Revell E-2C Hawkeye 1:144

Diskutiere Revell E-2C Hawkeye 1:144 im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die E-2C Hawkeye gehört als "fliegende Radarstation" zu jeder Flugzeugträgerbestückung der US Navy und wird in dieser modernisierten Version seit...

mr-tomcat

Testpilot
Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
715
Zustimmungen
87
Ort
Grieskirchen, Österreich
Die E-2C Hawkeye gehört als "fliegende Radarstation" zu jeder Flugzeugträgerbestückung der US Navy und wird in dieser modernisierten Version seit 1973 eingesetzt.

Zum Modell: Das Modell hat einen Skilllevel von 3 und ist daher nicht all zu schwer zu bauen. Leider ist die Qualität der Deacls nicht gerade die beste und manche Deacls zersplittern.

Hier das ROLLOUT:
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
na ja, viel erkennt man ja nicht, sieht aber ok aus. was mir nur auffällt: die räder des hauptfahrwerks müssten nach innen zeigen, nicht nach aussen. hast du die klebenähte verschliffen?
 

mr-tomcat

Testpilot
Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
715
Zustimmungen
87
Ort
Grieskirchen, Österreich
ich habe leider erst zu spät die falsch angeklebten Fahrwerke gesehen und rausreißen wollte ich sie auch nicht mehr.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Ich muss mich Starfighter leider anschließen, viel erkennt man wirklich nicht. Mach doch einfach mal draußen ein paar Fotos, da stimmt das Licht von ganz alleine :)
 
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Jaaa, geht doch! :TOP:

Vielleicht könntest du noch ein, zwei Nahaufnahmen machen (z. B.: Cockpit, Motorgondel, Radom (!) :)) Nur so als Vorschlag.

Ansonsten sieht die Maschine schon gut aus, in jedem Fall besser als dein Apache (Meine Meinung ;) ). Die Lackierung sieht richtig gelungen aus und auch die Decals sind sauber aufgebracht - zumindest fast. Denn genau hier leistest du dir leider einen wirklichen Fehler: Das Hoheitsabzeichen auf der rechten Rumpfseite hast du falsch herum Aufgebracht :( .

Das ist schade, gerade weil dir der Rest wirklich gut gelungen ist :TOP:

Nebenbei noch ein kleiner Tipp: Bevor du die Abziehbilder aufbringst, lackiere das Modell mit glänzendem Klarlack. So verhinderst du, dass die Decals im Gegenlicht "spiegeln" (auch "silvern" genannt) und dass man die Trägerfolie erkennt. Nach dem Aufbringen kommt dann noch mal Klar- bzw. Mattlack darüber.

*Werbemodus on*
Es wirkt, garantiert!
*Werbemodus off* :D
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.411
Zustimmungen
5.419
Ort
Private Idaho
Abgesehen von den bereits erwähnten Fehlern/Schummeleien sieht Deine Hawkeye doch recht passabel aus, die Lackierung z.B. ist gut gelungen und der Gesamteindruck durchaus in Ordnung.

Ein Blick in Dein Profil verrät uns Dein Alter und deshalb sage ich: :TOP:

Alle gut gemeinten Ratschläge auf einmal umzusetzen, kann einen Anfänger auch überfordern und den Spaß schnell vermiesen, weil kein rechtes Vorankommen stattfindet - Kommt Zeit, kommt Rat...mach weiter so! :TD:
 
Zuletzt bearbeitet:
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
mr-tomcat schrieb:
Dir fellt auch alles auf :red:

Nein, glaub mir, bestimmt nicht.

Dass mir dein Fehler sofort aufgefallen ist, liegt ganz einfach daran, dass ich ihn früher sehr oft selbst gemacht habe :D

Fehler mache ich übrigens immer noch - wird auch nie aufhören, mit der Zeit nur weniger werden (Hoffe ich zumindest) :) .
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Revell E-2C Hawkeye 1:144

Revell E-2C Hawkeye 1:144 - Ähnliche Themen

  • McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144

    McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144: Der Bausatz Nr. 03972 von Revell lag schon einige Jahre in meinem Regal – zu sehr war ich auf mein Lieblingsthema, US Navy-Flugzeuge im Maßstab...
  • Frage zu Revell-Farbe

    Frage zu Revell-Farbe: Hallo zusammen, zwecks Ausbesserungen und Lackierung einiger Schrauben und Anbauteile von meinem TF-104G Instrumentenbrett möchte ich wissen, ob...
  • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

    Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
  • 1/144 E-2C Hawkeye Folded-Wings Set für Revell – RetroWings

    1/144 E-2C Hawkeye Folded-Wings Set für Revell – RetroWings: #04012 Recht neu ist diese Bausatz des sogenannten "eye of the fleet", den uns Revell beschert hat. Der Kit macht einen sehr guten Eindruck...
  • Revell E2C Hawkeye in 1:144

    Revell E2C Hawkeye in 1:144: Hallo! Stelle Euch meine neue 144 Revell E2C Hawkeye vor. Wie alle neuen 144 Modelle von Revell ein richtiges kleines Schmuckstück. Gute...
  • Ähnliche Themen

    • McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144

      McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144: Der Bausatz Nr. 03972 von Revell lag schon einige Jahre in meinem Regal – zu sehr war ich auf mein Lieblingsthema, US Navy-Flugzeuge im Maßstab...
    • Frage zu Revell-Farbe

      Frage zu Revell-Farbe: Hallo zusammen, zwecks Ausbesserungen und Lackierung einiger Schrauben und Anbauteile von meinem TF-104G Instrumentenbrett möchte ich wissen, ob...
    • Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32

      Heinkel HE-162 in der Version A-10, Revell Maßstab 1/32: Nach langer Abstinenz, möchte ich wieder einmal loslegen. Als damals die HE-162 1/32 von Revell herauskam, war ich ganz heiß auf dieses Modell...
    • 1/144 E-2C Hawkeye Folded-Wings Set für Revell – RetroWings

      1/144 E-2C Hawkeye Folded-Wings Set für Revell – RetroWings: #04012 Recht neu ist diese Bausatz des sogenannten "eye of the fleet", den uns Revell beschert hat. Der Kit macht einen sehr guten Eindruck...
    • Revell E2C Hawkeye in 1:144

      Revell E2C Hawkeye in 1:144: Hallo! Stelle Euch meine neue 144 Revell E2C Hawkeye vor. Wie alle neuen 144 Modelle von Revell ein richtiges kleines Schmuckstück. Gute...
    Oben