RAF-TACHO, AUS WW-2 ZEITEN?

Diskutiere RAF-TACHO, AUS WW-2 ZEITEN? im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, ich habe diesen Tacho in meiner Sammlung und hätte nun gerne gewußt, ob er aus WW2 Zeiten stammt oder aus späteren. Wenn ich...

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
862
Zustimmungen
198
Ort
Langenzenn
Hallo zusammen,

ich habe diesen Tacho in meiner Sammlung und hätte nun gerne gewußt, ob er aus WW2 Zeiten stammt oder aus späteren.
Wenn ich die Skala richtig interpretiere, fängt sie bei 60 Knoten an und geht bis 600.
Stammt das Instrument von einem Prop oder eher Jet?
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Falco

Falco

Space Cadet
Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
1.185
Zustimmungen
3.661
Ort
München
Sieht wie ein Airspeed Indicator von der English Electric Canberra aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
862
Zustimmungen
198
Ort
Langenzenn
Nee, der sah anders aus. Hab ihn inzwischen identifiziert, er stammt aus einer "Meteor"!
 
Falco

Falco

Space Cadet
Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
1.185
Zustimmungen
3.661
Ort
München
Hier ist ein Ausschnitt von einem Canberra-Cockpit.

 
Anhang anzeigen

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.875
Zustimmungen
1.090
Ort
Hannover
Hallo,

die Airspeed Indicator von Meteor und Canberra sehen gleich aus, wenn ich mir Cockpitbilder so ansehe.

@MikeBravo
wie und wo sieht er denn anders aus?

Grüsse
 

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
862
Zustimmungen
198
Ort
Langenzenn
Von der Canberra gab es ja unterschiedlichste Varianten und Änderungen im Cockpit.
Auf einem guten Bild aus einem Canberra-Cockpit stand die Bezeichnung "Knots" links waagerecht von der Skala. Deshalb dachte ich, das mein Fahrtmesser nicht aus einer C. sein kann.

Falco hat mich jetzt vom Gegenteil überzeugt!
Es wäre natürlich toll, wenn ein Typenschild drauf wäre, so daß man bestimmen könnte, ob dieses Instrument nun in einer Gloster Meteor oder einer Canberra verbaut war....
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.647
Zustimmungen
28.169
Ort
Niederlande
Wenn Meteor dann konnte die ja "aus WW2 Zeiten" sein.
Wahrend WW2 waren schon welche in Niederlande basiert gewesen.
In Gilze-Rijen und ein Feldflugplatz nahe Nimwegen.
 

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
862
Zustimmungen
198
Ort
Langenzenn
Interessant! Der Erstflug der Gloster Meteor fand am 5.3.1943 statt und ab dem 12.7.44 stand sie im Einsatz der 616.SQN..
Der Haupteinsatzzweck war die Bekämpfung der V1-Flugbomben.

Im Februar 1945 wurde eine Staffel nach Holland verlegt, wo die Maschine als Jagdbomber, möglicherweise auch als Aufklärer, eingesetzt wurde.
Am 7.11.45 wurde der absolute Geschwindigkeits-Weltrekord mit ihr erflogen, mit 975km/h.
Genau ein Jahr später wurde er auf 986km/h gesteigert.
 
Thema:

RAF-TACHO, AUS WW-2 ZEITEN?

RAF-TACHO, AUS WW-2 ZEITEN? - Ähnliche Themen

  • Russische Streitkrafte und Waffen auf Krim und in Donetsk-Luhansk

    Russische Streitkrafte und Waffen auf Krim und in Donetsk-Luhansk: Nun Rusland sich zuruckgezogen hat aus die KWE Vertrage und keine Daten mehr teilt, hatte die Ukrainische Leutnant General Leonid Holopatiuk...
  • Fotografieren von Privatfliegern

    Fotografieren von Privatfliegern: Hallo zusammen, Ich habe mich hier angemeldet um eure Meinung bezüglich folgenden Themas zu erfahren: Vor einigen Tagen wurde ich über eines...
  • 31 Squadron at RAF Laarbruch 1955 - 1971

    31 Squadron at RAF Laarbruch 1955 - 1971: Dieses Buch im DIN A4 Format (Hardcover) zeigt auf 76 Inhaltsseiten viele Fotos vom Leben in der 31. Staffel "The Goldstars" auf RAF Laarbruch...
  • RAF Laarbruch 1954 - 1999

    RAF Laarbruch 1954 - 1999: Royal Air Force Laarbruch 1954 - 1999 Chronik - DIN A4 Hardcover - 120 Seiten Preis: 15, - Euro+Versand Die Laarbruch Chronik gibt es in einer...
  • P3D: RAF German Air Bases: Brüggen und Gütersloh...

    P3D: RAF German Air Bases: Brüggen und Gütersloh...: Hallo zusammen, ab heute würde ich gern ein paar Shots meiner Arbeit an diesen Flugplätzen hier einstellen, habe aber bisher keine Angaben über...
  • Ähnliche Themen

    • Russische Streitkrafte und Waffen auf Krim und in Donetsk-Luhansk

      Russische Streitkrafte und Waffen auf Krim und in Donetsk-Luhansk: Nun Rusland sich zuruckgezogen hat aus die KWE Vertrage und keine Daten mehr teilt, hatte die Ukrainische Leutnant General Leonid Holopatiuk...
    • Fotografieren von Privatfliegern

      Fotografieren von Privatfliegern: Hallo zusammen, Ich habe mich hier angemeldet um eure Meinung bezüglich folgenden Themas zu erfahren: Vor einigen Tagen wurde ich über eines...
    • 31 Squadron at RAF Laarbruch 1955 - 1971

      31 Squadron at RAF Laarbruch 1955 - 1971: Dieses Buch im DIN A4 Format (Hardcover) zeigt auf 76 Inhaltsseiten viele Fotos vom Leben in der 31. Staffel "The Goldstars" auf RAF Laarbruch...
    • RAF Laarbruch 1954 - 1999

      RAF Laarbruch 1954 - 1999: Royal Air Force Laarbruch 1954 - 1999 Chronik - DIN A4 Hardcover - 120 Seiten Preis: 15, - Euro+Versand Die Laarbruch Chronik gibt es in einer...
    • P3D: RAF German Air Bases: Brüggen und Gütersloh...

      P3D: RAF German Air Bases: Brüggen und Gütersloh...: Hallo zusammen, ab heute würde ich gern ein paar Shots meiner Arbeit an diesen Flugplätzen hier einstellen, habe aber bisher keine Angaben über...
    Oben