Revell AH-1W Super Cobra 1/72

Diskutiere Revell AH-1W Super Cobra 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Endlich hab ich's geschafft Bilder zu schießen. Die AH-1W Super Cobra ist ein Kampfhubschrauber des United States Marine Corps und schon seit...

Moderatoren: AE
  1. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Endlich hab ich's geschafft Bilder zu schießen.

    Die AH-1W Super Cobra ist ein Kampfhubschrauber des United States Marine Corps und schon seit etlichen Jahren dort im Einsatz. Sie wird als Eskorte und als Feuerunterstützung eingesetzt.

    Wesentlich Günstiger als der Apache liefert sie doch ordentlich "bang for the buck". Auf Basis der AH-1W wird die AH-1Z "Viper" gebaut, welche mit Vierblattrotor und weiteren Verbesserungen in Flug- und Waffentechnik die Silhouette der Cobra noch viele Jahre bei den Marines präsent bleiben lässt.

    Zum Modell selbst ist zu sagen, dass es wohl einen Prototypen der AH-1W darstellt und es besonders im Bereich der Triebwerksverkleidungen von den im Einsatz befindlichen Serienmaschinen abweicht. Ich habe dies mit Putty versucht anzugleichen.
    Ein weiterer "Fehler" des Bausatzes liegt darin, dass die Größe der Seitenfenster beim Original voneinander abweicht, da sich jeweils nur eine Seite öffnen lässt. Die Rahmen der Fenster sind also unterschiedlich breit. Ich habe auch versucht dieses zu korrigieren, indem ich den Rahmen auf der Steuerbordseite verschliffen und dann dünner wieder auflackiert habe.

    Ansonsten habe ich im Cockpit ein paar Kabel, fehlende Hebel und Seitenkonsolen und auch die Panzerung nachgebildet. Ich wollte es aber nicht übertreiben, weil es eigentlich ein "schneller Bau für zwischendurch" werden sollte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    In der Frontansicht fällt natürlich in erster Linie die schmale Silhouette auf, die diesen Hubschrauber auszeichnet. Ich habe die M197 2cm Gatling-Gun aus Spritzkanülen neu gebaut. Dadurch ist sie jetzt im Nachhinein allerdings etwas "wuchtig" geworden. Auch die Abdeckung für die "Nasenoptik" und die kleine Schutzschiene sind Eigenbau aus Draht, Sheet und Decals aus der Restekiste.
    Ich hab gerade gesehen, dass der obere Drahtschneider (Eigenbau aus Alu) auf dem Foto verbogen ist. Inzwischen ist er wieder gerade. :rolleyes:
     

    Anhänge:

  4. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Modell zeigt eine Maschine der HMLA-169 "Vipers" aus dem Jahr 1987. Ich steh einfach auf dieses 3-Farb-Tarnschema und habe die Cobra auch einzig aus diesem Grund gebaut.
    Nach einem Preshading, das bei jeder der drei Farbschichten wiederholt wurde, wurde die Tarnung mit Farben von Revell und Tamiya aufgetragen. Es folgte ein Trockenmalen und eine Verschmutzung mit Tamiya NATO-Black (Stark verdünnt).
     

    Anhänge:

  5. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei diesem Modell habe ich zum ersten mal versucht Spalten und Senkstellen mit gezogenem Gußast zu verschließen, den ich vorher in Ethylacetat aufgeweicht habe - sicher kein Allheilmittel aber teilweise kann man sich das Verschleifen sogar sparen. Das bot sich bei diesem Modell an, da es ja erhabene Strukturen aufweißt. Eine solche erhabene Struktur habe ich zum Beispiel auf der Nase mit gezogenem Gußast "restauriert", nachdem sie dem Schleifpapier zum Opfer fiel.
     

    Anhänge:

  6. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hier kann man das etwas vergrößerte, vordere Seitenfenster sehen.
     

    Anhänge:

  7. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Die Rotorblätter habe ich vom Rotorkopf abgetrennt und schräg wieder montiert, da ich dies auf vielen Bildern gesehen habe und es das Modell etwas lebendiger wirken lässt. Ich hab mich diesmal auch mit Abdeckungen und sonstigen Sicherngsmaßnahmen zurück gehalten, damit das Tarnschema nicht so sehr in den Hintergrund fällt. Ich habe nur den Rotor mit einem Band gesichert und für den echt mies dargestellten "Discoball" auf dem Getriebegehäuse eine Abdeckung hergestellt.

    That's it - der nächste Luftquirl wartet schon. :TOP:
     

    Anhänge:

  8. #7 Pacific Strafer, 02.05.2010
    Pacific Strafer

    Pacific Strafer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Klasse. Sieht giftig aus die kleine Cobra. :TOP:
     
  9. #8 Motschke, 02.05.2010
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Göttingen
    Echt schön! :HOT:
     
  10. #9 Chris32, 02.05.2010
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    Sehr schön deine Cobra :TOP:

    Gruss aus Dortmund
    Christian
     
  11. #10 airforce_michi, 02.05.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Stefan :)

    Das ging ja schnell... ;):D

    Schick!:TOP:
     
  12. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vielen Dank für dem Zuspruch! Die hat zwar ein paar Macken aber ich hab für den nächsten Bau wieder ein paar unschätzbar wertvolle Erfahrungen machen können. :)

    Der Speedy Gonzales des Modellbau! Ich hab ausserdem nur eine Cobra gebaut und nicht gleich zehn. :D
    Danke! Ohne deine Decals und die Canopy wäre sie jetzt in der runden Ablage. Ist also zur Hälfte auch deine Cobra. :TOP:
     
  13. #12 Starfighter, 03.05.2010
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Hui, die ist ja wirklich hübsch geworden! :TOP: Die Verbesserungen wirken sehr gut, auch die Kanone gefällt mir! Wenn du es nicht angesprochen hättest, wäre denke ich nur den wenigsten aufgefallen, dass sie ein Bisschen massig geraten ist. Eine Neugravur wäre das Tüpfelchen auf dem 'i' gewesen, aber wie gesagt, auch so gefällt das Modelle ausgesprochen gut. 5 Stars!:TOP:
     
  14. #13 Augsburg Eagle, 03.05.2010
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.224
    Zustimmungen:
    36.651
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schöne Cobra. Die Lackierung gefällt mir sehr gut.:TOP::TOP:

    Gruss aus MUC
     
  15. #14 bearmatt, 03.05.2010
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    751
    Ort:
    Alpenrepublik
    Nicht schlecht als "schneller Bau für zwischendurch".... :FFTeufel:

    *****
     
  16. #15 Chickasaw, 03.05.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    97
    Ja, echt super geworden. :TOP:

    Und das ging so schnell, weil ice keinen Baubericht gemacht hat/machen musste. :FFTeufel:
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja aber so weit bin ich noch nicht - ich hab ja nicht mal das nötige Werkzeug. :rolleyes:
    Danke - darauf lag auch mein Schwerpunkt, darum freut's mich besonders.
    Muss auch mal sein. :FFTeufel:
    ...wo du Recht hast, hast du Recht. So ein Baubericht frisst mehr Zeit als man denken mag. Allein schon weil man ins Forum "muss" und allein das gern mal 2 Stunden Zeit frisst.
     
  19. #17 Prowler, 04.05.2010
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Sauerland
    Sehr schönes Modell!:TD:
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell AH-1W Super Cobra 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ah-1 Cobra

Die Seite wird geladen...

Revell AH-1W Super Cobra 1/72 - Ähnliche Themen

  1. F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

    F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48: Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015...
  2. Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32

    Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32: Nachdem bei meinem eigentlichen Bau einer Tamiya F-4J JR in 1:32 einiges nicht so lief wie ich es mir vorgestellt hatte, brauchte ich ein kleines...
  3. 1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell

    1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell: Ich war mal wieder für das Kitchecker Journal tätig und habe einen großen Vergleichstest zwischen der kürzlich erschienenen Trumpeter MIG-29A und...
  4. Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell

    Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell: Hallo Zusammen, ich möchte euch heute meine neue Focke Wulf Fw 190 A8/R11 vorstellen. Das Modell entstand bis auf ein paar Sitzgurte von Eduard...
  5. MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32

    MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32: Hallo Bastler , heute mal etwas getarntes . Eine frühe Exportversion der MiG-29 A der "IRAQI-AF" . Es handelt sich um eine Mig 29 9-12 ,...