Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

Diskutiere Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen. im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; So viel Dummheit habe ich hier selten gelesen als über Frau von der Leyen. Wo bitte, haben sich die Herren davor, so bewährt. Die BW und ihre...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: TF-104G
  1. mike2

    mike2 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    West und Sued Europa
    So viel Dummheit habe ich hier selten gelesen als über Frau von der Leyen.
    Wo bitte, haben sich die Herren davor, so bewährt.
    Die BW und ihre Führung hat seit dem Leopard Panzer, der nicht Fliegt, kein Großobjekt vernünftig geführt.
    Ob jetzt Euro Fighter , Tiger, NH90.... A400, Euro Hawk alles wurde Teurer und hat bei weitem nicht das gebracht was sie sollten und sind im Wettbewerb unverkäuflich. Scheinbar waren die ja nicht mal in der Lage ein funktionierendes Schnellfeuergewehr samt Munition zu kaufen.
    Vielleicht erreicht sie schnellere Beschaffungen und welche die die Truppe will und nicht die Lobbyisten.
    Die Frau sollte ein Chance bekommen, danach kann man richten.
     
    AARDVARK, Zuschauer, ClausWolf und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Art of H, 19.12.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Hallo Mike
    Grundsätzlich gebe ich dir Recht das jeder Mensch eine Chance verdient und ins Besondere das Frauen das genau so gut können wie Männer. Speziell bei der Ursula sehe ich da aber ein Problem. Sie gehört nicht in die Politik! Sie ist Mutter von 7 Kindern, um die soll sie sich kümmern! Dann hat sie mit Sicherheit genug zu tun! Das ganze Thema wurde im übrigen schon von einem Moderator abgewürgt weil Politik hier nicht so sonderlich viel zu suchen hat. Und das ist auch richtig weil Fliegen, im Gegensatz zu Politik, was mit Freiheit zu tun haben sollte. Deshalb bin ich auch nicht so der Freund von Eurofighter und Co.

    Gruß Nicole
     
    bertt gefällt das.
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.039
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Das ist der 3. Thread der gleich zugemacht wird, wetten? :wink:
     
  5. #4 Wolfsmond, 19.12.2013
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    875
    Ort:
    Freistaat Bayern
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Und mit was ? Genau...
     
  6. #5 Monitor, 19.12.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Tja, so ist das nun mal.

    Wer sich 7 Kinder zulegt, hat sich selber für Führungspositionen disqualifiziert. Jede kinderlose Frau ist dagegen geradezu prädestiniert, um Karriere zu machen.
    Die 7 Kinder der einen sorgen dann natürlich dann später für die Rente der anderen.

    :TD:
     
    pok und Aeronaut gefällt das.
  7. #6 FREDO, 19.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Wer andere an den Herd zurückversetzen will, gehört so nicht in die erste Reihe...

    Aber vielleicht drückt sie ja bei der Bw die Elternzeit durch und eine Generalinenquote... An anderen Änderungen wird sie wohl in der Ministerialbürokratie etc. nix ändern können...
    Und ob sich eine solche Frau überhaupt in die Männerprobleme, noch dazu Militär, reindenken kann, oder ansatzweise verstehen kann? Ich hab da so meine Zweifel, aus langer Lebenserfahrung...

    Und wenn ich den Tagesbefehl lese, habe ich nochmehr Zweifel. "Breiter in der Bevölkerung verankern", was soll das denn sein? Wie macht man das mit ständiger Reduzierung und Abzügen, massiven Standortschließungen, Afghanistankrieg? Da ist wohl eher das Gegenteil eingetreten, und das kann sie auch nicht reißen. Krieg zu veranstalten ist dafür kontraproduktiv, zumal es die kleinen Leute bezahlen...
     
    Nachbrenner, bertt, mirage und 3 anderen gefällt das.
  8. #7 Art of H, 19.12.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Einer solchen "Frau", die ihre 7 Kinder von anderen erziehen lässt, spreche ich ab eine Frau zu sein. Soviel dazu

    Welche Lebenserfahrung, Fredo? Die als Frau?:FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:

    Gruß Nicole
     
    bertt gefällt das.
  9. #8 Stefan1976, 19.12.2013
    Stefan1976

    Stefan1976 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Hüttenfacharbeiter
    Ort:
    Im schönen Saarland
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Persönlich bin ich der Meinung, dass ein Ministerium von jemandem geleitet werden sollte, der sich
    mit der Materie fachkundig auskennt.
    Und wer sieben Kinder hat sollte eigentlich wissen wo man seine Prioritäten setzen sollte.

    Nun ja, lassen wir uns mal überraschen was da kommen wird. Vielleicht EF mit Kindersitz :D:
     
    Bechair und Andruscha gefällt das.
  10. Air

    Air Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Headhunter
    Ort:
    Oslo
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Sprichst du einem Mann, der nur Karriere macht und seine Frau erziehen lässt auch ab, ein Mann zu sein?
     
    lowdeepandhard gefällt das.
  11. #10 jackrabbit, 19.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Hannover
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Hallo,

    yep, wieder ein thread, der an peinlichem Stammtisch-Niveau kaum zu überbieten sein wird.
    Ich hatte nicht erwartet, dass (im Flugzeugforum) so eine gebündelte Menge Vorurteile und (männlicher) Chauvinismus anzutreffen sind. :FFEEK:
    Liest sich so, als wenn hier fast nur verbitterte, alte Männer unterwegs sind - oder user, die sich so geben oder fühlen. :wink:

    => besonders gut: die Stammtisch-Mehrheit der "Danke"-Beitrag-Bewerter :TD: LOL !!

    Grüsse
     
    chopper, Nummi, A10 und 3 anderen gefällt das.
  12. #11 bushande, 19.12.2013
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    3.455
    Ort:
    weit weit weg ;D
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Ich würde es ebenso begrüßen, wenn man die Diskussion vielleicht ein wenig über die Gürtellinie heben würde - so man sie denn überhaupt hier führen will.
    Die Tatsache dass bzw. wieviel Kinder jemand in die Welt gesetzt hat, hat in meinen Augen recht wenig mit der Qualifikation für eine Position zu tun.

    (Nichtsdestotroz muss ich gestehen, dass Frau von der Leyen ihre sieben Kinder doch allzu gerne als Argument ins feld geführt hat. Bedenkt man, welchen Weg die gute hinter sich hat, kann ich mir ebenso kaum vorstellen, dass das einer Frau ohne den familiären und sicherlich damit verbundenen pekuniären Hintergrund von Frau von der Leyen als Diplomatentochter ebenso möglich wäre - das hat aber zumindest in meinen Augen explizit nichts mit der Diskussion um ihre Passfähigkeit als BVM zu tun)

    Dahingehend muss ich aber auch gestehen, so sehr ich gewillt bin, ihr und jedem eine Chance zu geben, finde ich schon, dass als BVM jemand mit militärischer Erfahrung grundsätzlich besser geeignet ist. Man mag ich konservativ nennen, aber ich finde, um die Interessen der Soldaten ordentlich vertreten zu können, sollte jemand wenigstens mal für kurze Zeit Soldat gewesen sein.
    Zugegeben, inwiefern die Herren der Schöpfung, die Diensterfahrung hatten, jetzt so in ihrem Amt geglänzt haben, sehr mal sehr dahingestellt.
    Es wird ja durchaus spekuliert, dass Merkels Kabinett Frau von der Leyen aufgrund ihres „Affronts“ gegen die Kanzlerin auf diese „Schleudersitz“-Position gesetzt haben. Aber wer weiß, vielleicht überrascht sie ja auch alle???
     
    mig-jet gefällt das.
  13. #12 JunesA340, 19.12.2013
    JunesA340

    JunesA340 Flugschüler

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    PvL
    Ort:
    ZRH/LOS
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Das ist doch wie überall. Man setzt einen inkompetenten Ahnungslosen in eine Position damit
    die anderen im Hintergrund besser die Fäden ziehen können. Wenn man Ahnung hat möchte man etwas verbessern
    natürlich und die Dinge ändern, effizienter machen. Da es aber im Hintergrund im eigentlichen um ganz andere Dinge geht die man nicht ändern möchte (Korruption, Vetternwirtschaft USW) ist es mit dieser Lösung um so einfacher. Jemand mit mehr Erfahrung und Weitsicht würde da nur stören. Armes Deutschland
     
    bertt gefällt das.
  14. mike2

    mike2 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    West und Sued Europa
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Ich habe immer noch keine Antwort dazu bekommen wie die von einigen hier Hochgelobten Männern den Job denn gut gemacht hat.
    Fakt ist das es niemanden auf der Welt gibt der ein derart Kompliziertes Labyrinth der Beschaffung mit dem BAAINBw und BW geschaffen hat. Dies immer mit dem GG zu begründen ist falsch und Feige.
    Ich habe Jahre in Internationalen Programmen gearbeitet und kann ihnen sagen das es kein Vergnügen ist mit der BRD zu arbeiten wo zu viele Nasen was zu sagen haben, und diese intern in Deutschland nicht mit einander reden.
    Dies wäre eine Aufgabe der Ministerin dort mal für Effizienz zu sorgen dann gehen Programme vielleicht mal in die richtige Richtung. Statt eine Bannmeile für Demonstranten in Berlin zu haben sollte eine für Lobbyisten geschaffen werden.
    Wenn gut und effizient gearbeitet wird haben Deutsche Rüstungsgüter auch wieder bessere Aussichten im Export. Zeit Jahren gab es keine Kunden mehr für Tiger (10 Jahre Spanien) oder NH90 (7 Jahre Neuseeland) A400m (8 Jahre Malaysia) und Eurofighter. Die erstgenannten sind ja nicht mal voll einsatzfähig obwohl sie ja nicht grade neue Projekte sind.
     
    Monitor gefällt das.
  15. #14 Augsburg Eagle, 19.12.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.220
    Zustimmungen:
    36.640
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder?
    Lasst die Lady doch mal machen. Nach den berühmten 100 Tagen kann man ja mal schauen.
     
  16. #15 Jumo 004, 19.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    6.344
    Ort:
    Germany
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Dazu ist nur zu sagen, dass ihre Kinder nicht mehr so klein sind, wie das hier in der Diskussion den Anschein hat und dass sich auch Ehemänner (manche sogar recht fürsorglich) um die gemeinsamen Kinder kümmern (können).
    Wenn überhaupt eine Frau sich in dem Apparat (BMV) durchsetzen kann, dann Frau von der Leyen. Von ihr kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie recht unangenehm werden könnte, wenn sie vom BAAINBw hingehalten oder vorgeführt wird. Leider war es bisher immer so, dass kein Verteidigungsminister lange genug im Amt war, um in dem Laden mal gründlich aufzuräumen (hatte ich bei T.d.M. ja schon einmal angemerkt). Es gibt vieles, was nicht unbedingt immer > 20 Jahre benötigt, um endlich einsatztauglich zu sein. Bei einigen Beschaffungsvorhaben hat man den Eindruck, dass sie annähernd die volle Lebensarbeitszeit des zuständigen Mitarbeiters in Anspruch nehmen :FFTeufel:
     
    mike2 und Augsburg Eagle gefällt das.
  17. #16 phantomas2f4, 19.12.2013
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    427
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Ja, die "schnackt" einen an die Wand. Aber ob das auch bei den Lobbyisten funktioniert, da habe ich so meine Zweifel....

    Klaus
     
  18. uti

    uti Space Cadet

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    2.291
    Beruf:
    immer noch Fotograf
    Ort:
    Bad Doberan
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Es ist völlig wurscht, wer Verteidigungsminister/in ist. Solange die Bürokraten am Schreibtisch dieselben bleiben wird sich eh nichts ändern. Also ist die ganze Diskussion hier darüber eigentlich Blödsinn.
     
    bertt und Nummi gefällt das.
  19. #18 Hagewi, 19.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    455
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Genau so sollte es sein! Auf jeden Fall hat sie immer hohe Aufmerksamkeit und viel Unterstützung für ihre Arbeit und ihre Themen gefunden. Das kann der BW nicht schaden. Man muss sie ja nicht persönlich mögen, respektieren und hoffentlich zukünftige gute Ergebnisse anerkennen würde ja reichen. Ihre Vorgänger waren doch große Enttäuschungen (de Maiziere), inkompetente Versorgungslösungen (Jung) oder reine Selbstdarsteller (Guttenberg), damit war die BW schon geschlagen genug. Da kann es eigentlich nur noch besser werden.
    Hagewi
     
    koehlerbv gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Art of H, 19.12.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Nein! Klare Aufgabenteilung, Mann schafft Geld ran, Frau sorgt für Haushalt und Kinder. War schon in der Steinzeit so. Mann geht Mammut fangen, Frau grillt Mammut und passt auf das die Kinder nicht vom Smilodon gefressen werden.

    So ist das nun mal in der Natur:FFTeufel:

    Gruß Nicole
     
  22. Air

    Air Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Headhunter
    Ort:
    Oslo
    AW: Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

    Achso, du willst gar nicht ernsthaft diskutieren, sag das doch gleich :wink:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen.

Die Seite wird geladen...

Peinlicher Geht es nicht, das Thema zur Ministerin von der Leyen. - Ähnliche Themen

  1. EADS droht peinlicher Auftritt in Le Bourget

    EADS droht peinlicher Auftritt in Le Bourget: Konzern erscheint wohl führungslos auf der weltgrößten Luftfahrtmesse - Konkurrent Boeing gewinnt an Fahrt von Wolfgang Ehrensberger...
  2. Den Schweizer Hornet geht die Luft aus

    Den Schweizer Hornet geht die Luft aus: ... naja, kann ja mal passieren. Aber wann wurde denn so ein Fehler in die Entwicklung eingeführt ? Bei der F-4 Phantom und dergleichen hab ich...
  3. Türkei raus aus NATO: realistisch? Wie geht so was?

    Türkei raus aus NATO: realistisch? Wie geht so was?: Die Türkei wandert in Riesenschritten auf eine Diktatur zu, welche mit den westlichen Werten kaum vereinbar sein wird. Auch wird es kaum möglich...
  4. "Bitchin' Betty" geht in den Ruhestand

    "Bitchin' Betty" geht in den Ruhestand: Ich dachte immer die Stimmen werden nur noch per Computer erstellt und nicht mehr selber gesprochen. Hier gibt es nun den Beweis für menschliches...
  5. Medical 1 ruhen lassen, wenn Medical 2 vorhanden ist - wie lange geht das?

    Medical 1 ruhen lassen, wenn Medical 2 vorhanden ist - wie lange geht das?: Hallo zusammen, ich habe aktuell noch ein Mdeical Klasse 1, welches Ende diesen Monats abläuft. Da ich aktuell aber nur privat fliege, reicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.