Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer

Diskutiere Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Heute war das Roll-Out des neuen PC-21 der Pilatuswerke....

Moderatoren: Skysurfer
  1. Cougar

    Cougar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2001
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Schweiz
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LimaIndia, 01.05.2002
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Heute ist ein toller Bericht in der Luzerner Zeitung. Der PC-21 wird über alles gerühmt. Er soll knapp 700 Km/h erreichen und hat einen fünf-Blatt Propeller. Er hat auch gekürzte Flüger, die ihn wendig und schnell machen. Dieses Flugzeug sollte an die Erfolge der PC-7/9 anknüpfen.

    Ice
     
  4. #3 Grimmi, 09.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2004
    Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    At last - hatte noch ein paar meiner eigenen Bilder der PC-21 auf meiner Festplatte. Beim Erstflug natürlich. Zu finden in der Gallerie:

    Pilatus PC-21

    Viel Spass !

    EDIT: Da die alte Gelerie nicht mehr existiert hab ich den Link auf die neue umgeleitet ;)
     

    Anhänge:

    doncorleone117 gefällt das.
  5. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Hehehe, ja - so n´Teil wäre schon geil !

    Was mich aber bedrückt, ist die Tatsache, dass der Hersteller sich scheinbar überhaupt keine Mühe macht, im I-Net aktuelle Info´s zu posten über etwelche Fortschritte....:( :confused:

    http://www.pilatus-aircraft.com
     
  6. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    PC-21 in neuem Anstrich

    Am Freitag erwischte ich übrigens wieder einmal die PC-21 bei einem tiefen Überflug in Emmen. Leider zog sie schon sehr früh hoch - trotzdem fielen die neuen vertikalen Streifen auf. Fotoreferenzpunkte ? :FFEEK:
     

    Anhänge:

  7. #6 syn, 09.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2004
    syn

    syn Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aviatik
    Ort:
    CH
    @Grimmi Die Streifen sind zu Vermessungszwecken bei Testflügen angebracht worden.

    Sind eigentlich schon Kaufinteressenten für die PC-21 bekannt?
     
  8. #7 jetshow.ch, 09.02.2004
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
  9. #8 Tigerfan, 23.03.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    In der neuen Luzerner Zeitung ist ein Interview mit Oscar J. Schwenk (Konzernchef Pilatus-Flugzeugwerke) drin. Er ist der Meinung dass die Schweizer Luftwaffe relativ schnell PC-21 kauft und deshalb die Pc-21 bereits gebaut wird.
     
  10. #9 Tigerfan, 23.03.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    @49ers

    Es geht nicht nur um einen Ersatz der Pc-7. Wie du vielleicht weisst hat die Schweiz ihre 19 Hawks für die Fortgeschrittenenausbildung nicht mehr im Einsatz. Die PC-21 wird also die Pc-7 und die Hawk ersetzen. Ausserdem will man später für die Ausbildung zusammen mit Deutschland und Österreich auch die Pc-21 einsetzen (ist auch eine Bedingung der Schweizer).
     
  11. #10 m.ileduets, 19.04.2004
    m.ileduets

    m.ileduets Berufspilot

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Biel-Bienne
    Display Team mit PC-21?

    Reine Spekulation, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass der PC-21 bald im einzigen verbleibenden Schweizer Display Team zum Einsatz kommen wird (Abgesehen vom Super Puma). Einige Gründe sprechen dafür:

    - PC-7 Team existiert schon, PC-21 wird Nachfolgemodell.
    - Tiger entfällt bald, Nachfolgemuster wird, falls überhaupt, nur in kleiner Zahl beschafft.
    - Sparfaktor: Ein Prop- Displayteam ist viel billiger zu haben als eines mit Jets. Das VBS könnte so einen Sparbeitrag leisten und sich so aus der Kritiker- Schusslinie nehmen.
    - Ein Display Team wäre eine grossartige Werbung für den PC-21, Pilatus hat alles Interesse daran, so etwas zu unterstützen.
    - Das Flugzeug wäre dazu geradezu prädisponiert, ästhetisch mit super Flugeigenschaften. Es könnten ev. Figuren geflogen werden, die heute noch nicht mit Props möglich sind.

    Ich weiss, dass dieses Posting bei Patrouille Suisse- Fans nicht gerade auf Begeisterung stossen wird. Aber ist es wirklich noch realistisch, auf ein Jet- Display Nachfolgemuster für den Tiger zu hoffen?
     
  12. #11 Tigerfan, 19.04.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Ich habe hier noch die Technischen Daten der PC-21.

    Höchstgeschwindigkeit: 778 km/h
    Reisegeschwindigkeit: 685 Km/h
    Anfangsgeschwindigkeit: 22m/Sek
    Dienstgipfelhöhe: 11400m
    Reichweite 1200km

    Leergewicht ist 2250kg; max. Startgewicht 4250kg.

    Das Triebwerk ist eine Propellerturbine Pratt & Whitney Canada PT6A-68B von 1609 WPS(1200kW)

    Abmessungen:

    Spannweite 8,77m
    Länge 11,19m
    Höhe 3,91 m

    Im Cockpit sind drei digitalisierte EFIS (Elektronische Bildschirmanzeige) Hauptbildschirme. Die PC-21 verfügt über ein HOTAS.
    Gegenüber der PC-9 unterscheidet sich die PC-21 durch....
    die neue Fluzeugstruktur;
    ein leistungsstärkeres Treibwerk;
    einen Fünfblattpropeller;
    Hochleistungs-Pfeilflügel mit Spoilern;
    Druckkabine mit automatischer Klimaanlage und Anti-g-System;
    den neuen Mk.16L-Schleudersitz von Martin Baker



    Quelle: Flugzeuge der Welt vom Verlag Neue Zürcher Zeitung
     
  13. #12 Tigerfan, 07.06.2004
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Heute absolvierte der 2.Prototyp der PC-21 ihren Erstflug in Buochs. Und zwar in einem silbernen Anstrich. :HOT Der Testflug dauerte 70min

    Gruss von Grimmi :TOP:
     
  14. Mac

    Mac Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Nähe ZH
    Hier noch ein Bild vom Erstflug nach dem Start
     

    Anhänge:

  15. Mac

    Mac Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Nähe ZH
    Nach der Landung um 12.00 Uhr
     

    Anhänge:

  16. #15 m.ileduets, 11.06.2004
    m.ileduets

    m.ileduets Berufspilot

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Biel-Bienne
    Sehr schön dieser Prop, auch in silber metallic...
    Frage an die Spezialisten: Ist der zweite Protoyp eigentlich ziemlich baugleich, oder wurden Änderungen vorgenommen?
     
  17. #16 Starfighter, 11.06.2004
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    wirklich ein toller flieger, diese PC-21. hat jemand von euch angaben zur steigleistung? hoffen wir mal, dass sich bald kunden für die maschine finden - sie scheint ja eine wirkliche alternative zum jettrainer zu sein.
     
  18. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Die einzigen offiziellen, aber noch provisorischen Daten finden sich hier:
    http://www.luftfahrt.ch/ais/konstruktionen/pilatus/pc21.html

    Definitive Daten wird es wohl erst nach Abschluss aller Testflüge geben - sofern überhaupt alle Daten veröffentlicht werden! Mit der Speed max. dürfte sich die PC-21 aber schon mal definitiv in die Liga der schnellsten Propellermaschinen der Welt hochgearbeitet haben... :TOP:
     
  19. #18 m.ileduets, 15.06.2004
    m.ileduets

    m.ileduets Berufspilot

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Biel-Bienne
    Flugdaten

    Etwas ausführlichere Flugdaten auf http://www.aeroflight.co.uk

    Pilatus PC-21

    Crew: Two

    Dimensions: Length 36 ft 8.5 in (11.19 m); Height 12 ft 10 in (3.91 m); Wing Span 28 ft 9 in (8.77 m); Wing Area 160.38 sq ft (14.9 sq m)

    Engines: One Pratt & Whitney Canada PT6A-68B turboprop rated at 1,600 shp (1,200 kW) (1962 ESHP thermodynamic)

    Weights: Basic Empty 4,960 lb (2,250 kg); Maximum Take-off (acrobatic) 6,834 lb (3,100 kg); Maximum Take-off (utility) 9,370 lb (4,250 kg)
    Armament: Four underwing hardpoints and one centreline hardpoint for various stores.

    Performance: Maximum operating Speed (VMO) 370 kts (685 kph); Maximum operating Mach number 0.72 M; Design dive speed 420 kts/0.8 M; Maximum level speed 340 kts at 10,000 ft (3,048 m); Speed at sea level in cruise power 300 kts; Stall speed less than 80 kts (gear and flaps down); Maximum rate of climb at sea level in excess of 4,000 ft/min (1219 m/min); Service ceiling 38,000 ft (11,580 m); Range with full fuel, on typical training sortie, in excess of 700 nm (805 mls, 1295 km).
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LimaIndia, 30.06.2004
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Hier nun mal zwei Bilder der beiden Prototypen. Der erste Prototyp flog heute ab Emmen.
     

    Anhänge:

    doncorleone117 gefällt das.
  22. #20 LimaIndia, 30.06.2004
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Und der zweite Prototyp im silbernen Anstrich. Ein wirklich wunderschönes Flugzeug. Und wie es scheint, Kraft ohne Ende!
     

    Anhänge:

    doncorleone117 gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pilatus

    ,
  2. pilatus pc 21 zivil

    ,
  3. pc-21

Die Seite wird geladen...

Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer - Ähnliche Themen

  1. Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe

    Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe: Hallo Leute, Seit drei Jahren lag dieser Bausatz nun auf dem Basteltisch - und wurde dann im Eiltempo (innerhalb 3 Wochen) für eine lokale...
  2. 1/72 Pilatus PC-21 – MPK Modellbau

    1/72 Pilatus PC-21 – MPK Modellbau: Eines ist wohl klar, die PC-21 ist im Bereich der militärischen Trainingsflugzeuge, das derzeit modernste, was auf dem Weltmarkt zu bekommen ist....
  3. Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren

    Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren: Eine Ära geht zu Ende: Pilatus stellt Produktion des legendären Pilatus Porter PC-6 ein Er hat den Namen Pilatus weltweit berühmt gemacht – der...
  4. Pilatus NCPC-6 Porter gegroundet

    Pilatus NCPC-6 Porter gegroundet: Bei einem der beiden neu mit dem Glascockpit ausgerüsteten Porter gab es gestern Probleme, darum wird der Flugbetrieb der modernisierten Maschinen...
  5. 1/144 Pilatus Porter PC-6 und AU-23 – Big Plane Kits (BPK)

    1/144 Pilatus Porter PC-6 und AU-23 – Big Plane Kits (BPK): Aus der Ukraine stammt die Firma BPK, die mit 1/72 z.B. Boeing 737-200 angefangen hat. Trotz ihres Namens macht sie aber auch Kits von kleinen...