Revell Bf 109-K4 in 1:32

Diskutiere Revell Bf 109-K4 in 1:32 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Tach zusammen, nach den vielen Altmodellen von Revell hab ich mir mal was Neues (so richtig aus dem Laden) gegönnt. Da der Bausatz natürlich eine...

Moderatoren: AE
  1. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Tach zusammen, nach den vielen Altmodellen von Revell hab ich mir mal was Neues (so richtig aus dem Laden) gegönnt. Da der Bausatz natürlich eine Hasegawa- Form ist braucht man sich über eine mangelnde Passgenauigkeit keine Sorgen machen. Das Modell wurde, wie bei mir üblich, oob gebaut. Mit Airbrush wurde die blaue Rumpfunterseite lackiert. Für das Grün und Grau musste der Pinsel herhalten. Mein Versuch, hierzu Airbrushfarbe zu benutzen kann man wohl als nicht sonderlich gelungen bezeichnen. Man lernt ja nie aus.:rolleyes:
    Auch habe ich diesmal (Ehrenwort) versucht, mit meiner Anfängerairbrush die Abgasfahnen nachzuahmen.....das Ergebnis sah aus wie ein Motorplatzer mit abschließendem 60l-Ölverlust.....jetzt muss also doch eine ordentliche Gun her.
    Also nochmal das Ganze im Museumslook. So im Nachhinein hab ich grad noch mal die Kuh vom Eis bekommen. Abschließend habe ich alles noch einmal matt gebrusht, leider wurde das Silbern der grossen Abziehbilder dadurch nicht verhindert. Man hatte mir da schon mal zu Sol oder so geraten.

    Also fangen wir mal mit dem Cockpit an, der Fallschirm gehört übrigens zum Lieferumfang....das ist nämlich der umgedrehte Hintern des Piloten:D
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      57,8 KB
      Aufrufe:
      971
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Diesmal habe ich mit meiner neuen Nikon D70S experimentiert. Man kann den Unterschied deutlich erkennen....die guten Aufnahmen stammen von der alten Olympus Sucherkamera von 1845:rolleyes:
    Da werde ich wohl noch ein bisschen experimentieren, hier jedenfalls die erste Aufnahme auf meinem "Werkflugplatz".......mit der alten Kamera.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      84 KB
      Aufrufe:
      970
  4. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Ich habe mich für die Lackierung Bf 109 K-4 von Major Adolf Borchers entschieden, er verbuchte 132 Luftsiege auf seinem Konto und verstarb 1996 im Alter von 83 Jahren.
    Der komische grüne Fleck vor dem Rumpfkreuz ist übrigens eine übermalte "4".
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      51,6 KB
      Aufrufe:
      963
  5. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Leider kann man hier sehr schön (wie paradox) das Silbern der Kreuze erkennen
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      67,2 KB
      Aufrufe:
      955
  6. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    hier mal aus der Nähe..
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      59,7 KB
      Aufrufe:
      963
  7. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    von der rechte Seite....
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      66,5 KB
      Aufrufe:
      956
  8. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Und hier mal der Blick aus der Sicht des Geschwaderdackels....
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      62 KB
      Aufrufe:
      956
  9. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Von oben schaut sie so aus.
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      104,2 KB
      Aufrufe:
      956
  10. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Der "Flugzeugführerraum" oder wie das heißt.
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      80,7 KB
      Aufrufe:
      948
  11. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Und hier noch einmal die andere Seite aus der Nähe.
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      68,7 KB
      Aufrufe:
      944
  12. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Zum Abschluss nun noch eine etwas ältere Aufnahme;)

    Bitte gebt mir euren Senf dazu :D

    Der Marco









    ....der Marco baut übrigens schon weiter, und zwar das alte und mittlerweile neu von Revell aufgelegte Matchbox- Modell der Spitfire Mk22 in 1:32. In silber.
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      104,9 KB
      Aufrufe:
      457
  13. #12 schneidi, 10.09.2007
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Die Abzeihbilder hätten auf einer glänzenden Oberfläche aufgetragen werden müssen, die sehr "glatt" ist, die Decals sehr gut annimmt und so ein Silbern verhindert.

    Ich würde noch ein bisschen altern, Gravuren betonen, Lackkratzer, Öl- und Schmutzspuren. Dr Sprit war ja ab 1944 nicht mehr gut, von daher ist die Maschine ein wenig zu "neu".

    insgesamt ein schönes Modell.

    Gruß Jan
     
  14. #13 achilles, 10.09.2007
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Hallo Marco,
    schönes Modell eines tollen Jägers:HOT
    Also die Pinselbemalung:TOP:
    Aber die Unterseite in Hellblau?
    Hast Du Bildquellen für Borchers Bf?
    Zur Alterung: Das JG 52 hatte nur sehr wenige K4. Die wurden betimmt seehr gut gewartet. Besonders die vom Gruppenkommandeur. Der Batz von der II. Gruppe hatte die einzige K4 dort. Der war nach Düttmann Schwei...sauer, als die bei einem Unfall beschädigt wurde.
    Gruß Ron
     
  15. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    airbrush

    Hallo McRiff,

    die Tarnbemalung Oberseite mit Pinsel? WOW! Nicht schlecht!:TOP:

    Wenn Du Dir, wie Du gesagt hast, ne neue Gun zulegen möchtest... ich hätte da vielleicht noch eine für Dich...

    Habe mir nämlich gerade ne neue Evolution gegönnt. Meine Revell Master Class Vario liegt jetzt rum. Viel Zubehör, absolut neuwertig! Kannst Dich gerne dazu melden.
     
  16. #15 Fritz Rumey, 11.09.2007
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    Bf-109 K

    Hallo MC-Riff!

    Super toll deine 109:TD: :TD: :TD:

    zu den Decals um ein Silbern zu vermeiden streiche ich die stellen mit Future
    ein .:TOP:

    trocknet sehr schnell nach ca.einer 1/2 Stunde kann mann die Decals aufbringen.:red:
     
  17. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Jungs,

    besten Dank für das Lob ,die Kritik und die Tipps.
    Nochmal zu dem Silbern: Dieses Sol- Zeugs könnte ich doch jetzt auch noch aufbringen , um ein Silbern zu verhindern....oder dient das nur dazu, die Bilder dehnfähig zu machen ? Was kann man jetzt noch im Nachhinein tun?

    @achilles: Die Farbangaben entstammen zwar der Bauanleitung, aber hellblau erachte ich trotzdem nicht für ungewöhnlich. Von den Kürfürsten kenne ich leider nur Schwarzweissfotos.
    Bei den Seitenansichten von Falcon würde ich die Unterseite aber auch eher grau als blau bezeichnen. Vielleicht ist mein blau noch zu kräftig...

    @auita: Ich sende Dir eine PM.

    Ciao Marco
     
  18. #17 Matthias R, 21.06.2009
    Matthias R

    Matthias R Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Reinheim
    Sehr schön gebaut und lackiert :TOP:

    Besonders die Pinsellackierung gefällt mir ausgesprochen gut. Dein gutes Ergebnis macht mir Mut, mir steht nämlich das gleiche Abenteuer bevor, in Ermangelung einer Airbrushausrüstung :red:.


    Welche Farben hast Du verwendet?

    Die Unterseite erscheint mir für RLM 76 zu blau (eher wie RLM 65), ich werd mal sehen ob ich für meine K-4 eine grauere Mischung anrühren kann. Das dauert aber alles noch ein bisschen oder auch zwei bisschen :red:

    Matthias
     
  19. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Es gibt von Revell ein Militärfarben- Set mit RLM- Farben. Dieses RLM 65 habe ich dafür, weil zu wenig oder verbraucht nicht benutzt. Offensichtlich habe ich damals Revell hellblau 49 genommen, was sehr ähnlich, aber tatsächlich etwas heller ist. Sehr gut beobachtet. Hab ich hinterher nicht mehr verglichen.

    Ciao Marco
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 yan.kun0567, 17.07.2009
    yan.kun0567

    yan.kun0567 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Nach Möglichkeit sollte man dann aber schon mischen, weil Revell 49 sieht nicht ansatzweise so aus wie RLM76 :) Mein RLM76 aus Revellfarben besteht aus einem 3:2 Verhältniss aus Blau 49 und Weiß 5.
    Als ich klein war habe ich auch immer nach Bauchgefühl die RLM Farben gemalt, heute bereu ich das, kann mir meine alten Maschinen nicht mehr ansehen :D

    Ansonsten schöner Bau, vor Allem gut gepinselt. Sehr schön deckender Auftrag :)
     
  22. #20 F-14A TomCat, 17.07.2009
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Bin erstaunt das man mit dem Pinsel so eine ausgewogene Lackierung hinbringen kann :TOP: trotzdem sollte eine vernünftige Spritzpistole eine der nächsten Anschaffungen sein ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Revell Bf 109-K4 in 1:32

Die Seite wird geladen...

Revell Bf 109-K4 in 1:32 - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. Revell 2018

    Revell 2018: Ich habe gerade mal bei Google den Begriff "Revell Vorankündigungen 2018" eingegeben. Ich komme so zu einem Händler, weiß aber nicht ob ich den...
  3. Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways

    Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways: Das ist jetzt der kleinste Airbus von der Familie und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Jetzt habe ich die ganze a 320 Familie zusammen....
  4. MiG-25 RBT Revell

    MiG-25 RBT Revell: Hallo an´s Forum. Eigentlich wollte ich keinen BB machen, aber es sind doch etliche Fragen im Raum, die ich nicht vernünftig beantworten kann....
  5. Revell Farbkatalog

    Revell Farbkatalog: Gibt es sowas als PDF oder andere Datei ?