PZL M18 "Dromader", 1:35, Resin-Model

Diskutiere PZL M18 "Dromader", 1:35, Resin-Model im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Ein Model vom polnischen Flugzeug PZL M18 "Dromader", im Maßstab 1:35, wird bald den potentiellen Kunden zu Verfügung stehen. Das Model wird aus...

Moderatoren: AE
  1. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Ein Model vom polnischen Flugzeug PZL M18 "Dromader", im Maßstab 1:35, wird bald den potentiellen Kunden zu Verfügung stehen.
    Das Model wird aus PUR Kunstharz hergestellt und zeichnet sich durch hervorragende Qualität der Abgusse aus.
    Es ist geplant, das es nur auf Bestellung des Kundes hergestellt wird und die gesamte Produktion, die Anzahl von 50-60 Stück nicht überschreiten wird. Die ersten Abgüsse sollen im Frühling 2008 stattfinden.

    Ich beantworte gerne alle eingehende Fragen bezüglich des Models.
     

    Anhänge:

    • M18_1.jpg
      Dateigröße:
      73,8 KB
      Aufrufe:
      781
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Thüringen
    1:35 ?!?

    Diser Maßstab Ist geradezu ein Klassiker unter Flugzeugmodellbauern :FFTeufel:
    Warum nicht 1:32 oder noch besser 1:48. Bei einigen Bildern in Flugis Link steht auch 1:48 drunter. Also der Maßstab wäre wirklich interessanter.

    Ich beantworte gerne alle eingehende Fragen bezüglich des Models.

    1. Warum 1:35?
    2. Wie teuer?
     
  4. #3 erkamo, 06.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2008
    erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Genauso ist es Flugi. :TOP:
    In diesem Photoalbum kann mann beobachten, wie die Arbeiten am Model fortschreiten und wie das Model aussehen wird.

    Ich hoffe, eine Preisvorstellung, bald von meinem Freund zu bekommen.

    Der Hersteller hat sich für den Maßstab 1:35 entschieden, weil es viele Diorama-Artikeln in diesem Maßstab gibt. Sonst "der Trumpeter ist auch in diese Richtung gegangen, dann wiese soll ich das nicht tun". So war die Aussage meines Freundes, als ich ihm dieselbe Frage gestellt habe.:cool:
    Das Model im 1:48 wurde nur als Einzelstück (eben ein Model) gebaut. Zurzeit sind weitere 1:35 Modelle geplant, wie z.B.: PZL-106 "Kruk" ("Rabe") und Mil-2.
     
  5. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Dieses Modell wurde garantiert für einen einzelnen Kunden entwickelt, der das Ding halt in 1/35 haben wollte. Wenn man dann schon mal auf diesem Niveau einen Master erstellt, wäre es ein Wahnsinn, nicht Kopien zu ziehen. Wie es so aussieht, hat der Meister als Gegenwert eine schicke Drehbank bekommen. Mit Geld kann man ja sonst auch sowas kaum bezahlen...
    Ich bin auch auf den Preis gespannt. Wenn ich nur an die Menge an Silikon denke, die für einen solchen Hosching draufgeht...
    Eigentlich ist so was mehr wert, als ein i-phone, wird aber trotzdem billiger sein:rolleyes: .
    Ich wünsche den Kollegen auf alle Fälle Glück mit ihrem Bausatz, denn die gezeigte Qualität würde es verdienen.
     
  6. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Unter dem Photo von der Drehbank steht, dass das ein Geschenk vom Nikolaus war;) .
    Das Modell wird bestimmt nicht bilig, aber das Thema, die Ausführung und Maßstab zeigen uns, dass es eher etwas für echte Freaks ist.:)
     
  7. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Na ja, das habe ich auch gelesen, aber wer war der Nikolaus?:) Ich dachte mir halt so meinen Teil, jedenfalls baut man sowas nicht, wenn man da nicht einen starken persönlichen Bezug hat. Ansonsten spitzenmäßige Umsetzung, ich hoffe, dass die Tragflächen aus einem extra belastbaren Resin gegossen werden, oder einen Holm bekommen.
     
  8. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Preis und Zubehör

    Das Modell soll ca. 180-200 Euro (inkl. Versand) kosten.:cool:
    Eine Platine mit Fotoätzteilen befindet sich schon in der Entwicklungsphase. Sie wrd als Zusatzartikel angeboten.
     
  9. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Thüringen
    Danke @erkamo, für Beantwortung meiner Fragen :)
     
  10. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Preise aktuell

    Aktuellste Informationen:

    Model - 120 Euro (ohne Versandkosten)
    Fotoätzteile - 60 Euro

    Verhandlungen sind nicht ausgeschlossen.
     
  11. #10 an-dwa-888, 24.01.2008
    an-dwa-888

    an-dwa-888 Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    bei Hamburg
    PZL M18 "Dromedar"

    Hallo Erkamo!
    ein geniales Modell,finde ich super mal ein Modell des Agrarfluges hier zu finden und dann in solch anspruchsvoller Aufmachung und in einem attraktiven Maßstab (ich glaube 1:32 oder 35 spielt nur eine untergeordnete Rolle).Für mich kämen allerdings nur die Typen PZL-106 "Kruk" und Z-37 "Cmelak" in Frage ,da ich beide Typen selbst geflogen bin.Falls Detailaufnahmen zu diesen genannten Typen erforderlich wären,könnte ich im begrenzten Maße vielleicht behilflich sein.
    Würde mich freuen wenn bald ein Prototyp hier zu sehen wäre.

    Viel Glück bei der erfolgreichen Herstellung !

    an-dwa-888
     
  12. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Danke an-dwa-888,

    Der Unterschied 1:35 und 1:32 spielt eher eine psychologische Rolle. Klar werden das immerhin paar millimeter hin oder her.
    Wenn es um PZL 106 "Kruk" geht, es sind zurzeit nur Pläne. Was daraus wird, kann ich jetzt nichts sagen weil die Entscheidung, sowieso bei meinem Freund liegt.
    Meine Afgabe ist, die Interesse für das Modell vom "Dromader, unter den deutschen Modellbauer ein wenig zu erwecken. Und eventuell weitere Fragen zu beantworten.
    Sollte er sich für "Kruk" entscheiden, so werde ich mich mit Dir in Verbindung setzen.

    Danke
     
  13. #12 Monitor, 26.01.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.261
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Potsdam
    Sicher, das ist eine Glaubensfrage. Immerhin ist der Unterschied über 9%. Bei einem 10m langen Original ist der Modell-Unterschied immerhin 27mm.
     
  14. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Das stimmt Monitor. Du hast es perfekt nachgerechnet.:TOP:

    Wären das z.B. 2 Modelle des gleichen Typs, ein im 1:35 und das andere 1:32, dann würde es nicht besonders gut aussehen. Der Unterschied wäre sichtbar.
    Wenn wir aber Modele von unterschiedlichen Flugzeugen in unserere Vitrine haben und davon ein paar, in ihrem Maßstab von dem Rest ein Bisschen abweichen, so ist es, glaube ich, nicht eine Tragödie.:)
    Für den Maßstab-Puritaner ist es natürlich, nicht zulässig.:rolleyes:
    Das Model ist im 1:35 Maßstab und jetzt muss der potentielle Kaüfer entscheiden ob es ihn stört oder nicht:D
     
  15. A10

    A10 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hessen
    und warum nicht in 1:72 ?
    Das wäre die perfekte Ergänzung zu den ehemaligen MIKU-Modellen, da fehlte ja wirklich nur noch die Kruk und die Dromedar.
    Könnte mit gut vorstellen, dass da ein grösseres Interesse wäre als in 1:35.
    mfG
    Reiner
     
  16. #15 erkamo, 08.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2008
    erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Na ja A-10.
    So unter uns;) , hast Du absolut recht.
    Mein Freund, der dieses Modell herausgeben will hat sich aber für diesen Maßstab entschieden:rolleyes:
    Damit ist "der Käse begraben":D.
    Jetzt bleibt uns abzuwarten, ob seine Geschäftsidee klappt.

    Fortschritte in der Modellverbereitung können unter:

    http://skyraider.fotosik.pl/albumy/290876.html#e

    beobachtet werden.
    Zuletzt kammen die Fotoätzteile zum Einsatz.
     
  17. #16 Maverick66, 08.02.2008
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Was für ein Wahnsinns-Projekt, einfach genial. Modellbau auf aller höchstem Niveau :HOT: :HOT: :HOT:
    Und schon ziehmlich weit. Da überlegt man sich schon mal eins zu bauen,
    auch wenn eine Kruk oder Cmelak mir lieber wäre.:TOP:

    Gruß Sven
     
  18. #17 Papagei, 29.02.2008
    Papagei

    Papagei Berufspilot

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftfahrer/Baugeräteführer
    Ort:
    Thüringen
    Wie weit ist denn das Projekt? Gibt es neue Bilder?
     
  19. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. erkamo

    erkamo Berufspilot

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
  22. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Herzlichen Glückwunsch! Ein Spitzenmodell!
     
Moderatoren: AE
Thema: PZL M18 "Dromader", 1:35, Resin-Model
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pzl M 18 dromeda modellbau

    ,
  2. PZL M18 Dromader modell 1zu5

    ,
  3. pzl dromader modell

    ,
  4. pzl dromader 1:72
Die Seite wird geladen...

PZL M18 "Dromader", 1:35, Resin-Model - Ähnliche Themen

  1. PZL M21 Dromader Mini flugfähig in Deutschland

    PZL M21 Dromader Mini flugfähig in Deutschland: Unglaublich aber wahr!!! Die weltweit einzige flugfähige Maschine von 2 gebauten Prototypen wird schon bald im Norden Deutschlands zu bewundern...
  2. Waldkalkung mit PZL M-18A "Dromader"

    Waldkalkung mit PZL M-18A "Dromader": PZL M-18 in Kyritz? Gerade war ich u.a. auch in Kyritz und wollte mir den ehem. Agrarflugplatz ansehen. Na, einiges steht ja da noch,...