Pitch Black

Diskutiere Pitch Black im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; da gewinnt man immer - an Erfahrung und Wissen: Deutscher Eurofighter-Pilot fliegt indische Su-30 - Cockpit-Tausch bei „Pitch Black“ (msn.com)...

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.344
Zustimmungen
2.432
Ort
Penzberg
da gewinnt man immer - an Erfahrung und Wissen:
Deutscher Eurofighter-Pilot fliegt indische Su-30 - Cockpit-Tausch bei „Pitch Black“ (msn.com)
Deutscher Eurofighter-Pilot fliegt indische Su-30 in Australien | FLUG REVUE
Die Übung "Pitch Black" in Australien ging am vergangenen Donnerstag zu Ende. Zum ersten Mal waren auch Flugzeuge der deutschen Luftwaffe an der multinationalen Machtdemonstration beteiligt, bei der Piloten aus 16 Nationen mit mehr als 100 Fluggeräten den Luftkampf probten. Die sechs deutschen Eurofighter, die Mitte August zusammen mit vier Airbus A400M und drei A330MRTT nach Darwin aufgebrochen waren, galten den Kameraden aus den anderen Teilnehmerstaaten als willkommene Trainingspartner. Umgekehrt konnten die deutschen Piloten wertvolle Erfahrung mit internationalen Partnern aus dem Indopazifik-Raum sammeln.
...

Bevor Inder und Deutsche die Cockpits tauschten, hatten sie sich im Dogfight gegenseitig schon mit den Stärken und Schwächen des jeweils anderen Musters vertraut machen können. Die Jets der indischen Luftwaffe, 272 an der Zahl, wurden mehrheitlich bei Hindustan Aeronautics in Lizenz gefertigt und sind, im Gegensatz zu den Pendants der russischen Luftwaffe, mit zahlreichen internationalen Systemen ausgerüstet. So stammt zum Beispiel das Head-up-Display von Elbit aus Israel, während die Bildschirme ebenso wie das Trägheitsnavigationssystem Sigma 95 von Sagem aus Frankreich kommen.
 
#
Schau mal hier: Pitch Black. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.382
Zustimmungen
970
Ort
Buxheim
Sind hinten drin mitgeflogen, das gibt/gab es ja öfter bei Übungen/Kommandos. Die Überschrift suggeriert, dass die Piloten die Maschinen selbst geflogen hätten.
 

A-7H

Testpilot
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
556
Zustimmungen
180
Ort
Marbach
Wann kommen Sie denn zurück?
Da würde sich ja ein Besuch in Neuburg lohnen.
 
Pak

Pak

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
363
Zustimmungen
302
Ort
Frankreich
In Australien gab es 6 EF, in diesem Video sind nur 3 zu sehen. Sind die 6 EF in Japan gelandet oder sind 3 EF woanders (zurück nach Deutschland, oder nach Südkorea)?
 

Antares79

Kunstflieger
Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
37
Zustimmungen
39
Drei sind in Singapur geblieben. Nach Südkorea ist nur ein A400 geflogen.

Quelle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pak
Fighter117

Fighter117

Alien
Dabei seit
22.03.2006
Beiträge
5.289
Zustimmungen
3.528
Ort
Panketal (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
Na klar! War7m denn nicht?!
Nun ja, um die 6 EF diese Strecke fliegen zu lassen waren 3 A330 nötig. Das hätten 3 A310MRTT wohl nicht geschafft. Zumal man ja nur 4 MRTT hatte und eine davon immer als MedEvac einsatzbereit sein sollte. Also hätte man dazu schon mal alle 4 Maschinen gleichzeitig einsatzklar haben müssen.
Also meine Vermutung ist dazu, man hätte nur 4 EF gleichzeitig verlegen können, oder man hätte mit mehr Zwischenstopps fliegen müssen. Oder könnte ein A400M auf diese Distanz auch einen oder gar 2 EF mit Sprit versorgen?
Du bist der Profi. :wink2:
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.382
Zustimmungen
970
Ort
Buxheim
Dann hätte man ja noch von einer anderen Nation einen Tanker dazuholen müssen. Oder einen Stop mehr einlegen müssen, wie du ja schreibst. Weiß nicht auf was du hinauswillst, die Tanker waren ja auch nicht von der Luftwaffe. Hätte man 8 oder 10 Maschinen verlegt, hätte man ja auch noch den ein oder anderen Tanker gebraucht. Dafür gibt es ja die gemeinsame Tankerflotte, und bei den Alliierten kann man auch anfragen, hat man ja früher nach Goose Bay auch gemacht.
 

baujahr69

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2013
Beiträge
395
Zustimmungen
480
Ort
Ingolstadt
Moin:-) zusammen,

wenn ich den Tweet auf Twitter von Luftwaffe.de richtig interpretieren, wird sich die Ankunft/Rückkehr der Flotte auf morgen( Donnerstag) verschieben. Da diese sich jetzt aktuell wohl noch in Singapur befinden, könnte es nach meinem Verständnis wohl eher Freitag werden!? Weiß jemand näheres?

 
Spotter1

Spotter1

Fluglehrer
Dabei seit
31.05.2021
Beiträge
105
Zustimmungen
525
Hier ein Video, welches einen recht guten Gesamteindruck des Einsatzes Pitch Black zeigt, auch mit ein paar schönen Bildern der Flieger aud Neuburg, insbesondere am Ende des Videos....

 
Thema:

Pitch Black

Pitch Black - Ähnliche Themen

  • Exercise Pitch Black 2022 19.8. - 8.9. / Mindil Beach Display / Open Day RAAF Base Darwin (NT, AUS)

    Exercise Pitch Black 2022 19.8. - 8.9. / Mindil Beach Display / Open Day RAAF Base Darwin (NT, AUS): Die multinationale Übung unter der Leitung der RAAF findet alle zwei Jahre in den Northern Territory (Australien) statt. Schwerpunkt sind dabei...
  • Exercise Pitch Black 2018 Australia Mindil Beach Sunset Display & RAAF Base Darwin Open Day

    Exercise Pitch Black 2018 Australia Mindil Beach Sunset Display & RAAF Base Darwin Open Day: Am 02.08.2018 gab es über der Mindil Beach eine sehr schöne kleine Air Show und am 04.08.2018 wurde auf die RAAF Base Darwin für ein Open Day...
  • Pitch Attitude im Schwebeflug - welche Ursachen und Faktoren?

    Pitch Attitude im Schwebeflug - welche Ursachen und Faktoren?: Hallo, seit langen rätsel ich schon über eine Sache. Wie kommt es, das die Airbus H135 aka EC135 teilweise bis zu 7deg nose-up schweben...
  • Hubschrauber ohne Pitch

    Hubschrauber ohne Pitch: Da mich ja Technik auch allgemein interessiert, beschäftige ich mich ja auch mit Hubschrauber. Meistens mit Exoten. Dabei bin ich auf einen Mini...
  • UH-60 Blackhawk Pitch

    UH-60 Blackhawk Pitch: Hallo "Heli-Gemeinde" :) Habe vor einiger Zeit ein kleines "UH60 Blackhawk" Konvult für meine Sammlung bekommen. Nun wollte ich hier fragen ob...
  • Ähnliche Themen

    Oben