Revell 2021

Diskutiere Revell 2021 im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Train & Play in Wülfel an der Hildesheimer Straße, etwa Höhe Haltestelle Am Brabrinke, nehme ich an. Einen anderen Laden kenne ich auch nicht.

Antares79

Kunstflieger
Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
31
Zustimmungen
28
...darf ich mal fragen welches Geschäft du meinst ?
Train & Play in Wülfel an der Hildesheimer Straße, etwa Höhe Haltestelle Am Brabrinke, nehme ich an. Einen anderen Laden kenne ich auch nicht.
 
#
Schau mal hier: Revell 2021. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moquai

Moquai

Fluglehrer
Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
177
Zustimmungen
280
Bei uns in Düren gibt es kein einziges Spielwaren/Modellbaugeschäft mehr. Selbst Galeria Kaufhof hat das Sortiment seit Jahren aus dem Programm genommen....
Leider richtig (Ich komme ja ebenfalls aus Düren!);
Ich kann mich erinnern, daß es in der Stadt in den 70ern 5 Spielwarenhändler ( dazu mehrere Fachgeschäfte für Modellbahn oder RC ) und natürlich diverse Kaufhäuser bzw Schreibwarenläden gab, die Bausätze im Programm hatten...

Wie schon anderenorts erwähnt, muß der "Nachwuchs" in freier Wildbahn auf Bausätze stoßen, da sucht keiner "einfach so" im Netz nach sowas, nur um mal "basteln auszuprobieren"...
So war's doch bei uns auch! :thumbup:
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
812
Zustimmungen
251
Ort
Lingen / Emsland
Firmen wie Academy, Hasegawa, Eduard, Italeri... veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Newsletter.
Vielleicht verrät mal jemand den jetzt in Bünde verantwortlichen wie so etwas geht.
modelldoc
Ach Matthias!
Was glaubst Du, was ich seit Jahren predige?
Und die "jetzt Verantwortlichen" sind die gleichen wie vor der Hobbico-Pleite! Nur haben die jetzt einen Investor im Nacken und müssen schauen, dass sie die "Braut ordentlich aufhübschen", bevor sie wieder auf den Markt kommt!
Und das geht am Einfachsten mit Wiederauflagen und günstigen Kooperationen!
Formenbau, Recherche etc. ist immens teuer geworden - frag den Andreas!

Und dass sogar so einfache Dinge nicht reibungslos funktionieren wie der Versand von Datenträgern, damit pünktlich zum 1. Januar in den online-Foren die Neuheiten präsentiert werden können, erschließt sich mir nicht!

Man hat so ein wenig das Gefühl, die Firma sucht den "roten Faden", findet ihn aber nicht oder ist schlicht damit beschäftigt, den Investor zufriedenzustellen!
Das Ganze Trauerspiel tut mir als Freund der Firma schon ein bißchen weh - aber ändern wird sich da auf absehbare Zeit nix!
Leider!

Michael
 
Douglas.C-54

Douglas.C-54

Flieger-Ass
Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
264
Zustimmungen
411
Ort
Berlin
Ich selber werde weiterhin Flieger von Revell kaufen. Viele Flieger sind echt super gelungen wie die C-54 und auch un 1:144 der A400M. das eine oder andere Modell ist zwar totaler schrott,aber es macht trotzdem irgendwie Spass es zu bauen und was draus zu machen. Hoffe ja das ne C-160 in 1:144 oder 1:48 mal raus kommt noch oder die C-47 überarbeitet wird. Aber egal es kommt nur auf die Freude beim bauen und das Ergebnis für sich selbst.
 
hubifreak

hubifreak

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.015
Zustimmungen
1.026
Ort
Aurich/Braunschweig (KS)
Wenn sie den ja mal weider auflegen würden, der stimmt immerhin mit dem derzeitigen Auslieferungsstand überein, nicht so wie der in 72. Wenn Revell mal bei ebay in die Preise unterschiedlicher modelle schauen würde, die aus ihrem Hause kommt, würden sie feststellen, dass für die Modelle auch ein Markt da ist und Leute viel Geld ausgeben, man könnte mit diesen Wiederauflagen gutes Geld machen und viele würden sich freuen, dass die Preise auf der Auktionsplattform nicht in die Höhe schießt....
 
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.172
Zustimmungen
327
Ort
EDKP
Nun hat sich der IPMS mal durchgerungen und die Revell Neuheiten für 2022 aufgelistet:
Und auch das nur sehr halbherzig, jedenfalls werden die "Kooperationen" unterschlagen.

Mich würde spontan interessieren, welche Version sich hinter der Nummer "07706 VW T3 Bus" verbirgt. Noch mal der Camper mit neuen Decals? Sorry fürs OT, ist eher eine rhetorische Frage.
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
812
Zustimmungen
251
Ort
Lingen / Emsland
Hi,
deer T3 ist das re-intro des alten Kits.
Guckst Du hier:
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
812
Zustimmungen
251
Ort
Lingen / Emsland
Übrigens mit klarer Ansage, wo die Kits herkommen!

Und bevor Matthias wieder fragt, ob solche Listen jetzt noch nötig sind:
1. Die Infos kamen erst zum Wochenende hier an - zum 1.1. wäre mir das auch lieber gewesen, aber Revell hat die Datenträger erst am 14. Januar verschickt!
2. "Nötig" ist die Veröffentlichung schon - das sind wir dem Hersteller schuldig! Aber das heißt natürlich nicht, dass wir das aktuelle Programm hochjubeln müssen. Da ist leider kein Grund für vorhanden!
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
812
Zustimmungen
251
Ort
Lingen / Emsland
Auf die 48er Bf 109 G-6 im Easy-Click-System bin ich mal gespannt, Wobei: Wozu? Die von Eduard ist unschloagbar!
Und dann der Listenpreis: Über 30 Euro! Ich hab echt zweimal hingeschaut, weil ich das für einen Fehler hielt!

Und die 32er Mk. IIB - da darf man ebenfalls gespannt sein. Von der Baubarkeit wird sie das FLY-Modell bestimmt überflügeln. Der Listenpreis kommt ebenfalls an den FLY-Preis ran.

Michael
 

Flugbeobachter

Berufspilot
Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
69
Zustimmungen
35
Hallo Michael,

danke für die Übersicht, aber wirklich spannende Sachen sind nicht dabei. Das interessanteste für mich ist von den Markierungen her die Iron Maiden Maschine.
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.328
Zustimmungen
204
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe
Kommt halt auf die Interessen an. Mal ganz blöd formuliert.... wer sich für Lego, respektive Klemmbausteine oder so, interessiert wird bei Revell (noch) nicht fündig und meckert halt rum.
Abhängig vom Preis und Ausführung wäre für mich persönlich einiges Interessant.
Der VW T1 wird wohl definitiv ins Lager wandern..... mal schauen ob und wenn ja wieviele Spritzlinge verbogen sind und Teile unbrauchbar....
Schade ist das der Eurofighter in zwei unterschiedlichen Maßstäben kommt und die/der/das A400M wäre vielleicht in 1/144 die bessere Alternative.
 

Nilswhity

Berufspilot
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
57
Zustimmungen
50
Ort
Ostfriesland
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.328
Zustimmungen
204
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe
@Friedarrr
Ich persönlich finde das bisherige Programm von Revell für 2022 jetzt nicht so schlecht. Meine Meinung. Meine Interessen sind aber auch breiter gefächert als von anderen, die sich nur für eine Epoche, einen Typ, Sparte oder was auch immer interessieren. Da ist die Enttäuschung groß, wenn nicht etwas neues mit dabei ist.
Meiner Meinung nach sind (objektiv gesehen) die angebotenen Produkte für 2022 jetzt nicht so schlecht. Zwei Neuheiten (ob es unbedingt eine neue F-15E in 1/72 braucht sei mal dahingestellt, die Hurricane ist die angenehmere Überraschung), dazu interessante Kooperationen (wen es interessiert) und Wiederauflagen.

Schade daß keine 1/48er DHC-3 mit Schwimmer mit dabei ist ;-)
 
Gilmore

Gilmore

Space Cadet
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
1.092
Zustimmungen
1.877
Ort
Hamburg
Die DHC-3 Otter als neuen Bausatz (mit Schwimmern oder Fahrwerk/Skier, jew. 1:48 und 72 würde mich auch antörnen. Wäre endlich ein Ersatz für die Hobbycraft-Krücke, bei der man den Rumpf in -zig Teile zersägen und neu zusammenbacken muss, um ein halbwegs stimmiges Modell zu erhalten.

Aber Revell macht Großserienmodelle zu vergleichsweise sehr günstigen Preisen, die in sauteuren Stahlformen hergestellt werden, da können die nun mal nicht so viele Neuheiten auf einmal raushauen wie die vielen Kleinserienhersteller in Osteuropa.
 
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.237
Zustimmungen
809
Ort
Göttingen
<...> Aber Revell macht Großserienmodelle zu vergleichsweise sehr günstigen Preisen, die in sauteuren Stahlformen hergestellt werden, da können die nun mal nicht so viele Neuheiten auf einmal raushauen wie die vielen Kleinserienhersteller in Osteuropa.
Das trifft vielleicht auf ein paar Hersteller zu (Kopro, R.V., AZ....), aber z.B. ICM, Special Hobby, Eduard, Zvezda.... machen mittlerweile auch alle Großserienmodelle aus Stahlformen. Und die sind auch nicht signifikant teurer als Revell. Wenn überhaupt. Und bei der Detaillierung auch nicht schlechter als Revell.
Also daran liegt es wohl nicht. :1041:
EDIT: Airfix hat die Schlagzahl bei den neuen Formen gegenüber vergangenen Jahren ja auch zurückgenommen.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.892
Zustimmungen
2.000
Ort
Hannover
Hallo,

... aber z.B. ICM, Special Hobby, Eduard, Zvezda.... machen mittlerweile auch alle Großserienmodelle aus Stahlformen.
und die machen alle "Formentausch" untereinander und auch mit Revell,
somit bewegen sich die genannten auf ca. gleichem Niveau. :wink2:

Grüsse
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.624
Zustimmungen
303
zu vergleichsweise sehr günstigen Preisen...
Das As sticht nicht mehr; guck dir die aktuell gültigen Revellpreise an und die im Gegenzug seit vielen Jahren geringer werdende Ausstattung der Kits (Decaloptionen). Mittlerweile empfinde ich die Revellpreise teilweise schon als Frechheit.
Und qualitativ hat Revell auch nachgelassen; sei´s mangelhafter Decaldruck (hatte ich im letzten Jahr mehrfach) oder einfach ausgelutschte Formen; und das schon nach der 3. oder 4. Auflage (72er F-16).
 
Thema:

Revell 2021

Revell 2021 - Ähnliche Themen

  • WB2021RO - Dassault Rafale - Revell - 1:48

    WB2021RO - Dassault Rafale - Revell - 1:48: La femme Rafale heißt eine Dokumentation über die erste Rafale Pilotin, den ich bei youtube gefunden habe. In dieser Dokumentation flog Claire...
  • WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell

    WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell: So Leute, für mich ist er nun fertig. Gibt für mich so einiges was ich nach langer Pause wieder dazu gelernt habe und 2-3 Sachen die mich jetzt im...
  • WB2021BB -Dassault Rafale C - Revell - 1:48

    WB2021BB -Dassault Rafale C - Revell - 1:48: Ein Jet muss noch sein. Voilà le Dassault Rafale. Es wird wieder farbenfroh mit Decals von Syhart. Dieser Flieger wurde unter anderem von...
  • WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell

    WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell: So, so langsam und wirklich langsam werd ich mal anfangen mit dem Bau des EC-145 der Thai Navy. Bausatz stammt von Revell. Hier am Anfang mal...
  • WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48

    WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48: Ich steige auch mit diesem Bausatz in den Wettbewerb ein, und zwar mit einem Vorbild, das wohl keine größere Vorstellung hier (mehr) braucht...
  • Ähnliche Themen

    • WB2021RO - Dassault Rafale - Revell - 1:48

      WB2021RO - Dassault Rafale - Revell - 1:48: La femme Rafale heißt eine Dokumentation über die erste Rafale Pilotin, den ich bei youtube gefunden habe. In dieser Dokumentation flog Claire...
    • WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell

      WB2021RO-EC-145M Thai Navy 1:32 Revell: So Leute, für mich ist er nun fertig. Gibt für mich so einiges was ich nach langer Pause wieder dazu gelernt habe und 2-3 Sachen die mich jetzt im...
    • WB2021BB -Dassault Rafale C - Revell - 1:48

      WB2021BB -Dassault Rafale C - Revell - 1:48: Ein Jet muss noch sein. Voilà le Dassault Rafale. Es wird wieder farbenfroh mit Decals von Syhart. Dieser Flieger wurde unter anderem von...
    • WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell

      WB2021BB - EC-145M THAI NAVY 1/32 Revell: So, so langsam und wirklich langsam werd ich mal anfangen mit dem Bau des EC-145 der Thai Navy. Bausatz stammt von Revell. Hier am Anfang mal...
    • WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48

      WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48: Ich steige auch mit diesem Bausatz in den Wettbewerb ein, und zwar mit einem Vorbild, das wohl keine größere Vorstellung hier (mehr) braucht...

    Sucheingaben

    revell neuheiten 2021

    ,

    revell 2021

    ,

    hannats revell 2021

    ,
    Revell vorankündigungen2021
    , revell forum 2021
    Oben