Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-...

Diskutiere Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-... im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; ...der Titel ist Programm. Hier soll ein Thread entstehen aus allem was das Bundesheer, außer Flugzeugen, noch so unterhält bzw. unterhalten hat,...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Übafliaga, 20.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    ...der Titel ist Programm. Hier soll ein Thread entstehen aus allem was das Bundesheer, außer Flugzeugen, noch so unterhält bzw. unterhalten hat, um die Sicherheit des österreichischen Luftraums zu gewährleisten.

    Auch beim ÖBH geht’s nicht ohne Bodenpersonal und wenn mal Gefahr droht, muß man ein Feindflugzeug auch vom Boden aus bekämpfen können, mit allem was dazu gehört. Eurofighter und Co. sollen hier einmal zurücktreten und ihre bodengebundenen Kollegen ran lassen, also lasst sehen, was ihr so alles habt zum Thema:

    Radar, FlAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-...

    Bofors, 4 cm Fliegerabwehrmaschinenkanone 55/57 (Info-Schild, HGM)...

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Übafliaga, 20.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    ... Bofors, 4 cm Fliegerabwehrmaschinenkanone 55/57 vor dem Heeresgeschichtlichen Museum, 2009

    Anhänge:

     
  4. #3 Übafliaga, 20.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Flugsicherungskonsole der Firma SELENIA in Verwendung von 1970-1986

    Anhänge:

     
  5. #4 Übafliaga, 20.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Hotchkiss, 2,5 cm Fliegerabwehrmaschinenkanone 38/39 (FlMAK 38/39)

    Anhänge:

     
  6. #5 Übafliaga, 20.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    In Zeltweg, Hangar 8 habe ich diese Fotos gemacht, weiß nur leider nicht mehr was es ist. Ein Feuerleitgerät?

    Anhänge:

     
  7. #6 GerhardJ65, 23.10.2010
    GerhardJ65

    GerhardJ65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschinenbediener
    Ort:
    Gmunden
    Da habe ich auch noch was.
    Ein M42
     

    Anhänge:

    • M42.jpg
      Dateigröße:
      94,9 KB
      Aufrufe:
      318
  8. #7 GerhardJ65, 23.10.2010
    GerhardJ65

    GerhardJ65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschinenbediener
    Ort:
    Gmunden
    Und noch von desr anderen Seite. Nicht gerade schön hergerichtet.
    Der M42 Duster ist mit 2x40-mm-Bofors-Zwillingsmaschinenkanone L/60 M2A1 in Lafette M4E1 beweaffnet. Er wurde 1952 auf der Grundlage des leichten Panzers M41 entwickelt. Der M42 ist von 1952 bis 59 von General Motors produziert geworden und hat einen luftgekühlter 6-Zylinder-Ottomotor Continental AOS 895-3, Hubraum: 14,6 l, 323 kW (440 PS); beim M42 A1 wurde ein verbesserter Motor mit Einspritzanlage eingebaut.
    Link:http://de.wikipedia.org/wiki/M42_Duster
     

    Anhänge:

    • M42 1.jpg
      Dateigröße:
      86,6 KB
      Aufrufe:
      316
  9. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Bitte denkt daran, nur Dinge hier rein die mit Luftfahrt zu tun haben bzw. der Luftwaffe Österreichs.:!:
     
  10. #9 Übafliaga, 23.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    @PeWa: Tut mir leid, aber ich weiß nicht ganz was damit gemeint ist? :?!

    Falls es um die zwei M42 Fotos von Barnie65 geht: Es handelt sich dabei um einen amerikanischen Flugabwehrpanzer im Dienst beim österreichischen Bundesheer unschwer an der Kokarde an der Turmseite zu erkennen.

    M-42, Fliegerabwehrpanzer (Info-Schild, HGM)

    Anhänge:



    Falls es um meine Beiträge geht: Bitte um Aufklärung. :engel:
     
  11. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Nunja, wie ich dir auf deine Anfrage geantwortet habe:
    Wir sind das FlugzeugForum, kein Panzer-Forum. Das sollte eigentlich klar sein. ;)
     
  12. #11 Übafliaga, 24.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
  13. #12 Übafliaga, 24.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Lehrmodell einer Höhenatmungsanlage

    Anhänge:

     
  14. #13 Übafliaga, 24.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Örlikon, 2 cm Infanterie-Fliegerabwehrkanone 65/68 (FlMAK 65/68)

    Anhänge:

     
  15. #14 Übafliaga, 24.10.2010
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Grisu: „Ich will Feuerwehrmann werden!“

    Flughafenfeuerwehr in Zeltweg. Zeitraum?

    Anhänge:




    Servus aus Wien
     
  16. #15 GerhardJ65, 29.10.2010
    GerhardJ65

    GerhardJ65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschinenbediener
    Ort:
    Gmunden
    4cm FLAK 55/57
     

    Anhänge:

  17. #16 saab105oe, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    tirol
    anbei ein paar Fotos von der Bundesheer Militärseilbahn zur Luftraumüberwachungsanlage am Glungezer in Tirol
    Info: http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=4136
    offizielle Fotos (c) Bundesheer
    [​IMG]
    [​IMG]

    und nun meine Fotos,
    zuerst die "Talstation"
     

    Anhänge:

  18. #17 saab105oe, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    tirol
    "Bergstation" mit der teils unterirdischen LRÜ-Anlage
     

    Anhänge:

  19. #18 saab105oe, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    tirol
    Blick von der "Talstation" zum ersten Grat
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Übafliaga, 06.07.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Die Airpower 2011 habe ich genutzt um ein paar Bilder vom Flughafen Zeltweg zu machen. Hier der Tower
     

    Anhänge:

  22. #20 Übafliaga, 06.07.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Mit Leiter :?!:D
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema:

Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-...

Die Seite wird geladen...

Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-... - Ähnliche Themen

  1. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau): Es ist geschafft, mein Modell ist tatsächlich fertig geworden. Der Untergrund muss zwas noch weitergemacht werden, aber mein Ziel habe ich...
  2. Frage zu Radar

    Frage zu Radar: Aus "Anflug Alpha 1": wozu ist das Radar links im Bild gut und wozu das rechts ?[ATTACH]
  3. Flüge verfolgen mit flightradar24 - selbst Flüge eintragen?

    Flüge verfolgen mit flightradar24 - selbst Flüge eintragen?: Hi, liebe Community =) Ich wollte mal fragen, ob jemanden weiß, warum manchmal bei http://flug-radar24.de/ Flüge von der Karte verschwinden ??...
  4. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau): Es wird wieder einmal spannend. Obwohl meine letzten Projekte Ki-84 und Jak-3 nur wenige steps vorangekommen sind, habe ich bereits das nächste in...
  5. Wetterradar Antennentyp

    Wetterradar Antennentyp: Hallo! ich suche Informationen zur Antennenart des WX-Radars. Ich weiß, dass man die alten Parabolantennen gegen "Flat-Plate"-Antennen...