Reifendruck in großer Flughöhe

Diskutiere Reifendruck in großer Flughöhe im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Was Flugzeugtechnik angeht, bin ich eher Laie, darum interessiert mich folgendes: Was mich schon seit langem interessiert: Wenn ein Flugzeug in...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
506
Zustimmungen
502
Ort
Hamburg
Was Flugzeugtechnik angeht, bin ich eher Laie, darum interessiert mich folgendes:
Was mich schon seit langem interessiert: Wenn ein Flugzeug in großer Höhe fliegt, steigt ja der Reifendruck an. Bei modernen Flugzeugen wird der Druck vermutlich automatisch während des Fluges reguliert, aber hatte man sowas auch schon vor längerer Zeit, z. B. im 2. Weltkrieg, da wurde ja auch schon in 8-10 km Höhe geflogen. Ist es in solchen Flughöhen schon vorgekommen, daß Reifen dabei geplatzt waren? Dabei meinte ich nicht kaputte Reifen aufgrund von Beschußschäden o. ä.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.548
Zustimmungen
2.529
Ort
Deutschland
Der Reifendruck bleibt gleich. Der Außendruck sinkt.
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
506
Zustimmungen
502
Ort
Hamburg
Ok, hast recht Aber ich auch. Vielleicht hätte ich schreiben sollen: Der relative Luftdruck im Reifen steigt aufgrund des sinkenden Außendrucks. Auf jeden Fall erfolgt eine größere Belastung des Reifens aufgrund der steigenden Druckdifferenz.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
656
Zustimmungen
589
Ort
NUE
Wie groß ist denn die Differenz des Außendruckes, dass er weniger den Reifen von außen "eindrückt" und dann auch die Differenz der Drücke am Boden und auf 10km Höhe ?
Hast Du die Temperaturveränderung beachtet, wenn ein Reifen 30°C am Boden hat und -60°C in der Höhe ?
 
T6G

T6G

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
186
Zustimmungen
166
Ort
Wuppertal
Les dir mal den folgenden Artikel durch. Du wirst sehen die Luftdruckänderung von ca. 1000 hektopascal bei normal null auf nur noch ca 300 hektopascal bei ca 10000 m über null ist unswesentlich, bei den Reifenbelastungen.

https://flic.kr/p/8S3PWc
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
506
Zustimmungen
502
Ort
Hamburg
Ach ja, die Temperaturen in großer Höhe sind ja extrem niedrig, das kompensiert den Druckunterschied. Daran hatte ich nicht gedacht. Und Danke @T6G für den Link, sehr interressant und aufschlußreich.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
656
Zustimmungen
589
Ort
NUE
Wie ändert sich denn bei Deinem Auto der Reifendruck, wenn das Wetter und der Luftdruck sich ändern ?
 

Redrum

Berufspilot
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
65
Zustimmungen
512
Echt eine blöde Frage vom Threadersteller. Wetterballone müssen ja auch per Pyrokartusche gesprengt werden, damit die darunter befindliche Radiosonde wieder runter kommt, nachdem die gewünschten 30.000m Höhe erreicht wurde... (Achtung, Ironie!)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.174
Zustimmungen
5.470
Der relative Luftdruck im Reifen steigt aufgrund des sinkenden Außendrucks. Auf jeden Fall erfolgt eine größere Belastung des Reifens aufgrund der steigenden Druckdifferenz.
Ich schätze mal, so 15.000 hPa hat ein Reifen am Boden. Kann man wahrscheinlich wählen, zwischen 12.000 und 18.000 je nach Belastung. 1.000 hPa ist der Luftdruck, dann ist die Differenz zwischen 11.000 und 17.000. Wenn dann 15.000 hPa drauf sind, aber der Differenzdruck ist nicht mehr 14.000 sondern 14.700 - ich denke, das merkt der Reifen nicht. Auch im 2. Weltkrieg hat er das nicht gemerkt.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.548
Zustimmungen
2.529
Ort
Deutschland
Die Boeing 737, die hat ja bekanntlich nur ein teilverkleidetes Hauptfahrwerk, fliegt ja auch Langstrecke, etwa als BBJ. Also FL410. Da liegen die Reifen buchstäblich sogar frei im Fahrtwind da oben, so wenig scheint das was auszumachen.
 
Whisky Foxtrott

Whisky Foxtrott

Fluglehrer
Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
235
Zustimmungen
149
Ort
Aachener Land
Gilmore, bei gleicher Temperatur wäre der Druckunterschied im drucklosen Raum max. 1 bar höher.
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
506
Zustimmungen
502
Ort
Hamburg
Ich habe bisher noch nichts davon vernommen, daß das Flugzeugforum ausschließlich von professionellem Luftfahrtpersonal benutzt werden darf.
Allen anderen Mitschreibern in diesem Thread danke ich hiermit für ihre Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.342
Zustimmungen
14.551
Ort
BY
Der Vergleich mit einem Wetterballon ist auch nicht so passend, da Reifen doch deutlich starrer und robuster gebaut sind.
Auch werden Wetterballons nicht gesprengt, sie platzen in einem bestimmten Höhenband, da sich ihr Volumen beim Aufstieg immer mehr ausdehnt und die Hülle dann irgendwann zu dünn wird (Link). Es macht für diese Anwendung auch deutlich mehr Sinn, sich hier der Physik zu bedienen, anstatt Pyrotechnik mit einem Ballon über möglicherweise bewohntes Gebiet loszuschicken.

Zu den Reifen: Die Druckunterschiede, die sich durch die Höhenänderung im Reiseflug ergeben, dürften deutlich geringer sein als diejenigen sein, die sich durch die Belastungen durch das Flugzeuggewicht am Boden oder die Landung ergeben.
Bezüglich der Größenordnungen kann man mit den allgemeinen Gasgleichungen etwas herumspielen, das Volumen des eingeschlossenen Gases bleibt relativ konstant. Bei 70°C Temperaturunterschied ergibt sich ein Delta von 30%. Wie es durch die Gewichtsbelastung aussieht, da habe ich momentan keine Abschätzung.
 

Redrum

Berufspilot
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
65
Zustimmungen
512
@Redrum: Daß Du (vielleicht) von dieser Thematik verstehst als ich, geht in Ordnung. Darum habe ich diese Frage ja auch gestellt. Aber daß Du meine Frage als "blöd" hinstellst, lässt auf Dich kein allzu gutes Licht fallen. Ich habe bisher noch nichts davon vernommen, daß das Flugzeugforum ausschließlich von professionellem Luftfahrtpersonal benutzt werden darf.
Allen anderen Mitschreibern in diesem Thread danke ich hiermit für ihre Antworten.
lies am Ende von meinem Beitrag. Graue Schrift. Ich probiere es immer mal mit Ironie, aber das wird immer seltener verstanden... :thumbsup:
 

Phalc

Fluglehrer
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
205
Zustimmungen
195
Ort
bei Mönchengladbach
lies am Ende von meinem Beitrag. Graue Schrift. Ich probiere es immer mal mit Ironie, aber das wird immer seltener verstanden... :thumbsup:
Es ist nicht gut formuliert. Das "Achtung Ironie" kann man auch nur auf den zweiten Satz beziehen. Und bei dem zweiten Satz verstehe ich nicht, wie der Zusammenhang zum ersten Satz ist und ob sich das "Achtung Ironie" auch darauf bezieht.

Ich meine, wer ironisch sein will, ist selbst dafür verantwortlich, dass es verstanden wird. Jemanden beleidigen (wenn auch nur ironisch) und dann sagen "das war Ironie, hast Du nur nicht verstanden (Du Depp)" finde ich keinen guten Stil.
 

Redrum

Berufspilot
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
65
Zustimmungen
512
na denn...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Reifendruck in großer Flughöhe

Reifendruck in großer Flughöhe - Ähnliche Themen

  • Der Ghost Tiger ein bisschen größer - 1/48 Revell Eurofighter (als Übung für ganz groß später)

    Der Ghost Tiger ein bisschen größer - 1/48 Revell Eurofighter (als Übung für ganz groß später): So .... wie fang ich am besten an? Einigen hier ist ja bekannt, dass der Ghost Tiger seinerzeit auf meinem Haufen gewachsen ist und so hab ich...
  • Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?

    Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?: Halli hallo in die Runde, ich bin schon seit einiger Zeit für ein Liebhaber-Projekt nach einem "großen" Eurofighter-Modell auf der Suche, ähnlich...
  • Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.

    Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und benötige etwas Hilfe. Ich bin kein Modellbauer und habe in diesem Bereich absolut keine Ahnung. Ich hoffe...
  • Unterschied großer Helikopter zu RC-Helikopter

    Unterschied großer Helikopter zu RC-Helikopter: Hallo, ich bin absoluter Anfänger im Bereich Hubschrauber, dennoch würde es mich interessieren wieso große Hubschrauber theoretisch ohne...
  • Suche Instrumentendecals F4 Phantom zum vergrößern auf 1/16

    Suche Instrumentendecals F4 Phantom zum vergrößern auf 1/16: Servus, hoffe das ist hier richtig aufgehoben; bin mit Plastikmodellen nicht so vertraut, aber hat evtl jemand Decals vom Instrumentenbrett der...
  • Ähnliche Themen

    Oben