PC-24

Diskutiere PC-24 im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Mich wundert es das hier noch nichts zu lesen ist. Seit dem 07.11. nennt die Schweizer Luftwaffe eine PC-24 ihr Eigen, Kennung ist T-786
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
Mich wundert es das hier noch nichts zu lesen ist.
Seit dem 07.11. nennt die Schweizer Luftwaffe eine PC-24 ihr Eigen, Kennung ist T-786
 
#
Schau mal hier: PC-24. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
swissboy

swissboy

Testpilot
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
980
Ort
Sempach CH
………..., Kennung ist T-786
Warum soll der Flieger eine militärische Kennung erhalten? Der Bundesrat braucht ihn doch für Flüge ins Ausland. Da ist eine zivile Immatrikulation sicher weniger kompliziert.
 
Sentinel R.1

Sentinel R.1

Testpilot
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
881
Ort
bɛɐ̯ˈliːn
Er hat bereits diese Kennung. Und ob zivil oder militärisch dürfte in der Praxis eher eine untergeordnete Rolle spielen, man wird einem Flugzeug mit einem offiziellen Vertreter der Schweiz kaum den Überflug verwehren, nur weil das Flugzeug militärisch registriert ist, wenn der Flug im übrigen ordentlich angemeldet wurde.
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.022
Ort
Schwerte
Im übrigen haben sowohl Air Force One, als auch Angie One, als auch alle kleineren Variationen nur militärische Kennungen.
 
Sentinel R.1

Sentinel R.1

Testpilot
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
881
Ort
bɛɐ̯ˈliːn
Das kann man pauschal nicht sagen, es gibt auch genug Länder, in denen die Staatsluftfahrzeuge zivile Kennzeichen tragen. In Frankreich trifft etwa beides zu, der A310-304 mit der MSN421 ist als F-RADA immatrikuliert.

Sprich: Ist eine Frage des Blickwinkels.
 

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.459
Ort
Westside
PC-24 an den Lufttransportdienst des Bundes übergeben

Bern, 18.02.2019 - Der neue Businessjet des Lufttransportdienstes wurde heute an die Eidgenossenschaft und an die Luftwaffe übergeben.


Der neue Businessjet des Lufttransportdienstes des Bundes (LTDB) wurde heute im Beisein von Bundespräsident Ueli Maurer als Vertreter der Eidgenossenschaft, dem Pilatus-Verwaltungsratspräsidenten Oskar J. Schwenk sowie dem Kommandanten der Schweizer Luftwaffe, Divisionär Bernhard Müller übergeben. Die Pilatus PC-24 ist auf der Bundesbasis des Flughafens Bern-Belp stationiert und steht ab sofort für Einsätze zugunsten der Landesregierung im Einsatz.

Der Weg zum PC-24 im LTDB

In den Jahren 2013/2014 begannen die Abklärungen für eine Beschaffung eines Pilatus PC-24 für den Lufttransportdienst des Bundes (LTDB). Mit dem Entscheid des Bundesrates im Juli 2014 für den Kauf sowie den Ankündigungen anlässlich der Rollout- und Jubiläums-Feier bei Pilatus am 1. August 2014 wurde das Projekt PC-24 für den LTDB lanciert.
Nach erfolgter Produktion und der Abnahme der neuen Pilatus PC-24 durch die armasuisse, die den Businessjet im Auftrag des Bundes beschafft hat, ging das Flugzeug in den Besitz der Eidgenossenschaft über. Mit der symbolischen „Schlüsselübergabe“ des Flugzeuges durch den Verwaltungsratspräsidenten Oskar J. Schwenk an Bundespräsident Ueli Maurer findet das Projekt den Abschluss. Inskünftig fliegt die Schweizer Regierung mit einem in der Schweiz entwickelten und hergestellten Flugzeug. Geflogen wird die PC-24 von Piloten der Schweizer Luftwaffe. Das Flugzeug aus Schweizer Produktion ersetzt einen in die Jahre gekommenen Jet.

Medienanlass

Im Rahmen eines Anlasses kann die Pilatus PC-24 für Medien am 21. Februar 2019 auf dem Flughafen Bern-Belp besichtigt werden. Informationen zum geplanten Anlass sind unter untenstehendem Link verfügbar.

PC-24 an den Lufttransportdienst des Bundes übergeben
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
und nun kommen auch noch zwei CL-604 zur Flotte, die HB-JRB & HB-JRC werden gerade für die Luftwaffe vorbereitet. Die Beech 1900 wird die Flotte danach verlassen.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
HB-JRB (T-751) hat Lelystad verlassen und ist in die Schweiz überführt worden, dann dürfte HB-JRC (T-752) bald folgen.
 
Oli_CH

Oli_CH

Space Cadet
Dabei seit
04.06.2013
Beiträge
1.043
Ort
Wallisellen CH
eine der ex-Rega Chally steht zur Zeit in Dübendorf vor dem Mirage Hangar, Foto hab ich leider nicht aus dem fahrenden Auto machen können :)
 
Thema:

PC-24

Sucheingaben

T-786 pc24

Oben