Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe

Diskutiere Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, Seit drei Jahren lag dieser Bausatz nun auf dem Basteltisch - und wurde dann im Eiltempo (innerhalb 3 Wochen) für eine lokale...

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 12.11.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Alpenrepublik
    Hallo Leute,

    Seit drei Jahren lag dieser Bausatz nun auf dem Basteltisch - und wurde dann im Eiltempo (innerhalb 3 Wochen) für eine lokale Ausstellung fertiggestellt.
    Ich konnte glücklicherweise Flugi beim Bau seiner PC-21 über die Schulter schauen und hier und da ein paar nützliche Tipps und Ratschläge mitnehmen.

    Das Erstlingswerk von 3D Blitz / MPK ist wirklich sehr schön und relativ einfach zu bauen. Natürlich gibt es ein paar "Kleinigkeiten" die verbessert/ergänzt werden können, aber das Fazit fällt sehr positiv aus. Ich kann den Bausatz sehr empfehlen. Eine "gesunde" Basis um ein schönes Modell dieser Maschine bauen zu können.

    Zur Schattenseite des Bausatzes: Der Propeller...
    Dieser stimmt meiner Meinung nach nicht wirklich. Der Durchmesser scheint zwar korrekt zu sein, aber die Blätter haben eine falsche Form und sind zu dünn (tiefe). Ausserdem scheint es, als hätte man den gesamten Prop spiegelverkehrt produziert. Des weiteren ist er nicht in Segelstellung. (Flugi hat das übrigens bei seinem sehr schön korrigiert :TOP:)

    Was auch fehlt, sind ein paar zusätzliche Decals / Zubehör um eine korrekte PC-21 der Schweizer Luftwaffe zu bauen. Vor allem, zum Unterschied zu den Prototypen, fehlt die Sprengschnur fürs Kabinendach. Ein weiteres Merkmal, welches ziemlich prominent daher kommt ist das Kühlgitter auf der linken Rumpfseite.
    Ehrlich gesagt, hatte ich keine Lust mehr, hier noch am Compi zu sitzen und diese selber zu zeichnen oder irgendwo Zubehör aufzutreiben... Schlussendlich sollte ja die Maschine auch für die Ausstellung fertig werden.

    Es gab ohnehin genügend kleine "Extras" einzubauen -

    -Fusstritt (scratch)
    -Positionslichter und Landelichter (scratch aus klarem Gussast)
    -Anti-Ice Sonde (scratch)
    -Anstellwinkelgeber (scratch)
    -GPS, VHF/UHF, ADF und Altimeter Antennen (alles scratch aus Alufolie / Evergreen)
    -Walkway (aus Decalstreifen)
    -Formationslichter (aus Decalstreifen)
    -Pitot (Zubehör Kanonenrohr für eine Hellcat...)
    -Kanzelgriff (scratch)
    -Prop Markierungen (aus Decalstreifen und spez. Bogen)
    -Static Abweiser (Eduard)
    -Kanzelstreben innen (aus Decalstreifen)
    -Sitzgurte (Eduard)

    Weitere Punkte auf die man achten sollte: Genügend Ballast einbauen...sie ist ziemlich hecklastig!
    Und die Haube sollte bereits vorher gut angepasst werden...(ich musste noch an der fertigen Kanzel umherschleifen / Passstück einkleben...)

    Die Farbe wurde ca. im Verhältnis 5:1 (ModelMaster Italian Red / Guards Red) selber gemischt.

    Auf zu den Bildern...

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Tempest, Birdy, Sparrowhawk und 14 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bearmatt, 12.11.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Alpenrepublik
    Die Decals sind sehr schön und decken auch gut. Da sie so dünn sind, muss man sich auch umsehen, wenn man sie anbringt. Ich hatte zwei Stück welche anfingen zu reissen... Hab dann noch mehr Wasser genommen und auf Weichmacher so gut als möglich verzichtet um dem Problem entgegenzuwirken.
    (Einzig die Form des Rumpfstreifens könnte etwas dünner sein, im vorderen Rumpfdrittel.)

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Tempest, Birdy, flankerfan und 10 anderen gefällt das.
  4. #3 bearmatt, 12.11.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und die letzten zwei Bilder

    Anhänge:



    Anhänge:



    Hoffe sie gefällt :)

    Gruss

    Benoît
     
    Tempest, Birdy, mosquito und 9 anderen gefällt das.
  5. #4 alfisti, 12.11.2016
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    16.128
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Hi.

    Deine PC-21 gefällt mir sehr gut, speziell, wenn man den Maßstab bedenkt. Mit den ganzen Ferfeinerungen wirkt die Maschine sehr gut.
    Deine Auflistung werd ich mir beim Bau meiner PC-21 dann auch zu Herzen nehmen:TOP:


    Gruß
    Daniel
     
    bearmatt gefällt das.
  6. #5 Swordfish, 12.11.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    3.886
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Auch ein grosses Kompliment von mir, da wär ich ja sehr glücklich wenn meine PC-21 einmal so aussehen wird, leider haben die Doppeldecker bei mir noch Vorrang.....:blush2:
     
    bearmatt gefällt das.
  7. #6 Friedarrr, 13.11.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.871
    Zustimmungen:
    2.548
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Hat mir ja schon im Stammtisch gut gefallen.
     
    bearmatt gefällt das.
  8. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    959
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Wundervoll!:TOP: Die sieht so echt aus. Auch die Metallfarbe der Abgasrohre, schick!!! Hast Du viel Detailliebe reingesteckt.

    Viele Grüße, Steven :)
     
    bearmatt gefällt das.
  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.715
    Zustimmungen:
    28.038
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Ein geiler Flieger, wenn man das Original kennt, ein Modellbausatz mit guten Voraussetzungen, letztlich modellbaumäßig exzellent umgesetzt. :TOP:
    So etwas schaut man sich doch immer wieder gern an. :)
    Ich hoffe, wir können unsere Modelle auf einer Ausstellung mal zusammen stellen. :wink:
     
    bearmatt gefällt das.
  10. #9 one-o-nine, 13.11.2016
    one-o-nine

    one-o-nine Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    ... sehr schön! :TOP:

    ... meine liegt noch im Karton im Regal :angel:

    ... Propeller in der Tat mit leider falscher Drehrichtung :cool:
     
    bearmatt gefällt das.
  11. #10 bearmatt, 14.11.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Alpenrepublik
    Vielen Dank für die lobenden Worte und das wachsame Auge des Betrachters re Propeller Drehrichtung :)

    @ Flugi: Das hoffe ich auch. Das wär mir natürlich eine grosse Ehre und Freude. Wer weiss, vielleicht ergibt sich schon bald die Gelegenheit dazu!

    Gruss

    Benoît
     
  12. #11 mosquito, 15.11.2016
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    3.730
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Schööööööööööön :TOP:
    Ich durfte den Vogel ja schon in Sion bewundern, tolle Arbeit!!
     
    bearmatt gefällt das.
  13. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    5.289
    Ort:
    Bayreuth
    Ein sehr schöner Flieger, toll gebaut und lackiert...gefällt mir sehr gut :TOP::HOT::TOP:
     
    bearmatt gefällt das.
  15. Roli

    Roli Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1.797
    Ort:
    Lenzburg
    Auch von mir ein:TOP:,
    Schön gebaut richtig Scale, an alles gedacht Propeller Richtung,, besonders gefällt mir die Decals auf den Prop Blättern, die Lackierung, die vermutlich nicht einfach war zu mixen, das Ganze Cockpit die Gurten der Schleudersitze einfach Top,
    Und natürlich dass es ein PC21 ist der Schweizer Luftwaffe:HOT::HOT:

    Gruss Roli
     
    bearmatt gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Scale abgasrohr pc21 lackieren

    ,
  2. pc-21 f

Die Seite wird geladen...

Pilatus PC-21 Schweizer Luftwaffe - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Pilatus PC-21 – MPK Modellbau

    1/72 Pilatus PC-21 – MPK Modellbau: Eines ist wohl klar, die PC-21 ist im Bereich der militärischen Trainingsflugzeuge, das derzeit modernste, was auf dem Weltmarkt zu bekommen ist....
  2. Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer

    Pilatus PC-21 - Fragen und Diskussionen über den derzeit schnellsten Turboproptrainer: Heute war das Roll-Out des neuen PC-21 der Pilatuswerke....
  3. Pilatus PC-6 Turbo Porter, BPK 1/72

    Pilatus PC-6 Turbo Porter, BPK 1/72: Hallo zusammen Beim fotografieren der Tupolev hab ich auch die restlichen Werke von vergangenen Jahr vor die Linse gestellt. Eins davon ist diese...
  4. Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren

    Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren: Eine Ära geht zu Ende: Pilatus stellt Produktion des legendären Pilatus Porter PC-6 ein Er hat den Namen Pilatus weltweit berühmt gemacht – der...
  5. Pilatus NCPC-6 Porter gegroundet

    Pilatus NCPC-6 Porter gegroundet: Bei einem der beiden neu mit dem Glascockpit ausgerüsteten Porter gab es gestern Probleme, darum wird der Flugbetrieb der modernisierten Maschinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden