Popeye

Diskutiere Popeye im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Liebe Freunde, ich habe die schmerzliche Pflicht, Euch mitzuteilen, dass Rolf Blattner am 7. September 2016 ganz unerwartet verstorben ist....

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 11.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2016
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Liebe Freunde,

    ich habe die schmerzliche Pflicht, Euch mitzuteilen, dass Rolf Blattner am 7. September 2016 ganz unerwartet verstorben ist.


    Rolf hat zusammen mit Pier D. Savini die IPMS Switzerland gegründet und hat viele Jahre auch als Präsident der IPMS Schweiz unserem Verein gedient.


    Mit seiner offenen Art, seinem Humor, seiner aktiven Modellbautätigkeit hat er die IPMS sehr bereichert. Wir werden ihn sehr vermissen.


    Seiner Frau Irene und seinen Kindern möchten wir unser allerherzlichstes Beileid ausdrücken.

    Hier sein Nachruf

    Benoît / IPMS Schweiz
     
    Grimmi, mannigausa, Ralph und 35 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flugi, 11.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2016
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.016
    Zustimmungen:
    19.246
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Eine Nachricht, die mich schon gestern Abend erreichte und mich wieder im Mark erschüttert.

    Erst am Tag seines Ablebens schrieb er noch hier im Forum. Insofern trifft uns eine solche Botschaft besonders hart. Wie hart muss es erst für die Familie sein. Unsere ganze Anteilnahme ist bei ihr.

    Rolf war für mich ein Bruder im Geiste. Er war genau neun Jahre älter und wir hatten am gleichen Tag Geburtstag. Nun muss ich den 4. Oktober alleine feiern, ihm war es nicht mehr vergönnt, seinen 74. Geburtstag zu begehen.
    Wir verlieren einen außergewöhnlichen Modellfreund, der mit seiner ausgleichend und ruhigen Schweizer Art, immer ein interessierter Gesprächspartner war. Was ich bewundert habe, war sein technisches Detailwissen, wenn es um die alten Flieger aus den 1960- und 1970er Jahren ging. Er war Flugzeugtechniker wie ich, er war ein richtiger Zeitzeuge, der was erzählen konnte und das hat man auch an seinen Modellen erkennen können. Er gab sich mit fehlerhaften Dingen nicht zufrieden und probierte immer wieder neue Dinge aus. Beim IPMS Schweiz hat er sich aktiv eingebracht und immer versucht die Website am Laufen zu halten.

    Sein letztes Modellprojekt von zwei Lockheed P-38 Lightning wird nun nicht mehr vollendet werden. Pinzette und Klebstoff bleiben nun für immer unberührt.
    Rolf, wir werden Deine Modelle vermissen, aber noch mehr, Dich als Mensch.
    Flugzeuge haben ihn durch sein ganzes Leben begleitet, ob im Großen oder im Kleinen.
    Es macht mich wieder unendlich traurig und zeigt, wie schnell so ein Leben vorbei sein kann.

    Rolf mach´s gut , Du hinterlässt hier und bei uns eine große Lücke.
     
    mannigausa, Megamic, Rainer 2 und 27 anderen gefällt das.
  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    4.625
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Rolf,

    auch ich werde Dich als stets ausgeglichenen und sehr freundlichen Gesprächspartner hier in Erinnerung behalten und sehr vermissen!

    Norbert
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 13 anderen gefällt das.
  5. #4 Friedarrr, 11.09.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Den ersten Kontakt hatte ich über das FF und unser gemeinsame Interesse an der Deutschen Nachtjagd war der Ausschlag gebende Punkt. In Bühl hat er sich dann in seiner besonnenen bescheidenen Art das erste mal persönlich vorgestellt. Daraus wurde eine Modellfreundschaft, die noch so viele Gemeinsamkeiten aufzeigte und in der ich ihn immer mehr als Vorbild betrachtete. Die Geschichten über seine Zeit als „Schauber“ bei den, für mich so ehrfürchtigen, Meilensteine der Luftfahrt waren so oft das Highlight bei den gemeinsamen Ausstellungen und Vereinsabenden. Wie habe ich mich immer auf diese Erfahrungen gefreut. Bei manche Modellbauausstellung habe ich vorwiegend deswegen mitgemacht.
    Ich hätte im noch so gerne, so oft zugehört, ich hätte einfach noch so viel erfahren mögen.....
    Es ist eine Ehre in kennen gelernt haben zu dürfen!
    Die Erinnerung an ihn ist der einzige gebliebene Trost...................:FFCry:
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 13 anderen gefällt das.
  6. #5 JohnSilver, 11.09.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    3.736
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Die Nachricht hat mich tief getroffen.

    Rolfs unaufgeregte Art hier hat mir sehr gefallen und auch seine Fähigkeit, bei kleineren "Konflikten" zu vermitteln.

    Letztens hatten wir uns hier noch unterhalten, jetzt ist er nicht mehr da und hinterlässt eine schmerzliche Lücke.

    Rolf, mach's gut!
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 13 anderen gefällt das.
  7. #6 Swordfish, 11.09.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.836
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Das darf doch nicht war sein!!!!!!!!!!!!:FFCry::FFCry::FFCry:

    Er hat mir doch in den letzten Tagen die beiden Super Constellatios geschickt!!!???


    Ich werde den Rollout dem "popeye" widmen, versprochen!!!!!!!!!
     
    AG52-P, Ta-152H, Hangar-Hamster und 15 anderen gefällt das.
  8. #7 Nachtfalter, 11.09.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Es ist nicht leicht nach so einer plötzlichen traurigen Nachricht die richtigen, oder überhaupt Worte zu finden...
    Ich werde ihn und seine Art, seinen Rat und die Besonnenheit sehr vermissen. Er hat die Leistung eines jeden Modellbauers anerkannt, und weit über den Modellbau hinaus immer seine Lebenserfahrung mit uns geteilt. Seine Bauberichte waren so interessant und lehrreich. Von Zeit zu Zeit hat er auch mal deutlich gemacht, dass Plastik nicht die wichtigste Sache der Welt ist.

    Mach´s gut und ruhe in Friede...

    Mein tiefes Beileid gilt seinen Angehörigen.
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 11 anderen gefällt das.
  9. #8 MiGhty29, 11.09.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    770
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    ich bin endlos traurig!
    ich hatte nicht das Glück,ihn persönlich zu treffen,möchte aber sagen,dass seine objektive und faire Art,hier zu schreiben,mich immer begeistert hat!
    Ich bin ernsthaft erschüttert...
    ich wünsche mir jetzt einfach nur,dass es wirklich einen Himmel gibt ;
    einen Himmel,in dem er auf alle Ewigkeit mit allem und allen umgeben ist,was
    ihm lieb und teuer war!
    ich werde Dich hier sehr vermissen!

    Uwe
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 8 anderen gefällt das.
  10. #9 Taylor Durbon, 11.09.2016
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    1.893
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Was soll man sagen? Ich bin wirklich erschrocken über die Nachricht.

    Schlaf gut Rolf.
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 5 anderen gefällt das.
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.112
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ich bin sehr traurig. Hatte ich mich doch schon auf ein Wiedersehen mit Rolf kommenden Monat in Bühl gefreut.
    Kennengelernt habe ich unseren Popeye vor ein paar Jahren in Münchenstein, als ich mit Jürgen Klüser und unseren Frauen zu Besuch in Basel war.
    Rolfs umfangreiches Wissen über die Luftfahrt und den Modellbau, zusammen mit seinem freundlichen Wesen, machten jedes Treffen zu etwas besonderem. Ich werde ihn sehr vermissen!!

    Rolf, mach es gut!!!!!

    Zimmo
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 6 anderen gefällt das.
  12. #11 juergen.klueser, 11.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2016
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das ist ein Schock! Rolf war weit mehr als nur ein Modellbau-Freund. Er konnte mir mit seiner ruhigen besonnenen Art manch wertvollen Rat geben, auch in persönlichen Dingen. Ich werde ihn vermissen.

    Ruhe in Frieden!
    Jürgen
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 8 anderen gefällt das.
  13. #12 Augsburg Eagle, 11.09.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.373
    Zustimmungen:
    37.217
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ein Freund, der mir oft mit Rat und Tat geholfen hat, ist tot.
    Ich bin nur traurig.
    Mein tief empfundenes Beileid an seine Angehörigen.
    Bye, bye Rolf.
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 9 anderen gefällt das.
  14. #13 flogger, 11.09.2016
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Was soll ich sagen, ich bin sehr traurig.:FFCry:
    Rolf war einer der nettesten und coolsten älteren Herren die ich den letzten Jahren kennen lernen durfte!
    Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Mach es gut Rolf!
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 4 anderen gefällt das.
  15. #14 hpstark, 12.09.2016
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Mir fehlen angesichts dieser Nachricht die Worte.
    Ich bin sehr sehr traurig und tief erschüttert.

    Ein Zeitgenosse mit verständnis und Witz.
    Unsere Zeit ist wieder etwas dunkler geworden.

    Bei meinen Ausflügen in die Schweiz hatte ich das große Glück Rolf persönlich kennenlernen zu dürfen.
    Er war ein Meister seines Faches ohne jemals überheblich zu sein, stets stand er mit Rat und Tat zur
    Seite.

    Rolf , ich werde Dich vermissen !!! So wie viele andere sicher auch .

    Meine tief empfundene Anteilnahme an die Familie.
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 10 anderen gefällt das.
  16. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    4.904
    Ort:
    Bayreuth
    Nichts ist gewisser als der Tod,

    nichts ist ungewisser als seine Stunde.


    -Anselm von Canterburg-


    Mit Bestürzung und großer Traurigkeit musste ich die Nachricht vom Tod von Rolf zur Kenntnis nehmen.
    Hatten wir uns doch erst kürzlich in Andelfingen getroffen und angenehm unterhalten.

    Er wird mir in seiner freundschaftlichen Art in Erinnerung bleiben.

    Seiner Frau und allen Angehörignen mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche Ihnen viel Kraft in den schweren Stunden.

    Hans
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 9 anderen gefällt das.
  17. #16 mosquito, 12.09.2016
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Diese Nachricht hat mich schwer getroffen.
    Hab ich Rolf doch vor drei Wochen an der Ausstellung in Andelfingen erst noch gesehen.

    Kennengelernt habe ich Rolf vor gut 15 Jahren.
    Als wir, vom damals neu gegründete Modellbauclub Wyland, uns das erste Mal an einer Ausstellung der IPMS Basel beteiligten.
    Rolf war einer der ersten der auf uns "neue" zu kam und sich anschaute was bei uns so gebaut wird.
    Danach trafen wir uns in loser Folge an diversen Ausstellungen.

    Als ich dann die Möglichkeit bekam CMR bei den schweizer Venom und Vampire mit zu helfen, war Rolf eine sehr grosse Hilfe.
    Sein immenses Fachwissen und seine persönlichen Erinnerungen als Venom Mechaniker waren eine riesen Hilfe.

    Im Laufe der Jahre entstand eine sehr gute Freundschaft zu Rolf.
    Nicht die Sorte Freund die man wöchentlich trifft, sondern die Sorte Freund die auch nach einem halben Jahr Funkstille ein offenes Ohr hat und sich Zeit nimmt.

    Überhaupt hatte Rolf immer ein offenes Ohr und war sehr hilfsbereit.
    Sei es nun zum Thema Fliegerei/Modellbau, aber auch wenn es um Oldtimermotoren ging oder schlicht und einfach das er bei sich zuhause den Besucherparkplatz absperrt das wir für einen Konzertbesuch im nahe gelegenen Stadion da parken können.
    Und dann lässt er es sich nicht nehmen und fuhr uns mit seinem Auto noch bis vor das Stadion...:TOP:

    Wir werden Dich vermissen :FFCry::FFCry:
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 14 anderen gefällt das.
  18. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Auch wenn ich Rolf nicht persönlich kennen lernen durfte, der Verlust für Familie und Modellbaufreunde ist selbstredend.

    Fliegen lernen
    Hoch hinauf bis zu den Sternen
    Damit ich dir ganz nahe bin
    So macht der "Himmel" für mich Sinn
    Träumen von dir, und diese Träume archivieren
    Dann kann ich sie nicht mehr verlieren
    Deine tausend Bilder in mir tragen
    Mich an dein Lachen erinnern an meinen Tränen-Tagen
    Meine Augen schließen und spür'n
    Wie sich unsere Seelen unendlich berühr'n
    Deiner vertrauten Stimme lauschen in meinem Ohr
    Dein Lieblingslied singt sie mir vor
    Gern lasse ich mich ins Gestern treiben
    So wirst du für mich unsterblich bleiben

    Heidi Schwenkow


    Mein aufrichtiges Beileid an alle Hinterbliebenen.
     
    Rainer 2, AG52-P, Ta-152H und 11 anderen gefällt das.
  19. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    Die Nachricht von Rolfs Tod traf mich überraschend und bedrückt mich sehr.

    Leider habe ich ihn nicht persönlich treffen können, ich kannte ihn nur über die Beiträge hier, in anderen Foren und aus privaten E-Mailkontakt.

    Da ist ein wunderbarer Mensch von uns gegangen. Seine natürliche und freundliche Art haben diese Forum mit geprägt. Seine Bauberichte waren mit die besten hier im Modellbaubereich.

    Ich werde dich vermissen Rolf - Ruhe in Frieden.

    Mein tiefes Beileid gilt seiner Familie in diesen schweren Stunden.

    UweB
     
    AG52-P, Ta-152H, BlackWidow01 und 9 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Auch wenn ich Ihn nicht kannte R.I,P. Rolf

    mkg. Le Patrone
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle, Ta-152H, BlackWidow01 und 9 anderen gefällt das.
  22. #20 Übafliaga, 12.09.2016
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    Wien
    Gute Reise Popeye!

    Du warst eine dieser ganz speziellen Persönlichkeiten hier im FF die es eben auch zu meinem Forum machten/machen.
    Als Dank für deine motivierenden Worte werde ich diesen einen Baubericht machen, für mich, versprochen.

    Mein herzliches Beileid allen Hinterbliebenen!
     
    BlackWidow01, AG52-P, Ta-152H und 8 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Popeye
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. popeye