Pistenbreite A380 (Anforderungen)

Diskutiere Pistenbreite A380 (Anforderungen) im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Braucht der A380 eine 60 Meter breite Start- und Landebahn? Ich habe gehört, auf einer 45-Meter-Piste sei die Gefahr für FOD zu groß, weil die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Intrepid, 21.10.2005
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.157
    Braucht der A380 eine 60 Meter breite Start- und Landebahn? Ich habe gehört, auf einer 45-Meter-Piste sei die Gefahr für FOD zu groß, weil die äußeren Triebwerke dann über unbefestigtem Untergrund hängen.

    Es soll auch Konzepte geben über "befestigte Rasenflächen" geben. Scheinbar bestimmt die Zulassungsbehörde, welche Pistenbreite ausreichend ist und Airbus strebt eine Zulassung für 45 Meter an, was aber noch nicht sicher ist.

    Wenn das wahr wäre, was ich gehört habe, schränkt sich die Zahl der Flugplätze, von denen aus der A380 (auch nur gelegentlich) operieren kann, erheblich ein. Ein regelmäßiger Betrieb ist ja eh nur auf den Plätzen möglich, die entsprechende Vorkehrungen bei Vorfeld und Terminal getroffen haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 21.10.2005
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Praktisch geflogen ist sie ja schon in Le Bourget und Tarbes auf 45er Pisten und dort auf sehr schmalen Taxiways gerollt. Das klappt schon mal.
    Für den Alltagsbetrieb braucht man wohl aber möglichst befestigte Randstreifen, wie genannt, wegen der Triebwerke. Grundsätzlich ist jede 747-Piste A380-tauglich. Die fliegt ja aber später sowieso nur auf Riesendrehkreuzen wie LHR.
     
  4. #3 Flying_Wings, 21.10.2005
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    9.909
    Ort:
    BY
    Das stimmt, aber nach jeder Vorführung war erst einmal Pause im Flugprogramm, da die Kehrmaschinen die Piste reinigen mussten.
    Dem A380 haben Gras und Dreck auf der Piste nichts ausgemacht, aber für die nachfolgenden Flugzeuge wäre es wohl vielleicht nicht allzu günstig gewesen.

    F_W
     

    Anhänge:

  5. #4 Rhönlerche, 21.10.2005
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Wo stammt denn bitte diese Info mit den Kehrmaschinen her?
     
  6. #5 Flying_Wings, 21.10.2005
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    9.909
    Ort:
    BY
    Von mir, habe es an selbst an den vier Tagen gesehen, an denen ich vor Ort war ;)

    F_W
     
  7. #6 Rhönlerche, 21.10.2005
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Aber das Flugprogramm lief doch hintereinander weg? Große, kleine, Düsenjäger alles.
     
  8. #7 Flying_Wings, 21.10.2005
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    9.909
    Ort:
    BY
    Ich schrieb ja auch Pause, und nicht Abbruch ;)

    F_W
     
  9. #8 Rhönlerche, 21.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2005
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Also ich war auch da. Beim "Präsidentendisplay" und wenigstens da wurde m.E. nicht geputzt. Kann aber sein, dass es bis Ende der Woche immer trockener wurde und mehr staubte. Aber das Flugprogramm war doch auf die Minute getimed.

    Oder meinst Du mit dem Putzen, jeweils nach Ende des gesamten Flugprogrammdurchlaufs, d.h. nicht nach jedem einzelnen A380-Flug?
     
  10. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.379
    Ort:
    Hessen
    Flying Wings hat hier doch klar geschrieben was er 4 Tage lang beobachtet hat ...

    Und wer lesen kann ist klar im Vorteil !
     
  11. #10 Schorsch, 23.10.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Im Grunde hiesse dqs fuer einen Flughafen nebst seine feste und gute Bahn noch je einen 7.5m breiten Asphaltstreifen zu teeren. Sollte nicht zu teuer sein.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Voyager, 23.10.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    Es gibt von Airbus für den A380 ein Dokument "Airplane Characteristics For Airport Planning", welches alle Anforderungen an einen Flughafen erläutert. Möglicherweise auch die Startbahnbreite. Da es 11,6 MB groß ist und 252 Seiten hat habe ich es nicht genau überprüft ;)
     
  14. #12 Intrepid, 24.10.2005
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.157
    @Voyager: Das Dokument werte ich einmal so: wenn darin eine Kurve von einer 45.7 Meter Landebahn auf einen Taxiway skizziert wird, dann darf der A380 auch auf 45-Meter-Pisten operieren.
     

    Anhänge:

    • A380.gif
      Dateigröße:
      20,8 KB
      Aufrufe:
      60
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Pistenbreite A380 (Anforderungen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Landebahn reinigen

Die Seite wird geladen...

Pistenbreite A380 (Anforderungen) - Ähnliche Themen

  1. Funktion A380 Seitenruder

    Funktion A380 Seitenruder: Hallo, auf dem Video ist deutlich zu sehen , wie das Seitenruder ( Vertikaler Stabilisator) in 2 Teile unterteilt ist. In der Luft sieht es so...
  2. Schwerer Triebwerksschaden an A380 der AF

    Schwerer Triebwerksschaden an A380 der AF: Offensichtlich hat sich der Fan komplett zerlegt. So etwas möchte ich nicht als Pax sehen... Oh nein , nicht schon wieder ... Grüße Frank Quelle...
  3. Seltsame Flugroute A380 AIB236B von Hamburg nach?

    Seltsame Flugroute A380 AIB236B von Hamburg nach?: Liebe Forenmitglieder, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet sonst bitte verschieben. Danke! Ich habe gestern am 29.09.17...
  4. Emirates A380 wird von Scoot B777 beschädigt - 30.03.2017

    Emirates A380 wird von Scoot B777 beschädigt - 30.03.2017: Beim Pushback wird eine Emirates A380 durch eine Scoot B777 auf dem Changi Flughafen in Singapore beschädigt. Keine Verletzten. Die linke...
  5. Airbus A380 AEROFLOT Revell 1:144

    Airbus A380 AEROFLOT Revell 1:144: Diesmal ist es wieder ein What if geworden aber vieleicht bleibt es kein What if in der Zukunft. Mal sehen ob Aeroflot sich den A380 noch in die...