Restzellen F-4 F "Phantom II" und Alpha Jet bei VEBEG

Diskutiere Restzellen F-4 F "Phantom II" und Alpha Jet bei VEBEG im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; aktuelle Ausschreibung bei der VEBEG:...

Moderatoren: gothic75
  1. Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tyne21

    tyne21 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Mechaniker-Meister
    Ort:
    Aachen-Brand
    VEBEG

    Hi,
    danke für den link.Leider ist ein Bieten bei der VEBEG in Sachen Alpha-Jet witzlos.
    Ein grosser Erfrischungsdrinkhersteller aus Österreich,der nebenbei ein paar
    Flugzeuge betreibt,kauft den deutschen Markt systematisch,auch über
    Dritte,auf.Meine Erfahrung sagt,keine Chance.:mad:
     
  4. #4 Anthrax, 03.10.2007
    Anthrax

    Anthrax Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    München
    Immerhin richtet er sie wieder her und lässt sie zum Teil auch wieder das tun wofür sie gebaut wurden: Fliegen! ;)
     
  5. #5 rechlin-lärz, 03.10.2007
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Wohl kaum. Die hier angebotene ist eine ex-ABDR Maschine - der Flieger ist lt. VEBEG demilitarisiert. Diese Maschine wird mit ziemlicher Sicherheit nie mehr fliegen, vielleicht für o.g. Firma als "Reserve-Ersatzteilträger irgendwo rumstehen oder für Marketing-Maßnahmen in Stier-Farben statisch zu bewundern sein.

    Und statisch hergerichtet in den Farben dieses Gesöffs? Nun, wers mag...

    VG

    rechlin-lärz

    PS: die Alphas des Getränkeherstellers stammen m.W. alle aus dem Bestand, der eingemottet bzw. die ganzen Jahre über mit einer Minimum-Stillstandswartung versehen war und am Schluss von Dornier/Nachfolgern vertickt wurde.
     
  6. #6 Anthrax, 03.10.2007
    Anthrax

    Anthrax Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    München
    Sehr richtig. Die Firma RUAG hat die Deals glaubich gemacht.

    PS: Um die Jets in der original Lackierung zu bewundern musst du wohl ins Museum gehen.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

Restzellen F-4 F "Phantom II" und Alpha Jet bei VEBEG

Die Seite wird geladen...

Restzellen F-4 F "Phantom II" und Alpha Jet bei VEBEG - Ähnliche Themen

  1. Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen

    Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen: Hallo zusammen, nachdem im Flugplatzthread Donauwörth schon einiges stand möchte ich mal hier Fragen wer weiss welche Zellen der Lynx Mk88 zu...
  2. Vebeg verkauft Tornado Restzellen

    Vebeg verkauft Tornado Restzellen: für alle Tornado-Fans direkt frisch von der VEBEG:...
  3. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  4. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  5. F-4 Phantom 1/48...

    F-4 Phantom 1/48...: Servus Gibt's hier schon einen Laberthreat zu dem Thema? Wenn ja dann bitte den Link...wenn nicht dann ist er das jetzt! Gruss Uwe