Phantom, willst du ewig leben!?

Diskutiere Phantom, willst du ewig leben!? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Aller Voraussicht nach wird die McDD F-4 Phantom II ihre Nachfolgerin (in der US Navy), die (Northrop) Grumman F-14 Tomcat, überleben. Wenn...

n/a

Guest
Aller Voraussicht nach wird die McDD F-4 Phantom II ihre Nachfolgerin (in der US Navy), die (Northrop) Grumman F-14 Tomcat, überleben.
Wenn die USN im Jahr 2003 die letzten F-14A außer Dienst stellt und bis spätestens Ende 2008 auch die F-14D (die F-14B bereits 2007) durch F-18E/F ersetzt werden, fliegt das "alte Schlachtroß" F-4 immer noch bei einigen Luftwaffen in der ersten Reihe. Und feiert 2008 ihr 50.Jubiläum! - Bemerkenswert.
Zugegeben, von der F-14 werden mit Sicherheit einige Exemplare vor allem zu Testzwecken bei irgendwelchen Testeinrichtungen der USN weiterfliegen, aber der Fronteinsatz ist zu Ende.

Ausnahme Iran? Da die iranische Luftwaffe ja auch heute noch beide Typen in aktivem Einsatz hat, bin ich gespannt, ob es dort eine Ausnahme geben wird...

Habe noch ein Foto aus der Zeit 1979-80 (WestPac-Tour an Bord von USS Coral Sea) einer F-4N der VMFA-323 "Death Rattlers" des USMC drangehängt.

PHANTOMS PHOREVER
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Nun ja .... Legenden leben ewig!! :o :rolleyes:
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Zumindest ist und bleibt sie einzigartig .... mit nichts anderem zu vergleichen!!!
 

n/a

Guest
Stimmt, dem kann ich mich nur anschließen. Ein in allen Belangen einzigartiges Flugzeug. In keiner Einzeldisziplin das beste Aircraft, aber in der Summe aller Eigenschaften meiner Meinung nach unangefochten die #1!
Es gibt heute mit Sicherheit bessere Kampfflugzeuge (Das Bessere ist des Guten Feind), aber die müssen sich erst über diesen langen Zeitraum beweisen.

Foto: F-4F ICE der GAF
 
Anhang anzeigen
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
hehe, es gibt aber ein Flugzeugtyp, der feiert dieses Jahr schon 50. Jubiläum! :) :) :p
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
Original geschrieben von Christoph
hehe, es gibt aber ein Flugzeugtyp, der feiert dieses Jahr schon 50. Jubiläum! :) :) :p
Genau. Und fliegt vermutlich noch sehr viel länger als die Phantom. :D :p
 
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.305
Zustimmungen
34
Ort
Canada
Darauf wuerde ich nicht wetten, Rene... ;)
Die Phantom sowie die B-52 sind unverwuestliche Flugzeuge.
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
Naja, wetten würde ich darauf auch nicht. :D
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.043
Zustimmungen
421
Ort
Berlin
Das neue moderne Kampfjets genauso lange wie die Phantom im Einsatz bleiben ist so abwegig nich. Wenn ich mir nur mal die schrumpfenden Verteidungsausgaben ansehe. Wenn so weiter geht fliegen wir dann den Eurofighter bis 2200 oder haben gar keine Luftwaffe mehr:mad: . Nun es ist schon beeindruckend, wie lange sich die Phantom nun schon hält. Aber als besonders effizient schätze ich sie nicht mehr ein. Ich hab mal was von 70 Wartungsstunden pro Flugstunde gehört. Das war aber soweit ich weiß in einem Fernsehbericht und denen kann man ja wie wir alle wissen nicht allzu viel Vertrauen schenken. Wie dem auch sei, wenn ich wieder auf der ILA bin werde ich mir die Phantom wohl kaum im Flug ansehen. Ich weiß ja nich ob das eher Sicherheitsbestimmungen sind oder so aber wenn man da sieht was für ewig lange Kurven die Phantom fliegt... Da is der Tornado ja der reinste Super fighter gegen. lol
 

Kfir

Testpilot
Dabei seit
03.04.2001
Beiträge
874
Zustimmungen
3
Ort
BadenWürttemberg
Na ich denke aber mal das die Phantom so legendär ist liegt aber auch teilweise an den vielen Einsätzen (und Verlusten...).
 

Picard

Flugschüler
Dabei seit
18.03.2002
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
-
Das die Phantom ein Schlachtross ist kann ich nur bestätigen. Nach Aussage eines Oberstleutnants der Luftwaffe, der mein Testleiter bei Phase III in Fürsty war, hat im Vietnamkrieg eine
F-4, trotz mehr oder weniger ganz abgeschossenen Flügels noch den Rückweg zur Basis geschafft und ist dort gelandet.(Inwieweit das übertrieben ist kann ich nicht beurteilen.)
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
@mrbavaria: Deine Fotos?
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Tja, so direkt vergleichen kann man Phantom vs. Stratofortress auch net. Der BUFF wurde nie an andere Länder geliefert und hätte somit auch nicht die Chance, länger zu fliegen. Aber die "tollen" Phantoms finden doch auch noch heutzutage ihren sinnvollen Einsatz, nämlich als QF-4! :D

BUFF bleibst sicherlich länger im Dienst als Phantom, darauf würde ich wetten... die wollen das Jahrhundert voll machen! ;) :cool:
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.043
Zustimmungen
421
Ort
Berlin
Zumindest laut USAF Plannung wird die Buff noch wesentlich länger als die Phantom's verschiedener AF's im Einsatz bleiben.
 

Kfir

Testpilot
Dabei seit
03.04.2001
Beiträge
874
Zustimmungen
3
Ort
BadenWürttemberg
Ich glaub das ist schnell erklärt...gibts Alternativen zur Phantom? Ok, blöde Frage :p
Aber wie siehts bei der Buff aus? B-2 und B-1B haben halt doch nicht das Potential wenn es ums "grobe" geht :D
 
Ritter

Ritter

Testpilot
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
728
Zustimmungen
1
Ort
Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
Ok, Problem ist, man hat sich bisher nicht versucht hat, einen Nachfolger für die B-52 zu entwickeln.
Die Tatsache, daß die B-1 und B-2 nicht so gut fürs Eisenwerfen sind, liegt eher daran, daß sie für etwas anderes entwickelt wurden. Nämlich für das Eindringen in den am stärksten verteidigten Luftraum aller Zeiten. Das ging natürlich zulasten von Nutzlast. Das Szenario, für das B-1 und B-2 entwickelt wurden, gibt es nicht mehr. In diesem Szenario wäre die B-52 wie eine reife Pflaume vom himmel gepflückt worden.
Die B-52 ist einfach primitiv genug für solche missionen wie in Afghanistan, aber letzendlich ist sie nur erfolgreich wegen totaler Luftüberlegenheit der Amerikaner. Ohne diese Luftüberlegenheit wäre es wohl viel zu riskant, sie einzusetzen.
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.043
Zustimmungen
421
Ort
Berlin
@Ritter,
ja das seh ich in etwa auch so. Allerdings wurde die B-1B schon als Nachfolger für die B-52 entwickelt. Es hatte sich aber halt gezeigt, dass das Konzept der Buff, so gesehen nichts mehr taugte. Daher wurde die B-1B für ein anderes Einsatzprofil konstruiert. Wobei es wohl bei der B-1B bzw. anfangs B-1A in erster Linie darum ging einen Nachfolger der B-52 in der Abschreck/Nuklear zu entwickeln. Technische Probleme verhinderten dann den Einsatz im Golfkrieg und ermöglichten ihn ab dem Kosovokrieg. Wie dem auch sei, soweit ich weiß ist die Waffenlast ganz ordentlich, im Vergleich zur B-52. Welche nun mehr tragen kann weiß ich nicht wirklich, mir war aber so als hätte ich mal irgendwo gelesen, dass die Waffenlast der Bone höher sei als die der Buff. Fakt ist aber die B-52 dürfte billiger im Einsatz sein und hat nicht so erhebliche technische Probleme wie die Bone. Ob diese gelöst sind, weiß ich nicht (die Bomber spezialisten sind gefragt;) ).

Gruß Scorpion
 
Thema:

Phantom, willst du ewig leben!?

Phantom, willst du ewig leben!? - Ähnliche Themen

  • Phantom F-4F “weiße Milchkuh“, Fujimi 1/72

    Phantom F-4F “weiße Milchkuh“, Fujimi 1/72: Ins Rollout schicke ich heute die Phantom F-4F “weiße Milchkuh“ 38+47. Sie wurde 1980 beim JG 71 “Richthofen“ als dritte Maschine mit einer...
  • F-4E Phantom II 66-0305

    F-4E Phantom II 66-0305: Hallo zusammen, können die fleißigen Fotografen und Bildersammler bitte mal schauen, ob sie Bilder der oben genannten Maschine im Besitz haben...
  • Sayonara Phantom (book about Japanese F-4)

    Sayonara Phantom (book about Japanese F-4): Sayonara Phantom by Edwin Schimmel PRE-ORDER NOW FOR € 49,95...
  • etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook

    etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook: Retrokit hat eine Figur aus Resin herausgebracht, die sich gut neben einer Phantom, besonders einer deutschen, in jedem Maßstab machen dürfte...
  • Phantom, willst du ewig leben! Part 2

    Phantom, willst du ewig leben! Part 2: Bin begeistert wie hier im Forum diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden. Toll! Hier noch ein Fotobeitrag (Quelle: USMC) zu meinem...
  • Ähnliche Themen

    • Phantom F-4F “weiße Milchkuh“, Fujimi 1/72

      Phantom F-4F “weiße Milchkuh“, Fujimi 1/72: Ins Rollout schicke ich heute die Phantom F-4F “weiße Milchkuh“ 38+47. Sie wurde 1980 beim JG 71 “Richthofen“ als dritte Maschine mit einer...
    • F-4E Phantom II 66-0305

      F-4E Phantom II 66-0305: Hallo zusammen, können die fleißigen Fotografen und Bildersammler bitte mal schauen, ob sie Bilder der oben genannten Maschine im Besitz haben...
    • Sayonara Phantom (book about Japanese F-4)

      Sayonara Phantom (book about Japanese F-4): Sayonara Phantom by Edwin Schimmel PRE-ORDER NOW FOR € 49,95...
    • etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook

      etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook: Retrokit hat eine Figur aus Resin herausgebracht, die sich gut neben einer Phantom, besonders einer deutschen, in jedem Maßstab machen dürfte...
    • Phantom, willst du ewig leben! Part 2

      Phantom, willst du ewig leben! Part 2: Bin begeistert wie hier im Forum diskutiert und Gedanken ausgetauscht werden. Toll! Hier noch ein Fotobeitrag (Quelle: USMC) zu meinem...
    Oben