Pe-8 Zvesda

Diskutiere Pe-8 Zvesda im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Bausatz von Stalin Fernbomber wurde ja im Forum bereits vorgestellt. Meiner Pe-8 ist am Wochenende fertig geworden. Sie wurde ohne Aenderungen...

  1. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Der Bausatz von Stalin Fernbomber wurde ja im Forum bereits vorgestellt. Meiner Pe-8 ist am Wochenende fertig geworden. Sie wurde ohne Aenderungen aus der Schachtel gebaut und mit dem Pinsel lackiert. Ich habe die Farbvorschlaege von Zvesda etwas abgeaendert. Im Buch ueber die Pe-8 ist das Heck der roten 4 zu sehen, der Kontrast zwichen Oberseite und Unterseite erschien mir zu gering als das die Unterseite hellblau gewesen sein soll. Fuer die Oberseitentarnung verwendete ich RLM 70, RLM 81 und RAF Dark earth. Im Bombenschacht fand die FAB5000 platz.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Bild 2
     

    Anhänge:

  4. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Bild 3
     

    Anhänge:

  5. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Bild 4

    als naechstes Projekt im Bereich Luftfahrt,steht die Mi-26 von Zvesda in ca. 14 Tagen bereits in der Abschlussphase.
    Ich baue auch Militaertmodelle und SiFi.
     

    Anhänge:

  6. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Hamburg
    Gefällt mir sehr! :TOP::TOP::TOP:

    Die Farben sehen gut und richtig aus, nach dem, was ich bisher von Russen-Fliegern dieser Zeit gesehen habe. Ich bin allerdings kein Experte auf dem Gebiet. Andere Leute mögen über andere/bessere Infos verfügen, aber für einen Laien wie mich sieht dein Modell toll aus.
     
  7. #6 stensaxeno, 25.03.2009
    stensaxeno

    stensaxeno Flugschüler

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz (LOWG)
    Wow tolles Teil,
    mit Pinsel bemalt...cool total super gelungen, find ich. Respekt. :TOP:
     
  8. #7 Silverneck 48, 25.03.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.666
    Zustimmungen:
    219
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Pe-8

    Hallo Mikeko,

    also das Modell macht auf mich einen stimmigen Eindruck, obwohl ich den Typ nicht in seinen Besonderheiten kenne; ich beziehe mich auf die Farbgebung und darauf, dass es ordentlich gebaut wurde.

    MfG Silverneck
     
  9. #8 airforce_michi, 25.03.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Private Idaho
    Ein interessantes Flugzeug...ob es einen stimmigen Eindruck macht, weiß ich nicht, weil ich den Typ nicht in seinen Besonderheiten kenne...und weil auf den Fotos aus der Ferne nicht allzuviel zu erkennen ist ;)

    Vllt. kannst Du noch ein paar schönere, scharfe Bilder ausserhalb des Wäschekorbes machen...im Idealfall draussen unter Tageslicht? :D
     
  10. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Mach ich doch glatt, wenn der Schnee auf dem Balkon weg ist. War aber nicht der Waeschekorb sondern nur ne weisse Tischdecke auf der Couch.
     
  11. #10 airforce_michi, 25.03.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Private Idaho
    Uppsss...noch Schnee zu liegen...? :FFEEK:

    Passt das nicht auch als Kulisse für ein russisches Flugzeug? :D

    Nee, mach´das ´mal bei besserem Wetter... :TOP:

    Und nimm´den Flieger von der Couch, bevor... :eek:
     
  12. #11 achilles, 25.03.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Oh Eibenstock,
    schöner Ort und tolle Umgebung und nette Menschen scheinbar mit Geschmack:FFTeufel:
    Mit dem Pinsel lackiert? - Toll, was man so sehen kann:TOP:
    Keine Antennendrähte?
    Die Stoßdämpfer sind lackiert?
    Kann man alles noch richten;)
    Die Farben leider nicht. Die Bemerkung ist ausschließlich für Nachahmer gedacht!!!
    Ich wünsche mir auch detaillierte Bilder, bitte.
    Wie war der Zusammenbau?
    MfG ein Eibenstock-Fan:HOT:
     
  13. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Wusst doch das ich was vergessen habe, die Antennendraehte, schitt. Stossdaempfer sind lackiert, liegt aber an meiner alten Noname Kamera. Krieg die Tage aber ne neue Pentax, dann gibts auch mehr Details.
    Gab beim Zusammenbau kaum Probleme. Die Glasteile des Fronturmes und des Heckstandes muss man mehrfach trocken anpassen und das Einstatystueck vorm Seitenleitwerk passt auch nicht so ganz. Genial finde ich die Loesung mit den sepaten Einsaetzen fuer die Fluegelvorderkanten und Triebwerkssektionen. Warten wir als mal auf die Variante mit ASch-82 Doppelsternmotoren. Die Pe-8ON mit ATSch-30 Dieselmotoren ist 2009 neu bei Yvesda im Programm.
    Wie haettes du die Farben gewaehlt?
    Gruss Mike
     
  14. #13 achilles, 26.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Moin,
    die Kolben der Stoßdämpfer sind doch eigentlich unlackiert, also Metall?
    Zu den Farben:
    schau doch mal hier: http://vvs.hobbyvista.com/Forum/showthread.php?tid=9 rein.
    Laut Vorschrift des NKAP vom Sommer 1943 sollte die Pe8 eigentlich in AMT 1, AMT 4, AMT 6 und AMT 7 lackiert werden.
    Die AKAN Farben sind Deutschland nicht erhältlich.
    Als Äquivalent wäre AMT1 = Revell 87, AMT 4 = US Innengrün der verschiedenen Hersteller (Gunze triffts sehr gut, möglicherweise auch Humbol 114), AMT 6 ist ein Schwarz mit blauem Einstich, AMT 7= Humbrol 115.
     

    Anhänge:

  15. #14 achilles, 26.03.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Hier mal ein Beispiel von AMT4/AMT6/AMT7;)
     

    Anhänge:

    fliegers gefällt das.
  16. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Eibenstock
    Danke fuer die Info zu den Farben. Da liegt aber Zvesda noch mehr daneben als ich mit meiner Interpretaion des Fotos.
    Wenn du das Buch ueber die Pe-8 besitzen solltest, schau doch mal das Foto der Roten 4, auf Seite 139 linkis oben an, und sag mal deine Meinung zur Unterseite. Definitv nicht hellblau. Wenn nicht scann ich es mal und schicks dir.
    Gruss Mike
     
  17. #16 achilles, 27.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Moin Mike,
    leider hab ich das Buch nicht.
    Wenn es sich um die Maschine mit der Werksnummer 42088 , die vom Piloten A.A. Peregotow geflogen und am 2.8.44 abgeschossen wurde, handelt, dann hab ich eine Bild aus einem anderen Buch ( Yefim Gordon, Soviet Airpower in World War Two) Seite 395.
    Und dort wird die Maschine im o.g. Standartanstrich gezeigt.
    Grüsse aus Potsdam
     

    Anhänge:

    • nkap.jpg
      Dateigröße:
      45,6 KB
      Aufrufe:
      128
  18. #17 Cherrylock, 28.03.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    im Keller
    Es muss nicht immer schwarz auf der Unterseite sein.

    Anhänge:

  19.  
  20. #18 achilles, 28.03.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Hier nocheinmal die Orginalfarbchips.
     

    Anhänge:

  21. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  22. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Hamburg
    Okay, die verwendeten Farben mögen nicht ganz richtig sein, aber das fällt anscheinend nur den richtigen Experten auf diesem Gebiet auf. Ich kann nur wiederholen, das die Farben für mich als Laien für russische Flugzeuge gut und stimmig aussehen. Die Kritik der Experten bringt aber nicht nur dem Erbauer etwas, sondern auch mir, denn auch ich wollte mich irgendwann einmal mit russischen Flugzeugen beschäftigen. Ob ich je dazu komme, weiß ich zwar nicht, aber trotzdem finde ich es sehr informativ. Danke.
     
  23. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Mainz
    @ Achilles: Gibt es von Revell Farbtöne, die den Humbrolfarben für AMT 11 und AMT 12 entsprechen?

    So, wie die Farbchips hier erscheinen, sieht AMT 11 blaugrau aus, AMT wie ein sehr dunkles Grau, ähnlich dem Panzergrau, aber mit weniger bläulicher Tönung.
    Humbrol wär mir ja recht, aber in Mainz hat das kein Laden mehr. Und nur für zwei, drei Farben nach Frankfurt fahren, allein 13 Euro für die Bahn, ist etwas teuer.

    Danke,
    PeWi
     
Thema:

Pe-8 Zvesda

Die Seite wird geladen...

Pe-8 Zvesda - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Petlyakov / Petljakow Pe-8 (TB-7) – Zvezda

    1/72 Petlyakov / Petljakow Pe-8 (TB-7) – Zvezda: Hier nun eine Bausatzvorstellung meiner neuesten Erwerbung. Es handelt sich um die Pe-8 von Zvezda, von Amodel gibt es ebenfalls die Pe-8 in...
  2. 1/144 B 737-800 Zvesda

    1/144 B 737-800 Zvesda: Zvesda bedient die Airlinerfreunde mit einer B 737-800.
  3. 1/144 IL 76 – Zvesda

    1/144 IL 76 – Zvesda: [ATTACH] Nun ist er da und Zvesda hat auf seinen IL 76 Bausatz einfach mal " Ultimate Kit " draufgeschrieben und damit wohl nicht unrecht.Der mit...
  4. TU-154M " RA-85833 " Ural Airlines Zvesda 1/144

    TU-154M " RA-85833 " Ural Airlines Zvesda 1/144: Die Ural Airlines -die ab 1993 vom Flughafen Koltsovo in Jekaterinburg operiert -betrieb 20 TU 154, davon 4 der Version Tu 154M. Eine davon stellt...
  5. TU 154M " RA-85752 " Dalavia Far East Airways Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85752 " Dalavia Far East Airways Zvesda 1/144: Dalavia war eine russ. Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Chabarovsk-Novy. Während ihrer Betriebszeit flog sie in insgesamt 29 TU 154...