RAF Vampire TII Jet Trainer in 1:48, von Hobbycraft

Diskutiere RAF Vampire TII Jet Trainer in 1:48, von Hobbycraft im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo liebe FF'ler! Ich mache hier nur ein kurzes Mini-Rollout meiner kleinen Vampirlady. Grund ist, dass ich aus persönlichen Gründen wenig...

Moderatoren: AE
  1. #1 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Hallo liebe FF'ler!

    Ich mache hier nur ein kurzes Mini-Rollout meiner kleinen Vampirlady.
    Grund ist, dass ich aus persönlichen Gründen wenig Zeit habe auf das richtige Wetter zu warten.

    Zum Flieger/Bausatz:

    Es handelt sich um die 1:48 Vampire TII, von Hobycraft.

    Man kann zwei Versionen bauen: 1. RAF-Trainer
    2. schweizer Luftwaffentrainer

    Der Bausatz ist (vermutlich bedingt durch sein frühes Erscheinungsjahr) recht einfach gehalten.
    Die Detaillierung ist für Sammler wie mich O.K., aber def. nichts für Leute die den Flieger auf einer Ausstellung präsentieren wollen.

    Der Zusammenbau ist wegen der geringen Teileanzahl sehr einfach und auch für Anfänger (bedingt) geeignet.
    Die Passform ist im Großen und Genzen O.K. Es gibt aber an den Triebwerkseinlässen und den beiden Rümpfen ein Passproblem, das aufwändig verschliffen werden will.
    Das Bugrad ist quasi nicht vorhanden. Es sieht aus wie eine Trennscheibe und wurde deshalb durch Ersatz aus der Grabbelkiste ergänzt. Dito mit den div. Antennen.
    Die Bugfahrwerkklappe passt kaum unter den Rumpf. Ich habe sie schon gekürzt, sieht aber immer noch Panne aus.:FFCry:

    Das Cockpit ist einerseits gut, andererseits lässt es Genaugigkeit im Detail vermissen.
    Die konnten sich anscheinend nicht entschließen, ob Sekt ioder Selters-
    Die Decals sind gut, aber gerade bezüglich der Stencils lückenhaft.

    Die Lackierung erfolgte mit Revell und Humbrol Farben.
    Alterung (nur dezent) mittels Pastell-/ und Tuschkastenfarben.

    Da ich den Flieger hier im FF erstanden habe, kann ich zu dem Preis nichts sagen.

    Resumee: Was für Sammler, Anfänger oder Masochisten:D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Die gelben Streifen wurden natürlich lackiert! Gab kein Decal dafür.
     

    Anhänge:

  4. #3 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    von hinten unten

    Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, ob mir meine Arbeit so gerade noch gefällt, oder ob sie Schrott ist.:confused:
    War schon mal besser.
    Ist echt unmotivierend einen schlechten Bausatz zu vollenden.
    Ein Superbausatz mach mehr Spaß und die Arbeit fällt einem dann leichter.:rolleyes:
     

    Anhänge:

  5. #4 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Die Perspektive lässt den Flieger in einem guten Licht da stehen.
    Es sieht besser aus als es ist.:p
     

    Anhänge:

  6. #5 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Leider kann man vom Cockpit wenig erkennen.
    Wie gesagt. Hobbycraft konnte sich nicht entscheiden, ob Sekt oder Selters.
    Auch gab die Anleitung hier nicht viel her. Im Internet konnte man zwar den einen oder anderen Tipp ergattern. Aber trotzdem lauern hier große Fehlerquellen.
     

    Anhänge:

  7. #6 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    andere Perspektive
     

    Anhänge:

  8. #7 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Letztes Bild.

    Leider ist beim Komprimieren etwas Schärfe verloren gegangen.

    Ich freue mich jetzt so richtig auf einen guten Bausatz.
    Leider habe ich mir erstmal vorgenommen, die Restbestände an den weniger guten aufzubrauchen.
     

    Anhänge:

  9. #8 mollihunter, 13.12.2007
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Hallo marmel69 !

    Genau an dem selben Modell hab ich mich auch schon versucht.... jetzt liegt es halbfertig in der Schachtel im dunklen Keller :FFCry:

    Ich spekulier auf die T.11 oder T.55 von Classic Airframes, da ist man glaub ich besser bedient ;)

    Finde deine Vampi trotzdem gut gelungen :TOP:

    Schöne Grüße
    mollihunter
     
  10. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Gefällt mir gut. Auch weil es ein seltener Bausatz ist und du ihn, trotz der Schwierigkeiten fertiggestellt hast :TOP:
     
  11. #10 airforce_michi, 13.12.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    3.245
    Ort:
    Private Idaho
    Ich kann! :D

    Mir gefällt das Modell vom Gesamteindruck her recht gut :TOP:

    Von Schrott bist Du da wohl noch weit entfernt, Marcus... :)
     
  12. #11 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Danke fürs Lob!

    Irgendwie bin ich hin und her gerissen.
    Einerseits will ich die weniger guten Bastelleichen abarbeiten, damit ich mich auf die guten Bausätze konzentrieren kann. Andererseits sollen die Modelle aber auch nach etwas aussehen.:?!

    Na ja, manchmal (wie hier) siegt eben die Masse vor der Qualität!:red:
     
  13. #12 RindVieh, 13.12.2007
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sieht doch ganz ordentlich aus!

    Ich hab die Mühle auch "gebaut" hier rumstehen... wenn man da was ordentliches rausholen will, hat man viel, viel, viel Arbeit vor sich. Aber der gelbe Streifen belebt das Modell.

    Aber meine Zeig ich nicht :p

    PS: die beste Sache am Bausatz sind die Decals, für die schweizer Version :TOP: Das muss man spontan lachen, wenn man die Schachtel öffnet :TD:

    Gruß Rindvieh
     
  14. #13 Wild Weasel78, 13.12.2007
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.348
    Zustimmungen:
    3.624
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Also aus der Hobbycraft-Gurke was zu machen ist fast unmöglich,der Bausatz hat so viele Fehler das man sich mit dem Aufzählen dran halten könnte. Mit das schlimmste ist das die Flügel nach unten durchhängen . Das ist leider so und kein Fehler vom Erbauer. Der vordere Fahrwerksschacht ist viel zu breit und die Türen dazu stimmen nicht .Das vordere Bugfahrwerksbein darf den Namen gar nicht tragen so vollkommen daneben wie das ist . Das Rad für vorne ist aber tatsächlich aus zwei hälften so richtig da es das Orginal ebenfalls mit diesem Reifen gibt . Ich weiß nur nicht mehr wie die genaue Bezeichnung dafür war. Cockpit,Rumpf,Lufteinläufe alles nicht richtig ,da hat Hobbycraft echt voll daneben gegriffen :( . Selbst der Classic Airframes Bausatz ist nicht vollständig korrekt !!

    Trotz alle dem hast du sie anständig hin bekommen wenn man all diese Schwierigkeiten mit einbezieht :TOP: :)

    MFG Michael
     
  15. #14 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Kleiner Nachschlag!

    Cockpit von anderer Seite. Fast schon das Beste am Flieger.;)
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister

    Hier die schweizer Decals.

    Nicht gerade Umfangreich. Ist das der Grund zum Lachen?!:?!
    Ich stehe nämlich gerade ein wenig auf der Leitung, denn die Qualität ist gut. Es hapert eben nur mit der Quantität.
     

    Anhänge:

  18. #16 marmel69, 13.12.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Das Deckelbild.

    Guckt es Euch gut an.

    Denn entweder: "Bauen und sich ärgern!" oder "Weggucken!":D
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

RAF Vampire TII Jet Trainer in 1:48, von Hobbycraft

Die Seite wird geladen...

RAF Vampire TII Jet Trainer in 1:48, von Hobbycraft - Ähnliche Themen

  1. de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?

    de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?: Hallo zusammen! Die Flug Revue Website (bzw. Klassiker der Luftfahrt) zeigt diese Woche ein Bild, dass gemäß Text eine D.H.112 Venom der...
  2. Vampire beschädigt Startbahn in Wolverhampton (UK)

    Vampire beschädigt Startbahn in Wolverhampton (UK): Genaugenommen kein "Flugunfall", aber vielleicht dennoch hier interessant: Eine Vampire beschädigt beim Start in Wolverhampton/Halfpenny Green...
  3. Vampire

    Vampire: Hallo zusammen Ich bin neu hier und möchte zuerst mal allen "Grüezi" sagen. Natürlich möchte ich auch etwas zeigen. :blush2: Vor ein...
  4. de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama

    de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama: The de Havilland Vampire WZ507 is well known to the British air show scene, a rare cold war jet fighter preserved and flown by the Vampire...
  5. DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?

    DeHavilland Vampire Bugsektion Pforzheim - Verbleib - ?: Viele, viele Jahre bin ich die B463 durch Pforzheim gefahren und habe mehr im Augenwinkel als bewußt an der St.Georgen Steige vor dem Brauhaus...