Republic P-47D Razorback "Lady Jane"

Diskutiere Republic P-47D Razorback "Lady Jane" im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaukollegen das hier wird mein erster Rollout hier im FF. Also zum Modell: Wie oben schon erwähnt eine P-47D von Tamiya. Das...

Moderatoren: AE
  1. #1 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Hallo Modellbaukollegen

    das hier wird mein erster Rollout hier im FF.

    Also zum Modell:
    Wie oben schon erwähnt eine P-47D von Tamiya. Das Modell ist OOB außer einige Decals. Diese habe ich in Dresden bei DecalPrint anfertigen lassen.

    Aber schaut selbst ob es euch gefällt - Kritiken können abgegeben werde.


    Das Cockpit
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    nochmal
     

    Anhänge:

  4. #3 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    ...
     

    Anhänge:

  5. #4 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    mal die andere Seite
     

    Anhänge:

  6. #5 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Das Spornrad habe ich abgeschnitten und in einer anderen Position wieder angeklebt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    ...
     

    Anhänge:

  8. #7 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Gleichzeitig möchte ich mich bei
    ayrtonsenna594:TOP:

    peter2907:TOP:
    und
    christoph2 :TOP::TOP:bedanken

    ihr habt mir sehr geholfen bei der Farbgebung der Motorabdeckung.

    Und vf33 sorry wie du siehst:TD: hab ich Dir das falsche Modell abgekauft.:mad::?!
    :DLiegt noch im Keller und naja schau mer mal.:D
     
  9. #8 tucano, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Also soviel gibt es aus meiner Sicht doch garnicht zu meckern. Macht doch einen sehr ordentlichen Eindruck. :TOP:

    2 kleinere Sachen die mir aufgefallen sind. Zu allererst mal, Du hast da ein schickes Cockpit gebaut, aber die Armaturen hättest Du da schon in die Aussparungen dafür setzen können, na gut, man siehts ja nachher eigentlich nicht mehr. Auffälliger finde ich die Decals die doch schon recht deutlich silbern. ;)
    Verrate mir doch mal bitte wie lange Du schon baust, interessiert mich mal.
     
  10. #9 Migfreak, 18.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Danke Axel

    Zu der Ersten Sache: ja da hast du recht ich hätte auch das Klarsichtteil weg lassen können.:rolleyes:
    Zur zweiten Sache: was läßt man da jetzt gelten-Unerfahrenheit-
    also Klarlack,Decal und dann der Mattlack so war die Verarbeitung natürlich mit MicroSet
    allerdings war es nicht gerade einfach mit den decals von DecalPrint.
    Die kann man nicht beliebig lange hin und her schieben-meiner Meinug nach sehr dünner Trägerfilm der bei längerer schieberei leicht einreißt :(

    zur dritten Sache: Infiziert seit 1983 längere pause gemacht und dann seit 1998 wieder mit 2-3 Modellen im Jahr vertreten

    :engel:Alles beantwortet?:engel:
     
  11. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Ja alles beantwortet, Danke.
    Ich mache es fast genauso, Klarlack, Decals, Klarlack und dann den Endlack. Na was solls, dann eben beim nächsten Modell. Übrigens 2-3 Modelle baue ich auch, mehr geht einfach nicht. :TOP:
     
  12. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Sehr schönes Modell!

    Nach dem aufbringen der Decals und vor dem abschließenden Mattlack unbedingt noch eine gute schicht Klarlack! Dann wirds noch besser mit den Decals.
     
  13. #12 matho95, 18.11.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Das mit den silbernden Decals ist natürlich ein bisschen schade, aber halb so wild, man lernt ja aus seinen Fehlern.


    MfG Matthias
     
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Lagy Jane

    Hi Migfreak!!!

    Mir gefällt Deine "Lady Jane" sehr gut!!!:TOP:
    Das Cockpit hast Du ansprechend hinbekommen und da ist es natürlich schade, die Canopy geschlossen zu lassen (falls es überhaupt die Option mit geöffneter Canopy gab).;)

    Beste Grüße aus dem Schwarzwald
    Zimmo:)
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Migfreak, 23.11.2010
    Migfreak

    Migfreak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1.122
    Beruf:
    Küchenleiter
    Ort:
    Nähe Straubing
    Vielen Dank für das Lob Modellbaugemeinde.:TOP:
    Natürlich nehme ich mir eure Hinweise und Anregungen zu Herzen und werde sie beim nächsten Bau meines Spezialfliegers zu Herzen nehmen.

    Nein Zimmo leider gab es keine Option das Cockpit offen darzustellen:FFCry:

    Dies war bestimmt nicht mein letzter Rollout hier im FF.
    Ich freu mich schon auf den nächsten, also ab in den Keller und Schleifstaub mit Verdünnung geschnüffelt:D


    MfG Migfreak
     
  17. #15 reaperone, 13.02.2011
    reaperone

    reaperone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Höre Gras wachsen
    Ort:
    Halle
    Hallo Migfreak,

    warum nicht ? Bei meiner P-47 D von Tamiya hat das funktioniert. Gibt es da verschiedene Bausätze ?:?!

    Gruß
    Klaus
     
Moderatoren: AE
Thema:

Republic P-47D Razorback "Lady Jane"

Die Seite wird geladen...

Republic P-47D Razorback "Lady Jane" - Ähnliche Themen

  1. Republic P-47D-22 "Thunderbolt"

    Republic P-47D-22 "Thunderbolt": dargestellt ist das Flugzeug mit der Seriennummer 42-25836 aus der zweiten Jahreshälfte 1944. Geflogen wurde die Maschine von Captain Bolesław...
  2. Republic P-47D-21-RE Thunderbolt "Armée de l'Air"

    Republic P-47D-21-RE Thunderbolt "Armée de l'Air": Hallo, ich möchte Euch heute eine P-47D Thunderbolt "Razorback" zeigen die ich im Sommer diesen Jahres fertig bekommen habe. Ein Bildchen...
  3. Republic P-47D Thunderbolt

    Republic P-47D Thunderbolt: Ich zeige einige Fotos eines Dioramas aus der Anfangszeit meines Modellbaus; die Hasegawa P-47D Thunderbolt wurde zusammen mit ein paar Tannen...
  4. Republic P-47D Thunderbolt in 1:32

    Republic P-47D Thunderbolt in 1:32: Nachdem ich ja vor einiger Zeit schon einmal eine P-47 vorgestellt habe bekam ich Lust auf eine zweite. Diesmal als Bubbletop, in grün und als...
  5. Republic P-47D-20RE Thunderbolt

    Republic P-47D-20RE Thunderbolt: Zwei Dinge haben mich dazu veranlasst, dieses Modell hier zu zeigen. Zum einen, weil es schon 20 Jahre alt ist!!!:eek: Zum anderen habe ich ein...