[Report]40 Jahre JG72 in Rheine/Hopsten (ETNP), 08.09.2001

Diskutiere [Report]40 Jahre JG72 in Rheine/Hopsten (ETNP), 08.09.2001 im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Hallo, als Greenhorn hier im Forum möchte ich meinen Einstand mit dem Termin zum 40 jährigen Jubi. des JG 72 in Rheine-Hopsten geben. Auf der...
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Hallo,

als Greenhorn hier im Forum möchte ich meinen Einstand mit dem Termin zum 40 jährigen Jubi. des JG 72 in Rheine-Hopsten geben.

Auf der Seite: www.40-jahre-hopsten.de de ist alles recht genau beschrieben. Der Termin ist der 08.09.2001. Wegbeschreibungen und Parkplätze gibt es auf der Seite.

Wenn jemand dorthin fährt, könnte man sich treffen. Bitte dann bis zum Freitag Nachmittag eine Mail an: gunbay@gmx.net.

Es wird wieder eine Sonderlackierung einer F4-F des JG72 geben.

Also, evtl. bis bald.

Gruesse,
Gunbay


Hier das offizielle Buch:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Das Wetter in Rheine war am Samstag fast den ganzen Tag einigermaßen stabil, erst ab 16 Uhr fing es tierisch an zu regnen.

Der offizielle Patch vom 40 jährigen Bestehen des Jabo G 36 W / JG 72 W:

Desweiteren war noch ein TLP-Sonderpatch zu sehen, dieser war bereits Samstag morgen um 10 Uhr ausverkauft. Ich hatte noch Glück, konnte im Shelterbereich an einem Verkaufsstand das Musterstück ergattern.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Phantom

Phantom

Space Cadet
Dabei seit
11.06.2001
Beiträge
1.397
Zustimmungen
3.169
Ort
Großefehn
@ Gunbay: Warst du den bei der Halle 1?

Das Flugprogramm war super, die Jubiläumsmaschine von Neuburg und Laage waren auch da, und haben eine Vierer-Formation gebildet. Leider ist mein Fotoaperrat in der Mittagspause ausgefallen.

@Gumbay: Hast du auch Fotos vom Flying Display?
 

Siegfried Wache

Fluglehrer
Dabei seit
19.03.2001
Beiträge
205
Zustimmungen
1
Ort
31675 Bückeburg
Flugtag Hopsten

War eine tolle Sache. Das JG 72 hat sich in würdiger Form von der Bevölkerung und seinen Fans verabschiedet. Das Geschwader hatte alle Sonderbemalungen der Luftwaffe von diesem Jahr zusammenbekommen. Auch das Flugprogramm war Spitze! Wo auch das Wetter noch weitgehend mitgespielt hat.
Was man aber komplett vergessen konnte war der Fototag für Fans und Luftfahrtjournalisten. (Hätte man am Folgetag mit einfachen Mitteln wieder gut machen können, wollte aber wohl keiner). Da wollten es die Verantwortlichen uns nochmal so richtig zeigen was sie von uns halten! Die Flugzeuge waren abgesichert und von Feldjägern sowie zivilem Wachpersonal umstellt, als würde man mehrere hundert Hooligans von irgendeinem Fußballspiel erwarten. Vernünftige Fotos Fehlanzeige! Die Arbeit hätte man sich im geschwader sparen können. Weil das Wetter am Freitag eh nicht so toll war, haben es viele relativ gelassen hingenommen. Sonst hätte man die Wachen doch noch gebraucht um die Organisatoren zu schützen!

Siegfried Wache
1.Vorsitzender AGL und Hopsten-Geschädigter
 
Togge

Togge

Testpilot
Dabei seit
28.04.2001
Beiträge
842
Zustimmungen
833
Ort
Schwarzenbek
Das Flugprogramm war für einen Bw Flugtag außergewöhnlich gut. F-18 (Schweiz), Mirage 2000 (Frankreich), F-16 (Dänemark), Alpha Jet (Belgien), Tornado MFG 2 und die bunten Vögel der JG 72, 73 und 74 (F-4 und die MiG) in Formation sowie Hubschrauber Bo-105, UH-1D und CH-53. Besonders beeindruckend fand ich die Displays der F-18 und der Mirage.
 
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Hallo:

@Phantom: Ja, ich war um 11:30 an der Halle 1. Es waren aber wirklich so viele Leute, daß ich nun wirklich nicht wusste, wie ich Dich finden sollte. An anderen Freund von mir, der an den Tag Dienst beim JG 72 hatte, konnte ich nur über Handy finden, ich musste ihn mehrmals anrufen, und später haben wir die Handys klingen lassen und sind nach dem Klingelton gegangen.

Schade, daß Deine Kamera die "Grätsche" gemacht hat. Ja, ich habe Fotos vom Static Display ( alles was da war ) und auch vom Flying Display gemacht ( hier nur die interesantesten Maschinen ( MIG29 und F4-F in den Sonderlackierungen und ein paar andere ).

Gegen Ende dieser Woch werde ich die Fotos wohl haben, dann noch einscannen und dann los.

Gunbay

Ein paar Patches-Highligts:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Viva Zapata

Viva Zapata

Testpilot
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
952
Zustimmungen
1.156
Ort
bei Stuttgart
@Siegfried Wache:
Zuerst muß ich Zustimmen, Klasse Flugtag. Alles hervorragend organisiert.
Ich war 2 Tage da (Habe meine Modellflugzeuge am EADS Stand ausgestellt)
Nur der Kommentar zum Fototag verwundert mich ein bischen:
Da ich selbst schon bei unzähligen Fototagen anwesend war, weiß ich sehr wohl, daß bei den Fotografen "Hooligans" dabei sein können. Ich habe schon selber erlebt, wie sogenannte Profis die Remove before Flight-Fahnen selbständig entfernt und die Bodenmannschaft herumkommandiert haben. Es war richtig peinlich. Ich möchte hier auch nicht sagen, daß dies nur die Fotografen einer bestimmten Nation sind, aber Rheine liegt nun mal sehr nah an der holländischen Grenze.....
Das Verhalten der Sicherheitskräfte ist daher mehr als verständlich.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.888
Zustimmungen
13.171
Ort
Anflug Payerne
Hallo zusammen,

auch 3 Schweizer packten am Freitag ihre Siebensachen und kämpften sich durch Feierabendverkehr und unzählige Staus nach Norden.
Die Show war genial. Am eindrücklichsten fand ich persönlich den Umstand, dass die Demomaschinen bei den kurzen Regengüssen auf den Rollwegen warten mussten. Somit konnte man fast alles fotografieren. Das war einsame Klasse und sowas hab ich in meiner 'Karriere' noch nie erlebt.
Hat mir jemand die möglichst komplette Liste der Teilnehmer (Immatrikulationen) ? Das wäre schön !

Phantom in GROSS
 
Anhang anzeigen
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Ich war zwar nicht dort, habe aber das geplante Flugprogramm vorliegen. Es sollten geflogen sein:
2 DO-27 für Fallschirmspringer
F-4, JG72
Bo-105, HFlgRgt 15 Rheine-Bentlage
Tornado, MFG2
CH-53, HFlgRgt 15 Rheine-Bentlage,
F-18 Swiss Air Force
MiG-29, JG73, Maschinen-Nummer 29+20
Alpha-Jet, Belgish Air Force (Kleine Brogel), im Flying Display AT-26 im Static AT-24, alles andere wäre eine Überraschung für mich
2UH-1D, 3./LTG62 (stationiert in Diepholz)
F-16, Danish Air Force, aus Aalborg
F-4, JG73, Maschinen-Nummer 38+31

Hilft hoffentlich weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Hallo,

@OMNI: Schön das hier bist, ich denke, es wird Dir gefallen.

@Rene: Schöne Auflistung. Zusätzlich ist 2x eine 4er Formation der F4-F vom JG 72 geflogen.

Zu den "Hooligans" kann man wirklich nur sagen, daß es gut ist wenn die Maschinen abgeschirmt sind. Die Leute sind unverschämt, beschädigen die Mühlen oder reißen die begehrten Fahnen "Remove ... " ab, was totaler Quatsch sind, da die meisten total verschmiert und oft ausgefranst sind, aber egal.

Gunbay
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.888
Zustimmungen
13.171
Ort
Anflug Payerne
@René und Gunbay

Merci für die Auflistung. Die hilft mir schon massiv weiter.

@OMNI

Herzlich willkommen. Bin auch nicht viel länger dabei, unser Schweizer Mod zeigte mir die Seite, als wir in Herford übernachteten.
Also hab ich mich ein paar Stunden schon registriert. Viel Spass auf alle Fälle.
Ach ja, Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass der Eurofighter (oder neu halt 'Typhoon') nur ein Mockup (Aus Holz und Kunststoff) war.


Das letzte Mal sah ich den Deutschen EFA in Neuburg a. D. in der Luft. Erstens war dort aber die Vorführung lange nicht so gut wie in Rivolto 2000 und zweitens flog er am Nami überhaupt nicht mehr. Naja, ich kanns verstehen, wenn die Organisatoren nen technischen Defekt nicht an die grosse Glocke hängen wollten...
Aber gegen die MiG29 sah die Eurofighterdemo eh ziemlich schwach aus....
Kann es eigentlich sein, dass der Eurofighter ein wenig untermotorisiert ist ?

Grüsse Grimmi

StarPHighter in GROSS
 
Anhang anzeigen
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Hallöchen zusammen,

ich war einer der drei Schweizer, die sich die 700 kilometer unter den Nagel rissen, um die legendären Phantoms in action zu sehen, und ich muss sagen, es war super! Unsere deutschen Kollegen haben ihrem "Organisationstalent" alle Ehre gemacht, Kompliment!

Die besten Vorführungen waren klar die der F-16 (wo sieht man sonst wie 8000m senkrecht in 10 sec. gemacht werden), und der Mirage 2000 (habe selten ein so agressives Display gesehen!). Tja, die F-18 hat wohl vielen gefallen, aber für uns Schweizer sehen unsere Maschinen ohne Berge halt ein wenig verloren aus ..... :-)

Wie auch immer, mir hats gefallen, besonders, da die Wetterfrösche am Freitag ständig "Dauerregen" vorhersagten!

Ach ja, hier noch mein Kommentar zu den "Hooligans": Schade, dass diese erstens immer aus dem gleichen Land kommen, und schade, dass sie den Ruf derjenigen schädigen, die sich anständig benehmen. Diese "Hooligans" belasten die kollegiale Atmosphäre sehr, die zwischen allen Fliegerfans herrscht, und ich denke, man müsste von Seiten der Organisatoren über drastische Massnahmen nachdenken für solche, die sich nicht zu benehmen wissen (sofortiger Platzverweis!!!).

Gruss

AMIR
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
23
Ort
Südhessen
Original geschrieben von Grimmi

Das letzte Mal sah ich den Deutschen EFA in Neuburg a. D. in der Luft. Erstens war dort aber die Vorführung lange nicht so gut wie in Rivolto 2000 und zweitens flog er am Nami überhaupt nicht mehr. Naja, ich kanns verstehen, wenn die Organisatoren nen technischen Defekt nicht an die grosse Glocke hängen wollten...
Aber gegen die MiG29 sah die Eurofighterdemo eh ziemlich schwach aus....
Kann es eigentlich sein, dass der Eurofighter ein wenig untermotorisiert ist ?

Grüsse Grimmi

Haste recht, die MiG-29 macht im Flug mehr her als der EF... :)

Aber dass der EF untermotorisiert ist, kann net sein...
Schub/Gewicht Verhältnis mehr als 1:1....
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Hier noch ein paar Ergänzungen die teilnehmenden Maschinen betreffend:
Zuerst muß ich mich korrigieren. Die 2 F-16 aus Dänemark waren aus Aalborg nicht aus Skrydstrup.
Weiterhin waren unter anderem folgende Maschinen in Hopsten vertreten (bzw. sollten vertreten sein):
-2 Mirage 2000 aus Orange
-2UH-1D aus Diepholz, 71+28 und 7140 (3./LTG62)
-C160, 50+35, aus Wunstorf (LTG62)
-2F18 aus der Schweiz, J5003 und J5023
-F4 aus Neuburg, 37+17, JG74
-2 Mirage F1 aus Colmar
-2 F-104 aus Cervia?
-F16 aus Kleine Brogel
-AMX aus Gioia del Colle
-Falcon 50 aus der Schweiz, T783?
-CH53, HFLRGT 15, Rheine-Bentlage, 84+78
-AMX aus Rivolto
-2 MB339, aus Treviso/Istrana
-F16 aus Twenthe
-AH-64 aus Holland, Q14
-2 A-109 aus Belgien, H23 und H39
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Die beiden F-18C kamen aus Dübendorf, Staffel 11, hab sie am Freitag morgen bei den Startvorbereitungen gesehen!
 
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Hallo,

ich konnte aber beim besten Willen keine AH-64 aus Holland sehen, habe ich Sie übersehen ?



Gunbay
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Also ich hab keine gesehen .....

Ebenfalls glänzten die Amis wieder durch Abwesenheit, und die Mirage 2000 hab ich auch nirgends im Static Display gefunden ....
 
Gunbay

Gunbay

Fluglehrer
Dabei seit
04.09.2001
Beiträge
233
Zustimmungen
5
Ort
Kölschtrinkerland
Dann bin ich ja zufrieden, ich dachte schon, die Mühlen standen irgendwo in der Nordschleife im Shelterbereich, da kam keiner dran.


Gunbay
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
war aber sehr schade, dass die Jets am Nachmittag nach ihren Displays nicht in den Südteil zurückkehrten, sondern im Nordteil verschwanden! Weiss jemand, warum dem so war? Ich hätte gerne noch ein paar Bilder im "Abendlicht" gemacht ....
 
Thema:

[Report]40 Jahre JG72 in Rheine/Hopsten (ETNP), 08.09.2001

[Report]40 Jahre JG72 in Rheine/Hopsten (ETNP), 08.09.2001 - Ähnliche Themen

  • Ausstellung des PMC Südpfalz am 07./08.03.20 in Zeiskam...........Bildreport

    Ausstellung des PMC Südpfalz am 07./08.03.20 in Zeiskam...........Bildreport: Soeben aus Zeiskam in heimischen Gefilden eingetroffen, kann man wieder mal mit Fug und Recht sagen, dass es schön in der Pfalz war. Tolle...
  • Jahresausstellung der Maple Leaf Modellers in Bühl am 22.10.16......Bildreport!!!

    Jahresausstellung der Maple Leaf Modellers in Bühl am 22.10.16......Bildreport!!!: Soeben aus Bühl zurück, habe ich die Ehre, den Bilderthread zu dieser Ausstellung zu eröffnen. Es hat wieder mal Spaß gemacht im badischen Lande...
  • Marineflieger Reportage 1980 er Jahre

    Marineflieger Reportage 1980 er Jahre: Hallo allerseits, ich hoffe auf Eure Hilfe: In den frühen 1980 er Jahren lief im Fernsehen eine Reportage über die Marineflieger. Es war...
  • [Report] 100 JAHRE MOTORFLUG - Flugtag in Großenhain 2003

    [Report] 100 JAHRE MOTORFLUG - Flugtag in Großenhain 2003: Report 100 JAHRE MOTORFLUG - Flugtag in Großenhain Nördlich von Dresden befindet sich die Stadt Großenhain. Hier gibt es außerhalb des...
  • [Report]45 Jahre WTD61 in Manching (ETSI) 28.09.02

    [Report]45 Jahre WTD61 in Manching (ETSI) 28.09.02: 45 Jahre WTD61 in Manching am 28.09.02 (Berichte) Static: 2x F-104G, 2 x Su 22, HFB 320, Alpha Jet, Transall, UH-1D, Eurocopter EC135, NH90, Bo...
  • Ähnliche Themen

    Oben