Performance bis zum Ende - Pilatus PC-7

Diskutiere Performance bis zum Ende - Pilatus PC-7 im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Heute habe ich die Möglichkeit wahrgenommen mit dem einzigen privaten PC-7 in der Schweiz einen Rundflug zu machen. Es war der erste Flug mit...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 PC-9M, 17.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
    PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Heute habe ich die Möglichkeit wahrgenommen mit dem einzigen privaten PC-7 in der Schweiz einen Rundflug zu machen. Es war der erste Flug mit einem PC-7 für mich und dementsprechend eindrücklich.
    Der "ride" zeigte uns vor allem die unglaubliche Performance dieses agilen Trainers unter anderem natürlich mit Akro-Einlagen.

    Ich habe einmal ein paar Pics rausgesucht und will diese hier nun zeigen. Dies vor allem um euch zu empfehlen, auch einmal mit einem der schönsten Militär-Trainern fliegen zu gehen!

    Noch steht der Flug vor uns!
     

    Anhänge:

    • FF I.jpg
      Dateigröße:
      29,4 KB
      Aufrufe:
      321
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Das Cockpit des flotten Schweizers...
     

    Anhänge:

    • FF II.jpg
      Dateigröße:
      67,1 KB
      Aufrufe:
      316
  4. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Dann heisst es im hinteren Cockpit platz zu nehmen, den Fallschirm sowie die Gurten anzulegen und sich auf die kommenden Minuten freuen!
     

    Anhänge:

  5. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Nach dem Starten des Triebwerkes (und der Power von 550 PS) geht es auch schon Richtung Runway!
     

    Anhänge:

  6. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Nach einer hammergeilen Beschleunigung auf rotation speed ist man auch schon in der Luft....
     

    Anhänge:

    • FF 5.jpg
      Dateigröße:
      24 KB
      Aufrufe:
      313
  7. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    ...und geniesst einfach mal!
     

    Anhänge:

    • FF 6.jpg
      Dateigröße:
      20,9 KB
      Aufrufe:
      311
  8. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    bei soviel Power soll auch mal ein Looping drinliegen (man achte auf mein "g-Kraft-Gesicht" :TD: )
     

    Anhänge:

    • FF 7.jpg
      Dateigröße:
      30,8 KB
      Aufrufe:
      306
    Grimmi gefällt das.
  9. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Wie bei den meisten Flügen kommt auch bei diesem Abenteuer die Landung viel zu früh...
     

    Anhänge:

    • FF 8.jpg
      Dateigröße:
      26,2 KB
      Aufrufe:
      305
  10. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    dennoch, wohl eines meiner grössten fliegerischen Erlebnissen!
     

    Anhänge:

    • FF 9.jpg
      Dateigröße:
      24,4 KB
      Aufrufe:
      305
  11. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    und was einem nach der Landung natürlich noch doppelt so gut launt:
     

    Anhänge:

    • FF 10.jpg
      Dateigröße:
      29,3 KB
      Aufrufe:
      300
  12. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    damit zum Schluss dieses kurzen Berichtes!

    Ich hoffe, die Bilder haben euch gefallen und wer weiss, vielleicht bricht der eine oder andere von euch bald auch einmal zu einem Flug mit dem PC-7 auf.
    Meinerseits habe ich heute hoffentlich nicht den ersten und letzten Flug auf diesem tollen Gerät genossen!

    Die Copyrights aller Bilder liegen bei mir.

    Gruss,

    PC-9M
     

    Anhänge:

    • FF 11.jpg
      Dateigröße:
      24,4 KB
      Aufrufe:
      311
    René gefällt das.
  13. #12 Hans Spaß, 21.02.2007
    Hans Spaß

    Hans Spaß Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Sitzende Tätigkeit
    Ort:
    Erlangen
    Das hat bestimmt Laune gemacht...! :HOT
     
  14. n/a

    n/a Guest

    PC7

    ..... starker Bericht, starke Photos .... da möchte ich Dir doch meine HB-HAO nicht vorenthalten .... leider zu klein zum mitfliegen, aber auch performance ohne Ende (1,9mtr Spannweite, ca. 2 PS, 6 Kilo) und eine Menge Spaß :HOT
     

    Anhänge:

    • pc7.jpg
      Dateigröße:
      71,3 KB
      Aufrufe:
      249
  15. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    boahh...hammer PC-7 Model!!! :TOP:
     
  16. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    8.476
    Ort:
    Bayern
    Hi PC-9M,

    wo kann man so was den machen, bzw was kostet der Spaß. Wer ist den Halter der Maschine?

    T-6
     
  17. #16 Briseradius, 21.02.2007
    Briseradius

    Briseradius Berufspilot

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Certifying Staff
    Ort:
    Unter LFSB Glidepath
    War in Locarno gell??

    Ich bin dort aufgewachsen!!! Ist das die vom Marco??

    Mfg Briseradius
     
  18. PC-9M

    PC-9M Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Hi T-6,

    der Flieger steht tatsächlich in Locarno!
    Der Spass ist für jederman zu haben, vorausgesetzt man möchte das Geld aufbringen.
    Der PC7 kostet satte 18 sFr. in der Minute!!!
    Es lohnt sich aber!

    Halter ist die Atal Aviation in Ambri.


    Gruss,
    PC-9M

    @briseradius:

    ja, ich glaube der PC7 gehört nicht Marco selber, aber er ist auch in der PC7 Haltergruppe und scheint auch am meisten Flugstunden auf dem Flieger zu haben!
     
  19. #18 pipermalibu, 05.03.2007
    pipermalibu

    pipermalibu Flugschüler

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe LOLS
    Hallo zusammen,

    Toller Bericht!

    Ich kann dir nur zustimmen, ich bin mit dieser Maschine auch schon 2x mitgeflogen, hab damals aber leider keine Kamera mitgehabt.

    Bist du nur Loopings geflogen oder das gesamte Programm??
    Ich bin damals 10 Minuten nur Kunstflug geflogen (Loopings, Rollen, Rückenflug, Steilkurven,...) und ich war trotz des geilen Erlebnisses ehrlich gesagt froh als die 10 Minuten vorbei waren....
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silvan, 05.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2007
    Silvan

    Silvan Flugschüler

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    --
    Ciao Simon!

    Soso, i dem Forum besch du also tätig ;)
    Alles klar?

    Ich erlaube mir, meinen Bericht gleich im nächsten Beitrag reinzustellen.

    Schöne

    Silvan

    EDIT: Ich sehe die Bilder nur als Link, geht einfacher so: http://www.fly12.ch/pc7.php
     
  22. Silvan

    Silvan Flugschüler

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    --
    Hallo!

    Am 17. Februar 2007 durfte ich mit ein paar anderen Aviatik-Fans einen sehr spannenden Flug erleben: Mit dem Pilatus PC-7 eine viertel Stunde Akrobatik fliegen!

    Für mich begann der Tag, für meine Verhältnisse an einem Samstag, sehr früh :D

    Um ca. 8 Uhr wurde ich von der weiteren PC-7 Crew abgeholt:

    Beni, ein super Fliegerkollege und Organisator des Events, vielen Dank an dich Beni!

    Wilko, welcher uns freundlicherweise in seinem Auto ins Tessin fuhr => Und natürlich auch mitflog ;)

    Simon, ein aufgestellter PC-7 Freak, welcher vielleicht selbst einmal den 7ner fliegen wird...



    Viel Spass and don`t forget, fasten your seatbelt tighter!!!!



    In Locarno angekommen waren wir erstmals ein bisschen vom Wetter endteuschd, Wolken, Wolken, Wolken,... Fliegerbar sah es schon aus, ob es jedoch für Akro reichen würde? Wir werdens sehen wenn unser Pilot "einfliegt".

    In der Zwischenzeit flogen ein paar Piper`s rum und auch noch die PC-12 der Air Engiadina welche ein Testflug durchführte => Da wäre ich auch noch gerne dabei gewesen ;)

    Thomas, unser Pilot ist gut mit seiner Piper Aerostar gelandet, auch dieses Flugzeug wollen wir sehen :)

    Von aussen...
    [​IMG]

    ... und innen
    [​IMG]

    Anschliessend gings ins Restaurant was kleines Essen. Hmm was soll ich essen, welches Essen ist "Akrotauglich"? :D

    Ich hab mich dann für einen warmen Käsetoast entschieden => Ist nun als offizielle, Akrotaugliche Mahlzeit getestet! :)

    Thomas entschied sich dafür, dass wir auch vertikale Figuren fliegen können (Looping, Immelmann, ...).

    Also ab zum Flugzeug! Darf ich vorstellen, Pilatus PC-7, HB-HAO
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein paar Cockpit-Shots dürfen natürlich auch nicht fehlen, wer weiss ob ich während dem Flug noch fotografieren mag... ;)
    [​IMG]

    [​IMG]

    Perspektiven-Spiel...
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich durfte als erster auf dem hinteren Sitz Platznehemen, die Spannung steigt...

    Es ist ziemlich kompliziert bis man angegurtet ist, Beni war zur Stelle und hilf mit, danke!
    [​IMG]

    *Grins, ich darf auch bald gehen*
    [​IMG]

    Let`s go, Engine Start. Wie das tönt und schmeckt, traumhaft!
    [​IMG]

    Das ist ja wieder laut brrrr :D
    [​IMG]

    Line up, oh war das geil!
    [​IMG]

    Bereits im Turn in den Crosswind um dann in Richtung Bellinzona, San Vittore zu fliegen und den Akro zu starten. Der Power der Maschine überraschte mich bereits beim Climb, Pratt Whitney eben ;)
    [​IMG]

    Plötzlich kam von Thomas der Befehl "Check for Akro!". Ich sollte also kontrollieren, dass ein kleinen Hebel links des Sitzes noch vorne geschoben ist. Dieser sorgt dafür, dass die Schultergurten fixiert werden.

    Die Spannung ist unerträglich, eine Rolle soll es zuerst geben, ich bin ready!!!!
    [​IMG]

    Boah, das war geil! Kurz später die nächste Figur: Ein Looping! Wichtig bei dieser Figur ist, dass man nicht nach links, rechts oder auf die Instrumente schaut sondern den Kopf nach oben neigt und die "Erde" sucht. Das erste mal hab ich das nicht gemacht, wobei ich sofort von Thomas darauf aufmerksam gemacht wurde, danke :)

    Die folgenden Fotos entstanden alle im Akroprogramm. Der G-Messer meinte es waren maximal + 4.2 G... :D

    Meine Nikon D-50 wiegt mit dem kleinen 18-55 Objektiv gut 900 Gramm. Dieses Gewicht mit der maximale G-Belastung multipliziert ergibt ein Gewicht der Kamera von knapp 3.8 Kilogramm! Aus diesem Grund ist die Qualität der Bilder auch nicht die beste und waagrecht sind sie schon ganz und gar nicht :D
    [​IMG]

    Hallo Erde! Mist da flogen noch ein paar kleine Steinchen und eine Schraube rum ;)
    [​IMG]

    Und runter gehts!
    [​IMG]

    My Control, wenigstens für eine kurze Zeit :) Das Flugzeug ist extrem "leicht" zu fliegen, wenige Millimeter bewegung des Sticks genügen um eine rechte Kurve zu fliegen, ich war mir von den Piper "Knüppelten" andere Sitten gewohnt :)
    [​IMG]

    Leider war die Zeit schon fast wieder rum und wir mussten zurück zum Flugplatz fliegen *sniffundgernewieder* :D
    [​IMG]

    Viele von euch kennen wahrscheinlich die Sendung Raab in Gefahr... Ich wollte wissen, ob ich nach dem Akro auch so "schlimm" wie er aussehe *grins*
    [​IMG]

    Die Piste ist bereits wieder vor uns, der Anflugwinkel war ein Schauspiel für sich.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Und wir sind zurück! An dieser Stelle möchte ich mich bei Thomas bedanken, du bist ein super Pilot und hast die Figuren schön geflogen, sodass es meinem Magen immer wohl war, vielen Dank!
    [​IMG]

    Der Handling-Agent ist bereits wieder auf der Pirsch :)
    [​IMG]

    Nach dem Flug musste ich erst mal all die schönen Erlebnisse verarbeiten, für Simon ging es nun los.
    [​IMG]

    Good Bye Sir, have a nice time!
    [​IMG]

    Auch Simon`s viertel Stunde war rum und kamen zurück...
    [​IMG]

    Wilko`s boarding war kurze Zeit später fertig und es ging Richtung Piste, Thumps up! :)
    [​IMG]

    Sooo bleich sieht er gar nicht aus oder? :D
    [​IMG]

    Zu letzt durfte auch Beni noch in die Luft! Auf diesem Bild siehts ihr gut, wie gut wir am Sitz "angekettet" wurden!
    [​IMG]

    Schon wieder zurück, auch Beni gefiel es offensichtlich
    [​IMG]

    Zum Schluss noch ein Bild der gesamten Crew! V.l.n.r.: Simon, Wilko, Beni und ich. Kniend: Thomas
    [​IMG]

    Das wars, vielen Dank fürs zuschauen! Ich hoffe, es gelang mir euch ein wenig zu zeigen, was wir an diesen Tag alles erleben durften!

    Vielen Dank an alle die diesen Tag ermöglicht haben! Ich hoffe es wird wieder einmal eine solche super Gelegenheit geben um ein weiteres Pilatus Flugzeug zu testen :D

    Weitere meiner Bilder findet Ihr unter: www.fly12.ch

    Gruss

    Silvan
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Performance bis zum Ende - Pilatus PC-7

Die Seite wird geladen...

Performance bis zum Ende - Pilatus PC-7 - Ähnliche Themen

  1. Definition High-performance Aeroplane (HPA)

    Definition High-performance Aeroplane (HPA): Hallo zusammen, ich hab's versucht zu ergooglen, leider erfolglos... Kann mir jemand sagen, bzw. eine Referenz nennen, nach welchen Kriterien...
  2. Performancedaten moderner Jets...

    Performancedaten moderner Jets...: Ich hatte vor einen Chart von Performancedaten moderner Jets zu generieren. Auf die Idee bin ich hierdurch gekommen... Das Problem ist nur,...
  3. Kalender Marineflieger 2018

    Kalender Marineflieger 2018: Ich habe mich auch mal beim erstellen eines Kalenders versucht und zumindest in sofern Erfolg gehabt, das er von der Jury bei Calvendo akzeptiert...
  4. Br1150 in Niederlaende und Unfaelle

    Br1150 in Niederlaende und Unfaelle: Lauft jetzt NPO2 Andere Tijden (Zeiten) Mayday Mayday
  5. Was genau bedeutet "abschmierendes Jagdflugzeug"?

    Was genau bedeutet "abschmierendes Jagdflugzeug"?: Hallo Forum, vielleicht ist meine Frage ja sehr dumm. Sollte es so sein, bitte ich darum, aus Höflichkeit nicht allzu laut zu lachen. In einer...