Primer entfernen?

Diskutiere Primer entfernen? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich habe ein paar Teile mit dem Revell-Primer vorlackiert, allerdings sind ein paar Gravuren verlorengegangen. Wie kriegt man den...

Moderatoren: AE
  1. #1 schneidi, 30.06.2008
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Hallo,

    ich habe ein paar Teile mit dem Revell-Primer vorlackiert, allerdings sind ein paar Gravuren verlorengegangen.

    Wie kriegt man den Primer wieder 'runter? Meine bisher favorisierte Methode, Backofenspray, versagt leider; und an die scharfen Sachen wie Nitro-Vedünnung oder Terpentin traue ich mich nicht heran ...

    Was könnt Ihr raten?

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ptjtz, 30.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2008
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV
    Auflösen kann man das Zeug mit Modellmaster "Laquer Thinner" oder "Mr. Color Thinner". Etwas vondem Verdünner auf ne Lappen und kraftig reiben. Beide Verdünner riechen so ähnlich wie Nitro, greifen Plastik aber nicht an.
    Eventuell Brennspiritus? - Tamiya AS Spray läßt sich damit jedenfalls abrubbeln.
    Andere Variante: abschleifen und nachgravieren.
     
  4. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    also Nitro-Verdünnung würde ich nicht nehmen, mit Terpentin wäre ich auch vorsichtig!
    Bei mir haben sich PS Teile in Universalverdünnung schon nach wenigen Sekunden angelöst...
     
  5. #4 schneidi, 30.06.2008
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Kann man die Teile auch einfach in ein Brennspiritus-Bad legen und nach xx Minuten/Stunden ist der Primer weg?

    Gruß Jan
     
  6. T.Rex

    T.Rex Space Cadet

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    LEJ
    Vielleicht ne Idee, die schon sooooo einen Bart hat:
    Versuch es einmal mit Revell Airbrush-Clean...
    Das Zeug hat bei mir immer einen sehr guten Erfolg gehabt Primer wieder abzulösen, ohne das PS anzugreifen.


    Grüße
    T.Rex
     
Moderatoren: AE
Thema: Primer entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. primer entfernen

    ,
  2. surface primer runter kriegen

    ,
  3. wo mit verdünne ich Tamija primer

    ,
  4. wie bekomme ich primer wieder weg,
  5. muss tema primer verdünnt,
  6. tamiya primer lösen
Die Seite wird geladen...

Primer entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Surface Primer für Airbrush?

    Erfahrungen mit Surface Primer für Airbrush?: Erfahrungen mit Surface Primer für Airbrush? Genau gesagt mit von AK Interactive bzw. AMMO Mig? Pro und Kontra?
  2. Frage zu ALC-302 Grey Primer-Micro Filler

    Frage zu ALC-302 Grey Primer-Micro Filler: Hallo, für eine D.H. Vampire wollte ich das erste mal die Metallfarben von Alclad II benutzen. Ich wählte hierfür Semi Matt Aluminium und den...
  3. Primerfarbe an Militärjets?

    Primerfarbe an Militärjets?: Hi zusammen Ich habe ne kleine prinzipielle Frage: Tragen (NATO) Kampfjets unter ihrem Farbkleid auch den luftfahrtüblichen grünen Zinkchromat...
  4. Womit verdünnt man Tamiya Liquid Surface Primer?

    Womit verdünnt man Tamiya Liquid Surface Primer?: Ich hab mir diese Tamiya Grundierung gekauft und will sie spritzen. Mit dem Verdünner für die Tamiya Acryl Farben bzw. Alkohol geht garnichts....
  5. Farbe entfernen

    Farbe entfernen: Hallo Zusammen. Ich arbeite gerade an der F-84G von Tamiya in 1/48, es ist die Ausführung, welche ab Werk bereits silberfarben lackiert wurde....