Problem mit PC-Sound, hoffe auf eure Hilfe.

Diskutiere Problem mit PC-Sound, hoffe auf eure Hilfe. im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Morjen, ich weiß dies hier ist kein PC-Forum. Aber hier gibt´s ja bestimmt auch einige kluge Köpfe in dieser Beziehung. Ich hoffe jemand weiß...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 ayrtonsenna594, 01.12.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Morjen,

    ich weiß dies hier ist kein PC-Forum. Aber hier gibt´s ja bestimmt auch einige kluge Köpfe in dieser Beziehung. Ich hoffe jemand weiß eine Antwort, die mir weiterhilft.

    Hab mir einen neuen PC zugelegt, da mein Alter die Hufe hochgerissen hat.
    Da es bei mir die Kasse gerade etwas knapp ist, ab ich mir nur PC, sozusagen ohne Alles geholt. Keine Tastatur, Monitor, Maus, Software.


    Wie nicht anders zu erwarten gibt´s schon die ersten schwerwiegenen Probleme und ich hab noch nicht mal richtig angefangen.

    Hab XP (SP2) installiert und dann das :eek:

    Hab keinen Sound. :mad: :mad: :mad: :mad:

    Irgendwie erkennt der PC den Onboard Sound nicht. Es fehlt auch der kleine Lautsprecher unten rechts in der Taskleiste.
    Im Gerätemanager wird auch kein Onboard-Sound angezeigt (bei meiner Schwester steht da z.B. SoundMAX Integraded Digital Audio).
    Das einzige was dort bei mir steht (das hat meine Schwester zusätzlich zu dem o.g. auch):

    Audiocodecs, Legacy Audiotreiber, Legacy Videoaufnahmegerät, Mediensteuerunsgerät, Videocodecs

    Bei diesen Sachen ist allerdings die Schaltfläche "Geräteverwendung" gesperrt (grau). Bei meiiner Schwester kann man dort das Gerät aktivieren bzw. deaktivieren.
    Geh ich in der Sys-Steuerung auf "Sounds-Audiogeräte" steht da bei mir KEIN AUDIOGERÄT und ich kann auch nichts einstellen. Beim PC meiner Schwester steht da dann wieder SoundMAX Digital Audio und man kann dort allen Mist einstellen.

    Im BIOS hab ich auch schon geschaut. Da steht HD-AUDIO auf automatisch. Habs mal auf AUS gestellt, den PC neu gestartet, das Ganze dann wieder ein - NIX.

    Windows hab ich auch schon 3x installiert, immer daselbe Problem. Irgend ne Ahnung was ich noch machen kann. Im Netz konnte ich dazu auch keine wirklich hilfreichen Antworten finden, obwohl auch etliche andere Leute dieses Problem zu haben scheinen.

    noch ein paar Daten:

    CPU: AMD Athlon64 X2 5000+

    Speicher: 2048 MB DDR2-RAM Infineon/AeNeon

    Mainboard: Biostar GF7025-M2, Sockel AM2, GeForce 7025/nForce 630a Chipset, 1× ATA - UDMA 133, 2× S-ATA II, RAID support, 4× USB 2.0 + 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 2× PCI, 2× PS/2, AC97 5.1 Sound

    Sound: integrierter OnBoard 5.1 Controller AC97

    Gruß Sven

    PS: als letzten Ausweg sehe ich sonst eigentlich nur den Kauf einer separaten Soundkarte, in der Hoffnung, dass der PC diese dann als neue Hardware erkennen tut. :FFCry:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ayrtonsenna594, 01.12.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Neue Hardwaresuche hat übrigens auch nix ergeben.
     
  4. #3 ayrtonsenna594, 01.12.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Hab mir einen neuen Treiber für das motherboard geladen. Hat jetzt den Soundchip gefunden.


    Gruß Sven :)
     
  5. #4 EDGE-Henning, 01.12.2007
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Offenbar ist die XP-Installation misslungen.

    Schau zunächst im Ordener "Systemsteuerung" nachdem ICON "System" . Im nun aufklappenden Fenster suche die Schaltfläche "Gerätemanager".
    Dort sollten einige Einträge mit gelben und/oder roten Ausrufezeichen versehen sein.
    Nehme nun die Original-CD der Soundkarte und/oder der Hauptplatine ("Mainboard" oder auch "Motherboard") und lege sie ins Laufwerk.

    Die Einträge im Gerätemanager mit gelben/roten Ausrufezeichen markieren und mittels Rechtsklick "De-Installieren".

    Nun PC neustarten. Der PC bzw. sein Betriebssystem erkennt nun "neue Hardware". Folge nun dem Dialog.

    Dies ist ein möglicher Weg und er erscheint mir als einfachster. Alternativ nenne mir die korrekte Bezeichnung deiner Hauptplatine oder Soundkarte.
     
  6. DM-SMD

    DM-SMD Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Mecklenburg
    Das wäre jetzt mein Vorschlag gewesen. Ich habe beim Kauf eine Treiber CD für das Motherboard mitbekommen. Da der Verkäufer schon alles instaliert hatte wußte ich erst garnichts damit anzufangen. Bis ich nach einem Totalausfall alles wieder neu installieren mußte.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Problem mit PC-Sound, hoffe auf eure Hilfe.

Die Seite wird geladen...

Problem mit PC-Sound, hoffe auf eure Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Problem beim verdünnen v. Aqua Color

    Problem beim verdünnen v. Aqua Color: Hallo Modellbaukollegen, nach dem verdünnen von Aqua Color farblos matt mit der Originalverdünnung bildeten sich Klümpchen in der Farbe. Habe das...
  2. Und nun noch ein Drachen-Problem

    Und nun noch ein Drachen-Problem: Mit Helikopter: Polizei holt Drachen vom Himmel | Geretsried
  3. Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow

    Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow: Laut eines Berichtes vom UK Airprox Board kam es im vergangenen Jahr zu 70 Beinahe-Unfällen ("near misses") zwischen Drohnen und Flugzeugen in...
  4. Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy

    Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy: Spielgel-Online: Einem Bericht der amerikanischen "Defense News" zufolge muss gut die Hälfte der Fluggeräte der US Navy am Boden bleiben. Rund...
  5. Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?

    Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?: Hallo Bodensee über Salem, Problem der Piloten und/oder der Flugsicherung. Südfrankreich absichtlich in den Boden. Ukraine Abschuß....