Phantom F4F Trümmerteile erhalten

Diskutiere Phantom F4F Trümmerteile erhalten im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin, heute habe ich von einem Bekannten einen ganzen Karton mit Trümmerteilen einer abgestürzten Phantom erhalten. Neben zahlreichen...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Pathfinder, 25.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin,

    heute habe ich von einem Bekannten einen ganzen Karton mit Trümmerteilen einer abgestürzten Phantom erhalten. Neben zahlreichen Typenschildern, Turbinenschaufeln, Cockpit-Teile, Revi-Teile, Schleudersitz-Teile usw., habe ich zuletzt ein Bauteil gefunden auf dem vor Radioaktiver Strahlung (X-Ray) gewarnt wird :FFEEK::FFEEK:

    Der Schrecken ist nun entsprechend groß und hoffe, dass ich hier einen aussagekräftigen Hinweis auf die mögliche Gefahr bekomme, bevor ich den Katastrophenschutz anrufe...


    Gruß
    Nils
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pathfinder, 25.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    #2
     

    Anhänge:

  4. #3 Blueangel, 25.01.2009
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    1.757
    Ort:
    Langen
    Auch die Konstruktionsnummernplatte? :HOT:
     
  5. #4 Martin22, 25.01.2009
    Martin22

    Martin22 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Linz
    X-Rays sind Röntgenstrahlen solange du das Teil nicht in Betrieb nimmst kann nichts passieren.

    Würde mich auch interessieren um welches Bauteil es sich handelt.
     
  6. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.809
    Zustimmungen:
    2.752
    Ort:
    Bayern
    Mich würden eher Bilder der Cockpit- und Schleudersitzteile interessieren :D

    Weißt du von welchem Absturz die Teile sind?
     
  7. #6 Pathfinder, 25.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Danke für die schnelle Info :TOP:

    Bisher habe ich noch keinen genauen Überblick um was für Teile und Baugruppen es sich handelt, da eventuell auch Teile von einer P-51 Mustang dabei sind.
    Bei den Typenschildern kann ich erst mehr sagen wenn ich sie gereinigt habe, dass werde ich gleich machen. Weitere Fotos werde ich auch noch machen.
    Möglich das die Teile von einem Absturz im Raum Bremen stammen...

    Gruß
    Nils
     
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.809
    Zustimmungen:
    2.752
    Ort:
    Bayern
    Na wenn das Teile der 37+99 wären, dann wäre das ja mal höchstinteressant :D
     
  9. #8 Pathfinder, 26.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin,

    nach der Reinigung der ersten Flugzeugteile und Typenschilder habe ich von diesen einige Bilder in meinem Forum eingestellt. Leider ist hier ja das einfügen von Bildern auf ein Foto begrenzt.

    http://www.iphpbb.com/board/viewtopic.php?nxu=81805422nx79380&p=4124#4124

    Weitere Fotos von mechanischen Baugruppenteilen und der Typenschilder werde ich morgen zeigen.
    Ich möchte hier aber einige Fotos von einem Träger zeigen, der laut Anhänger von einer TF104 mit der Werknummer 5706 stammt. Die Maschine wurde am 09.04.1963 der Luftwaffe übergeben und gehörte zur WS 10 (Waffenschule 10). Bei einem Unfall am 13.11.1979 konnten sich beide Piloten mit ihren Schleudersitzen aus dem Flugzeug katapultieren.
     

    Anhänge:

  10. #9 Pathfinder, 26.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    #2
     

    Anhänge:

  11. #10 Pathfinder, 26.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    #3
     

    Anhänge:

  12. Gogo

    Gogo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Wunstorf

    Ich würde eher aufpassen, dass jetzt nicht jemand an der Tür klingelt und die Teile beschlagnahmt.
     
  13. #12 Spoelle, 26.01.2009
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Bin ich eigentlich der einzige der es seltsam findet das man Flugzeugtrümmer sammelt? Bei dem Absturz kam zwar keiner ums Leben, aber was wäre wenn jemand gestorben wäre? Wären die Überreste dann auch noch interessant?
    Ich pack mir ja auch nicht die Überreste des VW Polos mit dem sich Lieschen Müller um den nächsten Baum gewickelt hat ins Regal.....

    Zumal die Teile doch auch beschädigt sind, intakte Teile würden sich doch besser machen.
     
  14. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    @spoelle
    Ich denke schon dass es viele Leute gibt, die sowas sammeln. Ist ja immer wieder erstaunlich, was es auch im deutschsprachigen Raum alles für Vereine und Leute gibt mit - für mich jedenfalls - komischen Ideen/Sammeltrieben.
    Muss schlussendlich jeder mit sich persönlich abmachen und damit leben können.

    In diesem Falle hier würde ich auch nicht nein sagen - ansprechend präsentiert macht das schon was her.
     
  15. #14 Do28-D2, 26.01.2009
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wiefelstede
    Mich wundert auch, dass diese Teile nicht in der Hand der Bw verblieben sind, haben die den Krempel damals einfach liegengelassen ?
     
  16. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.809
    Zustimmungen:
    2.752
    Ort:
    Bayern
    Vielleicht wurde der Schrott einfach nur, nachdem die Absturzursache klar war entsorgt!?
     
  17. #16 Pathfinder, 26.01.2009
    Pathfinder

    Pathfinder Sportflieger

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin,

    vielleicht sollte ich, für diejenigen die nicht wissen was ich mache und meine Homepage nicht kennen, einiges klären;

    Ich bin kein Sammler, denn im Vergleich zu einem typischen Sammler von Flugzeugteilen, betreibe ich die Luftfahrtarchäologie in Schleswig-Holstein, speziell aus der Zeit von 1939-1945. Primäres Ziel ist es hier unbekannte Schicksale von Flugzeugbesatzungen aufzuklären und (bekannte) Schicksale zu dokumentieren. Für die Identifizierung von noch unbekannten Trümmerteilen (von der kleinsten Niet bis zur Triebwerkverkleidung) werden diese Teile in einer Datenbank (bisher 40.000 Einträge) beschrieben und als Vergleichsmaterial archiviert. In meinem Forum werden von anderen Historikern bekannte und unbekannte Flugzeugteile vorgestellt und identifiziert.

    An diesen neuzeitlichen Flugzeugteilen der F4 oder F104 habe ich kein besonderes Interesse, da diese nicht aus der Zeit stammen mit der ich mich (auch beruflich) befasse. Wie schon geschrieben, habe ich zahlreiche Flugzeugteile geschenkt bekommen, von denen nicht bekannt war um welche Baumuster es sich dabei handelt. Um Trümmer moderner Flugzeuge von denen historischer Flugzeuge zu unterscheiden, werden auch diese Teile dokumentiert und im Forum vorgestellt.

    Gruß
    Nils


    PS. Ich bin etwas überrascht, das sich hier die Frage gestellt wird warum man denn solche Trümmerteile "sammeln" kann ohne den Hintergrund hierfür zu kennen...:confused:
     
  18. #17 Zippermech, 26.01.2009
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    6.079
    Ort:
    Bavaria
    Crash-bzw. Wrackteile

    Hallo, das ist ein ganz regulärer Vorgang, daß nach Aufklärung eines Crashs durch Gen Flugsicherheit etc. die Wrackteile in den Schrott gehen ! Habe ich selbst mehrmals erlebt bei der Lw ! :TD:

    Gruß,

    Kai
     
  19. #18 bugsbunny, 26.01.2009
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Siegen,NRW
    Habe mich ehrlich auch gefragt, wieso man sowas "sammelt" aber nach deiner erklärung, finde ich dieses thema doch recht spannend.


    Gruß

    Philipp
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spooky01, 26.01.2009
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Tach zusammen!

    Wenn du Bauteile vom Triebwerk hast, zum Beispiel ein hellfarbiges Verdichtergehäuse ( Teile davon ) so strahlen diese nur wenn das Gehäuse bei betrieb warm ( bzw Heiß ) wurde.
    So ist es mir noch in Erinnerung.
     
  22. #20 Do28-D2, 27.01.2009
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wiefelstede
    Hätte ich nicht erwartet, danke für die Info.

    Gruss
    Jens
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Phantom F4F Trümmerteile erhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausschuss f4f

Die Seite wird geladen...

Phantom F4F Trümmerteile erhalten - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  3. F-4 Phantom 1/48...

    F-4 Phantom 1/48...: Servus Gibt's hier schon einen Laberthreat zu dem Thema? Wenn ja dann bitte den Link...wenn nicht dann ist er das jetzt! Gruss Uwe
  4. 1:32 Phantom II F-4J Jolly Rogers Tamiya + X

    1:32 Phantom II F-4J Jolly Rogers Tamiya + X: So, nun hab ich endlich mal kurz Zeit mein neuestes Werk auch hier zu präsentieren. In Ried war sie ja schon dabei und wer mich auf FB verfolgt,...
  5. Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start

    Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start: Eine japanische F-4 Phantom wurde durch ein Feuer beim Start schwer beschädigt. Die Crew konnte sich zum Glück retten. Phantom-Kampfjet fängt...