Probleme mit allen USB-Anschlüssen

Diskutiere Probleme mit allen USB-Anschlüssen im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich doktor jetzt seit Tagen an meinem PC herum, krieg es aber nicht mehr hin. Nun meine Hoffnung das jemand im FF dieses Problem beseitigen kann...
ossiali

ossiali

Space Cadet
Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
1.814
Zustimmungen
252
Ort
N53°55'44" E12°15'14"
Ich doktor jetzt seit Tagen an meinem PC herum, krieg es aber nicht mehr hin. Nun meine Hoffnung das jemand im FF dieses Problem beseitigen kann.
Ich habe alle meine USB-Anschlüsse verloren. Habe schon sämtliche Foren durchsucht und einige Versuche mit verschiedenen Methoden, wie "Infcache leeren", Registry säubern, Treiber aus Gerätemanager löschen, zigtausendmal zwischendurch booten..............:rolleyes:
Naja, viel Zeit verplämpert und keinen Erfolg. Hat jemand noch einen sachdienlichen Hinweis oder bleibt mir nur noch FormatC und anschließende Neuinstallation???:?! Wenn Neuinstallation - bootet WinXP von CD ??
 
Heizer Maddin

Heizer Maddin

Flieger-Ass
Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
429
Zustimmungen
11
Ort
Wunstorf (ETNW)
Genau dasselbe Problem hatte ich auch mal. Nachdem ich eine n USB-Speicherstick in einen Steckplatz gesteckt hatte, konnte ich beobachten, wie ein USB-Anschluss nach den anderen auf meinen Arbeitsplatz verschwand. Es muss wohl was in meinen USB-Steckplatz gewesen sein, was zu einem Kurzschluss führte. Auf meinen Mainboard war auch etwas durchgeschmort, was aber fast nicht sichtbar war. Ich habe mir dann einfach eine Steckkarte mit USB-Anschlüssen geholt. Nun sind alle festen USB-Anschlüsse nutzlos, aber durch die Steckkarte habe ich wieder neue. In meinen Fall hätte Format C nichts genützt, aber ich weiß jetzt nicht wie es in deinen Fall ist.
Das ist jetzt nur ein Hinweis, nicht wenn du alles löscht und am Ende hat sich nichts geändert.
 
ossiali

ossiali

Space Cadet
Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
1.814
Zustimmungen
252
Ort
N53°55'44" E12°15'14"
Schon passiert :mad:
System neu installiert - Problem nicht behoben. Ich habe jetzt den Verdacht das mit dem Mainboard was nicht stimmt. Dagegen spricht, daß ein USB-Stick oder -Maus etc. über den Anschluß weiter mit Strom versorgt werden(leuchten beim einstöpseln) :?!
 
DM-SMD

DM-SMD

Fluglehrer
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
218
Zustimmungen
15
Ort
Mecklenburg
Das Problem habe ich auch. Mit einem USB Stick fing es an. Kurze Zeit später funktionierte kein USB mehr. Ich habe es mit System (Windows XP) überschreiben versucht, das führte zu einem Totalausfall. Mit etwas Glück (ich glaube es war die F8 Taste) bekam ich das Notprogramm in Gang und installierte das System auf der anderen Partition (D). Dort funktioniert USB. Jetzt löschte ich das System auf der C Partition (incl. versteckte Dateien) und instalierte es neu. USB funktioniert dort nicht. Ich hab es aufgegeben und fahre jetzt zweigleisig. Surfen mit dem C System, alles wozu ich USB brauche mit dem D System. Ist erstmal eine Notlösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.794
Zustimmungen
14.072
Ort
Berlin
@ossiali,
die Spannungsversorgung des USB-Portes kann auch noch funktionieren, wenn der Controller seinen Geist ausgehaucht hat. Hat der USB-Hub auf dem Board allerdings selbst zerlegt, sieht es dunkel aus mit der Wiederherstellung.

Thema Booten:
Ich empfehle, im BIOS die Bootreihenfolge auf 1.CDRom 2.HD 3.FD einzustellen, dann bootet jede eingelegte bootfähige CD sofort (oder mit Tastendruck). Die XP- CD ist bootfähig, auch wenn es sich um eine solch grausige recovery-CD handelt

Axel
 
Tumanski

Tumanski

Fluglehrer
Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
225
Zustimmungen
45
Ort
Berlin
das Problem hatte ich auch einmal nach kauf eines No Name USB Sticks.

Beim einstöpseln mag es ja leuchten, aber ein akustisches signal sollte auch
folgen.:FFEEK:
Solte sich das liebe XP nicht in der taskleiste mit neuem Gerät melden,
kannst du mit fast 100% er wahrscheinlichkeit davon ausgehen das erstmal der Softwarecontroler nicht richtig install ist.:(
Wenn im gerätemanager ganz unten keine USB controller auftauchen, dann nochmals XP install:mad:
Wenn doch dann versuche es in dem du jeden einzelnen aktivierst.
wenn immer noch nicht dann nur noch bei angeschlossenen USB gerät nach geänderter Hardware suchen anklicken.
Sollte das auch nicht gehen dann ab in den .... markt und Karte kaufen
so um die 15 euronen, weil du somit den USB controller auf den Bord umgehst
denn die Karte hat einen eigenen und du kannst dann wenigstens alle USB Geräte wieder nutzen.




MFG
Tumanski
 
ossiali

ossiali

Space Cadet
Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
1.814
Zustimmungen
252
Ort
N53°55'44" E12°15'14"
Ich hab es aufgegeben und fahre jetzt zweigleisig.
Ist mir zu aufwendig. Außerdem bleibt damit das System irgendwie eine "Krücke" :red:

@ossiali,
die Spannungsversorgung des USB-Portes kann auch noch funktionieren, wenn der Controller seinen Geist ausgehaucht hat. Hat der USB-Hub auf dem Board allerdings selbst zerlegt, sieht es dunkel aus mit der Wiederherstellung.

Thema Booten:
Ich empfehle, im BIOS die Bootreihenfolge auf 1.CDRom 2.HD 3.FD einzustellen, dann bootet jede eingelegte bootfähige CD sofort (oder mit Tastendruck). Die XP- CD ist bootfähig, auch wenn es sich um eine solch grausige recovery-CD handelt
Axel
Es sieht dunkel aus :FFCry:
Das booten hatte ich schon so eingestellt, danke.

das Problem hatte ich auch einmal nach kauf eines No Name USB Sticks.

Beim einstöpseln mag es ja leuchten, aber ein akustisches signal sollte auch
folgen.:FFEEK:
Solte sich das liebe XP nicht in der taskleiste mit neuem Gerät melden,
kannst du mit fast 100% er wahrscheinlichkeit davon ausgehen das erstmal der Softwarecontroler nicht richtig install ist.:(
Wenn im gerätemanager ganz unten keine USB controller auftauchen, dann nochmals XP install:mad:
Wenn doch dann versuche es in dem du jeden einzelnen aktivierst.
wenn immer noch nicht dann nur noch bei angeschlossenen USB gerät nach geänderter Hardware suchen anklicken.
Sollte das auch nicht gehen dann ab in den .... markt und Karte kaufen
so um die 15 euronen, weil du somit den USB controller auf den Bord umgehst
denn die Karte hat einen eigenen und du kannst dann wenigstens alle USB Geräte wieder nutzen.
MFG
Tumanski
Das neue Mainbord ist unterwegs.
Danke an alle für die sachdienlichen Hinweise. Bin nächste Woche wieder "auf Sendung" :TD:
 
DM-SMD

DM-SMD

Fluglehrer
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
218
Zustimmungen
15
Ort
Mecklenburg
Ist mir zu aufwendig. Außerdem bleibt damit das System irgendwie eine "Krücke" :red:
Richtig. Der einzige Vorschlag den ich bis jetzt habe ist die C Partition komplett 'einzustampfen' (nur Löschen reicht nicht, da zuviel zu versteckt ist). Meine Hardware ist ja in Ordnung, auf der D Partition funktioniert USB. Dann muß ich neben dem System auch alles andere wieder komplett neu installieren, und dazu braucht man bekanntlich Zeit. Das mach ich wenn draußen Schmuddelwetter ist. Bis dahin laufen hier und im anderen Thread sicher noch andere Lösungsvorschläge ein.
 

Peter Keller

verstorben <br><img src="/forum/sg.gif"><img src="
Dabei seit
07.06.2006
Beiträge
97
Zustimmungen
11
Hallo Ossiali,
ich weiß ja nicht wie alt deine Kiste ist, ich hab das gleiche Problem auch schon mal gehabt; alles lief - nurnicht auf den USB-Anschlüssen.
Darauf ging ich ins Setup ( DEL bzw. ENTF - TASTE beim Hochfahren des PC gedrückt halten) und nach den USB Anschlüssen suchen. Die waren bei mir aus unergründlichen Gründen deaktiviert. Nachdem ich sie manuell aktiviert und die Änderung bestätigt habe lief die Kiste wieder hoch - mit allen USB's !
Gutes Gelingen! P.K.
 
Thema:

Probleme mit allen USB-Anschlüssen

Probleme mit allen USB-Anschlüssen - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow

    Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow: Laut eines Berichtes vom UK Airprox Board kam es im vergangenen Jahr zu 70 Beinahe-Unfällen ("near misses") zwischen Drohnen und Flugzeugen in...
  • Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy

    Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy: Spielgel-Online: Einem Bericht der amerikanischen "Defense News" zufolge muss gut die Hälfte der Fluggeräte der US Navy am Boden bleiben. Rund...
  • Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?

    Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?: Hallo zusammen. Seit gut einer halben Stunde kreist eine Embraer (?) über Wuppertal. Alle 5 Minuten kommt es bei mir vorbei. Das Flugzeug fliegt...
  • Probleme mit FSX

    Probleme mit FSX: Hallo, ich möchte mich mal mit einem Problem an die Fachleute hier im Forum wenden. Letzte Woche hab ich meinen neuen Rechner mit Win. 10 in...
  • Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen

    Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen: Dieser Artikel der Washington Post beschreibt die rekordverdächtige Unfallrate von 20 Air-Force-Drohnen im Jahr 2015. 10 davon waren MQ-9 Reaper...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow

      Probleme mit Drohnen am Flughafen Heathrow: Laut eines Berichtes vom UK Airprox Board kam es im vergangenen Jahr zu 70 Beinahe-Unfällen ("near misses") zwischen Drohnen und Flugzeugen in...
    • Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy

      Probleme u.a. mit Flugzeugen bei der US Navy: Spielgel-Online: Einem Bericht der amerikanischen "Defense News" zufolge muss gut die Hälfte der Fluggeräte der US Navy am Boden bleiben. Rund...
    • Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?

      Passagierjet mit Problemen bei Anflug Düsseldorf?: Hallo zusammen. Seit gut einer halben Stunde kreist eine Embraer (?) über Wuppertal. Alle 5 Minuten kommt es bei mir vorbei. Das Flugzeug fliegt...
    • Probleme mit FSX

      Probleme mit FSX: Hallo, ich möchte mich mal mit einem Problem an die Fachleute hier im Forum wenden. Letzte Woche hab ich meinen neuen Rechner mit Win. 10 in...
    • Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen

      Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen: Dieser Artikel der Washington Post beschreibt die rekordverdächtige Unfallrate von 20 Air-Force-Drohnen im Jahr 2015. 10 davon waren MQ-9 Reaper...
    Oben