Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-...

Diskutiere Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-... im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Frage: Ist der Tower schon voll einsatzfähig?

Moderatoren: TF-104G
  1. #21 Übafliaga, 06.07.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    Frage: Ist der Tower schon voll einsatzfähig?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #22 Maschin, 06.07.2011
    Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    13.203
    Ort:
    Österreich
    Ja seit mitte Mai!!:TOP:
     
  4. #23 Übafliaga, 12.07.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    @Maschin
    :TOP:


    Frage: Auf den Bildern sieht man u.a. Satellitenantennen - doch wofür sind die anderen Antennen, oder was ist das für eine blaue Buschtrommel?

    Ich meine Buschtrommel natürlich nicht ernst :rolleyes:
     
  5. #24 saab105oe, 12.07.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    tirol
    das sind Richtfunkverbindungen
     
  6. #25 saab105oe, 12.07.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    tirol
    mobiler Tower

    anbei ein Foto eines mobilen Towers für Feldflugplätze
    Eigenentwicklung des Bundesheers während der Raumverteidgung. In Verwendung bis ca. 2004
    Der Toweranhänger wird mit einem ÖAF sLKW transportiert und ist nach oben aufahrbar
     

    Anhänge:

    Michael aus G. und Übafliaga gefällt das.
  7. #26 Übafliaga, 16.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    Die Buschtrommel oder die Antennen?

    :eek: Solche Fotos würde ich gerne mehr sehen! Ist das Foto auch von 2004?
     
  8. #27 saab105oe, 07.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    saab105oe

    saab105oe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    tirol
    Militärseilbahn der Luftraumüberwachung in Tirol

    anbei nur ein Bild das nicht zu viel zeigt, schließlich ist ja das fotografieren militärischer Anlagen verboten, daher nur ein Foto von der Seilbahn, nicht von der Anlage selbst.

    Wer mehr wissen will muß daher leider selbst bergsteigen um das zu sehen, was da am - oder besser gesagt unter dem - Gipfel ist ;)

    Die Talstation ist leider fast nicht mehr zu erkennen, befindet sich aber den Stützen entlang ungefähr bei der Waldgrenze.
    Die Gipfel-Anlage ist trotz fast 3000m Höhe videoüberwacht und zusätzlich zur Seilbahn gibt's noch einen Hubschrauber-Landeplatz.
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle gefällt das.
  9. #28 Übafliaga, 07.09.2019
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    Der Tower mit Eigenwerbung - gesehen bei der Airpower 2019.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle und Mike.J gefällt das.
  10. #29 Übafliaga, 29.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2019
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    Gestern Hangar 8 bei bestem Herbstwetter einen Besuch abgestattet und dabei entdeckt, dass der Radarturm ebenfalls Werbung bekommen hat.

    Anhänge:

     
    saab105oe, alfisti und Augsburg Eagle gefällt das.
  11. Mike.J

    Mike.J Space Cadet

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    23.086
    Ort:
    Österreich
    Sorry aber das ist nicht der alte Tower.
    Der steht ganz wo anders.
    Den siehst du gut von der Flatschacherstraße aus.
     
  12. Anzeige

  13. #31 Maschin, 29.09.2019
    Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    13.203
    Ort:
    Österreich
    Schätze er meint den Radarturm
     
  14. #32 Übafliaga, 30.09.2019
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    3.489
    Ort:
    Wien
    Danke, hab's ausgebessert.
    Habt ihr ein Foto vom alten Tower?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-...

Die Seite wird geladen...

Radar, FLAK, Hangar, Tower und Co. beim Bundesheer 1955-... - Ähnliche Themen

  1. F-104 Nassar/Radar teile gesucht

    F-104 Nassar/Radar teile gesucht: Fur meinem Cockpit projekt suche ich noch Nassar/Radar anlage Teile, wann jemand noch etwas hat, bitte melden. Danke.
  2. Sekundärradar 1L22 "Parol" - Bewegung der Antennen

    Sekundärradar 1L22 "Parol" - Bewegung der Antennen: Ich hätte einige Fragen zu dem Sekundärradar 1L22 "Parol" auf der LKW-Basis. Welche Bewegungen führten die Antennen während des Betriebes aus?...
  3. Eigenes flightradar erstellen

    Eigenes flightradar erstellen: Hallo ich wollte mir einen DVB-T stick holen für ein flightradar nun weis ich nicht genau ob ich noch was anderes brauche um.mir ein flightradar...
  4. 1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

    1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau: Hallo Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT...
  5. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau): Es ist geschafft, mein Modell ist tatsächlich fertig geworden. Der Untergrund muss zwas noch weitergemacht werden, aber mein Ziel habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden