Pearl Harbor

Diskutiere Pearl Harbor im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo an alle Luftfahrt-Experten der Amerikanischen Luftwaffe . Wer kann mir dabei helfen meine Suche zu vollenden . Ich möchte die Maschinen...

Moderatoren: mcnoch
  1. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo an alle Luftfahrt-Experten der Amerikanischen Luftwaffe .
    Wer kann mir dabei helfen meine Suche zu vollenden .

    Ich möchte die Maschinen der 5 Piloten bauen die es geschafft haben in Pearl Harbor zu starten und mit Luftsiegen heil wieder runter zu kommen . Habe schon viel zusammen .

    Aber 1. Lt. Lewis M. Sander macht Sorgen . Er hatte eine P-36 C in Oliv aber ich kann
    seine Nummer/Kennung ? nicht finden im Netz .
    Irgend was muß doch auf der Maschine gestanden haben .
    Ich hatte mal was gefunden ? 22 und 81/91 ? aber bin mir nicht sicher ob es stimmt .
    Zu dem bin ich des Englisch nicht mächtig und die Übersetzungen sind auch nicht immer das beste .

    Was ich schon habe ist :
    2.Lt.Phillip M.Rasmussen auch P-36 A in Silber und mit 86 u. Kennung 48/15P
    2.Lt.Harry W.Braun in P-36 C in Oliv ohne Nummer u. Kennung 2/15P
    2.Lt. Kenneth M.Taylor in P-40 A in Oliv mit 155 u. Kennung 36/15P
    2.Lt. George S.Welch in P-40 A in Oliv mit 160 u. Kennung 81/15P

    Die Modelle habe ich schon und die Decals auch ,alles in 1:72 .

    Ich würde mich sehr freuen auf Hilfe - der Holger :headscratch:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 19.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    3.835
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Pearl Harbor

    Der 5. im Bunde war Lt. Lewis Sanders, auch auf einer P36.

    Ein- allerdings nicht sehr aussagekräftiges - Foto der Maschine kannst du hier finden, etwas runter scrollen.

    Edit: Wer lesen kann, ist im Vorteil :blush2: Ich hatte nur die 4 untereinander geschriebenen Namen gesehen und gedacht, dass du den 5. Namen auch noch suchst. Mea culpa...
     
  4. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    AW: Pearl Harbor

    Schöner, interessanter Beitrag. Danach müsste Lt. Malcolm Moore auch auf die Liste, oder ?
     
  5. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    AW: Pearl Harbor

    Diesen Link kannte ich noch nicht , wäre die Frage zu dem Foto was ist das für eine Zahl ???
    10 , 16 , 18 , 19 oder ... Es steht leider nichts im Beitrag dazu .
    Mal sehen ob andere helfen können .

    Dank erst mal - der Holger:TOP:
     
  6. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    AW: Pearl Harbor

    Ich muß noch mal nachhacken . Hat den Niemand Kennung zu dem Thema und kann mir zum 1. Lt. Lewis M. Sander helfen ???
    Die Ami's wissen doch immer alles ganz genau ,da muss doch die Kennung der Maschine vom ollen Sander bekannt sein .

    In freudiger Hoffnung -der Holger :cool:
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. borsto

    borsto Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Niederstedem
    AW: Pearl Harbor

    Holger !

    Die Amis wissen auch nur soviel, wie die Archive es hergeben. Und die sind schon hervorragend. Aber dieser Angriff auf Pearl Harbour war schon ein Ausnahmeereignis. Ob da im Groß-Durcheinander die Aufzeichnungen so liefen, wie die Vorschrift es vorsieht, sei mal mehr als fraglich.

    borsto
     
  9. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    AW: Pearl Harbor

    Laut Orsprey hatte flog 2Lt. Brown eine P-36A 38-92, mit der Kennung (in schwarz) 2 15 P (alles übereinander) am Heck.
    Interessant ist, das diese P-36 auf dem Haleiwa Field (Ausweichflugplatz) stationiert war. Sie wurde i.d.R. dort für das MG-Übungsschießen benutzt und hatte aus diesen Grund auch nur ein einzelnes .30in Browning MG über dem Motor eingebaut.
    .50in BMG waren Mangelware und konnten erst nach dem Angriff in ausreichender Stückzahl beschafft werden.
    Auch ein gewisser Ltn. Francis Gabreski flog an diesem Tag mit einer solchen Maschine Einsätze, konnte aber keine Abschüsse erzielen.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Pearl Harbor

Die Seite wird geladen...

Pearl Harbor - Ähnliche Themen

  1. P-40B ; Pearl Harbor, Ltn. Welch

    P-40B ; Pearl Harbor, Ltn. Welch: Hallo, Ich möchte die P-40 B geflogen von Ltn. Welch in Pearl Habor (1941 ?) bauen. Grundlage dazu ist der 1:32 - Bausatz von Trumpeter....
  2. Pearl Harbour

    Pearl Harbour: Wie viel Flugzeuge schoßen die Amerikaner beim Pearl Harbour Angriff ab (Flak usw. )? Wie viel Amerikanische Flugzuge zerstörten die Japaner beim...