Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken

Diskutiere Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Müssen wir dich jetzt mit Herr... bzw "Sie" ansprechen.....:FFTeufel: :FFTeufel: :engel:
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.228
Zustimmungen
13.760
Ort
BY
Geht doch :TD:
Sind schöne Aufnahmen.

Hier mein letzter Fehlversuch: http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20060126_T-38A_68_129.jpg hier war das Bild blurry, was ich auch vollkommen annehme.
Hier hattest du wohl Probleme mit dem Hitzeflimmern. Ausserdem ist das Fahrwerk abgeschnitten!

Das schaut auch nicht schlecht aus, leider hat es etwas Gegenlicht. Ist aber schön scharf!

Weiterhin viel Erfolg!

F_W
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.278
Ort
Europa/Amerika
@ Flying Wings: Ja da Bild habe ich am späten Vormittag gemacht und da steht einem dort leicht die Sonne im Gesicht, aber das kann man sich nunmal leider nicht immer aussuchen.
Gruß, Henk

@ TF-104G: nein, ich bin nur irgendwie erleichtert, daß ich offensichtlich doch in der Lage bin, Bilder nach bestimmten Vorgaben zu machen. (Auch wenn ich mit denen vor A.net nicht 100% einverstanden bin, vom künstlerischen/gestalterischen Aspekt wird man dort doch etwas stark eingeschränkt.)
 
Zuletzt bearbeitet:
magic

magic

Astronaut
Dabei seit
22.08.2003
Beiträge
4.112
Zustimmungen
2.998
Ort
CGN

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.278
Ort
Europa/Amerika
@Jetcrazy: Du hast Recht, ich könnte VIELLEICHT andere Gründe finden, aber nicht badquality (obwohl man beim ersten Bild in der rechten oberen Ecke einen Anflug von Korn/Rauschen entdecken kann, wenn man auf 200% Vergrößerung geht:FFTeufel: )
Ich finde die Bilder super!
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.228
Zustimmungen
13.760
Ort
BY
Jetcrazy schrieb:
abgelehnt wegen "bad quality":
http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20060129_astana.jpg
http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20060129_DBA1.JPG

Ich fürchte, ich werde die Snobs dort nicht weiter mit meinen Produkten bedienen.... das ist ja bald lächerlich.... ;)
Zwingen tut dich doch auch niemand dazu, oder? ;)

Als kleiner Tip von mir dazu: reduziere die Größe deiner Bilder, z.B. auf eine maximale Breite von 1024 oder 1200 pix., da dürfte es dann weniger Probleme geben und sie sind auch schöner anzusehen.
Wenn ich erst hin-und herscrollen muss um das ganze Bild zu sehen, zerstört das meiner Meinung nach den Gesamteindruck (hat jetzt aber nichts mit der "rejection" zu tun).
Ansonsten gefallen mir die beiden auch ausserordentlich gut :TOP:

F_W
 

Gelöschtes Mitglied 3770

Guest
Domi88

Domi88

Fluglehrer
Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
151
Zustimmungen
26
Ort
Süddeutschland
Jetcrazy schrieb:
ich hätte jetzt gedacht, dass die optimale Qualität (Größe) am beliebtesten für die Datenbank ist...:?!

Gruss
Jens
An sich schon, aber die Qualitätsansprüche steigen bei höherer Auflösung eben auch deutlich. Versuch doch einfach mal die Bilder in 1024 zu schicken.
Denke dadurch wirst Du erstens weniger Probleme haben und zweitens, wie Flying_Wings bereits erwähnt hat, ist es angenehmer die Bilder anzuschauen. Die Bilder gefallen mir ebenfalls sehr gut!

Gruß
DOMI
 
Grove

Grove

Space Cadet
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
2.173
Zustimmungen
170
Fragt mal Tornado Power, der hat es auch schon mal probiert und hat mich auch schon davor gewarnt sich mit den Leuten von A.net abzuärgern, aber wenn die meinen das sie die Bild-Auswerter schlechthin wären. Naja, soll´n se doch.;) Es gibt noch einige Seiten die sind auch schön anzusehen.

Schönen Wochenanfang an alle.
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.278
Ort
Europa/Amerika
Tja, heute haben sie mich auch wieder auf den Boden geholt....
Bei diesem Bild war der Grund Exposure, also, daß das Bild fehlbelichtet sei. Ja, es hat ein wenig Gegenlicht, aber es ist absolut scharf und man kann sogar in den schattigen Stellen die Schrift lesen.
Na ja, ich glaube, das war es dann endgültig, ich glaube ich werde auch meine restlichen Bilder im Queque löschen.
 

Gelöschtes Mitglied 3770

Guest
ist wirklich Quatsch. Die Bilder, die Du dort hochlädst sind schon eher seltener Natur. Die sollten auch bei schlechter Qualität eine Chance bekommen. Die Qualität Deiner Bilder ist aber super.....:?!
Für mich ist es ja auch sowas wie ein Sport. Man will bei dem hochgelobten A.net irgendwie versuchen, ein Bild zu plazieren, es besteht ein gewisser Anreiz. Ich erwische mich allerdings selbst dabei, den Entscheidungsträgern in den A**** zu kriechen, was eigentlich total gegen mein Naturell strebt.
Die Bildqualität ist offenbar nicht das alleinige Kriterium, denn ich habe Bilder gesehen, die Standardflugzeuge in Wald-u. Wiesenqualität zeigen, aber akzeptiert wurden. Die Fotografen in diesen Fällen hatten jedoch schon sehr viele Bilder bei a.net. Ich bin mir sicher, dass man die Upload-Rate steigern kann, wenn man "First Class Member" wird, was ja nicht kostenlos ist. Insofern bin ich in diesem Punkt etwas irritiert, obwohl es ja noch ein paar wichtigere Dinge im Leben gibt... :p Es ist halt ein Business, und Spotten wird immer populärer, so dass der Spotternachwuchs Canon-sei-dank in Strömen nachfliesst.

Fazit: man erfreue sich selbst an den eigenen Bildern, indem man sich daraus Kalender macht oder sich professionell ausbelichtete Großformate in Rahmen an die Wand hängt oder ein schöne Mappe anlegt. Auf Fotopapier vorliegende Fotos (nicht diese matschigen Prints aus dem Tintenstrahler) erfreuen häufiger als die Schätzchen, die im Nirvana der Festplatte für immer vergessen liegen. A.net dient eh nur der persönlichen Statistik oder galubt jemand , dass irgendwo auf der Welt ein User speziell nach der Wald und Wiesen - HLX sucht, die besonders toll getroffen wurde ? So gesehen ist a.net auch eine Nirvana-Festplatte nur halt im Netztwerk für alle freigegeben.

Also: entweder weitermachen und sich wundern oder
 
K-Man

K-Man

Astronaut
Dabei seit
22.08.2003
Beiträge
4.838
Zustimmungen
1.617
Ort
Krefeld, NRW Germany
Hi,

da die ganze Airliners.net Diskussion hier ja schon geführt wurde möchte ich nur kurz eine Alternative vorschlagen. Die sich seit einiger Zeit prächtig entwickelnde Seite www.aeroweb.de bietet, neben Infos zu Flughäfen, auch eine Datenbank an. Ich lade da auch hoch und in den letzten Monaten sind die Qualitätsansprüche dort gestiegen. Dennoch zählt hier vor allem das Motiv und die Situation. Ich finde die Mischung der Datenbank dort ganz interssant. Da die Site noch nicht so bekannt ist, ist sie zur Zeit leider etwas "DUSlastig" was die Bilder angeht. Also, wenn ihr da Bilder hochladet, würde ich mich freuen. Besonders die Mitilärfliegerrei kommt da bislang zu kurz. Da ich hier immer fantastische Fotos von Kampfjets sehe, mache ich hiermit mal Werbung für aeroweb.de...außer mir und raybin lädt da nämlich sonst keiner Militärisches Fluggerät hoch...das muss sich ändern ;)

Sorry für den Werbefeldzug, aber mir liegt was an der Seite, weil ich mich ganz gut mit ihren Machern verstehe... :FFTeufel:

Gruß,
K-Man
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.278
Ort
Europa/Amerika
@Jetcrazy: wieso denn Canon-sei-Dank? Na vielleicht ist das der Grund, ich benutze Nikon.
Am meisten regt mich auf, daß es auf der anderen Seite dann Bilder wie dieses von der T-37 in der Datenbank gitb. Denn das ist ein static display, da gibt es wirklich nur wenig zu entschuldigen für unzureichende Belichtung. Von Tweets bei Take-off oder Landung gibt es hingegen nur 2 Bilder in der Datenbank. Von Cockpits 5.
Na ja, verstehen muß man es wohl nicht.
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.534
Zustimmungen
8.563
Ort
near ETSH/SXF
Talon4Henk schrieb:
@Jetcrazy: wieso denn Canon-sei-Dank? Na vielleicht ist das der Grund, ich benutze Nikon.
Am meisten regt mich auf, daß es auf der anderen Seite dann Bilder wie dieses von der T-37 in der Datenbank gitb. Denn das ist ein static display, da gibt es wirklich nur wenig zu entschuldigen für unzureichende Belichtung. Von Tweets bei Take-off oder Landung gibt es hingegen nur 2 Bilder in der Datenbank. Von Cockpits 5.
Na ja, verstehen muß man es wohl nicht.
Liegt vielleicht daran das sie aus Chile ist und da spielt die Qualität vielleicht eine untergeordnete Rolle:?! Schon sehr merkwürdig das ganze:confused:
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
648
Das Bild ist aus 2003 und da waren die Qualitätsansprüche warscheinlich noch nicht so hoch
 
Domi88

Domi88

Fluglehrer
Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
151
Zustimmungen
26
Ort
Süddeutschland
jockey schrieb:
Talon4Henk schrieb:
@Jetcrazy: wieso denn Canon-sei-Dank? Na vielleicht ist das der Grund, ich benutze Nikon.
Am meisten regt mich auf, daß es auf der anderen Seite dann Bilder wie dieses von der T-37 in der Datenbank gitb. Denn das ist ein static display, da gibt es wirklich nur wenig zu entschuldigen für unzureichende Belichtung. Von Tweets bei Take-off oder Landung gibt es hingegen nur 2 Bilder in der Datenbank. Von Cockpits 5.
Na ja, verstehen muß man es wohl nicht.
Liegt vielleicht daran das sie aus Chile ist und da spielt die Qualität vielleicht eine untergeordnete Rolle:?! Schon sehr merkwürdig das ganze:confused:
Wenn man sich mal das Datum des Fotos anschaut (Photo added: May 29, 2003) würde ich sagen, dass damals die Kriterien eben noch nicht so hoch angesetzt waren.


@Talon4Henk: Mir gefällt das Bild deiner T-37 saugut!!!!!! :HOT :TOP: --> Also lass Dich nicht entmutigen!
Kann es Dir aber irgendwo nachfühlen. Ein Bild von mir wurde auch gerade wieder rejected wegen "exposure" (C-27). Gut, ich muss auch zugeben, dass das Bild nicht perfekt ist, aber hatte doch gehofft, dass es durchkommt.

Man darf einfach nicht mit allzu hohen Erwartungen rangehen, wenn es dann aber klappt ist die Freude umso größer! Vor allem wenn das Foto dazu noch recht erfolgreich ist und/oder man ein paar nette Kommentare bekommt. Spätestens dann sind die ganzen vorangegangenen Rejections wieder vergessen! (das ist jedenfalls mal meine subjektive Meinung dazu ;) )


Das Wichtigste an Allem ist aber doch, dass einem die eigenen Aufnahmen gefallen und man seine Freude daran hat! DIES SOLLTE MAN BEI DER GANZEN GESCHICHTE NIE VERGESSEN!!!
Ob ein Bild gut oder schlecht ist, kann man garantiert nicht an den Kriterien von a.net festmachen!


Viele Grüße erstmal...
Domi
 
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.074
Zustimmungen
7.545
Ort
Ostküste
...und offensichtlich als Analog-Bild eingescannt. Konnte man zu der Zeit noch machen, heute, da bin ich mir ziemlich sicher, kann man das vergessen.

@ Talon

Dein Bild ist soweit erstklassig, bis auf das Gegenlicht. Aber gerade wenn Du im RAW-Format arbeitest, sollte das zu korrigieren sein. Es gibt dann ja noch die "Re-upload" Möglichkeit.
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.278
Ort
Europa/Amerika
So, ich glaube dies wird mein letzter Post zu diesem Thema sein, denn ich hatte es jetzt.
Soeben kam die neueste Mail mit meinen nächsten Bildern.

Bild1: resons: Info (vielleicht weil ich nicht die 8stellige Seriennummer sondern nur den Tailcode angab, wobei das sonst auch reicht) und angle, da offensichtlich der Horizont schief ist. Allerdings habe ich sowohl beim Fotografieren selber per Gitterline und hinterher im Nachbearbeiten per Hilfslinie auf den Horizont geachtet.
Bild2: Info, dasselbe Flugzeug, dasselbe Problem.
Bild3: dieses Bild scheint einfach nur grottig zu sein, denn die Gründe sind hier Quality und Blurry (ich glaube ich muß zum Augenarzt).
Bild4: das Beste war am Schluß der Email zu finden. Dieses Bild ist Soft (kann ich ja vielleicht noch verstehen, obwohl es mir schwer fällt) und nicht Centered!!. Links sind es zum Rand 11 Pixel und Rechts 22, ja das ist das doppelte aber wenn ich mir so anschaue, was einige Leute da so täglich reinbringen..........
 
Thema:

Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken

Qualitätsansprüche bei Foto-Datenbanken - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei: BF-109 G10 Farbgebung?

    Hilfe bei: BF-109 G10 Farbgebung?: Eine Frage an die BF-109 G10 Experten. Hat diese abgebildete BF-109 G10 auf dem Kartondeckel einen historischen Hintergrund? Ich habe im Netz...
  • 10.01.2020 Antalya - Fahrwerk von A321 bei hartem Ausetzen durch Kabinenboden gedrückt

    10.01.2020 Antalya - Fahrwerk von A321 bei hartem Ausetzen durch Kabinenboden gedrückt: Bei einem harten Aufsetzen eines Nordwind A321 auf dem Flughafen Antalya wurde das Bugfahrwerk durch den Kabinenboden gedrückt. Die strukturellen...
  • Bei Luzern ist heute Nachmittag eine Cessna abgestürzt.

    Bei Luzern ist heute Nachmittag eine Cessna abgestürzt.: Kleinflugzeug bei Schongau LU abgestürzt. Der alleinige Pilot an Bord ist leider getötet worden. Kleinflugzeug bei Schongau LU abgestürzt – Pilot...
  • Hilfe bei Variantenidentifizierung A-26B zwecks Bausatzsuche

    Hilfe bei Variantenidentifizierung A-26B zwecks Bausatzsuche: Ich habe von Aeromaster den Decalbogen 48161 und bin auf der Such nach einem passenden Bausatz für folgende Option: Als Bausatz würde sich der...
  • Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen

    Klimatisierung bei Kolbenmotorflugzeugen: Hallo zusammen, Zumindest bei Beachcraft gab es schon in den 60ern Klimatisierungen mit einem riemengetriebenen Kompressor. Aktuell kommt es mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben