Relikt aus der DDR

Diskutiere Relikt aus der DDR im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Manchmal entdeckt man Dinge neben der Straße die glaubt man nicht:FFEEK:. Auf einer Nebenstraße im tiefsten Bayern liegt doch tatsächlich eine Mig...

Moderatoren: gothic75
  1. jabuko

    jabuko Sportflieger

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    Manchmal entdeckt man Dinge neben der Straße die glaubt man nicht:FFEEK:. Auf einer Nebenstraße im tiefsten Bayern liegt doch tatsächlich eine Mig 21 in der Wiese. Da mußte ich natürlich sofort anhalten und Fotos machen. Leider sind die Bilder etwas arg hell geworden, weis auch nicht warum :headscratch:.

    Im Inneren ist ein Korrisionsschutzanstrich in einer grauen Farbe aufgebracht, diese hat starke Ähnlichkeit mit RLM 02! Kann das sein das bei der Grundwartung in der DDR als Korrisionschutz RLM 02 benutzt wurde. Bei den Russen war doch sonst immer alles in grün??
     

    Anhänge:

    sysops, -wolli-, Mirka73 und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 27.07.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.299
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das ist die vom Holzmayr.
    Hat er die immer noch nicht pink lackiert? :TD:
     
    mig-jet gefällt das.
  4. jabuko

    jabuko Sportflieger

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    16
    Genau die :-).
     
  5. #4 Monitor, 27.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    MiGhty29 und Nummi gefällt das.
  6. #5 mig-jet, 27.07.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Der Zeitungsartikel ist auf den 26.06.12 datiert, und das Schmuckstück verrottet in der Wiese. Traurig,traurig:FFCry:
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 27.07.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.299
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Vor allem:

    "In knapp zwei Wochen soll der knapp 40-jährige Jet dann aufgebaut werden."

    Die zwei Wochen ziehen sich ganz schön :FFTeufel:
     
    Mirka73 gefällt das.
  8. #7 MIGMISU, 27.07.2015
    MIGMISU

    MIGMISU Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    274
    Ort:
    Cottbus
    Na klar wissen wir das, aber aufgrund der sehr langen Arbeit mit dieser Faser greift sie uns nicht mehr an.:FFTeufel: Wir hatten im Lager der KRS russ. Dichtungsband mit schwach gebundenem Asbest. Wenn die Räume damals gemessen worden wären...
     
  9. N88ZL

    N88ZL Testpilot

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.250
    Das Instrumentenbrett erfreut sich in einem kleinen, aber feinen Museum bester Gesundheit.

    :TOP:
     
    G91 R3, Augsburg Eagle und mig-jet gefällt das.
  10. #9 mig-jet, 27.07.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Das hört man gerne, nur schade dass es nicht in meinem kleinen feinen Museum steht.:FFCry:
     
  11. G91 R3

    G91 R3 Berufspilot

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Tegernbach
    Instrumentenbrett aus der besagten MIG-21 bei der Restauration.

    Mittlerweile ist das Instrumentenbrett komplett und auch die komplette Beleuchtung funktioniert.

    Was mit der Maschine mal wird weiss wohl niemand. Ich bin an den Triebwerk dran. Eventuell darf ich mir das ausbauen.
     

    Anhänge:

    stormbird, Flugi, radist und 9 anderen gefällt das.
  12. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    Triebwerk aus MiG-21 ausbauen? Wann?:FFTeufel:

    Axel
     
  13. #12 mig-jet, 28.07.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Konntest du auch die beiden Seitenkonsolen retten?
     
  14. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    10.828
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Du hast wohl immer noch nicht genug hiervon ?! :wink:
     
  15. G91 R3

    G91 R3 Berufspilot

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Tegernbach
    So stand die MIG-21 vor Jahren in einen ehemaligen Autohaus in Mühldorf. In dieser Halle wurde sie abgebeizt. Im Hintergrund sind die Flächen zu sehen, da ist noch der orginale Lack dran, nur nicht mehr viel davon zu sehen.
     

    Anhänge:

    mig-jet, L-1011-500, DDA und einer weiteren Person gefällt das.
  16. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht will ich nur den Trainingszustand erhalten - und [\insidermode on]die Flächen sind ja auch schon ab, da kann man wenigstens nicht mehr mit den Hirn einrasten [\insindermode off] :FFTeufel:

    Axel
     
  17. FLOJO

    FLOJO Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    99
    Die Seitenkonsolen sind noch drin.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 mig-jet, 29.07.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Wäre natürlich interessant auch diese Teile zu bekommen, so könntest du das komplette Cockpit aufbauen. Auf meiner Homepage (in meinem Profil) kann man so einen Aufbau sehen, den ich ich in Modulen aufgebaut damit er immer transportabel bleibt.
     

    Anhänge:

    sysops und AG52-P gefällt das.
  20. anj4de

    anj4de Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    IT Project/Ops Manager
    Ort:
    Mittbach / Bayern
    Hast Du auch den Stick abgeflext?

    Gruss
    Uwe
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Relikt aus der DDR
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Relikt aus der DDR

Die Seite wird geladen...

Relikt aus der DDR - Ähnliche Themen

  1. Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt)

    Hawker P.1127 (Airfix 1/72 Relikt): Erst mal was zur Geschichte Die Harrier-Baureihe ging aus britischen Versuchen mit VTOL (Vertical Take Off and Landing) Flugzeugen hervor, die...