Phantom FG.1 Airfix A06016

Diskutiere Phantom FG.1 Airfix A06016 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Moin! Ich möchte heute meine bereits im Mai fertig Airfix 1:72 Phantom FG.1 vorstellen. Als ich den Bausatz durchsah und die wirklich vielen...
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.739
Zustimmungen
1.134
Ort
Wunstorf
Moin!
Ich möchte heute meine bereits im Mai fertig Airfix 1:72 Phantom FG.1 vorstellen.
Als ich den Bausatz durchsah und die wirklich vielen Möglichkeiten sah, die einem der Bausatz bietet war mir klar: Hier ziehe alle Register und baue ein richtiges Showboat, mit allem was der Bausatz so bietet.
Daher auch die ungewöhnliche Kombination von geklappten Tragflächen und ausgefahrenem NLG. In Band 1 von AirDoc über die britische Phantom ließ sich diese Kombi allerdings mit 1-2 Fotos belegen (BUCH 1, BUCH 2). Die Bücher sind ihr Geld wirklich wert und auch mit ein Grund dafür das ich mittlerweile 7 Airfix Phantoms daheim habe!

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.739
Zustimmungen
1.134
Ort
Wunstorf
Der Zusammenbau selbst war recht unkompliziert, nachdem ich mich gleich zu Anfang überwinden konnte das Radom abzusägen, ging alles seinen Gang. Spachtel kam kaum zum Einsatz. In die Länge gezogen wurde der Bau durch die megavielen Stencils und dadurch das ich alle Außenlasten wie auf dem Cover anbringen wollte. Für mich war es aber die Mühe wert, die Phantom wirkt so gleich viel wuchtiger. Bis auf die Resinreifen von Eduard ist der Bausatz auch OOB entstanden. Zunächst wollte ich Staurohre von Master verbauen, aber ich sah mich ausser Stande diese in der Seitenleitwerkswurzel durch Bohren einzusetzen.
Die Basis auf der die Phantom steht ist von Coastal Kits aus England, problemlos via eBay erworben für etwa 15€.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.739
Zustimmungen
1.134
Ort
Wunstorf
Die Fotos hat meine Verlobte mit einem Makroobjektiv gemacht (Makro kills!), manche Ungereimtheiten fielen mir vorher gar nicht so auf.
Mein Plan ist es die nächste FG.1 wieder in der gleichen Lackierung zu bauen aber diesmal wahrscheinlich fliegend oder direkt startbereit, für die weitere FG.1 liegen schon Decals von Xtradecal parat.

Das war es von mir an dieser Stelle! Viel Spaß beim Betrachten der Bilder!
PS: Lasst Gnade walten (s.o. Makro kills!:wink2: )

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.970
Zustimmungen
17.992
Ort
Rheine
Sehr schön! Auf die fehlenden Luftauslassgitter habe ich in meiner Bausatzvorstellung ja schon hingewiesen. Warum zeigst Du denn das Radar nicht, wenn Du die Nase schon aufklappst?

Bei den Abzugsgriffen der Schleudersitze tue ich mich auch immer schwer, sie gelb/schwarz zu bemalen. Vielleicht lohnt sich da ein Eduard-Satz, allerdings sind die mir fast zu dünn.

Aber Spaß machen die Bausätze von Airfix auf jeden Fall.

Gruß,

Norbert
 
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.739
Zustimmungen
1.134
Ort
Wunstorf
Sehr schön! Auf die fehlenden Luftauslassgitter habe ich in meiner Bausatzvorstellung ja schon hingewiesen. Warum zeigst Du denn das Radar nicht, wenn Du die Nase schon aufklappst?

Bei den Abzugsgriffen der Schleudersitze tue ich mich auch immer schwer, sie gelb/schwarz zu bemalen. Vielleicht lohnt sich da ein Eduard-Satz, allerdings sind die mir fast zu dünn.

Aber Spaß machen die Bausätze von Airfix auf jeden Fall.

Gruß,

Norbert
Mein Vorbildfoto war eine Phantom auf dem Aufzug der HMS Ark Royal, mit der Bildunterschrift "Kürzer kann eine Phantom nicht werden. Aber an sich hätte das mit der Radarschüssel noch besser in den Kontext gepasst "Alles zeigen was möglich ist".
Für die Schleudersitzschlaufen muss ich nächstes Mal mit einem feineren Pinsel als bisher arbeiten, vielleicht rettet mich das ja.
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.126
Zustimmungen
13.253
Ort
Wien
PS: Lasst Gnade walten (s.o. Makro kills!:wink2: )
Wer sich bei 72er-Modellen mit dem Makro heranwagt, entdeckt oft Sachen, die den Augen (oder der Lupenbrille) entgangen sind.
Das kenne ich aus eigener Erfahrung! Allerdings sieht man dann auch die schönen Details des Bausatzes.
Gefällt mir gut, deine Phantom!
 
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.156
Zustimmungen
602
Ort
Göttingen
Tolle Phantom! :thumbsup:
Schöne Idee, eine zweite (womöglich noch im Flug:1034:) zu bauen, um die Unterschiede zwischen "gepackt" und "entfaltet" darzustellen.
 
Scout712

Scout712

Fluglehrer
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
158
Zustimmungen
315
Ort
Thüringen
Bei den Abzugsgriffen der Schleudersitze tue ich mich auch immer schwer, sie gelb/schwarz zu bemalen. Vielleicht lohnt sich da ein Eduard-Satz, allerdings sind die mir fast zu dünn.
Ab 1/48 zwirbel (sagt man das so?) ich gelben und schwarzen Zwirn zusammem und fixiere ihn dann mit Klarlack. Sieht super realistisch aus.
Gruss
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Phantom FG.1 Airfix A06016

Phantom FG.1 Airfix A06016 - Ähnliche Themen

  • SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72

    SUCHE: F4 Phantom Decals 1:32 Norm72: Bin auf der Suche nach ein paar brauchbaren Decals für den Massstab 1:32 für eine F4F in Norm 72. Bei meiner Suche im Netz bin ich auf AirDoc...
  • Airdoc F4F Phantom Norm 72 in 1/48

    Airdoc F4F Phantom Norm 72 in 1/48: Guten Abend zusammen, ich bin dringend auf der Suche nach einem Decalsatz von Airdoc. Es handelt sich um den F4F Phantom Norm 72 Satz. Vielleicht...
  • Extrem Gute Aufnahmen bzw. Trailer von der Phantom !!!

    Extrem Gute Aufnahmen bzw. Trailer von der Phantom !!!: Hall was meint ihr zu den Tollen Aufnahmen ? Freundlicher Gruß
  • Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos

    Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos: Wie den meisten bekannt ist, orderte unsere Luftwaffe in den 1970ern nochmal 10 nagelneue F-4E Block 63 bei McDonnell Douglas und setzte sie...
  • 1/72 McDonnell Douglas Phantom FG.1 – Airfix

    1/72 McDonnell Douglas Phantom FG.1 – Airfix: Fast ein Jahr lang angekündigt, ist die neue "britische" Phantom jetzt verfügbar Angegebene Modellmaße 244 mm Länge, 162 mm Spannweite, insgesamt...
  • Ähnliche Themen

    Oben