Piper PA-25 Pawnee - KP 1:72

Diskutiere Piper PA-25 Pawnee - KP 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen, Mal wieder KP und diesmal wieder ein neuer Bausatz. Piper PA-25 Pawnee als Schlepp und Agrarflugzeug. Der Bausatz ist wieder ein...
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
Hallo zusammen,

Mal wieder KP und diesmal wieder ein neuer Bausatz.
Piper PA-25 Pawnee als Schlepp und Agrarflugzeug.
Der Bausatz ist wieder ein KP Shortrun bei dem Einiges an Scratch Arbeit auf mich zukommt.
Ich frage mich immer wie sowas recherchiert wird und dann soetwas Unvollständiges wie dieser Bausatz rauskommen kann.
Innen: Cockpit Teile passen nicht richtig, ANleitung ist ungenau, ergänzt wird z.b. div. Hebel links und als Decal fehlen die Instrumente, unglaublich. Einige Streben fehlen und Sitzgurte müssen ergänzt werden.
Aussen: die Stützrohre für die Tragflächenhalterungen fehlen, die Verspannung für das Leitwerk fehlt und eine Apllikationsanlage oder Schleppvorrrichtung für den F-Schlepp fehlt auch. Ich werde eine Sprühversion bauen.
Der Propeller liegt in 3 Formen vor, zu Gebrauchen ist nur einer davon. Das Fahrwerk hat nur auf einem Rad ein angedeutes Profil ist der ganze Spritzguss hat einen leichten Versatz. Die Angüsse sind an den unmöglichsten Stellen, siehe Propeller.
Die Cockpitverglasung ist recht dickt aber klar. Die Decals sind ok, es fehlen die Gurte und die Instrumente.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
Zuerst Rumpfhälften säubern und Cockpit erstellen. Die Tragflächen haben Passtifte aber die Bohrungen müssen etwas vergrössert werden. Ebenso für die Verspannung des Leitwerkes, hier müssen 0,3mm Bohrungen her.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
Rumpfhälften verklebt. Wie immer nur mit Zug und Druck, der SPritzguss ist leider 4.Klassig..
Für den Motor gibst eine rudimentäre Darstellung, da komtm dann noch ein Stirnteil vor, aber man sieht den Motor ja eh wenig.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
332
Zustimmungen
180
Ort
Hamburg
Wahrlich ein Bausatz, der viel Eigeninitiative erfordert. Bin mal gespannt, was Du daraus zauberst. Die fehlenden Tragflächenstreben haben die Macher dieses Kits auch gleich auf dem Deckelbild weggelassen, damit das nicht gleich so auffällt.
 
FireBomber1961

FireBomber1961

Berufspilot
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
54
Zustimmungen
163
Ort
Dortmund
Unglaublich, was für eine enthusiastische Metzgerei du dir da antust, Respekt:welle:! Meine Frau fragt dann immer: "Warum baust du nicht einfach 'mal 'nen Schüttelkasten?"
 
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
So Ihr Lieben, die Quälerei geht weiter :-)
Hat mich 2 Tage gekostet, Recherche und scratch bau, bin aber jetzt zufrieden das ich es gemacht habe. Gerade das Fahrwerk ist.. naja, die BAuanlitung sagt genau garnichts aus wie das Fahrwerk zu bauen ist.
Ich habe die Verspannung des Leitwerkes mit UvR Faden gemacht, ging super, allerdings bringt so ein FAden null Stabilität.
Der Rumpf scheint etwas verzogen, was aber erst auffiel als die Flächen dran waren, aber ich glaube es geht so.
Der Auspuff wurde ergänzt, in der BAuanleitung gar nicht vorhanden.
Für die Sprüheinrichtung habe ich Originalbilder benutzt, es gibt hier aber zig verschiedene Anbauoptionen, ich habe eine mit extra Pumpenantrieb gewählt, es gibt aber auch welche mit mehreren Pumpen.
Beim Tragwerk wurden die zusätzlichen Verstrebungen ergänzt, in der Bauanleitung existieren die gar nicht.
Als nächstes kommt dann die Grundierung und Bemalung. Eine ANtenne fehlt noch und ein Pitotrohr.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
Ich wünsche Allen einen schönen 3. Advent!
Weiter gehts. Alle Teile angebaut ausser Räder. Lackierung angefangen. Die schwarzen Streifen sind schon abgeklebt. Die roten Streifen werden decals. Die gelbe Farbe ist druaf.
Schmincke Aerocolor Basis Gelb und Basis weiß- deckt übrigens sehr gut das Weiß.
#Drück mir die Daumen das die Abklebeorgie gut verlaufen ist..

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
265
Zustimmungen
335
Ort
Südniedersachsen
Weiter gehts, so langsam werde ich fertig, mit dem Modell und auch so..;-)
Nachdem der Glanzlack drauf ist kommen jetzt die Decals. Das Schachbrettmuster sieht gut aus. Der Decalbogen zeigt 3 Flächen Schachbrett. Leider sind alle drei gleich, sodaß sie nicht aneinander gelegt werden können, also schnippeln :-( Da es nur 3 sind reichen sie nicht um die ganze Cowling herum! Ungalublich sowas zu machen, testet da niemand ob das auch passt??? Frechheit.
Also erstmal obenrum und Seite. Wie gesagt, das Muster muss ja durchlaufend sein, das geht it den vorhandenen Decals schlicht nicht auf.
Also Ersatz schneiden und Rest mit schwarz retuschieren. Die anderne Decals passen, sind ja nur ein paar. Die roten Streifen lackiere ich nicht auf sondern nehme diese von den anderen Decals aus dem Bogen.
Jetzt kommt nochmal Klarlack drauf und die Details werde bemalt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Piper PA-25 Pawnee - KP 1:72

Piper PA-25 Pawnee - KP 1:72 - Ähnliche Themen

  • 1/72 KP Piper PA-25 Pawnee "over australia"

    1/72 KP Piper PA-25 Pawnee "over australia": NAch meinem Baubreicht hier jetzt die Bilder des fertigen Modells. KP Kit 1:72 Piper Pawnee "over australia" Scratch: Sprühanlage, Verstrebungen...
  • Suche Piper

    Suche Piper: Hallo, Kann mir jemand sagen, wie ich mit einer Werksnummer den Verbleib (ggfs weltweit) einer bestimmten Maschine herausfinden kann? Danke! Gruss...
  • Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP

    Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP: Wenn ich es recht sehe, dann hat hier noch niemand über den Bau einer Piper L-18 aus diesem Bausatz berichtet. Wie mannigausa in [2] schon...
  • 25.08.2019 - Absturz Piper am Simplonpass, CH

    25.08.2019 - Absturz Piper am Simplonpass, CH: Heute morgen stürzte am Simplonpass im Wallis, CH ein Kleinflugzeug ab. Es soll sich um eine Piper gehandelt haben. Drei Menschen kamen dabei ums...
  • Abmessung an Piper PA-25 Pawnee

    Abmessung an Piper PA-25 Pawnee: Hallo, wer hat Zugang zu einer Piper PA-25 Pawnee und kann mir die größte Tiefe am Höhenruder abmessen....? Mir liegen zwar die...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 KP Piper PA-25 Pawnee "over australia"

      1/72 KP Piper PA-25 Pawnee "over australia": NAch meinem Baubreicht hier jetzt die Bilder des fertigen Modells. KP Kit 1:72 Piper Pawnee "over australia" Scratch: Sprühanlage, Verstrebungen...
    • Suche Piper

      Suche Piper: Hallo, Kann mir jemand sagen, wie ich mit einer Werksnummer den Verbleib (ggfs weltweit) einer bestimmten Maschine herausfinden kann? Danke! Gruss...
    • Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP

      Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP: Wenn ich es recht sehe, dann hat hier noch niemand über den Bau einer Piper L-18 aus diesem Bausatz berichtet. Wie mannigausa in [2] schon...
    • 25.08.2019 - Absturz Piper am Simplonpass, CH

      25.08.2019 - Absturz Piper am Simplonpass, CH: Heute morgen stürzte am Simplonpass im Wallis, CH ein Kleinflugzeug ab. Es soll sich um eine Piper gehandelt haben. Drei Menschen kamen dabei ums...
    • Abmessung an Piper PA-25 Pawnee

      Abmessung an Piper PA-25 Pawnee: Hallo, wer hat Zugang zu einer Piper PA-25 Pawnee und kann mir die größte Tiefe am Höhenruder abmessen....? Mir liegen zwar die...
    Oben