Rafales! JASDF "B" & USN VFA-31 "M" in 1/144

Diskutiere Rafales! JASDF "B" & USN VFA-31 "M" in 1/144 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Rafales! JASDF B & USN VFA-31 M in 1/144 - UPDATE #1 Auf Whatifmodeler.com läuft gerade der "ONE WEEK GROUP BUILD" *. Ziel ist, ein Modell (oder...

Moderatoren: AE
  1. #1 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Rafales! JASDF B & USN VFA-31 M in 1/144 - UPDATE #1

    Auf Whatifmodeler.com läuft gerade der "ONE WEEK GROUP BUILD" *. Ziel ist, ein Modell (oder auch gerne mehr :FFTeufel:) innerhalb einer Woche fertigzustellen. Ich will zwei Rafales von Revell in 1/144 bauen.

    Zuerst eine Rafale B der JASDF. Als Bewaffnung AAM-3s an den Flügelspitzen, AAM-4s an den hinteren Rumpfflanken, je einen grossen Tank und ein Dreierwerfer Mk 82 mit GSC-1-Lenkeinheiten pro Tragfläche. Unter den Rumpf kommt ein Aufklärungsbehälter. Vielleicht noch ein targeting pod unter einem der Lufteinläufe.

    Decals kommen von einem Platz-Bogen für F-4EJs, das Haimaul von einer Revell F-4E.

    EDIT:
    *Habe gehört, das Unterforum für den One-Week-GB steht nur eingeloggten Besuchern zu Verfügung. Tut mir leid! :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Als nächstes eine Rafale M der US Navy als CAG-Maschine der VFA-31 Tomcatters. Auch diese Maschine wird schwer bewaffnet. :D AIM-9X an den Flügelspitzen, AIM-120 (verkleidete AAM-4s, aber keinem sagen, ja?) an den hinteren Rumpfflanken, ein grosser Tank unter dem Rumpf, GBU-31 JDAMs unter den inneren Tragflächenpylonen, Doppelwerfer für GBU-12 unter den inneren Tragflächenpylonen auf der einen Seite, eine HARM unter dem mittleren Pylon auf der anderen.

    Decals kommen von einem Dragon-Bausatz (VFA-31 F/A-18E), stencils von Fightertown Decals. Da Dragon den roten Streifen vergessen hat...:mad:..., kommt dieser von Platz in Form der roten Triebwerksstreifen von F-4EJs.
     

    Anhänge:

    Grimmi gefällt das.
  4. #3 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Da die JASDF Rafale eine B werden soll, brauchte ich einen zweiten Bausatz für Cockpit, Sitz und IP-Abdeckung. Der Nacken und die Haube werden noch lustig.
    Als Vorlage diente mir der 1/48 Bausatz aus dem Hause Revell.

    Probepassung:
     

    Anhänge:

  5. #4 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Eine Stunde später und mit Kleber dabei:
     

    Anhänge:

  6. #5 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Weisse Plasticard soll ein paar unschöne Spalten stopfen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Noch ein Vergleich zur grossen Schwester. Das zweite Cockpit wurde in 1/144 etwas weiter vorn eingepasst, da dass zweite Cockpit in 1/48 etwas kürzer ist und der Sitz gerader als der Pilotensitz erscheint.
     

    Anhänge:

  8. #7 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Der Einsitzer war erwartungsgemäss schneller zu bauen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Der Pilot wurde aus einer Platz F-2 zwangsrekrutiert. :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  10. #9 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Beide Modelle sollen im Flug dargestellt werden. Also musste ein Ständer her. Ich nutze da die
    GARY-WICKHAM-METHODE . Hatte kürzlich im Baumarkt ein 4mm x 4mm Kantstahl gefunden. Schien passend. Da ich kein passendes Plastikrohr hatte, musste ich selber welches basteln.
     

    Anhänge:

  11. #10 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Ich denke mal, das System ist klar.
     

    Anhänge:

  12. #11 Motschke, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Hmmm. In meinem Kopf sah das so gut aus. Dumm gelaufen. So geht das jedenfalls nicht. Das ist viel zu stabil. :eek: Werde wohl gegen 2mm Messingrohr austauschen.
     

    Anhänge:

  13. #12 Motschke, 14.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Morgen (nachher :FFTeufel:) geht's dann weiter mit der Bemalung der Cockpits und (Beginn der) Konstruktion des Rafale B-Nackens und der Cockpithaube.
     
  14. #13 Silverneck 48, 14.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Rafales

    Hallo Motschke,

    habe zufällig deinen Bericht gelesen und finde die Idee klasse. Da hätte ich auch mal Lust, mitzumachen. Bis wann geht das denn noch? Oder, wenn es diesmal nicht mehr klappt, hätte ich gerne gewusst, wann die nächste Sache läuft. Vielen Dank für deine Unterstützung. Und ich halte beide Daumen für ein gutes Gelingen.:TOP:

    MfG Silverneck
     
  15. #14 Motschke, 14.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Der Group Build läuft noch bis Sonntag, 23:59 (allerdings weiss ich nicht, welche Zeitzone... :FFTeufel:). Mittlerweile ist er bei Whatifmodelers ein jährlicher Event.
     
  16. #15 Silverneck 48, 16.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo Motschke,

    also ich baue ja schon recht schnell, aber bis dahin muss ich leider passen...
    Ist ev. eine Verlängerung des Group Build vorgesehen? So 14 Tage würden mir schon genügen...

    MfG Silverneck
     
  17. #16 Motschke, 16.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Nee, ich denke nicht. Normalerweise kriegt jeder GB bei whatifmodelers ein Verlängerung, aber der One Week GB nicht. :( Hier geht es ja gerade um die Bauzeit und nicht so sehr um das Thema.
     
  18. #17 Silverneck 48, 16.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    What if

    Hallo Motschke,

    ok, verstehe. Dann halt beim nächsten Mal... Wer informiert mich bitte??
    Bin auf jeden Fall dabei, wenn ich darf.

    MfG Silverneck
     
  19. #18 bearmatt, 16.07.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Go Motschke!
    (Gibts das auch mal in 1/72?.....)

    :HOT:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Motschke, 16.07.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Schätze mal, der ist nächstes Jahr wieder um die Zeit. Sage dann bescheid. :TD: Mitmachen dürfte kein Problem sein.

    Ehrlich gesagt hätte ich das auch lieber in 1/72 gemacht. Aber da ist es (noch) schlecht mit vernünftigen Rafales. Hobby Boss soll diesen Missstand ja noch dieses Jahr abschaffen. Die haben eine B, C und M in 1/72 angekündigt. Die Seriennummern weisen auf normale Bausätze (gegenüber den "quick builds") hin. Da freue ich mich schon drauf. :HOT:

    Der Rumpfrücken trocknet gerade. Habe den Rücken des Einsitzers als Basis genommen und mit Magic Sculp 2-Komponenten-Modelliermasse einen Buckel darauf aufgebaut. Magic Sculp ist geniales Zeug. Lässt sich wunderbar formen. Wenn man darauf achtet, das Modellierwerkzeug (in meinem Fall eine Skalpellklinge :D) schön nass zu halten, kriegt man damit eine sehr schöne Oberfläche hin. Wenn der Buckel getrocknet ist, muss ich noch ein bisschen daran rumschleifen. Dann kann ich die Cockpithaube in Angriff nehmen.

    Slowly, slowly, catchy monkey.
     
  22. #20 der-ogif, 16.07.2009
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    coole idee, ich bin gespannt ;-)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Rafales! JASDF "B" & USN VFA-31 "M" in 1/144

Die Seite wird geladen...

Rafales! JASDF "B" & USN VFA-31 "M" in 1/144 - Ähnliche Themen

  1. F15 JASDF (Tamiya)

    F15 JASDF (Tamiya): Hallo an´s Forum. Heute möchte ich Euch meine F15 vorstellen, den BS habe ich auf der Euromodell in Heiden gekauft. Eigentlich finde ich die...
  2. 1/48 F-4EJ JASDF - Good Bye Okinawa

    1/48 F-4EJ JASDF - Good Bye Okinawa: Im Stammtisch schon kurz gezeigt, war jetzt das Wetter endlich gut um ein paar Fotos zu machen. Das Original, die F-4EJ Kai "37-8322" habe ich...
  3. 1/144 F-2A JASDF – Platz

    1/144 F-2A JASDF – Platz: Die Mitsubishi F-2 ist ein japanisches Mehrzweckkampfflugzeug, welches auf der amerikanischen F-16 basiert. Die Maschine ist gegenüber der F-16...
  4. Suche JASDF F-15 Aggressor Scheme

    Suche JASDF F-15 Aggressor Scheme: Hallo Gemeinde, hat jemand zufällig den Hasegawa-Bausatz "F-15DJ Eagle Aggressor 2008" und könnte mir das Bemalungsschema kopieren oder...
  5. JASDF F-4EJ KAI

    JASDF F-4EJ KAI: Nach der Bausatzvorstellung komme ich heute zum Rollout meiner F-4EJ im Maßstab 1/144 von Platz. Für mich ist es die beste (und bunteste) F-4...