Reaktionshubschrauber

Diskutiere Reaktionshubschrauber im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich benötige mal Rat von Fachleuten. Was ist ein Reaktionshubschrauber? Vielen Dank schon mal im Voraus.

Moderatoren: gothic75
  1. #1 dauphin, 13.06.2007
    dauphin

    dauphin Flugschüler

    Dabei seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich benötige mal Rat von Fachleuten.
    Was ist ein Reaktionshubschrauber?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HUEYROB, 13.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2007
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    2.475
    Ort:
    SH
    Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du Hubschrauber mit Reaktionsantrieb/ Blattspitzenantrieb meinst.
    Vereinfacht dargestellt ist das so, dass ein Luft/ Treibstoffgemisch durch einen Holm im Rotorblatt geleitet wird und in einer Kammer am Ende der Hauptrotorblätter gezündet wird.
    Der hier entweichende Druck treibt die Rotorblätter an.
    Zu finden beispielsweise in der Fairey Rotodyne.

    Einfach mal ein bischen googlen....

    ROB
     
  4. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
  5. #4 hubifreak, 13.07.2007
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
    Der Djinn hat auch einen Blattspitzenantrieb. Ausserdem besitz er, wie andere Modelle auch keinen Heckrotor! ;)
     
  6. #5 Medevac71, 13.07.2007
    Medevac71

    Medevac71 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    X-Town
    Aus dem Grund, dass kein Getriebe vorhanden ist, welche Triebwerk und Rotor (als Übertragung) verbindet. Die Kräfteübertragung findet dort halt nicht so statt, wie bei "normalen" HS.

    Letztendlich ist dieses System nicht so ganz effizient, da extrem laut - und das will man ja nicht. Außerdem werden die Blattspitzen/Auslassdüsen sehr heiß.

    Grüße
    Julian
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Reaktionshubschrauber