagier schlug Pilot – 6 Jahre Haft
  2. Feuer in Cockpit Crew floh vor Passagieren aus türkischen Corendon Airlines 737-800

    Feuer in Cockpit Crew floh vor Passagieren aus türkischen Corendon Airlines 737-800: Ich habe hier nichts darüber gefunden, wollte aber diesen Fall von 2012 noch nachreichen, weil er wie ich finde erheblich ist. Sollte das Thema...
  3. Pakistanisches Passagierflugzeug vermisst

    Pakistanisches Passagierflugzeug vermisst: Quelle: http://www.n-tv.de/panorama/Pakistanisches-Passagierflugzeug-vermisst-article19272581.html Ein Passagierflugzeug der pakistanischen...
  4. Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?

    Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?: Hallo zusammen. Seit gut einer halben Stunde kreist eine Embraer (?) über Wuppertal. Alle 5 Minuten kommt es bei mir vorbei. Das Flugzeug fliegt...
  5. Transport von Lithium-Ionen-Akkus als Fracht in Passagiermaschinen verboten

    Transport von Lithium-Ionen-Akkus als Fracht in Passagiermaschinen verboten: Der Transport von Lithium-Ionen-Akkus als Fracht im Laderaum von Passagiermaschinen ist ab April verboten....