Probleme und Fragen rund um die Flugsimulation

Diskutiere Probleme und Fragen rund um die Flugsimulation im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; So, Abstürzen tut der FS zumindest nimmer, das konnte ich fixen, aber die Anzeigeschwierigkeiten bleiben. Immer wenn ich zum Beispiel vom Fenster...

EC-135MBF

Testpilot
Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
703
Zustimmungen
1.675
So, Abstürzen tut der FS zumindest nimmer, das konnte ich fixen, aber die Anzeigeschwierigkeiten bleiben. Immer wenn ich zum Beispiel vom Fenster in den Vollbildmodus wechsel, verschwindet irgendetwas an objekten, sei es eines von GSX oder das Flugzeug selbst. In ganz schlimmen Fällen spinnt die komplette Anzeige so wie in den Screens zu sehen. Wenn ich die DirektX 10-Vorschau aktiviere, scheint das Problem zu verschwinden, allerdings sieht der FS dann furchtbar aus (kein Antialiasing), die FPS verschlechtern sich deutlich und diverse Texturen von Szenerien werden nicht angezeigt.

EDIT: Problem ist wohl gelöst, Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Problem ist wohl gelöst, Danke.
Na, ich habe nicht sonderlich viel dazu beigetragen. Habe leider nicht gemerkt gehabt dass Du mir am selben Abend noch geantwortet hast. Sorry.

Woran lag es denn nun und wie hast Du es behoben?
 

EC-135MBF

Testpilot
Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
703
Zustimmungen
1.675
Na, ich habe nicht sonderlich viel dazu beigetragen. Habe leider nicht gemerkt gehabt dass Du mir am selben Abend noch geantwortet hast. Sorry.

Woran lag es denn nun und wie hast Du es behoben?
Das ist nicht schlimm, dachte mir schon sowas. :squint: Ich bin im FSDT-Forum fündig geworden, dass man im Addon Manager einige Tweaks ausführen kann, so auch den HIGHMEMFIX Eintrag in der FSX CFG. An diesem hat es wohl gelegen, wobei ich nicht vollkommen sicher bin, weil ich an diversen anderen Einstellungen etwas "Herumgespielt" hatte. Möchte da jetzt auch erstmal nicht mehr Experimentieren, da ich froh bin, dass es funktioniert. Der Testflug gestern Abend war jedenfalls durchweg positiv. :wink2:
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Jap, HIGHMEMFIX ist zu FSX-Zeiten definitiv ein Must-Have gewesen.

Es gibt eigentlich nur eine Sache die ich aus dem FSX wirklich unendlich doll vermisse. Und zwar die PMDG MD-11. Es gibt leider nichts vergleichbares und/oder vernünftiges im Moment.
 

EC-135MBF

Testpilot
Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
703
Zustimmungen
1.675
Ist die noch nicht im P3D verfügbar? Bin bei PMDG Sachen nicht so drin.
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Leider nein. Sie war in den 32-Bit Versionen von P3D ohne Probleme nutzbar, allerdings ging das ab P3Dv4 (also 64-Bit) nicht mehr.
 
Fulcrum_fan

Fulcrum_fan

Space Cadet
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.079
Zustimmungen
3.686
Ort
wo die Sonne aufgeht
so, langsam geht die Windows 7 Ära zu Ende und der neue PC mit Win 10 steht schon bereit.

Was muss ich eigentlich alles sichern/kopieren, um möglichst 1:1 DCS mit dem neunen PC weiterfliegen zu können.

Es geht mir besonders um die gekauften Module und die eigenen erstellten Missionen (diese sind im Ordner Missions enthalten, daher sollte das leicht zu kopieren sein)..bei den Modulen bin ich mir nicht so sicher.
Wenn ich einfach den gesamten DCS Ordner auf den neuen PC kopiere- geht da was in die Hose?

Danke euch für eine Idee

 
Anhang anzeigen
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Also, ich würde grundsätzlich den gesamten DCS-Ordner (in welchem auch die Missionen sind, bzw. wo dein Screenshot entstand) sichern. Da sind nur Konfigurations- und Speicherdateien drin, sowie auch sämtliche Steuerzuweisungen vom Controller/HOTAS etc. Einfach alles speichern und behalten/kopieren.

Was meinst Du mit den Modulen? Meinst Du den DCS-Hauptordner? Wo alle Dateien drin sind? DCS an sich solltest Du nämlich auf jeden Fall komplett neu installieren!
 
Fulcrum_fan

Fulcrum_fan

Space Cadet
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.079
Zustimmungen
3.686
Ort
wo die Sonne aufgeht
so 2020 mit neuem PC ist gut gestartet, jetzt auch mit Oculus Rift S- mega toll.

Allerdings macht sich auch ein wenig Schwindelgefühl dabei breit....man soll laut Anleitung die Brille ja auch nur max. 30 Min. nutzen und dann 15 Minuten pausieren...sicherlich physiologisch richtig aber nicht spieltauglich.

Gibt es von den alten Hasen ein paar Tipps, was mit der Brille unbedingt zu beachten / zu vermeiden ist?

Danke schon mal und viele schöne Flugstunden euch allen:applause1:
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.535
Zustimmungen
4.665
Ort
Bayern
Hm also diesen Schwindel hatte ich persönlich nur die ersten paar Flüge. Ein Bekannter von mir kann deswegen nur Airliner fliegen, bei DCS starb er förmlich den Heldentod.
Warte mal ab, vielleicht verschwindet der Schwindel bei dir auch. Sonst als einziger Tip, halte die Brille fern von Sonnenlicht.
Ich hab mir zum Jahresende den F-18 Stick von Thrustmaster gegönnt. Sehr empfehlenswert!
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Na gut, es gibt halt Menschen die sehr anfällig für Motion Sickness sind. Man kann sich aber durchaus dran gewöhnen.
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.167
Zustimmungen
2.203
Ort
Bamberg
Haha, ja die ersten Tage war bei mir auch der Hammer. Bei DCS mit der 109 K-4 Bomben im Dive werfen... ich hab fast gebrochen, so ging das nach unten... Heidewitzka. Aber nach 1-2 Wochen war da nix mehr. Alles normal. Dogfights einfach nur noch Megafun. Bei der ersten Rift, die ja noch etwas schwerer und von der Gewichtsbalance ungünstiger als die Rift S war, hat mir auch der Nacken bzw. Halswirbel nach 1-2 Stunden weh getan. Ist aber alles Gewöhnungssache, jedenfalls bei mir.
Übertreib es nicht zu sehr... mach Pausen und spiel nur solange es geht. Die Übelkeit ist echt nicht zu unterschätzen, jedenfalls bei mir war es so. :) Und am besten erst mal leichte Flugmanöver machen, wie beim echten Fliegen. Das Gehirn muss erst mal "merken" dass es "verarscht" wird. :)

Achja... achte darauf, dass Du auch immer genügend FPS hast. Laags und geringe FPS sind mitunter und gerade am Anfang förmlich "zum Kotzen".
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Achja... achte darauf, dass Du auch immer genügend FPS hast. Laags und geringe FPS sind mitunter und gerade am Anfang förmlich "zum Kotzen".
Sehr wichtiger Hinweis! Das ist mir auch schon öfters zu Ohren gekommen. Ich selbst habe die Erfahrung noch nicht gemacht, zudem ich auch nie Probleme mit VR in DCS hatte. Bin da anscheinend nicht anfällig für. Allerdings besitze ich ja selbst keine VR Brille, habe es nur bei Freunden ausprobieren können.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.535
Zustimmungen
4.665
Ort
Bayern
für ordentliche Performance ohne Lags im VR brauchst du aber auch ne gut GraKa. Ich hab mir jetzt ne 2070er eingerüstet, fliege endlich im Multiplayer mit knapp 40 FPS durch die Gegend. Da sind wir was die Grafikeinstellungen angeht aber noch weit von "hoch" entfernt.
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Was für nen Prozessor und wie viel Arbeitsspeicher hast Du? Hast Du DCS auf einer SSD?
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.535
Zustimmungen
4.665
Ort
Bayern
Hab nen i7 4790K mit 32 GB RAM. DCS läuft bei mir auf einer 512er SSD. Warum fragst du?
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Weil ich 40fps sehr sehr wenig finde. Selbst mit VR. Dein Prozessor ist aber potent, der Arbeitsspeicher auch und es läuft noch von der SSD.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.535
Zustimmungen
4.665
Ort
Bayern
40 ist wohl die VR Restriktion der Brille und scheinbar das Maximum was geht.
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.190
Zustimmungen
2.382
Ort
Provincie Utrecht
Welche Brille benutzt du denn?
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.535
Zustimmungen
4.665
Ort
Bayern
Hab nochmals entsprechend gegoogelt. Die angezeigten 40 FPS beziehen sich wohl auf jedes Auge. Sprich ich habe wohl 80 FPS. Ich nutze die Oculus Rift S. Habe die letzten Tage einige "Performance" Seiten durchgeackert und alle Settings so vorgenommen. VR ist nicht mit 2D zu vergleichen. Nachdem ich gestern jedoch von der Leistung total enttäuscht war habe ich heute Früh etwas ausprobiert und siehe da, so gut lief es noch nie. Man muss wohl damit leben, dass man auf der Ramp in Gesellschaft anderer Maschinen auf 20 FPS absinkt, jedoch ab ca. 300 ft die FPS direkt auf 40 hochschnellen und dort verbleiben. Einzig der Schulterblick nach schräg hinten lässt die FPS auf ca. 35 absinken. Sonst läuft es jedoch flüssig.
 
Thema:

Probleme und Fragen rund um die Flugsimulation

Probleme und Fragen rund um die Flugsimulation - Ähnliche Themen

  • Problemen fur Spotter und Luftfahrthobbyisten? Wo und wann

    Problemen fur Spotter und Luftfahrthobbyisten? Wo und wann: Fruher war es in viele Westeuropeische lander nicht erlaubt, und konnte man ja fast uberall Aerger bekommen. Ich erinnere mich an die 24 Jahrige...
  • Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen

    Rekordunfallrate und andere Probleme mit Drohnen: Dieser Artikel der Washington Post beschreibt die rekordverdächtige Unfallrate von 20 Air-Force-Drohnen im Jahr 2015. 10 davon waren MQ-9 Reaper...
  • F-104 Triebwerk Probleme und dessen Lösung ???

    F-104 Triebwerk Probleme und dessen Lösung ???: Hallo, ich habe gehört gehabt der Starfighter hatte zu Beginn große Probleme mit dem Triebwerk, beim Übergang zum Überschall gab es öffters...
  • Probleme für Amodel, ART Model und Modelsvit ?

    Probleme für Amodel, ART Model und Modelsvit ?: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-verbietet-propaganda-fuer-kommunismus-a-1027801.html
  • Probleme und Fragen Bezgl. FSX

    Probleme und Fragen Bezgl. FSX: Zuerstmal: Yeah FSX läuft endlich ( nach X-Jahren ) bei 1920 x 1080 flüssig! Das is GEIL! Aber nun zu meinen Fragen, ich hab Ultimate Terrain X (...
  • Ähnliche Themen

    Oben