PC-9 bei Rostock abgestürzt

Diskutiere PC-9 bei Rostock abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Absturz Nähe Gnoien MV Beim Absturz eines zweisitzigen Flugzeugs bei Warbelow in der Nähe von Gnoien (Landkreis Rostock) sind heute gegen 13.30...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 vossi79, 27.09.2012
    vossi79

    vossi79 Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Q europäische Baumuster
    Ort:
    Norden
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Beim Absturz eines zweisitzigen Flugzeugs bei Warbelow in der Nähe von Gnoien (Landkreis Rostock) sind heute gegen 13.30 Uhr die zwei Insassen ums Leben gekommen. Die Unglücksursache war nach Angaben der Polizei zunächst unbekannt. Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine Propellermaschine, die zur Schulung eingesetzt wurde. Wo die Maschine gestartet war und wer die Insassen waren, konnte zunächst nicht geklärt werden.

    Das Flugzeug stürzte nach ersten Angaben auf ein Feld und hinterließ dort eine etwa 70 Meter lange Trümmerspur. Die Maschine sei in so viele Einzelteile zerschellt, dass nicht mehr zu erkennen sei, dass es sich einmal um ein Flugzeug gehandelt habe. Experten des Luftfahrtbundesamtes seien zum Unglücksort unterwegs.

    Erst im Mai dieses Jahres waren bei Parchim zwei Menschen ums Leben gekommen, als ein Schweizer Flugzeug abstürzte. Zwei weitere Insassen aus Basel waren verletzt worden. Im Mai 2011 waren beim Absturz eines Sportflugzeugs in der Nähe von Stralsund zwei Menschen aus Stralsund und Bergen (Rügen) tödlich verletzt worden.

    Flugzeug zerschellt auf Acker bei Gnoien | nnn.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flashbird, 27.09.2012
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    3.896
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Oh je, der Lackierung nach auf dem Bild könnte es ein PC-9 Zieldarsteller von E.I.S. sein.

    edit:
    Ist jetzt bestätigt laut obigem Link.:FFCry:
     
  4. #3 Thiel12, 27.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2012
    Thiel12

    Thiel12 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Schwerin
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Leider ja, scheint eine der E.I.S. zu sein, Laut Nachrichten im Zuge einer Bundeswehrübung unterwegs, Zusammenstoß mit Seeadler (?) und danach Aufschlag auf Feld bei Gnoien. :FFCry:

    Da bei Warbelow eine FlaRak Einheit steht, waren sie wohl dort als Ziel unterwegs....

    Warbelow Thread
     
  5. #4 vossi79, 27.09.2012
    vossi79

    vossi79 Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Q europäische Baumuster
    Ort:
    Norden
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine Maschine des Typs "PILATUS PC 9". Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich das Zivilflugzeug im Rahmen einer Übung der Bundeswehr in der Luft. Auf dem letzten Flug der Übung stürzte es auf einen Acker nahe der Ortschäft Warbelow und zerschellte.
     
  6. #5 vossi79, 27.09.2012
    vossi79

    vossi79 Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Q europäische Baumuster
    Ort:
    Norden
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Artikel aus dem Nordkurier
    Die Einwohner in dem kleinen Dorf nahe Gnoien waren seit einigen Tagen schon beunruhigt. Immer wieder jagten zwei kleine Propeller-Maschinen über ihre Häuser hinweg. Dicht beieinander seien sie mitunter geflogen. Wenn da mal nicht noch etwas passiert, hatte Kristina Drewitz schon zu ihrem Mann gesagt. Seit zwei Wochen gehe das schon so, berichtet ihr Nachbar Olaf Kliese: „Zwei Maschinen nebeneinander. Normal war das nicht mehr.“


    Nach dem Mittag, gegen halb zwei, hört Kristina Drewitz das Motorengeräusch wieder. „Sie kamen direkt über unser Haus, als es plötzlich zweimal knallte“, erzählt die Warbelowerin. Fehlzündungen seien das gewesen, wie bei einem Moped. Danach sei es völlig still gewesen.



    Erst als die vielen Polizei- und Rettungsfahrzeuge durch das kleine Dorf eilen, ahnen die Warbelower, was passiert ist. Sie nennen das Waldstück hinter einem Hügel „De Bäuken“, die Buchen. Auf dem Feld davor liegen auf einer Fläche von 200 Meter verstreut die Trümmer eines Flugzeugs des Typs Pilatus PC 9. Eine Plattenstraße führt an der Unglücksstelle vorbei, an die die Polizei niemanden heranlässt. Es riecht nach Benzin, Explosionsgefahr. In den Trümmern liegen die Leichen der beiden Insassen. Ein schreckliches Bild sei es gewesen, berichtet einer der Polizisten, der den Notarzt zu den Trümmerteilen begleitet hatte. Die beiden Männer seien auf der Stelle tot gewesen.


    Wie genau sich die Tragödie abgespielt hat, ist zunächst noch unklar. Die beiden zivilen Flugzeuge seien an einer Übung der Bundeswehr beteiligt gewesen, sagt Polizeisprecher Gerd Frahm. Sie hätten „Zieldarstellungen“ geflogen. Das Flugabwehrraketengeschwader 2, das in Sichtweite der Absturzstelle eine Ausbildungsstelle betreibt, trainiert mit derartigen Übungen die Zielerfassung. Die Luftwaffe hatte das zivile Flugzeug von der Firma Vierlei gechartert, das schon seit längerem für das Geschwader Zieldarstellungen fliegt. Zwei Flugzeuge waren auch gestern dafür eingesetzt. Die Übung sollte gestern planmäßig beendet werden.


    „Die PC 9 ist ein bewährtes Flugzeug. Es wird in der Schweiz produziert und dient als Trainingsflugzeug bei der Ausbildung von Militärpiloten", ist von Firmenchef Jörg Vierlei zu erfahren. Auch er hat für den tragischen Unfall keine Erklärung. „Geflogen wurden beide Maschinen von erfahrenen Piloten. Es gab keine besonderen Umstände, ein Routineflug in normaler Höhe und bei guter Sicht. Die Maschine hat auch keine besonderen Flugmanöver ausgeführt. Sie befand sich im Geradeausflug, als sie plötzlich abstürzte.“


    Ein Bundeswehrangehöriger, der laut Polizei im Gelände unterwegs war, hatte den Absturz bemerkt. Über die Bundeswehr seien die Rettungskräfte alarmiert worden. Auch ein Polizeihubschrauber, aus dem heraus die am Boden zerschellte Maschine entdeckt wurde.


    Am Abend treffen Experten des Luftfahrtbundesamtes an der Unglücksstelle ein und beginnen mit den Untersuchungen zur Absturzursache. Von einem Vogelschwarm ist die Rede, der dem Flugzeug in die Quere gekommen sein könnte. Alles reine Spekulation, heißt es vor Ort. Noch sei nichts sicher. Die Untersuchungen dauern bis weit in die Nacht. Auch die Identifizierung der beiden Toten.
     
  7. #6 phantomphreakde, 27.09.2012
    phantomphreakde

    phantomphreakde Testpilot

    Dabei seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    5.295
    Ort:
    Freiburg
  8. #7 MiG-Mech, 27.09.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
  9. #8 Tiefenwirkung 73, 27.09.2012
    Tiefenwirkung 73

    Tiefenwirkung 73 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    s.o.
    Ort:
    Bremen
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Haben die PC-9 Schleudersitze?
     
  10. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    4.743
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Ja.
     
  11. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    5.246
    Ort:
    Ostküste
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Martin Baker Mk.2
     
  12. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    2.641
    Ort:
    Bayern
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Ne, Mk.CH11A
     
  13. #12 LFeldTom, 28.09.2012
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    450
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Bei ziviler Nutzung gehört eigentlich noch die Frage dazu, ob die Schleudersitze noch aktiv waren.

    Zu den Anwohnerbeiträgen aus dem Nordkurier fällt mir eigentlich nur der Satz ein:

    Egal was passiert - es gibt immer einen, der es schon immer gewußt hat!
     
  14. #13 Porter_Pilot, 28.09.2012
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    Absturz Nähe Gnoien MV

    "Heisse" Sitze sind in zivilen Flugzeugen in Deutschland m.W. nicht zugelassen.

    Zum Nordkurier: das übliche dumme Geschwätz a la "Ich habs schon immer gewusst" etc.pp
     
  15. bodo

    bodo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Ahrweiler
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Ja, sind sie in diesem Fall. Die Maschinen sind übrigens Eigentum des Bundes, E.I.S. betreibt sie nur. Die Leistung wird alle paar Jahre neu ausgeschrieben.
     
  16. #15 Porter_Pilot, 28.09.2012
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    Absturz Nähe Gnoien MV

    das is natürlich wieder was ganz anderes..
     
  17. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.289
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Im MFG 5 wurde diese Nachricht mit Erschrecken aufgenommen, handelt es sich doch bei den bei E.I.S. Air eingesetzten Piloten häufig um ehemalige Militärflieger, oft sogar vom ehemaligen MFG 2.

    Am gestrigen Abend wurde der beiden Toten in angemessenem Rahmen gedacht.

    Fliegergruß,

    Thomas
     
  18. #17 Roonster, 28.09.2012
    Roonster

    Roonster Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Standortleiter
    Ort:
    im schönen Bayern
    @Thone

    War die verunglückte Besatzung eine Ex-MFG2 Besatzung und wenn ja,sind Dir die Namen bekannt (via PN)? Danke.
     
  19. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    5.246
    Ort:
    Ostküste
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Denselben Fehler habe ich schon mal gemacht, siehe
    hier:mad:

    Danke für die Korrektur, habe den Mk.2 jetzt endgültig verbannt.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mirka73, 28.09.2012
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Absturz Nähe Gnoien MV

    Na das ja dann besonders traurig. Schleudersitze eingebaut die nicht genutzt werden dürfen.
     
  22. #20 DerFuchs, 28.09.2012
    DerFuchs

    DerFuchs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    50996 Köln
    Absturz Nähe Gnoien MV

    ????

    Wieso, warum, weswegen; Woher kommt solche Info ????

    MfG

    P.S. Wenn die eingebaut und aktiv sind, werden sie auch benutzt. Wer oder welche Vorschrift will das verbieten ?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: PC-9 bei Rostock abgestürzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tödlicher bundeswehr unfall bei übung bei rostock

    ,
  2. nfu pc9 absturz

    ,
  3. Pilatus PC-9

    ,
  4. absturz pc9
Die Seite wird geladen...

PC-9 bei Rostock abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. PC-9B E.I.S. Aircraft GmbH

    PC-9B E.I.S. Aircraft GmbH: Hallo, ich bin auf der suche nach Referenzen zu den PC-9 der E.I.S. Aircraft GmbH. Wie sieht das Farbschema genau aus? und welche Kennungen...
  2. PC-9 Action in Kiel

    PC-9 Action in Kiel: Heute fuhr ich nichts ahnend an die Mole um ein paar Fotos der Sea Kings zu machen, da dort aber nichts los war fuhr ich wieder Richtung Heimat...
  3. PC-9 Fliegerstaffel 24

    PC-9 Fliegerstaffel 24: Hallo, ich suche eine hochauflösende, möglichst unverzerrte Abbildung des Wappen der Fliegerstaffel 24 welches sich auch auf der...
  4. Logo an PC-9 HB-HPB

    Logo an PC-9 HB-HPB: Hallo, um welches Logo handelt es sich hier an der Cowling der Pilatus PC-9 02 mit der Kennung HB-HPB? Eine besser aufgelöstes Foto des...
  5. Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II

    Pilatus PC-9 VS. Hawker Beechcraft T-6 Texan II: Wie allgemein bekannt basiert die T-6 Texan II auf der PC-9 allerdings habe ich ein paar Fragen. Der amerikanische Hersteller Hawker...